Neuverdrahtung und Neustart

Gefunden bei theeventchronicle, geschrieben von Just Be, übersetzt von Antares

Rewiring and Rebooting

Bereits mehr als die Hälfte des Weges durch 2014 ist geschafft und es muss gesagt werden, dass sich dieses Jahr als ein Impulsgeber erweist!

Die Veränderungen geschehen in jeder Weise spürbar um uns herum und werden mit jedem Tag, der vergeht mehr! Diese Verschiebungen und Veränderungen dienen dem Zweck, uns in eine neue Weise des SEINs zu bringen.

Neuverdrahtung und Neustart sind Worte, die vielfach in den Aufstiegs-Kreisen verwendet werden als ein Ausdruck dafür, wie wir von den aktuellen Energien / Änderungen betroffen werden. Ich meine jedoch – in der jetzigen Zeit könnten diese beiden Worte nicht mehr angemessen sein.

Wir haben einige beliebige Tage intensiver Energie-Ausbrüche gesehen, die dich erhoben haben können oder auch zum Einsturz gebracht.

Diese Verschiebungen in der Energie haben viele Veränderungen gebracht. Emotional betrifft das die Themen, die ich meist bei anderen sehe / fühle (und an manchen Tagen in mir selbst): Wut, Frustration und Depression.

Dieses Video (das ich sehr aktuell fand) ist in diesen aktuellen Zeiten ein Muss zu sehen / hören. Wenn du selbst keine Depression erlebt hast, gib es an diejenigen weiter, die du kennst, die es benötigen.

Das Video ist in englischer Sprache.


Es gibt einige andere Möglichkeiten, wie dich diese Energien körperlich und emotional betroffen haben können und hier ist eine Auswahl:

Das Gefühl, sich energisch mit einem intensivem Schwung von Kraft verbunden zu fühlen, das durch deinen Körper pulsiert:

Diese sprudelnde Art von Energie kann nicht falsch sein und hinterlässt ein ziemlich heftiges Gefühl, mit Elektrizität geladen zu sein. Und obwohl du dich geistig oder körperlich müde fühlst, kann dich diese schwirrende Energie nachts wach halten.

Benebeltes Gehirn:

Zahlreiche Gedächtnislücken und ein zischender Kopf scheinen in den letzten Jahren die Norm zu sein, aber sei nicht überrascht, wenn du dich noch mehr schusselig fühlst, als normal.

Intensive emotionale Höhen und Tiefen, sehr bi-polarer Natur oder sehr hypersensible Gefühle:

Es mag scheinen, als würde ich hier das für Empathen Offensichtliche erklären. Für sie ist es normal, starke Emotionen zu fühlen, aber diese Gefühle / Empfindungen sind nicht wie die normalen, die wir erleben. Sie kommen aus dem Nichts und reichen von Wut bis zu wonniger Glückseligkeit. Du magst ohne Grund in einer schlechten Stimmung aufwachen oder ärgerst dich plötzlich über kleine Dinge, die normalerweise nicht der Mühe wert sind. Dann wieder fühlst du dich glücklicher als jemals zuvor.

Wir bekommen auch immer die Gegenreaktion der starken Emotionen anderer. Viele Menschen sind nun aktiviert oder von der Neuverdrahtung betroffen und, wie ich schon oft sagte, kann es sehr leicht geschehen, dass wir Anspruch auf die anderen Emotionen erheben und sie in unsere eigene Lebensgeschichte einbauen.

Null-Toleranz für egoistisches oder wehleidiges Verhalten zu haben und einen Schlussstrich unter Dramen der Vergangenheit zu ziehen:

Du magst vorher in der Lage gewesen sein, dich von fremdem egozentrischen Verhalten abzugrenzen, aber jetzt weichst du ziemlich schnell ihren Dramen aus. Du magst jetzt an einen Punkt gelangen, wo du mit schlechtem Benehmen nichts mehr zu tun haben willst und auch anderen nicht mehr erlaubst, dich in ihre sich-selbst-erhaltende-Krise hineinzuziehen. Du hast entschieden – genug ist genug!

Das ist kein Zufall. Es ist, als ob wir uns von all den unlösbaren Dramen trennen, Familien- oder Freundschafts-Fehden, die wir in unserer Vergangenheit hatten. Wir wollen sie nicht als Teil unserer Zukunft haben.

Und es gibt sehr gute Gründe dafür:

Sehr wahrscheinlich bist du seit vielen Jahren auf diesem Weg und hast während dieser Zeit deine emotionalen Wunden behandelt, während andere um dich herum zusahen und / oder keine Ahnung hatten, was du durchmachst. Jetzt und in jüngster Zeit gehen diese anderen durch jene Veränderungen. Jetzt sind sie an der Reihe ihre emotionalen Wunden zu verarbeiten/behandeln und wenn du bemerkst, dass du dich von den letzten Dramen von Familie oder langjährigen Freunden entfernst oder distanzierst, von egoistischem Verhalten oder anderem, ist es dein internes Wissen, was dich daran hindert, dich zu engagieren.

Du magst auch vergangene Belange gefunden haben, die vor kurzem aufgewirbelten. Schmerzhafte Erinnerungen, die du längst vergessen oder bereits behandelt hattest, erheben sich plötzlich im Inneren. Es mag dich verblüffen, warum du sie jetzt erlebst. Der Grund ist sehr wahrscheinlich, dass diese (oder andere) Erinnerungen von einem Freund oder Familienmitglied ausgelöst wurden, als Teil der energetischen Verschiebungen und du fühlst sie oder sammelst sie auf. Dies kann dich weiter von ihnen weg treiben.

Für Empathen, die sich von solchen in emotionalem Aufruhr entfernen, ist es nicht etwas, das vorher natürlicherweise geschehen wäre, so dass sie sich etwas fremd fühlen, wenn sie sich so verhalten. Du bist nicht zu hart oder brutal, indem du eine Grenze ziehst und dich nicht in „ihren Sachen“ involvierst, ist es einfach nicht deins und sie müssen sich selbst damit befassen. Das ist ein wirklicher „Heimwerker“-Job! …

Ändern der Ernährung und Lebensweise:

Alle Menschen, Lebensmittel, Getränke und Gewohnheiten aufzugeben, die nicht die Rundum-Gesundheit, Glück und Wohlbefinden fördern ist momentan der richtige Weg. Die meisten Menschen werden schrittweise Änderungen an ihrem Lebensstil in den letzten Jahren gemacht haben, aber jetzt ist es, als ob die „Gesundheits“ Teile zusammen geklickt werden -wie bei einem Puzzle- und du einen Diät-oder Trainingsplan findest, der für dich arbeitet, um deinen Körper, Geist und Seele zu heilen.

Bereit für den Satz vorwärts:

Du magst plötzlich das Gefühl haben, sehr bereit zu sein, grosse Änderungen vorzunehmen: in deinem Lebensumfeld, sozialem Leben oder Beruf/Berufung. Du siehst dich selbst endlich Dinge erschaffen, die du tun wolltest, von denen jedoch seit Jahren abgeschreckt warst. Es ist, als ob die letzten Selbstzweifel, die dich zuvor zurückhielten, nicht mehr den gleichen Halt haben. Wir wissen, wir müssen unser neues Leben auf halbem Weg treffen und das bedeutet, einen Schritt hinaus in die Welt zu gehen, um „es“ hervorzubringen.

Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie du das Neue erlebt hast und ich bin sicher, es gibt viele andere mehr, die hier nicht aufgeführt sind, aber eines ist sicher: wenn du dich wirklich im Leben vorwärts bewegen willst, kannst du nicht die alten Dramen haben (Menschen, Arbeitsplätze, Lebensstile), die uns zurückziehen oder festhalten.

Das Neue ist für uns bereit, wenn wir für das Neue bereit sind …

Ich weiss nicht, wie es dir geht, aber ich für meinen Teil bin ich bereit, mich in die brillante neue Art des SEINs vorwärts zu bewegen … Wir haben lange genug gewartet …

Ich hoffe, alles ist gut in deiner Welt …






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität, Heilen
17 commenti su “Neuverdrahtung und Neustart
  1. enmoment sagt:

    Wie sieht es aktuell aus mit den Energien? Ich bemerke seit ca 3 Wochen eine grosse Erschöpfung..aber innerlich sehr aktiv und fast zu viele Empfindungen, gefühle und symptome die hochkommen von früher.

    immer in einem Wechsel…aber diese erschöpfung ( fühlt sich an wie, bin am limit, obwohl ich viel ruhe hab) macht es mir schwer. hat jemand ahnung ob das vielen so grad geht seit paar wochen?

    • Helga sagt:

      @ enmoment,
      ich hatte diese Tiefpunkte immer wieder, seit Anfang des Jahres, ist es besonders schlimm, wir sind nicht die einzigen, Viele meiner Wegbegleiter berichten Ähnliches.
      LG Helga

      • Ursula sagt:

        Liebe Helga,
        mir geht es ähnlich ich habe Tage wo ich nachdem aufstehen schon wieder müde bin und dann wieder fast dankbar bin daß ich arbeitslos bin und jeden bedauere der arbeiten muß. Auch dieses Gefühlschaos täglich anders und manchmal nicht klar denken können. Dann wieder Tage wo ich voller Ziele und Aktion bin.
        Bin dankbar daß ich dies lesen durfte denn manchmal ist man schwer am zweifeln wie das alles weitergeht.
        Liebe Ostergrüße Uschi

        • Helga sagt:

          auch Dir liebe Uschi, ein frohes Osterfest, ich hoffe im Kreis Deiner Lieben, bitte verzweifle nicht, es wird bald vorbei sein.
          LG Helga

        • enmoment sagt:

          auch helga und ursula ein paar erholsame tage.

          wann wird es vorüber sein? 🙂

          habt ihr auch jegliche körperliche symptome die verstärkt da sind?

          hab nun noch ohrengeräusche bekommen seit ca 9 tagen…obwohl ich viel mit mir arbeite, ruhe suche, achtsamkeit. ist nicht gerade angenehm..

          dann sollten sich ja symptome bessern? 😉

  2. Kornelia Annen-Plankemann sagt:

    Es to soooo gut, zu lesen, dass es anderen auch so geht. DANKE und viel KRAFT und MUT beim NEUEN.

  3. Es bestärkt mich sehr und somit weiss ich das ich den richtigen Weg gehe und danke dir/euch und dem Universum/unseren lieben göttlichen Lehrern oder auch Führer von ganzem Herzen…. Liebe und Licht für jeden hier auf dieser wundervollen Erde❤❤❤

  4. Helga sagt:

    vor ungefähr 10 Jahren hat mein Leben angefangen sich zu verändern, zu erst habe ich es auf meine Erkrankung geschoben, jetzt weiss ich dass andere Grüde vorliegen, auch ich musste mich von Menschen trennen, die mir und meinen Lieben Schaden zu gefügt haben, zuerst war die Trennung immer sehr schmerzhaft, später habe ich bemerkt, der die Trennung nötig war

  5. Ingrid Miejuu sagt:

    Liebe Antares,

    mit diesem Bericht ist dir wirklich ein Meisterwerk gelungen! 🙂

    Vielen herzlichen Dank dafür, dieser Eintrag bestätigt genau mein empfinden, meine lieben Mitleser laßt uns gemeinsam daran erfeuen und mit Schwung, Licht und Liebe weiter um GAIA und uns ALLEN zu senden. Seit gesegnet ihr Lieben!! 😉

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

  6. Eliza sagt:

    Danke für die Worte! Dieses Jahr hat es wirklich in sich, es ist so intensiv an Gefühlen, auch von meiner Familie habe ich mich endgültig abgewandt, ich ernähre mich seit kurzem vegan – Du erzählst von meinem leben. 😉 Seit einiger Zeit bin ich dabei mich wieder mehr mit Energie zu befassen. Vor allem für den Teil mit den Gedächtnislücken (als wenn ich in einem Raum gefüllt mit Gelee meine Gedanken formen würde) möchte ich Dir danken! Das ist neu für mich und ich konnte bisher überhaupt nicht gut umgehen damit. Jetzt wird es mir sicher leichter fallen.

  7. Ursula sagt:

    Da kommt die 2. Ursula

    Ich kenne die Symptome sehr gut die du beschreibst, die sind ohne jeden Zweifel vorhanden. Es sind meiner Meinung nach, die Feinstofflichen Körper die auf unseren Grobstofflichen Körper einwirken, die müssen auch alle Transformiert werden um den grossen Sprung ins Licht zu machen.

    Alle Formen fallen in sich zusammen, da sie nur in dieser Dimension gebraucht werden und alles geht ins Licht, wo es eine ganz Neue Erde gibt, das nennt man die Neue Zeit, oder das 1000 jährige Reich, in Licht und Liebe.

    Ich wünsche uns Allen eine gute Zeit, bis es soweit ist, keiner kann es sagen wann es soweit ist, spielt keine Rolle ob man den Körper noch auf alte Weise zurück lässt, oder ob er sich auflöst in der Transformation.

  8. Ursula sagt:

    Du sprichst mir aber sowas von aus dem Herzen als ob Du aus meinem Leben erzählst vielen Dank daß hat mir jetzt wieder gut getan vor dem Schlafengehen.
    Denn gerade heute wo mir wieder seit Tagen der Kopf dröhnt und ich gar nicht klar denken kann auch gewissen Gedächtnislücken habe sind diese Worte Balsam
    Danke Herzlichst Ursula

  9. Dunja DEHM sagt:

    DANKE! Ich erkenne mich komplett darin wieder u verstehe nun Einiges ;o)

  10. Ludmilla Baier sagt:

    Immer wenn ich davon lese was alles sein kann bzw. wie man sich fühlen kann wenn einem solch Energien treffen und wie es sich dann anfühlt wenn man durchgegangen ist, transformiert in diese Einheit….
    denke ich mir, was ist dann mit diesen Menschen die sowas schon viele Jahre davor erfahren haben ? Ich meine jetzt nicht – mal Höhen und mal Tiefen sondern die tiefste Form von Sterben (durch die dunkelste Dunkelheit ) und die höchste Form von Neu und Ganzwerdung ? Wo alles genauso erlebt verstanden und empfunden wurde, so wie jetzt davon berichtet wird das es erst jetzt so sein kann und erst noch kommen wird ? Sind das diese “ Vorreiter wie ich mal gelesen habe ? Oder sind es Seelen die sich dazu entschieden haben deswegen, damit sich JETZT viele Menschen leichter tun bei diesem Aufstieg ?

    • Gelber Planetarer Stern sagt:

      Ja liebe Ludmilla, dies sind die Vorreiter in der Forschung des großen Mysterium…
      Es ist der Drang im innersten des Herzen der solche Seelen vorantreibt…
      Das Verlangen und eine kindliche Neugierde welche diese Menschen dazu bewegt, immer einen Schritt weiter zu gehen, als alle anderen es sich getrauen… Natürlich ist dies auch immer wieder mal mit viel Schmerz und Leid verbunden, doch das hält solche Seelen nicht lange auf,- weil sie aus dem Herzen heraus,- mit kindlichem Interesse,- der Fährte der lebendigen Entwicklung folgen…

      • Ludmilla Baier sagt:

        Ja, so viel Schmerz und Leid das sie daran viele Tode gestorben sind und dennoch immer wieder Auferstanden und das nicht mal von engsten Familienmitgliedern wirklich wahrgenommen. Da kommt viel Angst hoch die bekämpft werden muss die so groß ist das sie lieber zerstören und vernichten als den Mut zu haben dahinter zu schauen um sich selbst zu begegnen. Ich bin 57 Jahre und habe durch mein So SEIN noch immer kein zu Hause gefunden so als würde ich hier gar nicht her passen zumindest immer so gehandhabt worden. Und auch wenn ich nun oft das Gefühl habe mich in einer sinnlosen Leere zu befinden und meine kindliche Freude die ich mir trotz tiefstem Schmerz bewahren konnte, immer weniger fühlbar wird, so spür ich tief in meinem Herzen das nichts umsonst war. Das ich hier sehr wohl aus einem bestimmten Grund zu Hause bin auch wenn ich kein Heim mein Eigen nennen kann. Das ich gebraucht werde für den Weg ins Licht dort wo mein wahres zu Hause ist.

  11. Karl Gamper sagt:

    Ja, auch meine Liebste, Jwala, und ich waren absolut bereit, einen wahrlich evolutionären Sprung zu in diesem Jahr zu initiieren. Einen Sprung, der in der uns bekannten Menschheitsgeschichte noch nie vorgekommen ist. Nämlich den Sprung aus den nieder schwingenden Frequenzen der Angst in die wesentlich höher schwingenden Frequenzen von Friede, Liebe, Freude,Stille, Dankbarkeit – im Jetzt.

    Wir haben dazu ein Projekt gestartet, das wir die „Vision von NeuLand“ nennen. Weil NeuLand das ist, was auf uns alle wartet.

1 Pings/Trackbacks für "Neuverdrahtung und Neustart"
  1. […] am 3. September 2014 von Antares […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.152 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen