Richtlinien von Ashtar für die jetzige Zeit

Von Gabriel RL, veröffentlicht auf disclosurenews.it/en; aus dem Englischen übersetzt von Taygeta
(Original in portugiesisch hier)

Seid gegrüsst! Wir sind das Ashtar-Kommando!

Wir haben gesehen, dass ihr mehrere spezifische Fragen zu einigen Geschehnissen habt, sowohl zu solchen, die auf der physischen Ebene, auf der ihr euch befindet, stattfinden, als auch zu solchen in den spirituellen Bereichen.

Natürlich wisst ihr, dass wir jederzeit gewährleisten, dass die grösstmögliche Menge an Informationen/Antworten zu euch gelangt, und zwar über verschiedene Kanäle, und unabhängig davon, wie ihr im Einzelnen auf diese Antworten reagiert – oder nicht – und ob sie mit eurer besonderen Wahrheit in Resonanz sind oder nicht. Wir senden sie, weil wir wissen und fühlen, dass ihr in eurem tiefsten Selbst bereit seid, sie zu empfangen. >> Weiterlesen

Lichtkrieger

gefunden auf TheSecretTruthAbout, übersetzt von Antares

Der unbekannte Lichtarbeiter – Der Lichtkrieger

Jeder in der New Age / spirituellen Szene ist vertraut damit, was ein Lichtarbeiter ist, doch, wie sieht es mit dem Lichtkrieger aus?

Lichtarbeiter … jene, die die Seele beruhigen, die Massen inspirieren, den Geist und / oder Körper heilen und den Suchenden die Wege der Wahrheit und des Lichts lehren. Lichtarbeiter erledigen ihre Aufgaben sowohl in der Öffentlichkeit als auch privat, und sind jene schönen Seelen, die aufgesucht werden, wenn jemand anderes sich in Not befindet. Deren Methoden sind in ihrer Natur zumeist sanft, nährend, ermutigend, aufmunternd oder befähigend. Der Lichtarbeiter sieht die Schönheit in allen Dingen, die ganze Zeit über. >> Weiterlesen

Der Chintamani-Stein / Die Bruderschaft des Sterns – offengelegt in Stargate SG-1/Atlantis

Wie einige der Leser hier vielleicht wissen oder eben auch nicht, sind Stargate SG-1 und Stargate Atlantis dafür bekannt, im Laufe ihrer Ausstrahlung einige ziemlich interessante Dinge offenzulegen.

Siehe auch: Die Zirbeldrüse: Das Sternentor in deinem Schädel (Video)

Quelle – TruthEarth, geschrieben von Jonathan Carty

SG-1 legte die Technologie der Operation Mjölnir offen, von der Cobra meinte, sie wäre unveröffentlicht. Ebenfalls ist offenbar, dass Stargate Atlantis auch die Existenz einer der wohlwollendsten Gruppen von Wesen offenbart hat, die den Fortschritt der Menschheit seit vielen Jahrtausenden führt: Die Bruderschaft des Sterns. >> Weiterlesen

Fokussiere dich auf die Tag-und-Nachtgleiche-Massenmeditation am 22./23. September

Lasst uns die Massenverhaftungen geschehen lassen und den Ritualen der Dunklen zur Tag-und-Nachtgleiche etwas entgegensetzen.
Erreichen wir die 144000!

19. September 2018, The Unknown Lightwarrior

In dieser Woche gibt es kein Interview … aus mehreren guten Gründen, über die ich nicht sprechen kann, ausser einem … und das ist das Sammeln und Aufbauen unserer Energien für eine weitere grosse Konfrontation, während der unsere „Gegenspieler“ am 20. und 23. September abscheuliche dunkle Rituale durchführen werden (keine weiteren Zitate, wegen grafischer Details … und ich weigere mich, auf derartige Dinge von diesem heiligen Blog aus zu verweisen). >> Weiterlesen

Einrichten Deines Heiligen Raums und die Kultivierung der Verbindung zu ihm

Zwei Beiträge von Abby Cahoone auf  thedivinefrequency.com zum Thema ‚Heiliger Raum’; übersetzt von Taygeta

I

Wenn man eine Meditationsübung beginnt, ist es wichtig, einen ruhigen, sicheren und die geistige Ausrichtung erleichternden Raum zu haben, um die Mediation frei und ohne Ablenkung durchführen zu können. Den ganzen Tag über werden wir von der Aussenwelt mit Stimulationen (sowohl positiver als auch negativer Art) bombardiert, aber in deinem Heiligen Raum wirst du in der Lage sein, dich davon zu lösen und dich in deinen eigenen Energieraum zu begeben. >> Weiterlesen

Neues, Wissenswertes und Ermächtigendes aus dem deutschsprachigen Web vom 19.09.2018

Zu Beginn möchten wir auf einige Veranstaltungen aufmerksam machen; diese und viele mehr findet man auch unter unserem Kalender für Gruppentreffen und Anlässe“. Bitte schaut immer wieder einmal auf jener Seite vorbei!

Gong-Konzert und Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation

am Sonntag 4. Nov. 2018 im Windlersaal, Stein am Rhein, Schweiz, um 15:30 Uhr

Bernhard Akula spielte bereits im März ein meditatives Gong Konzert nach Untwine’s Workshop. Wir freuen uns auf diese besondere Kombination. Bernhard spielt 7 grosse symphonische und Planeten-Gongs. Diese haben das breiteste Klangspektrum aller Instrumente, wirken auf der Zellebene und bringen den Körper in eine sehr tiefe Entspannung. >> Weiterlesen

September-Sonnenwende-Meditation um 3.54 Uhr MESZ am Sonntag, den 23. September

Gefunden am 18.09.2018 auf welovemassmeditation/2018/09/september-sonnenwende-meditation-um-354

Die geführte Meditation steht jetzt zur Verfügung.

Die September-Sonnenwende ist die Herbst-Tagundnachtgleiche in der nördlichen Hemisphäre und die Frühjahr-Tagundnachtgleiche in der südlichen Hemisphäre.

timeanddate.com/calendar/september-equinox

timeanddate.com/calendar/facts-about-september-equinox >> Weiterlesen

Protokoll zur Heilung des emotionalen Zustands

Gefunden am 17. September 2018 auf https://german.welovemassmeditation.com/2018/09/protokoll-zur-heilung-des-emotionalen.html

Es wurde von den Plejadiern mitgeteilt, dass wir jetzt in eine neue Phase der planetaren Befreiung eintreten, in der bei uns starke Emotionen ausgelöst werden, um Konflikte in unserem Leben zu erzeugen. Dies geschieht durch die Schleier-/Implantat-Technologie, indem Bilder und Ideen in unsere Köpfe gesetzt werden, um uns gegeneinander aufzubringen. >> Weiterlesen

Die Schatten-Brüder – Ein Blick auf den Gebrauch des Wortes „Verschwörungstheorie“ als Waffe

Von Sevak Gulbekian auf newdawnmagazine.com; übersetzt von Taygeta

Kurz vor dem 11. September 2018 erreichte die Nachricht die Öffentlichkeit, dass das FBI das Sonnenfleckenobservatorium in Sunspot, New Mexico, USA, „aus Sicherheitsgründen“, und ohne weitere Erklärungen abzugeben, evakuiert und geschlossen hat. Etwa zur gleichen Zeit wurden auch die örtliche Poststelle und weltweit 6 weitere Sonnenobservatorien geschlossen oder zumindest deren Webcams abgeschaltet. Die Vorfälle fanden auch in den Mainstreammedien Beachtung, wobei einige es als nötig befanden zu erwähnen, dass diese Schliessungen nicht im Zusammenhang stehe mit einer Bedrohung durch Aliens – “trotz der ansteigenden Zahl von Verschwörungstheorien“ hierzu. Es wurde sogar erneut die Gelegenheit benutzt, um eine zweifelhafte „Studie“ zu zitieren, in der behauptet wurde, dass jemand, der an Verschwörungstheorien glaube, wahrscheinlich ein Narzisst mit niedrigem Selbstwertgefühl sei.
Wir nehmen diese diskriminierende Aussage zum Anlass, uns nochmals mit einem vertiefenden Artikel mit dem Thema Verschwörung zu befassen. >> Weiterlesen

Die Programmierungen auflösen: In den Kerns deines Seins gelangen

auf theeventchronicle von Garima Roy, übersetzt von Aoween

Wir alle leben unser Leben in wiederholten Mustern von Gedanken, Handlungen und Ereignissen. Die Grundlage eines solchen zyklischen Lebens ist tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt. Darauf werden wir später noch eingehen.

Fragen wir zu Beginn, wie oft hast du versucht, ein Verhalten zu verändern und dich anschliessend auf der Suche nach Unmengen von Tips wiedergefunden, um dein Leben zu verändern? Oder du hast vielleicht deine Freunde um Rat gebeten? >> Weiterlesen

Das Leben, wie wir es auf diesem Planeten kennen, wird sich sehr bald ändern

Gefunden auf rumormillnews.com.

Sobald die Offenlegung erfolgt, sehe ich nicht, wie die Religionen überleben könnten. Gott/die Quelle liebt die „Rechtschaffenen“, egal wo und wer sie sind. Es gibt ehrliche, wahrhaftige, mutige, freundliche, grosszügige, liebevolle, aufmerksame, geduldige Menschen auf der ganzen Welt. Nebst all dem „Hässlichen“, das ich genötigt werde zu sehen, sehe ich noch viel mehr Liebe und echte Schönheit. Nicht die Hollywood-Version von Schönheit, sondern himmlische Schönheit. Und ich habe auch bemerkt, dass die himmlische Version von Schönheit ein paar weitere Dinge mit sich bringt. >> Weiterlesen

Von Corey Goode öffentlich gemachte Dokumente über fortgeschrittene Technologien wurden von führendem Wissenschaftler bestätigt

Transkript eines Videos, basierend auf einem Artikel von Michael Salla; übersetzt von Taygeta

Im folgenden Beitrag weist der Autor Dr. Michael Salla nach, dass die von Corey Goode vorgelegten Informationen zu den wissenschaftlichen Grundlagen der Geheimen Weltraumprogramme authentisch sind. Es geht dabei um die Arbeiten von hochrangigen Wissenschaftlern im Auftrag einer US-Regierungsbehörde, welche die physikalischen Grundlagen darlegen für interstellare und interdimensionale Raumflüge mit Hilfe von ‚exotischen’ Antriebsarten und unter Benutzung von Wurmlöchern. Der Autor bekräftigt damit die Glaubwürdigkeit der detaillierten Berichte von Corey Goode über die seit Jahrzenten existierenden Geheimen Weltraumprogramme, welche Technologien verwenden, die den uns – der ‚gewöhnlichen’ Erdbevölkerung – verfügbaren Technologien um mindestens 30 Jahre voraus sind.
Dieser Beitrag von Dr. Salla enthält aber, ohne dass davon viel Aufhebens gemacht wird, viel mehr als nur eine Unterstreichung der Authentizität der Insider-Berichte von Corey Goode. Er gibt die genauen Quellen und die Links zu wissenschaftlichen Arbeiten, die aufzeigen, dass und wie Überlichtgeschwindigkeit auf technischem Weg erreicht werden kann, und dass Wurmlöcher nicht nur existieren, sondern auch für Weltraumreisen verwendet werden können, um scheinbar unüberwindlich grosse Distanzen in kurzer Zeit überbrücken zu können. Dies ist deshalb bemerkenswert, weil es sich hierbei um exakte wissenschaftliche Ausformulierungen von Erkenntnissen handelt, die noch immer von der Mainstream-Wissenschaft ignoriert werden. Aufgrund dieser durch eine Art “Soft Disclosure“ (sanfte Enthüllung) erfolgten Veröffentlichungen ist es somit nicht mehr möglich, die Existenz der Geheimen Weltraumprogramme mit interplanetaren und interstellaren Reisen zu bestreiten, indem man sagt, dass dies technisch und wissenschaftlich nicht möglich sei. >> Weiterlesen

Top
Zur Werkzeugleiste springen