Wichtiges über die aktuelle Situation – 18.2. 2016

auf Cobras Blog am 18.Februar 2016, übersetzt von Antares

Interessante und gute Neuigkeiten von Cobra!

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Die Licht-Streitkräfte haben in letzter Zeit wichtige Durchbrüche erreicht und werden in der Lage sein, alle Plasma-Strangelet-Bomben sehr bald zu entfernen. Was noch verbleibt sind Plasma-Toplet-Bomben, doch die Lichtkräfte gehen davon aus, dass der Mechanismus zu ihrer Entfernung demjenigen ähnlich ist, welcher zum Entfernen der Strangelet-Bomben genutzt wurde und hoffen, bald ein für alle Mal das Strangelet-/Toplet-Problem bewältigt zu haben.

Aufgrund dieser erheblichen Fortschritte auf der Plasma-Ebene verbessern sich die Energien auf den ätherischen und unteren Astralebenen ziemlich erheblich, und einige Feen und Engel sind bereits auf die Oberfläche des Planeten zurückkehrt – zu abgelegenen Stellen in der Natur, weit entfernt von den Menschen. Diese feinsinnigen Wesen mögen die harschen Energien der meisten Menschen nicht gerne, doch heissen sie liebevollen Kontakt willkommen und ihr seid aufgerufen, in die Natur zu gehen und die liebevolle Verbindung mit ihrer Energie zu suchen.

Die Dunklen waren ziemlich dreist in ihrem Handeln in letzter Zeit, und deswegen unternahm die Widerstandsbewegung einige Aktionen auf der physischen Ebene.

Erstens haben sie Intel-Pakete über die Offenlegungen, die Geheimen Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer von einigen grossen Zeitungsagenturen auf der ganzen Welt eingebracht und auch in die Computer von einigen ausgewählten Privatpersonen weltweit. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie überquert, werden diese Intel-Pakete aus der Ferne durch den Widerstand aktiviert werden und gleichzeitig weltweit als Pop-ups auf unzähligen Bildschirmen erscheinen. Diese Aktion dient auch dazu, den Offenlegungsprozess gegen jeden Versuch der Verdrehung oder Unterdrückung abzusichern. Nur volle und ganze 100% Offenlegungen werden erlaubt sein, und die teilweise Offenlegung ist keine Option.

Zweitens sind bestimmte bewaffnete Widerstandsagenten jetzt auf der Oberfläche und werden in vielen Fällen eingreifen, wenn unschuldige Zivilisten angegriffen werden, um so Gewalt und Missbrauch zu verhindern.

Drittens sind Widerstandsagenten jetzt in das Sicherheitspersonal der Haupt-Kabale-Spieler, aller US-Präsidentschaftskandidaten und vieler wichtiger Politiker weltweit, die die planetare Situation beeinflussen können, infiltriert.

Der Prozess der sanften Offenlegungen wird fortgesetzt.

Vielleicht erinnern sich einige von euch an die Mersenius-Mondbasis, über die ich im letzten Jahr sprach:

Update zur Situation im Sonnensystem

Dieselbe Mondbasis wurde vor kurzem auf Google-Moon aufgeführt und ihre exakten Koordinaten sind hier:

Merseniustower

 

http://www.ewao.com/a/19793/

Die Mainstream-Medien spekulieren, dass die seltsame Struktur um den Stern KIC8462852 durch eine ausserirdische Zivilisation erbaut sein könnte:

http://finance.yahoo.com/news/bizarre-looking-star-just-got-210900508.html

Deutsche Links hierzu:

http://linklink.org/spekulation-ueber-megastruktur-lassen-aliens-sonnenkollektoren-um-stern-kreisen-video-2/

Spekulation über Megastruktur: Lassen Aliens Sonnenkollektoren um Stern kreisen? (Video)


Die NASA bereitet sich auf die Offenlegung der Geheimen Weltraumprogramme durch die Freigabe von Weltraumtourismus-Postern vor, um uns zu einem Rundgang zu Orten wie Jupiter oder Enceladus einzuladen:

gizmodo.com/were-entering-a-golden-age-of-space-tourism-propaganda

Jupiter

Zur gleichen Zeit gelangt der Asteroiden-Bergbau in die Mainstream-Medien:

http://www.space.com/31829-luxembourg-investing-asteroid-mining.html

Deutscher Artikel:  http://www.krone.at/Wissen/Luxemburg_will_Asteroiden_als_neue_Rohstoffquelle-Bergbau_im_Weltall-Story-494500

Die Östliche-Allianz setzt ihre Aktionen fort, um die Bedeutung des Petrodollars zu verringern:

http://sputniknews.com/business/20160204/1034241083/emerging-economies-petrodollar-trading.html

http://sputniknews.com/business/20160208/1034420845/russia-china-iran-currencies.html

[Artikel hierzu findet man in diversen deutschen alternativen Medien; vgl. auch die schon etwas ältere Veröffentlichung auf  http://info.kopp-verlag.de ]

Und ist der Einführung in Richtung Goldstandard einen Schritt näher:

http://politicalvelcraft.org/2016/02/01/shanghai-shock-april-2016-yuan-based-gold-standard/
[Übersetzung dieses Artikels in einem späteren Zeitpunkt.]   

In der Schweiz könnte das bedingungslose Grundeinkommen Wirklichkeit werden, wenn die Schweizer dafür stimmen:

https://www.rt.com/news/330828-switzerland-minimum-payment-vote/

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3422775/Swiss-government-proposes-paying-1-700-month-work-not-bid-end-poverty-insists-people-want-job.html    [Beachte, dass der Titel dieses Artikels die Sachlage falsch wiedergibt!]

In den deutschen Medien findet man viele Artikel zu diesem Thema, das auch in den Mainstream-Medien (nicht immer neutral) behandelt wird.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bedingungsloses-grundeinkommen-in-der-schweiz-sehnsucht-nach-einem-schlaraffenland-1.1785801
Webseite des Initiativ-Kommitees:   http://www.grundeinkommen.ch

Die Disclosure-Petition über die Geheimen Weltraumprogramme ist immer noch ein sehr wichtiger Akt des Ausdrucks unserer kollektiven Willensfreiheit und wir hoffen, 25.000 Unterschriften bald zu erhalten.
Ihr könnt den Wortlaut verbreiten und die Petition unterschreiben, wenn ihr euch dazu geführt fühlt.
Wir haben auf  transinformation.net  darüber berichtet  Petition zur Offenlegung der Geheimen Weltraumprogramme.
Hier findet ihr auch den Link zum unterschreiben, oder auch unter diesem Link:

www.change.org/vladimir-putin-disclose-all-the-secret-space-programs-and-release-all-the-hidden-technology#petition-letter

Youtube Videos wurden geschaffen, um das Weiterverbreiten dieser Petition zu erleichtern. Zuerst dieses exzellente Video in englischer Sprache:

Und dieses in Englisch und Französisch:

Wie erwartet, hat die Kabale die Unterzeichnung der Petition gestört und tut dies immer noch:

starshipearththebigpicture.com/2016/02/04/urgent-suspicious-activity-interference-with-the-ssp-disclosure-petition

[Nova Biscotti von PrepareForChange hat eine Reihe von Unregelmässigkeiten dokumentiert:
–   Plötzliche, unerklärliche, massive Abnahme der stündlichen Neu-Unterschriften
–   Zeiten, in denen die Seite vorübergehend nicht zugänglich war
–   Personen berichteten, dass sie trotz mehrfachen Versuchen nicht zum Unterschreiben zugelassen wurden
–   Es wurde sogar zwischenzeitlich eine Abnahme der Unterschriftenzahl beobachtet  ]

Der Nachweis dieser Störung wird als Beweismittel gegen die Kabale in den Kapitulationsverhandlungen dienen, wenn die Kabale versucht, den Offenlegungs-Prozess zu verdrehen. Die Manipulation des Freien Willens ist ein Verbrechen gegen das Galaktische Gesetz und damit wird der Kabale nicht erlaubt sein, mit ihren Plänen für eine begrenzte Offenlegung erfolgreich zu sein.

Sieg dem Licht!






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
6 commenti su “Wichtiges über die aktuelle Situation – 18.2. 2016
  1. karinb14 sagt:

    Lieber Cobra ! Danke auch für die Koordinaten der Mondbasis ! War gar nicht so schwer zu finden , da das „Türmchen“ ja ziemlich auffällig ist !
    WOW ! WOW ! WOW !

    LG Eure Karin

  2. karinb14 sagt:

    Versuch Nr. 4 ! Ich hoffe , dass heute mein Kommentar bei Euch ankommt und nicht wieder von der Kabale unterdrückt wird !
    Dankeschön für diese wundervollen Intels ! Mein Herz ist voller Vorfreude auf die kommenden Zeiten des Friedens und der Harmonie ! Ebenso erwarte ich voller Freude die Ankunft unserer Galaktischen Familien !
    Ich teile Deine Infos unermüdlich , soweit meine Leute bereit sind , mir Gehör zu schenken ! Glauben und verstehen werden sie das alles erst später . . . !
    Sieg dem Licht !
    LG Karin Bandel

    P.S. : Danke auch Dir , liebe Antares fürs Einstellen . . . . . . !

  3. Wald sagt:

    Bravo

    Die Disclosure-Petition über die Geheimen Weltraumprogramme, ist mit den 25000 Unterschriften vor 3 Stunden erreicht worden. Ein grosser Sieg!

    https://www.change.org/p/vladimir-putin-disclose-all-the-secret-space-programs-and-release-all-the-hidden-technology?recruiter=477550842&utm_source=share_for_starters&utm_medium=copyLin#petition-letter

  4. Martin sagt:

    Da tut sich offenbar allerhand.

  5. frieda sagt:

    Die Pop-ups…. ich quiek mich weg…. ;-)))
    Sehe es förmlich vor mir: Alle Vorkehrungen getroffen seitens der „Dunklen“: Vorsichtshalber sogar das Netz abkelemmt usw. – und dann das: Auch ohne Internet ist alles funktionsfähig: Überall ploppen die Fensterchen auf: Die Leute kriegen den Kiefer nicht wieder hoch… Die „Dunklen“ kriegen Zustände („sch…!!“) – das Spiel ist aus… das Leben beginnt… die letzten Drecksäcke werden eingesperrt… Aufatmen… Alle Unterdrückten kommen aus ihren Verstecken…. die Ober-Kasper können nix mehr machen, sind sozusagen komplett nackig… kein Versteck mehr…

  6. Fusselhexe sagt:

    Herzlichen Dank für diese tollen Nachrichten mein Herz tanzt.
    Das mit der Offenlegungspetition etwas nicht stimmte, und Manipulation dahinter steckt wurde mir sehr schnell klar nachdem die Petition an Tag 4 oder 5 von der Stimmenzahl her, nicht mehr so rasant zu nahm wie an Tag 2 und 3.
    Aber wir schaffen das!!!
    Ich wünsche Euch Licht und Liebe, macht weiter so.

5 Pings/Trackbacks für "Wichtiges über die aktuelle Situation – 18.2. 2016"
  1. […] Erstens, sie (die Widerstandsbewegung) haben Intelpakete über die Offenlegung, geheime Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer einiger grosser Zeitungsagenturen auf der ganzen Welt und in die Computer einiger ausgewählter privater Einzelpersonen weltweit gestellt. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie übertreten, werden diese Intelpakete aus der Ferne durch den Widerstand aktiviert und gleichzeitig auf unzähligen Computerbildschirmen weltweit als Pop-up Fenster erscheinen. Diese Aktion dient auch dazu, sich gegen jedes Bestreben abzusichern, den Offenlegungsprozess zu verdrehen oder zu unterdrücken. NUR eine vollständige und komplette 100% Offenlegung wird erlaubt sein und eine eingeschränkte Offenlegung ist KEINE Option. COBRA […]

  2. […] ist ein Artikel den Cobra in seinem Blog-Eintrag vom 18. Februar verlinkt hatte; übersetzt von Taygeta […]

  3. […] Wichtiges über die aktuelle Situation – 18.2. 2016 […]

  4. […] Weiterlesen unter: Wichtiges über die aktuelle Situation – 18.2. 2016 | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen