Update zum ‚Öffnen der Schatulle’

In seinem Blog-Beitrag vom 1. Januar 2015 hat Cobra unter dem Titel «Opening of the Box», sinngemäss «Die Schatulle wird geöffnet», eine kleine Notiz veröffentlicht, in der er die Freigabe von Mitteln zur Unterstützung von Projekten von Lichtarbeitern ankündigte:

„Ich wurde von einem bestimmten Gönner kontaktiert der bereit ist beträchtliche Summen freizugeben für Projekte, welche die Lichtarbeiter und Lichtkräfte unterstützen in ihrem Bestreben, die Befreiung des Planeten voranzubringen. Diese gemeinnützige Stiftung ist ein Fond, der fortlaufend dort humanitäre und finanzielle Unterstützung geben möchte, wo das Bedürfnis am grössten ist.“

Und er schrieb weiter: „Geldmittel können nur freigegeben werden an Organisationen vom Typ 501 (c) (3), die in den USA registriert sind, vornehmlich für humanitäre und wissenschaftliche Projekte. Wenn jemand eine solche ‚501 (c) (3) – Organisation‘ besitzt und Projekte hat, die Mittel benötigen, dann kann er mir schreiben …. .“

(Wir haben damals den Beitrag nicht veröffentlicht, weil er sich nur auf bestimmte amerikanische Organisationen bezog.)

Schattulle

In seinem neuesten Blog nimmt Cobra unter anderem Bezug auf diese Ausschreibung. Wir posten diesen Beitrag weil er zeigt, dass tatsächlich etwas getan wird.

Update zum ‚Öffnen der Schatulle’

Der ‚unbekannte Gönner’ hat bereits mit der Finanzierung von Projekten begonnen, und es sind gute Dinge gemacht worden. Navajo-Älteste haben Heiz-Geräte bekommen, um im harten Winter überleben zu können, und eine gewisse Non-Profit-Organisation hat Mittel bekommen die helfen eine Gewächshaus-Kuppel zu bauen um Nahrungsmittel für Hungrige anzubauen.

infinite possibilities

Wir haben viele Projekt-Vorschläge erhalten, aber nur etwa 10% davon können tatsächlich die Timeline (Zeitlinie) dieses Planeten voranbringen. Es existieren aber viele gute Projekte, und einige davon werden auf dieser Webseite präsentiert:

http://www.prosperityprojects.org/index.php

ReichenstatistikEs nun Zeit, unseren Horizont zu erweitern. Es gibt viele gute Projekte da draussen welche tatsächlich die Zukunft unseres Planeten verändern können. Wir müssen das alte Klischee verlassen, dass alle guten Menschen arm sind und alle Reichen schlecht. Dieser Blog wird täglich von Zehntausenden von Menschen gelesen, und gemäss Statistik sind etwa hundert davon Millionäre und einer von ihnen hat Dutzende von Millionen:

Wenn eine dieser Personen die Finanzierung der besten Projekte unterstützen möchte, dann kann er mich unter cobraresistance@gmail.com kontaktieren.

Wir haben eine grossartige Zukunft vor uns:

https://www.youtube.com/watch?v=-AXtaPg6icw

Wir können passive Zuschauer sein oder aktiv an der Gestaltung der Zukunft teilnehmen.
Wir haben die Wahl.

Der Durchbruch ist nahe!

Zukunftsvision






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
3 commenti su “Update zum ‚Öffnen der Schatulle’
  1. helmut belding sagt:

    wir bauen jetzt südwestlich von Berlin eine anlage zur Harmonisierung und Befriedung der Atmosphäre und der menschen wir wollen damit auch einfluss auf die derzeitige Politik in Berlin nehmen .wir suchen noch Sponsoren für unsere madjidanlage.sie wird gebaut von Madjid abdellaziz auch bekannt durch desert greening . vielen dank im voraus helmut

  2. paradiesvogel sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    es wär schön, wenn es so etwas auch für den deutschsprachigen o. europäischen Raum gibt..organisiert von Euch!?

  3. unendlicheacht sagt:

    Ich und mir Bekannte, haben schon für JETZT – laufende, lauffähige Projekte, Unterstützung beantragt. Wenn diese Unterstützung jetzt nicht möglich ist, halte ich dieses heilige Geschwafel für unnötig! Infokrieger und Heiler, hochselbst!

1 Pings/Trackbacks für "Update zum ‚Öffnen der Schatulle’"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.161 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen