Mond des Lichts

auf Cobra’s Blog am 6. Juni 2014
übersetzt von Antares

Unser Mond ist eine der wichtigsten Hochburgen der Licht-Kräfte in unserem Sonnensystem. Es ist weder ein künstlicher Satellit noch ist er voll von Reptilien. Alle Reptilien und anderen negativen Rassen und ihre Mondbasen wurden bereits vom Mond durch die Lichtkräfte entfernt.

Die Hauptmondbasis der Galaktischen Lichtkräfte in der Tycho-Krater. Der Tycho-Krater ist ein sehr heller Krater auf dem südlichen Teil der erdzugewandten Seite des Mondes.

Der Mond ist ein Portal, das Göttinnenenergien in Richtung der Oberfläche der Erde überträgt. Wenn ihr euch mit der weiblichen Seite verbinden möchtet, mit der Göttin selbst, verbindet euch mit dem Mond.

„Drapiert in ihrem
schimmernden Schleier der Sterne
führt die Göttin Selene zärtlich
die Mondin auf ihrer Himmelsreise,
die Nacht gebadet Erde behütend.
Ihr Gesicht leuchtet
durch den sanften Schein der
Mondstrahlen vom Himmel
und mit der tiefgründige Kraft ihres
eigenen inneren Frieden und ihrer Liebe für die Menschheit.“

 

Anmerkung des Übersetzers: Tatsächlich müsste es in der deutschen Sprache auch „die Mondin“ heissen. Ich verwende das Wort schon lange im Alltag auch wirklich so. Mond ist in den meisten Sprachen ein weibliches Wort…
Hier habe ich einen Link eingefügt, indem ein wenig darüber zu lesen ist.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA Getagged mit: ,
1 Kommentar auf “Mond des Lichts
  1. indigosternchen sagt:

    „Wenn ihr euch mit der weiblichen Seite verbinden möchtet, mit der Göttin selbst, verbindet euch mit dem Mond.“

    wenn einer oder eine sich ´mit der weiblichen seite verbinden` möchte, ´mit der göttin´ selbst (oder dem gott, denn die sind eins!) – dann verbinde dich mit dem *göttlichen in dir* selbst.
    es bedarf keines aussen mehr, weil a l l e s innen und e i n s ist.

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen