Runder Tisch zum Thema der Offenlegungen – Teil 3

The GoldFish Report No. 53: ExoPolitics RoundTable Teil 2 am 27. May 2016

Dies ist die Übersetzung in gekürzter Fassung, die auf Grund der Länge in 3 Teilen erscheint.
Übersetzung von Antares

Alte Seele 4

Fortsetzung von Teil 1 und Teil 2

Louisa: Okay, danke Cobra. Nun kommen wir zu unserem letzten Teil des Interviews. Wir haben bereits einige Aspekte betrachtet und ich möchte euch allen danken, für die Sichtweisen die ihr geteilt habt. Ja, wir müssen uns auf eine neue Ebene des Bewusstseins begeben. Dorthin schreiten wir voran und dies wir uns letztendlich helfen, durch all die Veränderungen zu gelangen, mit einem höheres Mass an Gewahrsein. Indem wir alles aus einem höheren Schwingungsniveau wahrnehmen verstehen wir, dass jeder einen anderen Weg geht, dies auf unterschiedliche Weise tut. Auch genau das wollen wir mit dem Runden Tisch hier verdeutlichen, dass wir verschiedene Möglichkeiten haben, um das gleiche zu tun. Die Wege sind so vielfältig wie die Menschheit, es gibt keine Lösung für alle. Das ultimative Ziel ist das gleiche, die Wahrnehmung zu schärfen, die Frequenz zu erhöhen, das Bewusstsein zu erhöhen. Wir haben es alle auf unterschiedliche Weise gesagt. Steve, hast du eine Frage für unsere Gäste?

Steve: Ja, Cobra erwähnte die skalaren Technologien. Ich habe bemerkt, dass sie neue Antennen auf der ganzen Welt rund um die grossen Städte bauen und diese scheinen eine andere Technologie zu sein, stimmt das?

Cobra: Tatsächlich gibt es verschiedene Versionen der Skalar-Technologie, und es gibt Schicht über Schicht dieser Technologie, doch der Zweck dieser Technik ist der gleiche, nämlich stehende Skalar-Wellen im Plasma zu erzeugen, um das menschliche Bewusstsein zu unterdrücken. Gegenwärtig wird es nun immer schwieriger für sie, das zu tun, weil, wie ich bereits sagte, die natürliche Evolution stattfindet. Es ist mehr und mehr Kraft vonnöten, um den gleichen Effekt zu erzielen und deshalb gibt es immer mehr schädliche Plasma-Skalarfelder von Strahlung rund um den Planeten. Genau aus diesem Grund haben die Menschen jetzt jene seltsamen Symptome, da das Plasmafeld durch diese skalaren Felder verunreinigt ist. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird es eine Bruchstelle geben, an dem diese Plasmafelder zerfallen, und dies wird nahe am Zeitpunkt des Durchbruchs sein.

Steve: Wie können wir das beschleunigen?

Cobra: Ihr könnt es beschleunigen, indem ihr euch mit eurem eigenen höheren Selbst verbindet, indem ihr die Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen Aspekte anruft und euch mit der Kraft verbindet, die dimensional grösser ist als das Plasmafeld ist, dass sie versuchen, zu erschaffen.

Louisa: Was du sagst, ist dass sich die Schumann-Frequenz des Planeten erhöht und die Mächte, die [noch] sind, dies verstehen. Wenn ich das richtig verstehe, und jeder, der will, kann dazu Stellung nehmen, tun sie alles nur Mögliche, um uns in einer niedrigeren Frequenz zu belassen. Sie beschwören diese skalaren Waffen, um unsere Schwingung zu senken. Ich kenne persönlich einige spezielle Indigo- und Kristall-Kinder, die mit Feen sprechen, und auch diese erzählen ihnen, was die ganze Zeit hier vor sich geht. In der Tat nutzen sie diese Türme zur Frequenz-Verringerung. Gaia versucht, uns diese Codes zu geben, um unsere dritte Spirale unserer DNA zu heilen, so dass wir unsere Fähigkeiten und Frequenzen erhöhen können. Cobra, was möchtest du ergänzen?

Cobra: Ja, natürlich, das ist genau das, was geschieht. Die Plasma-Skalarfelder versuchen, diesen natürlichen Prozess der Evolution, den planetaren Durchbruch, zu unterdrücken. Ich möchte hier anmerken, dass sich die Schumann-Frequenz nicht erhöht! Es gibt tatsächlich viele verschiedene harmonische Schumann-Frequenzen, die beschreiben, was in der Erd-Ionosphäre los ist. Das, was jetzt tatsächlich geschieht, ist keine Änderung dieser Frequenz. Was geschieht, ist eine Änderung der höher-dimensionalen Schwingungsfrequenz des Planeten. Durch das Plasma- Skalarfeld, dass die Clique oder die dunklen Kräfte zu erschaffen versuchen, beabsichtigen sie die Menschheit so lange wie nur möglich unterdrückt zu halten. Und sie wissen, dass dies zu Ende geht. Sie versuchen nur, dies so lange wie möglich zu verzögern, mit so viel Kraft wie möglich und es wird immer schwieriger für sie.

Rob: Ich möchte ergänzen, dass sie schliesslich irgendwann abgebaut werden können. Ich kenne Leute, die zu einigen dieser Türme gehen und Skalar-Geräte platzieren, die so funktionieren, dass sie tatsächlich die negativen unterdrücken. Sie haben sie im Boden vergraben und so schon einiges beseitigen können. Dann kommen teilweise die geheimen Regierungsagenturen und versuchen herauszufinden, was los ist. Manchmal finden sie sie, graben sie aus und entfernen sie. Es gibt unterschiedliche diese Technologien, eine Menge tachyonartige Technologien. Das Körperfeld kann die negative Energie nicht komplett abwehren, doch diese Technologien helfen dem Körper in positiver Weise, die negativen Frequenzen zu ignorieren und das eigene Feld wieder zu harmonisieren. Diese Geräte sind eine Junior-Version der Lichtheil-Technologien, die vermehrt entwickelt werden. All dies ist extrem kraftvoll. Vielleicht ist Randy vertrauter damit.

Louisa: Nun, Randy was sagst du dazu. Häufig bekommen die Menschen Kopfschmerzen, nachdem ihre eigene individuelle Frequenz beginnt, sich auf ein bestimmtes Niveau zu erhöhen. Vermutlich wird das von dieser Technologie bei einer bestimmten Frequenz ausgelöst. Steve hat davon berichtet, wenn er beim Singen bestimmte erhöhende Frequenzen verwendet. Randy, welche Technologie wird konkret verwendet, wenn die Menschen an einem bestimmten Punkt ihrer Frequenzerhöhung solche Kopfschmerzen bekommen?

Randy: Nun ja, in einigen Fällen ist das tatsächlich ein Teil des Prozesses. Deine neuronalen Wege werden buchstäblich neu umbaut. Dein Gehirn fügt neue Neuronen hinzu, baut neue Nervenbahnen, die in der Lage sind, höhere Ebenen der Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten. Du kannst keine höheren Bewusstseinszustände aufrecht erhalten ohne eine höhere Kapazität an Gehirnfunktionen. Es muss ein neurobiologischer Prozess ablaufen und Änderungen auftreten die Kopfschmerzen auslösen können. Dann bist du auch in jedem Falle empfindlicher geworden für die elektromagnetischen Felder um dich herum. Ich kann mich erinnern, dass ich anfing, das Summen in den Steckern in den Wänden zu hören. Die Verkabelung macht im Wesentlichen eine Menge Lärm, den du normalerweise nicht hören kannst. Hunde können es manchmal hören. Wenn dein Gehirn sich an einem gewissen Punkt zu entwickeln beginnt, kannst du buchstäblich dem Ton zu einem Stecker in der Wand folgen. Es ist ein kleiner, winziger, spezieller Ton. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Dingen wie diesen, bis du in diese Überempfindlichkeit resultierst und deine Sinne nehmen verschiedene Dinge wahr, weil Sie sind super, super mehr elektromagnetisch empfindlich sind und deine Neurobiologie verlagert und verändert sich. Ein Teil davon ist nur durch dich selbst und einiges davon ist, weil du immer empfindlicher für die Dinge wirst, die um dich herum geschehen. Es ist eine Art von aufwachen und Realisieren, dass du dich in einem Pool von Müll befindest. Bislang konntest du dies einfach nur nicht erkennen, weil du taub und blind warst und auch offenbar nicht riechen konntest. Nun beginnst du endlich, all diese negativen Dinge um dich herum zu spüren. Ein Teil davon ist „nicht absichtlich“, eben die einfachen Radio- und Fernseh-Frequenzwellen: doch sie sind verstopft und überlagert mit der elektromagnetischen Frequenz-Verschmutzung, was zu all jeden Dingen hinzugefügt wird, was auf sich ausbreitenden Wellen beruht: Hochfrequenz-Handys, die Hochfrequenz- Notfall-Kommunikation usw.. Alles wird genutzt, um Verzerrungen oder Dämpfungen im Feld zu erzeugen. Es gibt immer mehr von diesem Hintergrundrauschen. Es gibt Pläne, dieses Zeug zu demontieren und jenen Technologien entgegenzuwirken. Das Wichtigste, womit wir dem entgegenwirken können, ist das persönliche Psionics-Feld. Wenn wir lehren, in welcher Weise wir eine Blase um den Kopf formen können und auch um den Körper herum, können wir, wenn wir es dann entwickeln und beherrschen, diese Dinge im Wesentlichen herausfiltern oder all diese Wellen zurückprallen lassen oder abstossen. Die Leute sind alle so besorgt, dass diese Dinge schlecht sind, doch diese Dinge sind nur solange schlecht, bis du deine eigenen psionischen Fähigkeiten entwickelst. Danach kannst du es in gewisser Weise einfach ignorieren, als wäre es nicht einmal da. Baue ein gutes persönliches Schild um dich herum, so dass du geschützt bist.

Steve: Ist das, was du meinst Randy, die klassische Art von psychischem Schutz, indem du eine Schutz-Blase um dich herum visualisierst?

Randy: Im Wesentlichen ist es das, was wir das intergalaktische Protokoll nennen, ja. In der Tat basiert das intergalaktische Protokoll auf den Grundlagen der Physik und wesentlichen Grundlagen, wie deinen psionischen Fähigkeiten und wie dein Energiekörper wirkt. Und, ja, beim grundlegenden intergalaktischen Protokoll, das wir empfehlen würden, handelt es sich um eine gewisse Kontrolle über das, was in dein Universum und deine Energiewelt hinein kommt und wieder heraus fliesst. Es ist das Gegenteil davon, wie ein Korken auf den Wellen des Ozeans auf und ab zu schwingen ohne eine Kontrolle zu haben, in alle Richtungen, ohne jede Stabilität. Der Unterschied besteht im Grunde darin, dass du selbst die Energie und die Stabilität für dich selbst erschaffst und all dem anderen Zeug, das sozusagen als Ozeanwelle um dich herum ist, die Wirkungsfläche entziehst.

Louisa: Du hast eine interessante Bemerkung gemacht, nämlich dass unsere Fähigkeit, unser Bewusstsein zu erhöhen, eine Funktion unserer Fähigkeit ist, unsere Gehirnfunktionen so zu erhöhen, um in die Theta-Wellen einzutauchen, in die höheren Zustände der Gehirn-Wellenfunktionen zu gehen. Wenn du sagst, höhere oder mehr Gehirnfunktion sprichst du dann auch über höhere Zustände oder ist das nicht dasselbe?

Randy: Wir sprechen wirklich über den Verstand (Mind), das Gehirn, und über den Input und Output. Wir sprechen über zahlreiche einzelne Komponenten, die alle zusammenarbeiten. Es ist als ob du über den Motor deines Autos sprichst, wie die Kraftstoffpumpe funktioniert, der Luftfilter, der Katalysator, die Kolben. Doch der Motor funktioniert wirklich nur, wenn all dies zusammen arbeitet. Nun, wenn wir über den Verstand und das Gehirn reden, dann klappt es letztendlich nur mit allen Bestandteilen gemeinsam.

Rob: Ich möchte hier anfügen, dass es ein Aspekt der körperlichen Ebene ist, wie wir die Muskeln trainieren. Es gibt dabei eine neurohormonelle Komplexität und Technologien, durch die wir dies auf subtile Weise beeinflussen können und uns den höherdimensionalen Ebenen öffnen. Die Erklärung oder Definition des Aufstiegs ist, dies zu erreichen, denn wir haben verschiedene subtile Körper und verschiedenen Ebenen des Bewusstseins in uns, und wenn wir dann über die physische Ebene aufsteigen wird unser körperlicher, physischer Körper immer mehr von den höheren den atomaren und den Quanten-Elementen der höheren physischen Ebenen erlangen, da die Erfahrung dieser physischen Ebene dann abgeschlossen ist. Wir existieren in einem anderen unaufhörlichen, nie endenden Aufstiegsprozess des Wachstums und der Veränderung. Dies ist nicht nur eine materielle Sache, sondern hat sehr viel mit der Verbindung mit der Seele und deren Sinn und Zweck zu tun. Bis zu einem gewissen Grad müssen wir auf unserer Welt etwas wie den Glauben an eine positive Sache aufrechterhalten, weil nicht alles durch den Intellekt verstanden wird. Es geht weniger um die vielen Schritte auf der Leiter der intellektuellen Errungenschaften, sondern um die Verbindung mit der Seele und der „Ich bin“-Präsenz und der Widerverbindung zu aller Zeiten und durch den ganzen Raum und sogar über die Zeit hinaus, in die ewige Gegenwart des JETZT. Das ist ein Prozess, der diese gebrochene Welt auf all diesen Ebenen der positiven Kräfte nun braucht, um es auszubalancieren.

Randy: Ja sicher, dies ist eine Quanten-Entwicklung mit dem ganzen energetischen, metaphysischen Aspekt Doch solange wir die physischen Körper haben, die mit Zellen und Flüssigkeiten arbeiten, haben wir die Verbindungsschnittstelle, und unser physischer Körper muss in der Lage sein, die energetischen Komponenten zu handhaben oder sie arbeiten schlicht nicht. Es ist wie der Versuch, den Kraftstoff für Jet-Flugzeuge in ein Go-Kart zu füllen, den er nicht verarbeiten kann. Es könnte nicht funktionieren und würde den Motor sprengen. Wenn du versuchst, jemanden aufsteigen zu lassen, der biologisch nicht vorbereitet ist, dann ist das als ob du versuchen würdest, einen Gorilla aufsteigen zu lassen und du wirst sein Gehirn sprengen. Wir kennen es aus der Laborforschung. Wenn man eine biologische Quelle mit mehr metaphysischer Energie überschüttet, als sie bewältigen kann, kommt es zu Hirnblutungen, inneren Blutungen und sie stirbt. Wir wissen, dass der physische Aspekt, wie Menschen aufwachsen, sich entwickeln und körperlich entgiftet werden, wie ihre Gehirne sich entwickeln, ihre Zellen sich weiter entwickeln, um höhere Spannungen auszuhalten, für die Weiterentwicklung erforderlich ist. Diese Dinge sind miteinander verbunden. Man kann nie einen evolutionären Prozess durchlaufen, ohne Verbindung mit diesen biologischen Prozessen.
Dies sind wissenschaftliche Tatsachen. Deswegen arbeiten die ET’s seit Jahrhunderten auf diese Weise und wir erledigen heute all diese Arbeit auf einer sehr pingeligen Ebene, die das Material, das psionische und das metaphysische verknüpft oder es wird nicht funktionieren.

Louisa: Nun möchte ich gerne jeden um seinen abschliessenden Kommentar bitten. Was denkt ihr, haben wir etwas erreicht, konnten wir den Zuhörern etwas vermitteln, so dass sie nun die Dinge in einer anderen Art und Weise zu verstehen? Botschafter, ich danke Ihnen, dass Sie ein so liebenswürdiger Gastgeber und mit uns so geduldig waren. Wir müssen nicht immer einer Meinung sein, doch auf ein gemeinsames Ziel hinsteuern.

RD Botschafter: Danke. Ich möchte allen danken, die am Programm teilgenommen haben. Es ist immer interessant all den Geschichten zuzuhören. Ich hoffe sehr, dass die Menschen in der Lage sein werden, für sich etwas herauszugreifen. Ich fürchte, dass diese Diskussionen weit jenseits des Verständnisses der meisten Menschen liegen. Viele Menschen sind skeptisch gegenüber allem, was ausserhalb ihrer eigenen Ebene des Verständnisses ist. Selbst Menschen, die meinen, sehr engagiert und sehr gut informiert zu sein, stecken doch manchmal noch sehr fest in ihrem eigenen dogmatischen Verständnis über alles, was sie für richtig halten.
Wie auch Randy es sagte, sind viele Dinge geprüft, untersucht und bestätigt. Darauf müssen wir unseren Fokus setzen. Mit dem kommenden Wissen, dass wir zusammen an diesem Tisch haben, müssen wir zusammen kommen, zusammen arbeiten, und im Grunde genommen versuchen, die Menschen aus diesem Schlamassel zu retten, indem wir uns heute befinden.
Grundsätzlich würde ich mein Bestes tun, um mich für die kommenden Traumata vorzubereiten, die auf dem Weg zu uns sind. Ich weiss, dass einige der Aliens, oder was auch immer sie sind, Dschinns oder was immer, bestimmte Agenden vorantreiben in Bezug auf (so genannten) „Tierseelen“ [eine abwertende Bezeichnung für die menschlichen Seelen] und einer „erweiterten Entfernung“ von Menschen vom Planeten. Dies wird jetzt in dieser Welt sehr hart gepuscht. Es gab bereits Vereinbarungen und unterzeichnete Verträge, auch durch die Menschen. Ich denke, darauf müssen wir den Fokus setzen und versuchen, Lösungen zu finden, um die Menschheit zu retten. Ich hoffe, dass wir uns selbst retten werden und im allerschlimmsten Fall auch jemand kommen wird, um unsere Rettung zu unterstützen. Hiermit möchte ich mein Statement beenden und Ihnen allen zutiefst danken.

Louisa: Danke, Herr Botschafter. Ja, ich denke, wir haben Fortschritte gemacht. Wir haben unterschiedliche Erfahrungen und Meinungen. Ich versuche immer, mit einem offenen Geist zu hören und jeder am Tisch sollte gleichermassen zu Wort kommen. Ich denke, wir Menschen müssen ein Mitspracherecht für unser eigenes Schicksal haben. Ich weiss, dass „alle“ zuhören! Rob, was ist dein Kommentar?

Rob: Die Zuhörer werden ihr eigenes Urteil dazu bilden müssen, wie viel sie verstanden haben, um es für ihre eigene Entwicklung zu verarbeiten. Wie auch Randy sagte, ist es eine physiologische Tatsache, dass man nicht einen Körper mit höheren Energien überlasten kann. Es gibt natürlichere Prozesse als durch Technologien. Diese können beteiligt sein und auf viele ausserirdische Welten wird dies seit Millionen von Jahren mit einem sehr heiligen Verständnis einer super-kulturellen Entwicklung genutzt. Wir hier müssen erkennen, dass wir kleine Babys sind und aus dem Mutterleib in unser eigenes Bewusstsein kommen. Häufig haben wir eine Menge Missverständnisse über viele Dinge und Ideen und müssen bereit sein, zu akzeptieren, dass unser Verständnis, unsere Gefühle und Ansichten unterschiedlich sind. Wir müssen uns erlauben zu widersprechen und wir können unterschiedliche Standpunkte haben.
Die Menschen sollen in sich selbst schauen, und sie können auch viel aus dem Internet lernen. Doch dieses intellektuelle und materialistische Verständnis müssen wir durch unser Herz verarbeiten, und es muss sich für uns natürlich anfühlen. Es geht eine starke Reinigung durch die plasmatischen Felder. Diese Wesenheiten, denen wir ausgesetzt sind, unterwerfen uns alle diesen intensiven emotionalen Gefühlen in welchen der Moment so wichtig zu sein scheint. Ich dem grossen Plan des Universums mit Milliarden und Milliarden und Milliarden von Galaxien ohne Ende ist dies ein kleiner Aspekt, und wir alle müssen unsere Rolle spielen. Somit mögen wir uns zugleich auf Liebe und Akzeptanz fokussieren und weise sein in unseren Beziehungen. Vielen Dank an all eure Zeit und euer Hier-Sein.

Louisa: Danke Rob. Du hast die Mt. Shasta Konferenz, die bald kommt: www.thepromiserevealed.com. Cobra, was möchtest du gerne unseren Zuhörern abschliessend mitgeben?

Cobra: Ich möchte sagen, dass dieses Interview heute sehr erfolgreich war. Wir haben es geschafft, verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven zusammen an einen Tisch zu bringen und über unsere Zukunft zu verhandeln. Ich würde sagen, dies ist das erste von vielen Interviews, die auf der ganzen Welt mit vielen verschiedenen Menschen und Gruppen stattfinden werden, die zusammen die Offenlegungen diskutieren. Es geht nicht nur um die Kabale oder die Geheimen Raumfahrtprogramme, um die Plejadier oder die Sirianer, es geht um uns. Jeder, der den Willen hat, am Offenlegungsprozess teilzunehmen, kann an diesem Offenlegungsprozess auch teilnehmen. Ihr könnt eure Blogs, eure Facebook-Gruppen erstellen, könnt beginnen, euer Verständnis des Offenlegungsprozess zu verbreiten und aktiv beizutragen. Darum wurdet ihr in diese Zeit geboren. Also lade ich hier jeden ein, der zuhört, anzufangen darüber nachzudenken, was ihr tun könnt, um den Offenlegungsprozess effizienter, harmonischer und auch schneller zu gestalten.

Randy: Nun, ich habe sicherlich das Privileg, seit mein Brigade-General mich gebeten hatte öffentlich zu sprechen, einen Bogen der Entwicklung zu sehen, sowohl in der Öffentlichkeit, als auch intern. Diese interne Sicht hat sich im Laufe der Zeit sicherlich geändert. Ich kann sagen, dass die Haltung von mir und meinem Brigade-General schon vor drei Jahren optimistisch war, doch weniger optimistisch heute, wegen all der Dinge, die inzwischen geschehen sind und sich verändert haben. Meine Meinungen und Aussagen über das, was ich denke, was passieren muss, und was sich mit der Zeit geändert hat… Ich bin ein Marine-Mitglied und meine Aufgabe ist es, Dinge taktisch zu beurteilen … wo die Dinge vor einer Reihe von Jahren hässlich waren, haben sie sich wahrlich zum Besseren gewandelt. Ich weiss, es passt einigen Leute nicht, was getan wird. Wir machen es so, wie wir denken, dass sich eine minimale Menge an negativen Auswirkungen ergibt und es erlaubt uns, wie wir denken, uns auf den nächsten, möglichst nahen, Termin für die vollständigen Offenlegung zu fokussieren. Mit dem Thema Offenlegung das Gespräch zu beginnen, ist in Ordnung und sorgt für eine klare Richtung. Man bekommt den Fuss in die Tür und stellt Fragen. Ich meine das ganz praktisch. Sicher müssen wir noch etwas warten, doch ich glaube, nicht mehr allzu lange.
Ich bin ganz für die metaphysische, energetische Veränderung, die wir durchmachen, doch möchte ich darauf hinweisen, dass alles auf einer sehr grundlegenden sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ebene geschehen muss.
Somit, schaut, was passiert, schaut auf die positiven Teile des Prozesses, die sich entfalten, Tut selbst das, was ihr denkt, dass es das Beste ist, was zu tun ist.

Steve: Ich möchte nur noch hinzufügen, dass es mir eine Freude war, in Gegenwart einer Gruppen-Schwingung zu sein, die die Menschheit so voran bringt. Es gibt so viel Negativität, die jeder jeden Tag erlebt, und dies hier gibt Hoffnung. Ich glaube fest an die innere Stärke und die Zukunft der Menschheit. Auf einer persönlichen Ebene kann ich kaum die Anhebung des Bewusstseins der Menschheit erwarten und möge es sich so schnell wie möglich anheben. Es stört mich weiterhin, dass wir möglicherweise nicht als eine Rasse über unsere Zukunft entscheiden können, weil noch nicht alle Karten auf dem Tisch sind. Ich hoffe, dass sie bald aufgedeckt werden. Danke euch allen.

Louisa: Ich möchte euch allen sehr danken. Ich stimme mit Cobra überein, dass mehr Gespräche dieser Art mit verschiedenen Leuten auf verschiedenen Ebenen geschehen müssen. Ich denke, dass eine Frau in der Mitte sein muss, die unparteiisch ist, die die Göttinnen-Energie und die bedingungslose Liebe besitzt und verankert, und ich hoffe, dies zu tun. Ich hoffe, dass ich es heute getan habe, weil es eines meiner persönlichen Ziele ist, den Männern auf diesem Planeten zu helfen, deren Transformationen in energetischer Hinsicht ohne Vorurteil zu unterstützen. Wie ich bereits sagte, wir müssen die Männer auf diesem Planeten ermächtigen, da sie entmachtet wurden. Ich denke, dadurch können wir eine Menge Dinge überwinden, die uns geschahen, die Manipulationen, auch durch die Technologie.
Wenn die Männer nur ihre weibliche Natur umarmen würden und den Frauen es gestatten würden, sie nicht zu beherrschen, sondern sie zu lieben und in ihre Kraft zu bringen. Wir haben so viel Programmierung zu überwinden. Es gibt so viele Erwartungen, die die Gesellschaft den Männern und ebenfalls den Frauen auferlegt hat, von denen wir nicht in der Lage gewesen sind, sie zu erfüllen und zu erreichen.
Die Erfüllung oder Nichterfüllung dieser Erwartungen beschränkt uns zu unserem Nachteil, auch in Bezug auf die ganzen Kontrollaspekte der Religionen und die sehr harten psychischen Paradigmen der mentalen Programmierung. Wie jeder heute angesprochen hat, müssen wir wirklich aus der Dualität kommen, müssen in eine höhere Bewusstseinsebene gelangen und uns selbst retten wollen. Randy hat die Workshops über Psionics, Cobra hat die Meditationen und den Blog.
Wir waren uns alle in demselben einig, dass die Offenlegungen unmittelbar vonnöten sind, so unterschiedlich aus verschiedenen Winkeln. Ich hoffe, diese Botschaft war laut und deutlich. Wir können zusammen kommen und finden schliesslich heraus, dass wir als Art überleben wollen – dies ist die Antwort. Wir müssen erkennen, dass dies die Antwort ist.

Cobra: Vielen Dank für dieses Interview, es war grossartig. Ich hoffe, dass es euch alle freut und auf Wiedersehen an alle.

Steve: Noch eine letzte Botschaft an alle, die dies lesen: sprecht bitte Fremde auf der Strasse an, eure Nachbarn, Familie, Freunde, erzählt einfach eure Geschichte, sprecht über die Offenlegungen, es wird helfen.

Louisa: Hier im Anschluss sind noch all die Webseiten zum Nachlesen und Informieren für euch.

Hier unsere Webseite: der www.thegoldfishreport.com    und www.facebook.com/thegoldfishreport

Von Cobra könnt ihr hier etwas lesen:  2012portal.blogspot.com und www.prepareforchange.net

Randy Cramers Webseite mit Informationen über die Workshops www.earthcitizenconsulting.com

Rob Potters Webseite  www.thepromiserevealed.com

und Weitere Informationen über den Botschafter:  www.globalmissionofpeace.com und  www.GMOPTV.com

Danke an alle für JETZT. 🙂

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Disclosure/Offenlegungen, Interviews mit COBRA
3 commenti su “Runder Tisch zum Thema der Offenlegungen – Teil 3
  1. Brigitte Schretter sagt:

    Herzlichen Dank für diesen interessanten Beitrag. Liebe für ALLE 🍀🐞🌻

  2. Jürgen Buch sagt:

    hallo, ihr könntet bezüglich Offenlegung sehr viel tun, bzgl. der Freien Energie etwa, was dem Planeten hier von grossem Nutzen wäre. Auch wenn zuerst die Kabale uns mit 9/11 vor Augen führte, welch ungeheurer Nutzen bei friedlicher Anwendung möglich wäre . Wenn ihr hierüber berichtet, wäre es toll, denn alle Menschen sollten davon wissen : https://www.youtube.com/watch?v=8MuMT4Ayrw4
    Solltet ihr es verschweigen oder wie über die Chemtrails nur am Rande etwas bemerken , weiss man das entsprechend einzuordnen .
    merci

  3. Petra von Haldem sagt:

    Danke für die Arbeiten an Alle dafür, dass ich das jetzt hier lesen kann 🙂

3 Pings/Trackbacks für "Runder Tisch zum Thema der Offenlegungen – Teil 3"
  1. […] Quelle: Runder Tisch zum Thema der Offenlegungen – Teil 3 | Transinformation […]

  2. […] am 19. August 2016 von Antares — Keine Kommentare […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.161 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen