Wir sind wieder da!

Leider waren wir erneut von einer DDoS-Attacke betroffen (koordinierte, vielhunderttausendfache Aufrufe unserer Seite in kurzen Zeitabschnitten), sodass unser Provider sicherheitshalber die Seite gesperrt hatte.
Wir benutzen zur Zeit eine Ersatzseite und bemühen uns intensiv um eine neue, definitive, stabile Lösung, bei der wir besser geschützt sind gegen solche Attacken.

Vielen Dank an unsere treue Leserschaft für das Verständnis; offenbar erfüllen wir eine wichtige Informationsaufgabe, dass wir periodisch solch aufwendigen Angriffen ausgesetzt sind.

T.

(Zur Erinnerung: solche Extra-Arbeiten sind immer mit viel zeitlichem Aufwand und weiteren Kosten verbunden, zusätzlich zur grossen Arbeit, die wir täglich für unsere Website verrichten. Gerne erinnern wir unsere Leserinnen und Leser daran, dass die Möglichkeit existiert, uns unter Benutzung des Spenden-Knopfs rechts oben auf unserer Seite zu unterstützen. Vielen Dank)






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Weiteres
5 commenti su “Wir sind wieder da!
  1. Wolfgang sagt:

    Einfach toll Eure Arbeit! Nur nicht aufgeben! Vielen lieben Dank für Alles …

  2. Raphael sagt:

    Da bin ich aber sehr glücklich. Ich versuchte stundenlang eine Verbindung herzustellen, erfolglos. Nur, wohin kann ich mich wenden, wenn so was wieder vorkommt? Konnte keine Mail-Adresse nichts finden um Kontakt aufzunehmen.
    Herzliche Grüsse und danke von Herzen für Ihre Arbeit
    Raphael

  3. Rico sagt:

    Ich bin erleichtert. Der Wert eurer Arbeit ist unermesslich. Ihr seid eine RIESIGE unterstützung für sehr vile Leute, die etwas bewirken möchten. Ich danke euch.

  4. Cleo sagt:

    DANKE für eure unermüdliche und wertvolle Arbeit im Sinne unsere gemeinsamen Sache – sie wird sehr sehr geschätzt! Die ganze Wahrheit wird bald ans Licht kommen, das werden auch die dunklen Kräfte durch solche lächerlichen Angriffe nicht verhindern…

  5. Iris Esther sagt:

    Liebe Antares, ohje, das ist mühsam. merkwürdigerweise kann ich mir nicht vorstellen, dass es dieLichtkräfte im Schutze von CoBra zulassen, dass das möglich ist?..? Meinst Du nicht, dass es die grosse Leserschaft ist und der Server überlastet ist? Ein lichtvollst starkes Wirken für uns Alle und liebevollen Dank Euch so wertvollen Dienstleistende für die Menschen. iris Esther

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen