Was plant Ihr zu tun, wenn das Event geschieht?

gefunden bei Prepare for Change am 28.7.14

übersetzt von Antares

Dies ist ein Teil des letzten Newsletters, der auf der PfC-Webseite veröffentlicht wurde. Da hier Themen angesprochen werden, die wir auch überlegen, diskutieren und erleben, haben wir dies auch für Euch als Idee aufgenommen.

Wie gut seid ihr vorbereitet?

 

PFC_newsletterHeaderjpegV3

„Das Geheimnis des Wandels ist es, all deine Energie zu konzentrieren, nicht um das Alte zu bekämpfen, sondern um das Neue zu erbauen.“ Socrates

 

Hallo PFC Familie! Es ist offensichtlich, dass der Umfang und die Folgen der geopolitischen und wirtschaftlichen Manöver Tag für Tag immer verrückter und ernster werden. Wir haben Ereignisse in der Ukraine, Israel’s Invasion in Gaza, fortgesetzte Enthüllungen über den Missbrauch der Macht durch die Regierungen (in erster Linie durch alternative Medien), das Chaos an der US-mexikanischen Grenze, die Gründung der BRICS-Entwicklungsbank und ein Finanzsystem am Rand des völligen Zusammenbruchs.

Für mich, war es eine ernüchternde Erkenntnis: Dies ist das erste Mal seit ich dem Konzept des finanziellen Reset’s und der Massenverhaftungen („dem Event“) begegnete und ich konnte nun leicht eine konkrete Reihe von Ereignissen erkennen, die letztlich dazu führen, dass dies bald geschieht. Ich habe immer geglaubt, dass es zu jeder Zeit möglich ist. Einfach aufgrund der Tatsache, dass Ereignisse dieser Art eher zu Zeiten intensiven sozialen Wandels geschehen. Aber jetzt verstehe ich, dass es nicht nur möglich ist, sondern unvermeidlich. Die einzig verbleibenden offenen Fragen sind, wann es letztlich auftritt und was die Folgen der einzelnen Event- Abschnitte sein werden.

Die Gesamtheit des Planeten Erde benötigt, dass das Event schnell wie möglich geschieht. Das ist etwas, über das sich die meisten Menschen einig sind. Allerdings würde ich gerne jeden, der dies hier liest, explizit fragen: Kannst du in den Spiegel schauen und tatsächlich sagen: ICH BIN WIRKLICH BEREIT? Ich habe das vor einer Weile für mich getan, nachdem ich die Auswirkungen von mehreren grossen Updates zusammengefügt hatte und festgestellt, dass ich noch nicht ganz so weit war. Die Ironie, dass ich noch nicht bereit bin ist, dass ich im April zu PFC kam! Buchstäblich alles, bezüglich dessen ich mich sicher fühlte, veränderte sich und ich benötigte Zeit, mich emotional und geistig neu zu ordnen.

Deswegen stellte ich vor kurzem dem PFC-Team die Frage: „Was planen wir alle zu tun, wenn das Event geschieht?“ Wir begannen, unsere Geschichten zu teilen – was wir uns selbst vorstellen zu tun, was unsere Erwartungen sind und wie wir am wirksamsten helfen können, einen reibungslosen und friedlichen Übergang zu gestalten. Dieses Gespräch fand genau auf der Grenze zwischen grandiosen phantastischen Träumen und düsterem „sich auf dem Boden der Tatsachen befinden“- Realismus statt. Während wir alle wahrscheinlich unsere eigenen individuell verschiedenen Träume haben, wie die Dinge ausgehen werden und was wir tun werden, wenn es passiert, ist die Realität, dass wir anpassungsfähig sein müssen, in was auch immer für Umständen wir uns dann wiederfinden.

Daher bitte ich euch hier als PFC-Leser, wirklich darüber nachzudenken, was ihr vorhabt zu tun. Stellt sicher, dass es so gut wie möglich alles umfasst, was NÖTIG ist zu tun. Für mich hat das zu einer ungewöhnlichen Umsetzung geführt. Ich musste in meinem 3D-Leben ständig wiederkehrende Probleme beheben, weil sie meinen Fokus von PFC ablenkten. Nun ist der Punkt erreicht, wo sich alles türmt und muss JETZT ohne Zaudern abgearbeitet werden! Dies geschieht in meinem Job und meinem persönlichen Leben. Jetzt habe ich beschlossen, es ist ein Muss, meine Angelegenheiten in Ordnung zu bringen. Das sind eigentlich ganz banal: Arztrechnungen, Wäsche, Instandhaltung des Hauses, langweilige, aber wichtige Aufgaben bei der Arbeit, etc. Dies öffnet die Tür zu den Dingen, die ich tun will und zwingt mich, mein jetziges Leben zu überprüfen.

Am Anfang erfolgte eine dauerhafte emotionale Reinigung von einigen meiner tiefsten Ängste und Sorgen. Ich will nicht all die düsteren Details beschreiben, aber ich litt unter krankhafter Depression, die während etwa 19 Jahren kam und ging – und der Trott, dem ich vor kurzem entgangen war, war eine unwillkommene Erinnerung an jene Tage. Glücklicherweise war es eine offensichtliche Warnung, wieder in meinen Kopf und mein Herz zu gehen.

Ich fühle mich gedemütigt durch diese jüngsten Erfahrungen und hoffe, dass ich in der Lage bin, die Belohnungen aus dieser Zeit zu ernten. Ich schreibe meine Erfahrungen auf diesem Weg, weil ich glaube, dass, wenn das Event stattfindet, wir alle einen Moment erleben, wo die Zeit stehen bleibt. Einige von uns sind seit vielen Jahrzehnten auf diesem Weg und der „FINALE!“ Moment wird die Zeit für uns einfrieren. Und viele andere werden einfach nicht glauben, was sie lesen / sehen / hören.

Während ich denke, es ist wichtig für uns alle, die gemeinsame Zeit zu geniessen, ist es auch unerlässlich für alle von uns, so schnell wie möglich zu arbeiten. Angesichts der Beispiele, die ich oben zitiere, hoffe ich, jeder kann über sein eigenes Leben nachdenken und sehen, was wichtig sein wird und was nicht, während der Zeit des EVENT’s. Einige von uns sind in „kritischen“ Jobs (Kraftwerke) tätig, die auch unter militärischer Aufsicht fortgesetzt werden müssen und andere können einfach vorübergehend pausieren oder enden eben einfach. Je nachdem, wo du dich innerhalb dieser Extrembeispiele wiederfindest, mag deine eigene persönliche höchste Berufung genau dort sein, weiterhin genau das tun, was du tust … oder du bist jemand, der frei ist, um zu assistieren, „die Nachricht weiterzuverbreiten“ oder in verschiedenen humanitären Projekten, die notwendig sein werden, zu helfen.

Darüber hinaus wird es einer „Todeserfahrung“ für viele Menschen ähneln, die in dieser Zeit aufwachen werden. Dies werden unsere Familie, Freunde und Kollegen sein -diejenigen, die unsere Gründe oder Argumente nicht hören wollten. Sie werden gezwungen sein, viele sehr unangenehme Fakten in einem kurzen Zeitraum zu akzeptieren. Wir müssen bereit sein, um diese Menschen zu erreichen. Nicht nur, dass viele von ihnen wahrscheinlich zunächst in Panik sind. Nach dem ersten Ansturm werden sich viele ängstlich fühlen, depressiv, paranoid oder sogar in völlige Ablehnung gehen.

the view pt1Crop

Wir müssen emotional für sie da sein, das heißt, wir müssen so gut es geht mit uns selbst im Reinen sein. Ich habe endlich in dieser Zeit einige meiner tiefsten Unsicherheiten akzeptiert. Ich hoffe, dass es mir erlaubt, im Dienst an anderen während dieser Begegnungen effektiver zu sein. Darüber hinaus fühle ich mich besser vorbereitet, die notwendigen Arbeiten hier zu tun. Immerhin steht es genau dort vor mir innerhalb des Namens: Prepare for Change- Bereitet euch auf die Veränderung vor!

Jetzt fühle ich mich so bereit, wie ich nur sein kann. Es ist Zeit, an die Arbeit zu gehen!

Namaste,
Nova Biscotti
Event Support Groups

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA, Essays, Zusätzliche Informationen
11 commenti su “Was plant Ihr zu tun, wenn das Event geschieht?
  1. Asterix sagt:

    Hallo Ihr LIEBEN,

    es freut mich außerordentlich eure Kommentare zu lesen.
    Was mir auffällt ist, dass der,in der kurzen Vergangenheit noch bestehende Zweifel, sich doch endlich gelegt hat. Dankt den SEELEN für ihre Bereitschaft uns allen in das Erwachen zu führen.
    Dass es erst zu diesen dramatischen Ereignissen kommen musste, zeigt wie weit sich die menschen von Ihrem Schöpfer entfernt haben.
    Doch am äußersten Punkt muss es dann in die Gegenrichtung zurück.
    Allein durch die Beschleunigung werden JETZT die Menschen beginnen sich zwangsläufig mit Ihren persönlichen Themen auseinanderzusetzen.
    Ihr wollt JETZT Frieden leben und nicht mehr in Frieden ruhen auf dem Friedhof.

    Ich liebe Euch für diesen FRIEDEN und die Freiheit und EUREN MUT
    auszusteigen oder besser gesagt aufzusteigen oder umzukehren.

    Ich BIN der Weinstock und IHR seid die Reben. Bald werden wir eingehen in die Gärten, denn die Ernte ist bald reif.

    Namaste

  2. Sylvia sagt:

    hallo ihr lieben,

    ich werde auf den balkon rennen und juhu schreien, endlich. dann
    kommt unsere zeit, WIR werden gefordert sein aber ich denke das wissen WIR alle.

    ich umarme euch alle, ich liebe euch.
    namaste
    sylvia

  3. Ingrid Miejuu sagt:

    Hey Leute ihr steckt mich richtig an, laßt uns ein Faß aufmachen 😉 lachen, tanzen, springen, die ganze Welt und die Menschen umarmen, ja und nie mehr wieder los lassen!!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

  4. Helga sagt:

    ich werde lachen, tanzen, fröhlich sein und geistig die ganze Welt umarmen, dann sind wir endlich wieder zu Hause

  5. anastasia sagt:

    mir geht es genauso wie horst.
    auch ich mühe mich hier in dieser 4D welt ab und schaue jeden tag in den himmel. ich habe mit diesem system abgeschlossen, schon lange. ich bin seit sommer 2013 „erweckt“ worden und seitdem ist in mir nichts mehr wie es vorher war. und so ist es gut. ich warte jeden tag das endlich die veröffentlichung kommt, daß „unser“ finanzsystem zusammengebrochen ist. es ist traurig wenn es auch hier in D noch zu einem Krieg kommen würde. ich leide mit den menschen in der ukraine und in gaza mit und muß dabei aufpassen das ich nicht aus der mitte falle. nach dem event werde ich mich eine zeitlang um „mich“ kümmern, das äußert sich u.a. darin das ich mir überlege wie es für mich und uns alle sinnvoll weitergeht. welche aufgaben ich übernehmen werde, die für uns alle und für mich sinnvoll sind. einige fundamentale dinge sind dabei schon lange manifestiert, u.a. das was ich gerne mache, nämlich mich weiterhin um meine familie zu kümmern.
    ich wünsche uns allen auf der erde endlich den wohlverdienten frieden und segen und die wertschätzung aller menschen.
    ICH BIN Anastasia

  6. Christiane sagt:

    Hierzu passt, finde ich, ds Video eines Vortrages von Dr. Geseko von Lüpke, den er auf dem MYSTIKA-Kongress „Der Neubeginn“ im Juli 2012 hielt
    Dr. Geseko von Lüpke – Die Welt im Übergang (Video)
    Projekte der Hoffnung in der globalen Zivilgesellschaft und im…

    http://mystica.us2.list-manage.com/track/click?u=055510f09bea9781c23410522&id=8f607c311e&e=bd9f54c664

  7. Wir warten alle auf das Event, manche mit Freude, andere mit etwas Furcht vor dem Ungewissen. Für mich habe ich festgestellt, dass es bereits passiert und zwar in einer großen Präsenz. In erster Linie in unserem Inneren, als wesentlicher Teil, in Form des Weges den wir gehen, auf dem wir uns entwickeln möchten. Sind wir ohne Vertrauen in unserem Sein, fehlt uns sehr viel und zwar das Wesentliche: Das Bewusstsein um das Hier und Jetzt. Focussieren wir uns auf die Freude, die wir jetzt empfinden können weil wir gesund sind, wunderbare Kinder haben, einen Partner der uns liebt und all die Annehmlichkeiten die wir genießen. So ist es. Derweil verändert sich doch so viel bereits im Außen. Es gibt BRICS, Staaten die uns zeigen wie es gehen kann (Bolivien) Banker die aus dem Fenster springen, weil sie glauben dass die Menschen ihnen Böses wollen auf Grund Ihrer Betrügereien an der Menschheit. Wir sind so beschützt, dass es zu keinen größeren Kriegsaktivitäten mehr kommen kann. Das allgemeine Wissen und Bewusstsein ist schon auf einer hohen Ebene. Du darfst heute schon öffentlich von allumfassender Liebe sprechen, ohne unverstanden zu sein. Natürlich wird der Tag kommen, an dem auch der Letzte feststellen wird, dass sich vieles verändert hat. Das muss nicht unbedingt mit Schrecken verbunden sein, wenn Derjenige erfährt, dass ihm sämtliche Schulden erlassen werden und Energie nicht mehr bezahlt werden muss, Gesundheit wieder kehrt und nicht erkauft werden muss und den Kindern die Wahrheit erzählt werden darf und unsere Medien uns nicht mehr belügen. Gibt es dann plötzlich keine Chemtrails mehr, erreicht uns noch viel mehr Licht. All das wird sein und es ist bereits, wenn wir es mit unseren Herzen so manifestieren. Das ist ein guter Beitrag zum Event.
    Danke Nova Biscotti – ich bin Christof

    • Roswitha Rhomberg sagt:

      … danke für deine/ihre Worte. Ja, ich denke auch, es passiert schon und alleine die Art der Herzsprache, die mich hier anresoniert hat, zeigt, daß es schon so ist.
      Mit einem freudigen Namaste Roswitha

    • Horst Klein sagt:

      Hi Christof, ich glaube nicht, dass es bereits passiert. Der Event ist etwas anderes. Ein Ereignis, das mit einem Schlag alles ändern wird. Du und ich, wir haben unseren Frieden gefunden, wenn auch ich ohne Familie. Wir befinden uns jetzt in der standby phase, kurz vor dem Erwachen. Dennoch sind wir (derzeit noch) safe im Gegensatz zu den armen Menschen in den Kriegsherden, für die der Untergang ansteht. Ich finde es schrecklich wie Isis (Wer ist das? Wo kommen die plötzlich her? Wer finanziert die? SIND DAS MENSCHEN?) Ich glaube nicht, dass es Menschen sind. Sie sind die Ausgeburt der Aliens, die uns vernichten wollen. Es wird noch stramm werden. Gnade uns Gott und erhöre er unsere Gebete und erleuchte er uns und wir werden Zeugnis ablegen ob unserer göttlichen Herkunft. Ich habe gerade Gänsehaut. So sei es! Für immer und immer und immer! Namaste Ihr Lieben.

  8. Horst Klein sagt:

    Hi Antares und danke für diese gute Übersetzung. Was ich in der Welt registriere und fühle ist, dass der Eisberg nun mit einem Schlag auftauchen wird. Sie können die NWO nur über einem WW3 einführen und das wird dann auf des Messers Schneide zum Event führen. Wenn Israel den Iran angreift, wird es so weit sein. Ich bete jeden Tag, zu diesem Zeitpunkt mein volles Bewusstsein erhalten zu haben, damit ich in meinem Wirkungskreis kompetent und kraftvoll die Unterstützung geben kann, die dann gebraucht wird. Mein Leben langweilt mich nur noch, es ist auf dieser Ebene gelebt. Ich spüre, der Zeitpunkt ist nah und obwohl es schlimm werden wird, kann ich es nicht mehr erwarten, so wie ich das „dumme“ Geschwätz der Leute und ihre unwichtigen Themen nicht mehr ertragen kann. Ich bin ein Fremder in meiner eigenen Heimat, wurde kürzlich sogar als „krank“ beschimpft. Dabei bin ich nur bewusst. Ich wünsche allen „Erwachten“ Durchhaltevermögen und Zuversicht. Wenn wir „erleuchtet“ werden, haben wir es geschafft. Und wenn dieser Plan ein göttlicher ist, dann wird es auch geschehen. Wir sind die Vorhut. Namaste meine Freunde

    • Mausibaerchen sagt:

      hallo Horst, auch mich langweilt es nur noch, bin der D3 schon lange entrückt.
      Sehe die Welt heute mit ganz anderen Augen und erkenne dieses betrügerische System, egal was sie veranstalten um uns weiter gefangen zu halten. Im Grunde kann ich es nur noch belächeln , auch wenn mich die Schläfer noch belächeln.
      Nur ich bedenke, dass wir alle mal geschlafen haben, also Geduld….
      Um Geduld zu üben und in der Ruhe zu bleiben, habe ich angefangen mal wieder zu stricken….
      Alles Liebe für unsere Mutter Erde und alle Wesen die das hier erleben.

      Namaste

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
stillnessintheStorm.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.204 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen