Wellen-Genetik: Die Steigerung der Energie und das Nachwachsen von Geweben, Organen, Knochen und Zähnen

gefunden bei stillness of the storm, übersetzt und ergänzt von Antares

Der Beitrag über die Wellengenetik ist für alle…egal, ob du beim Schul-Wissen über die Genetik stehengeblieben bist oder schon immer geahnt hast, dass Heilung wirklich auch für jeden funktionieren kann. An diesem Beispiel können wir auch erneut sehen, dass eine bestimmte Methode immer in zwei Richtungen verwendet werden kann: zum Nutzen oder zum Schaden. Ich habe unter dem Artikel zahlreiche Links angefügt, sowohl über die Genialität unserer DNS zum Weiterlesen für Interessierte, als auch wie unsere DNS bereits (unter anderem) negativ manipuliert wird, um sie zu stören und uns krank werden zu lassen.
Bitte beachtet ausserdem, dass diese Forschungen bereits gut seit 15 Jahren bekannt sind!

Offensichtlich gibt es nun bereits Heilgeräte, die auf dieser oder einer sehr analogen Basis wirken. Mögen sie nun für alle Menschen, Tiere und Pflanzen zur Verfügung stehen. A.

Entertainment oder Synchronisation ist der Vorgang, den das Universum in all seinen Prozessen der Erzeugung verwendet. Die physischen Bereiche werden durch chemisches und elektromagnetisches Entertainment und die mentalen Bereiche von Bewusstseins-Entertainment, Zustimmung oder Akzeptanz dominiert.

Als Wellen-Genetik wird der Prozess bezeichnet, bei dem mit Resonanzwellen und bestimmten elektromagnetischen Wellen die Gene in der DNs beeinflusst werden. Russische Wissenschaftler haben seit mehr als 80 Jahren mit Wellengenetik experimentiert. Ihre Forschung hat gezeigt, dass die Wellen-Genetik das Potenzial hat, jegliche Krankheiten zu heilen und die Lebensdauer bestimmter Organismen dramatisch zu verlängern, einschliesslich der des Menschen.

http://energyfanatics.com/wp-content/uploads/2015/06/dna_baby.jpg

Screenshot: YouTube.com / The Cosmos News / DNS Baby

 

Die Heilkraft der Wellen-Genetik

Die Wellen-Genetik ist im Westen nicht bekannt, weil die meisten westlichen Wissenschaftler denken, dass es auf Pseudowissenschaft basiert. Es ist bedauerlich, dass die meisten westlichen Wissenschaftler in eben dieser Weise fühlen, denn die Wellengenetik ist bedeutsam dafür, die Gentechnik zur nächsten Ebene hin zu führen. Mit besserem Wissensstand und Technologie könnten Wissenschaftler eines Tages die Wellen-Genetik verwenden, um „unheilbaren“ Krankheiten zu heilen, verlorene Gewebe und Körperteile nachwachsen zu lassen, jedoch auch gesunde Nahrungsmittel für alle bereitszustellen.

Wie die Wellen-Genetik Krankheiten heilen und Gewebe und verlorene Körperteile nachwachsen lassen kann

Die Wellen-Genetik hat die Fähigkeit, bestimmte Teile der DNS zu stimulieren und sogar zu ändern. Dies ist möglich, weil die DNS elektromagnetische Eigenschaften hat und daher, wenn die „richtigen“ elektromagnetischen Wellen durch die DNS fliessen, können sie die elektromagnetischen Eigenschaften der DNS beeinflussen.

Die DNS besteht nicht nur aus Nukleotiden, Zucker, Phosphat und Aminosäuren. Sie verfügt auch über eigene Biophotonen. Nach Ansicht einiger russischer Wissenschaftler ermöglicht die Helixstruktur der DNS, dass sich die Biophotonen spiralförmig in kohärenter Weise bewegen. Dieser Prozess dient als ein elektromagnetisches Kommunikationssystem, das in jeder Zelle unseres Körpers zu finden ist.

Einer der Wege, in der die Wellen-Genetik verwendet werden kann- um Gene zu heilen – ist die gerichtete Strahlung mit Hilfe eines Lasers mit epigenetischen Informationen auf einen bestimmten Bereich des Körpers. Dieser Prozess kann die epigenetische Information in die DNS der Zellen übertragen und ihre Genexpression ändern. Durch Veränderung der Genexpression von Zellen werden die Zellen stimuliert, Organe und Knochen zu regenerieren und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Seit dem Aufkommen von der Wellen-Genetik wurde nun dadurch Art und Weise der Heiltherapien revolutioniert. Mit der richtigen Technik führt dies dazu, jede Krankheit der Menschheit zu heilen, weil uns die Werkzeuge zur Verfügung stehen. Für weitere Informationen gibt es zahlreiche Artikel in englischer Sprache und einige in Deutsch.

Warum das Verständnis, wie die DNS arbeitet der Schlüssel für Langlebigkeit und mehr Energie ist

Die DNS enthält die Codes des Lebens. Wenn diese Codes durch ungesunde Ernährung, emotionale Probleme und andere Mittel verändert sind, können sie unsere Körper in negativer Weise beeinflussen, was wiederum zu einer vorzeitigen Alterung und einem Mangel an Energie führt.

Die Codes der DNS sind nicht wie eure normalen Computercodes, weil sie „lebende“ Codes sind, die die Fähigkeit besitzen auf einem gewissen Level zu kommunizieren, was ihnen sozusagen ermöglicht, zu „denken“.

Um Garjajev‘s Arbeit besser zu verstehen, bestehen er (und andere) darauf, dass wir erkennen, dass die 1962 Nobelpreisträger James Watson, Francis Crick und Maurice Wilkins einige wichtige Punkte auf dem Gebiet der DNS und der genetischen Forschung übersahen. So war das gesamte Fundament der Genetik von Beginn an unvollständig. Er führt aus: „Wir müssen zuerst unser gesamtes Verständnis der Genetik verändern und zu einem anderen Wissen über den genetischen Code gelangen.“ Garjajev geht auf die grundlegende Tatsache ein, dass „die DNS wie ein geschriebener, lesbarer Text ist.“ Diese genetische Struktur enthält ein innewohnendes individuelles Bewusstsein und Denken. Im Klartext sagt Garjajev: „Sie kann für sich selbst denken“. Genetische Informationen existiert überall innen und aussen. Sie kann in physikalischen Feldern, elektromagnetischen Feldern und Torsions-Feldern gefunden werden. Jedoch weist Garjajev darauf hin, dass „die Art, wie wir in unserem Körper Informationen übermitteln sowohl durch elektromagnetische als auch durch Torsions-Felder geschieht.“

Sobald wir verstehen, wie DNS in der durch Garjajev beschriebenen Ebene arbeitet, werden wir nachvollziehen, dass die DNS eine spirituelle Seite hat. Aus diesem Grund werden die Wissenschaftler nie wissen, wie die DNS wirklich funktioniert, bis sie die Wissenschaft und die Spiritualität als Eins zu kombinieren lernen.

Dr. Peter Garjajev – Wellen-Genetik kann jede Krankheit heilen

Peter Garjajev, Dubai 2010

 

Von Peter Garjajev, PhD.

Die Geschichte der Wellengenetik entwickelt sich nun seit mehr als 80 Jahren. In 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts postulierten die russischen Wissenschaftlern Gurwitsch und Lubishev, dass die genetische Ausrüstung lebender Organismen auf der Erde nicht nur auf der materiellen/ physischen Ebene, sondern auch durch bestimmte Wellen / Felder arbeitet und in der Lage ist, genetische Daten/ Informationen über elektromagnetische und Schall-Wellen zu übertragen. Die Wissenschaft hat vor kurzem einen grossen Sprung in der Weiterentwicklungen von Theorie und reproduzierbaren Experimenten gemacht und damit die Theorie des Wellen-Genoms hervorgebracht.

Einer der ersten Versuche, die Theorie des Wellen-Genoms zu rationalisieren und zu erläutern, wurde in Russland von Garjajev und Berezin vom Institut für Theoretische Angelegenheiten der Russischen Akademie der Wissenschaften gemacht, ebenso mit der Teilnahme von Vaciliev, einem anderen Mitglied des Institute für Physik der Russischen Akademie der Wissenschaften. Als theoretische Basis wurden die Grundlagen der kohärenten physischen Ausstrahlungen, Holographie und Solitonen, die Theorie des physikalischen Vakuums, die fraktale Darstellung der DNS und des menschlichen verbalen Ausdrucks / der Rede eingesetzt, um die empirischen Ergebnisse zu beschreiben und zu begründen, die durch die vielen durchgeführten Experimente erstanden.

Die Quintessenz der Wellen-Genom-Theorie kann wie folgt dargestellt werden:

Das Genom der höchsten Organismen wird als ein Bio-Computer betrachtet, der das Raum-Zeit-Gitter eines Bio-Systems erschafft.

In diesem Bio-System, als der Träger des Feldes der EpiGenetischen-Matrix – werden Wellenfronten genutzt, die Gen-Hologrammen zugeordnet sind und so genannte Solitonen der DNS – unterschiedliche Arten von akustischen und elektromagnetischen Feldern, hergestellt von der biogenetischen Ausrüstung des Organismus / Bio-Systems unter Einbeziehung und als Medium des strategischen regulierten Daten- / Informationsaustausches zwischen Zellen, Geweben und Organen des Bio-Systems.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die holographischen Gitter / Gerüste, auch die Elemente der veränderlichen Strukturen von Solitonen, tatsächlich die diskreten einfachsten Fällen von Code-basierten Information sind, verankert im Chromosomen-Kontinuum eines Organismus.

Gegenwärtig ist die dominante Sichtweise hinsichtlich der Genetik und Molekularbiologie, dass:
1. die genetische Ausrüstung als reine materielle Struktur arbeitet
2. alle Funktionen der genetischen Kontrolle eines Organismus ca. 2% der DNS eines Bio-Systems belegen und bestimmte Funktionen wie die Replikation von RNS und Proteinen erfüllen, die sogenannte kodierende DNS eines Organismus. Die anderen 98% werden als „Junk-DNS“ bezeichnet, weil sie keinerlei genetische Funktionen durchführen, was sozusagen einen Friedhof der Virus-DNS darstellen könnte.

Die Biologen und Genetiker verwenden die Sprache der Analogien und Metaphern, um zu erklären, wie die genetische Ausrüstung arbeitet. Die genetische Ausrüstung – aus 46 Chromosomen umfassend – wird als Bibliothek angesehen, bestehend aus 46 Bänden oder Büchern. Jedes Buch (ein Chromosom) enthält einen Text (Anleitung, wie man einen Organismus zu bauen hat), welcher aus Sätzen (DNS) besteht, die Worte (Gene) enthalten. Und jedes Wort (ein Gen) besteht aus 4 Buchstaben (bestimmte „chemische Buchstaben“), d.h. das „genetische Alphabet“ enthält nur 4 „Buchstaben“. Die materielle Realisation der DNS-Moleküle, die bekannte Doppelhelix, besteht aus Abschnitten, welche Gene sind. Im Wesentlichen arbeitet der genetische Apparat folgendermassen: Die Texte – in der „DNS-Sprache“ geschrieben – werden zuerst durch den Organismus in die „RNS-Sprache“ und dann in die „Protein-Sprache“ übersetzt. Proteine sind die Bestandteile, aus denen wir grösstenteils (ohne Wasser) bestehen. Proteine erfüllen zwei Hauptfunktionen im Organismus: sie verstoffwechseln Substanzen, die wir essen, und nehmen an der Morphogenese teil, d.h. der Entwicklung der räumlich-zeitlichen Organisation eines Organismus.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich der Schwerpunkt der Wellen-Genom-Theorie auf den verbleibenden 98% der vorgenannten Chromosomen bezieht – als die „intellektuelle“ Schlüssel-Struktur aller Zellen eines Organismus, einschliesslich des Gehirns. Es sind die Chromosomen, die die Welle steuern, auf der „idealen“ (feinstofflichen) Ebene.

Die ideale Komponente, man könnte sie das Super-Gen-Kontinuum nennen, ist eine strategische lebendige Figur / Formation, die die Entwicklung und das Leben von Menschen, Tieren, Pflanzen gewährleistet und auch ihr programmiertes natürliches Sterben. Im Zusammenhang damit ist es wichtig zu begreifen, dass es keine scharfen und unüberwindbaren Abgrenzungen zwischen Genen und Super-Genen gibt. Diese beiden Ebenen der Codierung erzeugen materielle (physischen) Matrizen, wobei Gene das Material zur Replikationen in Form von RNS und Proteinen liefern, während die Super-Gene zu endo- und exogenen Feldern transformieren, aus denen sie Super-Gen-Signal-Wellenstrukturen formen. Darüber hinaus mögen die Gene Komponenten von holographischen Gittern / Gerüsten der Super-Gene sein und ihre praktische Tätigkeit überwachen.

Besondere Aufmerksamkeit in der Wellen-Genom-Theorie sollte der nachweisbaren Einheit der fraktalen (sich selbst in unterschiedlichem Mass reproduzierend) Sequenzstrukturen der DNS gewidmet werden und der menschlichen Sprache. Im Jahr 1990 entdeckte Jeffrey Delrow die vier „Buchstaben“ des genetischen Alphabets (Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin) in den DNS „Text-“ Formen fraktaler Strukturen.

Später erfolgte eine Entdeckung ähnlicher fraktaler Strukturen in der menschlichen Sprache, die nicht auf Alphabete mit zahlreichen Buchstaben – wie der russischen und englischen Sprache beschränkt ist. Diese Folge von Wörtern aus diesen Texten war eine vielversprechende Überraschung für Genetiker und Linguisten.
Dennoch führte diese Übereinstimmung zu einem Zweig der Semiotik – der „Genetischen Sprachwissenschaft“, die die bislang unverständliche und unerklärliche präzise Anwendung der Gesetze der formalen Genetik, zur Bildung interlingualer und intro-lingualer Wort-Hybriden untersucht.

Eine Gruppe von Wissenschaftlern – von Garjajev und Maslov geführt – entwickelte die Theorie der so genannten fraktalen Darstellung der natürlichen (menschlichen) und genetischen Sprachen. Innerhalb der Grenzen dieser Theorie wird gesagt, dass die quasi-Sprache der DNS eine potenziell unerschöpfliche „Menge von Worten“ besitzt. Darüber hinaus – was ein Satz auf der Ebene der DNS- „Texte“, „Formulierungen“ oder “ Sätze“ gewesen ist – wird / verwandelt sich in ein Wort oder einen Buchstaben auf der anderen Ebene. Die Genetische Ausrüstung kann als die Dreieinigkeit in ihrer strukturell-funktionalen Organisation betrachtet werden, bestehend aus holographischen, Solitonen und fraktalen Strukturen.

Diese Theorie erlaubt einen verfeinerten quantitativen Vergleich der symbolischen Struktur von jeglichen Texten einschliesslich genetischer. Dadurch wurde die Möglichkeit der Entschlüsselung eines Lexikons des eigenen Gen-Codes eröffnet. Demzufolge ist nun eine genauere Zusammensetzung von Algorithmen zum Adressieren eines Genoms eines Menschen mit dem Ziel möglich, potentiell jede Art von Programmierung einer vitalen Aktivität zu entziffern, für alle Ansätze der Heilbehandlung, zur Erhöhung der Lebenserwartung und so weiter und so fort.

Empirische Tests der Wellen-Genetik-Theorie demonstrieren im Lichte der „Sprache“ der Eigenschaften der DNS die strategisch richtige Perspektive und Richtung der Forschung.

Phänomenale experimentelle Funde sind hier nun in Kürze vorgestellt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Wissenschaft ist es gelungen, experimentelle Beweise der Fähigkeiten der genetischen Daten / Informationen zu erhalten, wie sie auf mehr als nur auf der physischen Ebene funktionieren, zum Beispiel, in der Wellen / elektromagnetischen Feld-Form.

Über Jahrzehnte wurde mit der Durchführung umfangreicher theoretischer Untersuchungen erfolgreich erreicht, dass wir die theoretische Biologie und die physikalisch-mathematische Beschreibung, Erklärung und Begründung der grundlegenden Prinzipien der genetischen Ausrüstung – wie sie in ihrer auf der Welle / Feldebene funktionieren – formulieren konnten.

Diese Prinzipien erlauben es uns, einen Quanten-Bio-Computer zu entwerfen und zu erschaffen, dessen wesentlicher Bestandteil ein speziell abgestimmter Laserstrahl mit bestimmter Wellenlänge und Frequenz-Charakteristika ist.

Der Quanten-Bio-Computer kann folgendes ausführen:
1. Abtasten und Lesen des Wellen- / Feldäquivalent der genetischen-metabolischen Daten aus den (Stamm-) Zellen, Geweben, Organen von Bio-Systemen eines Spenders durch die Photonen des Laserstrahls;
2. Die Umrechnung der Photonen in eine Breitband- Wellenlänge, um die gescannten und gelesenen Daten zu sichern;
3. Präzise und gerichtete Einführung solcher gescannten und konvertierten erstrangigen / dominanten Datenfunkwellen in den Organismus-Empfänger, aus einem bestimmten Abstand vom Bio-System des Spenders (von wenigen Zentimetern bis zu 20 km) befindlich;
4. Strategische Steuerung / Verwaltung des Stoffwechsels und der postembryonalen Morphogenese des Organismus-Empfänger gemäss zwei Vektoren / Modi:
a. „Mache wie / was ich tun will“ – das ist das holographische Prinzip und
b. Wellen- / Feld-Übertragung eines Signals, welches Befehle beinhaltet, die die erforderlichen Programme in den Stammzellen aktivieren; Programme, die die Stammzellen-Entwicklung auf ihrem Weg ausrichten / leiten ( im Experiment z.B. beim Aufbau der Bauchspeicheldrüse bei Ratten).
Diese Vektoren / Modi sollen am Menschen verwendet werden.

Derzeit sind wir in der Lage, Stammzellen verschiedener Typen zu programmieren / verwalten / codieren mittels eines Quanten-Bio-Computers. Der Quanten-Bio-Computer initiiert wellen- / feldbasierte Befehle, die den Zellen und Geweben des Spenders / Empfängers gegeben werden. Entsprechend reagieren die Stammzellen, die den Wellen / Feldern ausgesetzt sind und werden zur Zelldifferenzierung aufgefordert, die zur Entstehung und Entwicklung der geplanten / projektierten neuen Organe und Gewebe benötigt sind. Dies wird uns näher an die Tatsache der wesentlich höheren Lebenserwartung bringen.

Bedeutende Leistungen bei der Anwendung der Wellen-Genetik wurden bisher in der Regeneration der Bauchspeicheldrüse bei Ratten gemacht, die zuvor durch die chemische Substanz namens Alloxan zerstört wurden.

Drei Versuchsserien mit identischem Vorgehen wurden von den Gruppen von P. Garjajev im Jahr 2000 in Moskau Russland, im Jahr 2001in Toronto, Kanada und im Jahr 2005 in Nischni Nowgorod, Russland durchgeführt. Diese sind erweiterte Experimente auf der Grundlage der Prinzipien und Technologien der Wellen-Genetik.
Das Ziel der Experimente war es, die neue Technik zur Regenerierung von beschädigtem Pankreasgewebe zu testen. Die Bauchspeicheldrüse ist eine endokrine Drüse, die mehrere wichtige Funktionen hat, die wichtigste ist die Produktion von Insulin, einem für den Zuckerstoffwechsel verantwortlichen Hormon.

Einer Kontrollgruppe von Ratten wurde eine letale Dosis eines Giftes namens Alloxan injiziert, was die Bauchspeicheldrüse zerstört. Als Ergebnis starben alle Ratten in der Kontrollgruppe innerhalb von 3-4 Tagen an Diabetes. Dann wurde dieselbe letale Dosis Alloxan einer anderen Gruppe von Ratten injiziert. Als die Ratten den kritischen Zustand erreichten, wurden sie den Lichtbildern / Wellen ausgesetzt, die von einem Quanten-Bio-Computer kamen. Diese Lichtbilder / Wellen wurden zuvor erstellt, als die Bio-Computer Informationen aus der Bauchspeicheldrüse von gesunden neugeborenen Ratten der gleichen Art (wie im Experiment verwendet) lasen.

Man kann die Ergebnisse des Experimentes unter Verwendung der folgenden Analogie erklären. Die Bauchspeicheldrüse enthält DNS-Filme mit Informationen über den gesunden Zustand des Pankreas in seiner genetischen Ausrüstung. Dieses Video mit morphogenen Informationen programmierte die Stammzellen der kranken Ratten, um ihre Bauchspeicheldrüse zu regenerieren. Kombinierten Statistiken für alle 3 Versuchsreihen ergaben eine insgesamt zu etwa 90% wiederhergestellte Bauchspeicheldrüse aller Ratten, die ihre Gesundheit wiedergewonnen hatten.

In einem Teil der Versuche wurde die erfolgreiche Übertragung der Heil-Informationen durch den Quanten-Bio-Computer an die kranken Ratten so geändert, dass dabei eine Entfernung von 20 Kilometern zu überwinden war. Beachtet dabei, dass keine bekannten physikalischen Felder in der Lage sind, solche extrem schwachen Signale mit so unglaublich starken Ergebnissen zu übermitteln.

Darüber hinaus zeichnet sich die Wellen-Genetik- Forschung und Anwendung durch erhebliche Aussichten bei der Lösung von Fragen in Bezug auf den Alterungsprozess im Menschen und die Erhöhung der Lebenserwartung aus. Diese Ansicht basiert auf den Experimenten, die wir mit den Ratten durchführten.

Die Entwicklung und Anwendung der Technologie ist sehr weit reichend und wird in zahlreichen Tests, Experimenten, Beobachtungen erhaltener experimenteller Daten untermauert.

Zusätzlich möchte ich hier benennen, wozu die Technik des Quanten-Bio-Computers auch fähig ist:
• zur Behandlung von onkologischen Erkrankungen auf grundlegend spezifische Weise – ohne die Verwendung von chemischen Stoffen,
• zur Beseitigung von pathogenen Viren und Bakterien und landwirtschaftlichen Schädlingen / Parasiten – ebenfalls ohne chemische Substanzen.

Es mag wie die Technologie einer anderen Zeit erscheinen, aus ferner Zukunft. Tatsächlich findet die Entdeckung der grundlegenden Eigenschaften der Lebewesen bereits heute statt und es unsere Aufgabe, die Phänomene zu erforschen und zu erklären und sie in den Dienst der Menschheit zu bringen.

Peter Garjajev, Ph.D.,
Direktor des Wellen- Genetik Instituts,
Russland, Moskau.

 

Der Wellengenetische Code. Einleitung zum Buch gleichen Titels von P. Garjaejv

DNA kommuniziert im Universum. Grazyna Fosar und Franz Bludorf

Wellengenetik der DNS. Über Musik, Licht und Worte. Interview von Dieter Broers mit Giuliana Conforto

Eine sehr umfangreiche Ausführung über die Gefahren, die uns überall umgeben mit vielen Links und Forschungen, die nun seit Jahren bekannt sind:

Handys knacken die DNS und bewirken schwere Zellschädigung!

Offensichtlich fliesst bei diesen Geräten bereits das Wissen der Wellen-Genetik in positiver Hinsicht ein.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Heilen, Spirituelle Wissenschaft, Wissenschaft&Technik
2 commenti su “Wellen-Genetik: Die Steigerung der Energie und das Nachwachsen von Geweben, Organen, Knochen und Zähnen
  1. Wellengenetik und Russen lassen Organe nachwachsen !

    DANKE für diesen Beitrag. Ich bin seit 2010 auf dem Weg mit den Russischen Methoden und habe viele interessante Schulungen u.a. auch bei Wissenschaftlern und Praktikern aus russischen und ukrainischen Akademien absolviert.
    Es ist hochinteressant, wie weit es schon auf der praktischen Ebene damit voran geht.

    Auf meiner Webseite findet ihr noch einige Berichte, Videos etc.
    siehe http://www.mariellam.de/russischemethoden.html und die Unterseiten.
    u.a. auch ein Video nach Garjajev

    Ebenso lade ich regelmäßig zu Gratis Online Vorträgen ein mit diesen speziellen Themen siehe: http://www.sofengo.de/academy/phoenixyourlife Thema: Matrix und Russische Methoden

    Ihr könnt mich auch gerne persönlich ansprechen…
    z.B. zu Therapien auf der Basis der Torsionsfelder

    Ein Kontaktformular findet ihr auf meiner Webseite MariellaM de

    Lieben Gruss
    MARIELLA
    M.G.Müller

    • petra sagt:

      hallo,

      schön, mal jemanden mit erfahrung zu lesen. habe auch gleich eine frage. wenn das doch alles so einfach sein soll, warum hat der mann auf dem bild eine brille auf?
      das ist das, was mir immer wieder auffällt. es heißt, daß die augen als organ wieder geheilt werden könnnen – nur warum gibt es dafür nicht einen beweis?
      sind die augen ein spezielles organ oder woran liegt es?
      die augen sind ein muskel, können trainiert werden. mehr geht wohl nicht. oder doch?

      lieben gruß 🙂

      ps: ich hab heute morgen in die sonne geschaut, was mir ansich sonst schwer fällt. sie scheint heute anders zu sein.

7 Pings/Trackbacks für "Wellen-Genetik: Die Steigerung der Energie und das Nachwachsen von Geweben, Organen, Knochen und Zähnen"
  1. […] die DNA und in wie weit Licht, Klang und Frequenz mit der DNA kommunizieren. [siehe auch der Artikle über die Wellengenetik!]Ihre Forschung führte zu vielen, durchbrechenden und Paradigma-verändernden Enthüllungen, wobei […]

  2. […] die DNA und in wie weit Licht, Klang und Frequenz mit der DNA kommunizieren. [siehe auch der Artikle über die Wellengenetik!]Ihre Forschung führte zu vielen, durchbrechenden und Paradigma-verändernden Enthüllungen, wobei […]

  3. […] Quelle: http://transinformation.net/wellen-genetik-die-steigerung-der-energie-und-das-nachwachsen-von-gewebe… […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen