Kommt irgendwer, um uns zu retten?

Cobra in „Die Galaktische Welle der Liebe“ :  Die Pleromische Energie der Galaktischen Liebe wird alle falschen Lehren der Archons auflösen, wie ihr in diesen beiden ausgezeichneten Artikeln lesen könnt: [der andere Artikel ist unten nochmals verlinkt.]

Artikel verfasst von Michelle Walling, gefunden auf howtoexitthematrix.com, übersetzt von Krovax.

Du hast sicher schon Sätze wie „Wir sind diejenigen, auf die wir die ganze Zeit gewartet haben“ oder „Niemand kommt, um uns zu retten“ gehört. Als ich diese Phrasen das erste Mal gehört habe, fühlten sie sich in der Art und Weise, in der sie präsentiert wurden, falsch an. Die Antwort auf die Frage „Kommt irgendwer uns zu retten“ ist ein schallendes Ja, und gleichzeitig auch Nein.

arcturians save us

Es gab eine paar gehirnmanipulierte Menschen, die versucht haben zu erklären, dass die Erde kein Gefängnisplanet sei. Wenn du ihnen glaubst, würdest du die Geschichte akzeptieren, dass der momentane Zustand der Erde folgender ist, dass sie eine wundervolle Schule ist, auf der Lektionen gelernt werden können und wir sollten dankbar sein, dass wir das alles erleben dürfen, zumal wir uns ja freiwillig dafür gemeldet haben. Ja, die Erde war genau das in der Vergangenheit, aber dieses Muster wurde von anderer Seite übernommen und zweckentfremdet. Du kannst sowohl die Wahrheit als auch die Falschheit dieser Aussage erkennen, abhängig davon, welche Zeitlinie du erfährst.

Die Wahrheit zu entwirren ist nicht nur schwierig, sondern auch schockierend. Es bedarf einer bestimmten Stufe der Objektivität und des inneren Verständnisses, um die Wahrheit handhaben zu können, ohne dabei depressiv zu werden oder gar wahnsinnig. Der Großteil des Planeten hat keine Ahnung, dass es ein Energiefeld um unseren Planeten gibt, das sich weit ins Sonnensystem hinausstreckt und nicht nur uns, sondern auch diejenigen, die uns versklavt halten, hier festhält. Wie willst du das irgendjemandem erklären, der nicht offen genug ist, an Leben auf anderen Planeten zu glauben und noch viel weniger, dass dieser Planet von einer kleinen Gruppe Archons oder künstlich intelligenten Gedankenformen übernommen wurde?

Wenn man die Frage „Werden wir gerettet werden?“ betrachtet, sollte man sich zuallererst in diese Frage hineinfühlen. Was fühlst du dabei? Schlägt es dir in auf die Magengegend bei dem Gedanken, dass wir hier gestrandet sind, ohne Hilfe, um uns gegen einen Feind zur Wehr zu setzen, den wir nicht einmal sehen können?

Während einige bei diesem Gedanken ein Gefühl starker Zerrungen im Solar Plexus bekommen, erfahren andere ein Gefühl der Ermächtigung, ein Wissen, dass sie hier sind um der Menschheit zu helfen. Sie wissen, dass wenn sie zu dem erwachen, wer sie wirklich sind, während der Rest der Menschheit weiterschläft, sie hier aus einem wichtigen Grund sein müssen. Also, während es stimmt, dass wir diejenigen sind auf die wir gewartet haben und dass wir uns freiwillig gemeldet haben für diese Erfahrung auf die Erde zu kommen, gibt es auch andere, die die Fäden in Hintergrund ziehen, um sicherzustellen, dass wir das erreichen können, wofür wir hergekommen sind.

Die Wahrheit ist, dass die Zeit in der wir leben schon lange vor dem Zeitpunkt der Übernahme geplant worden ist. Die Quelle oder der Schöpfer dieses Universums ist allwissend, also warum sollte er/sie nicht wissen was passieren wird oder wie man dieses Ungleichgewicht beheben kann? Es wird ein Plan umgesetzt, jenseits von allem was wir in unserem jetzigen Bewusstseinszustand begreifen können, der Helfer von außerhalb der Matrix beinhaltet, die uns dabei unterstützen, das Gefängnis zu verlassen, in dem wir schon seit vielen Zyklen feststecken.

Die gesamte Schöpfung ist zyklisch und während sie einen Anfang und ein Ende hat, so wird dies nur in Raum und Zeit realisiert. Da wir uns im Bereich von Raum und Zeit befinden, erleben wir gerade die „Endzeiten“, in denen die ganzen Zyklen von Erfahrung nun zu einem Ende kommen, damit eine neue Erfahrung erschaffen werden kann.

Das Ende ist nicht nur schon seit langer Zeit geplant gewesen, sondern die Befreiung der Menschheit hat sich bereits für unsere zukünftigen Selbste außerhalb der Zeit vollzogen. Jede Möglichkeit, die ein Gedanke gewesen ist, hat eine Zeitlinie, in der dieser Gedanke sich entwickelt und eine mögliche Zukunft erschaffen hat. Die Schöpfer in uns erfahren die „Realität“ kollektiv basierend auf den Entscheidungen, die auf bewusster und unbewusster Gedankenebene vollzogen wurden. Das zeigt wahrlich wie mächtig wir sind. Die Möglichkeiten, die nicht eingetreten sind, entfernen sich von uns und die Möglichkeiten, denen wir uns zugewandt haben, werden näher herangezogen. Letztendlich ist das Endergebnis dasselbe, allerdings hängt die Art wie wir dorthin gelangen von den Schöpfern die es erleben ab.

Die Helfer können die Zeitlinie verändern und Nachrichten an die Bodencrew hier auf der Erde durchgeben, die eine starke Verbindung mit ihnen hat. Auch wenn die Dunkelheit schon viele Male zwei Schritte dabei voraus war diese Nachrichten abzufangen, um sich dann mit verdrehten Nachrichten als die Helfer auszugeben, waren viele Mitglieder der Crew dennoch in der Lage wahrhaft und klar zu bleiben und schafften es die ursprünglichen Nachrichten zu teilen.

Die Helfer dürfen das universelle Gesetz des freien Willens nicht brechen, für das wir uns auf diesem Planeten entschieden haben. Allerdings wurde uns unser freier Wille auf eine trickreiche Art und Weise entzogen, weil wir schon so oft durch die Reinkarnationsfalle dazu genötigt wurden, durch freie Willensentscheidungen in diversen Leben zu leiden, auf dass unsere emotionale Energie geerntet werden konnte. Unsere Erinnerungen wurden jedes Mal gelöscht und falsche Lebenszeiten in unsere Lebensrückschau eingefügt, so dass wir glaubten, dass unsere Seelen das Karma ausbalancieren müssten, indem wir reinkarnieren und Verträge über Leiden und Krankheit abschlossen. Ja, wir haben gewählt hierher zu kommen, aber nein, wir haben nicht gewählt versklavt zu werden, um Lektionen in der Hölle zu lernen.

Also ist die Antwort auf meine ursprüngliche Frage, ja, wir haben einige Seelenfamilienmitglieder und andere Gruppen von Helfern, die über uns wachen und für unsere Freiheit außerhalb der Gefängnismauern kämpfen. Einige haben Technologien, die es ihnen erlauben durch diese Mauern zu gehen, wenn es notwendig sein sollte oder eine primäre Interventionsdirektive stattfindet, weil (wieder mal) ein universelles Gesetz durch die Unterdrücker gebrochen worden ist. Einige waren sogar mutig genug, direkt in menschliche Körper zu inkarnieren, in vollem Risiko, nicht mehr in der Lage sein zu können aus dem hypnotischen Dämmerzustand aufzuwachen.

Alles unter dem Vorbehalt, dass eine kritische Masse von Menschen aufwacht und nach Hilfe fragt und ihr Licht so hell scheinen lassen, dass die Menge an Quellenenergie auf diesem Planeten gemessen werden kann. Ohne diese kritische Masse hätte eine erneute Zeitlinie der Dezimierung und Transmutation stattfinden können. Die Erde und die Erfahrung der Inkarnation auf ihr hätten eventuell kein Bestandteil dieser Zeitlinie mehr sein müssen und alle Energie, die in die Schaffung der Lebensbibliothek geflossen sind, wären in eine andere Form von Energie umgewandelt worden.

Die Aufgabe einer Seele, einen Aspekt von sich in einen menschlichen Körper zu schicken und aufzuwachen, wäre wohl ohne Hilfe nicht möglich gewesen. Die Menschheit wäre wahrscheinlich nicht einmal so weit in diesem Krieg gegen die unsichtbaren Räuber gewesen, wenn es nicht so viele Wesen gegeben hätte, die eine Helferrolle übernommen hätten.

Der gesamte Plan die Menschheit zu befreien geht weit über diesen Planeten und unser Sonnensystem hinaus. Tatsächlich führen die Unterdrücker, die die Menschheit versklaven, auch nur Befehle aus und haben auch erst vor kurzen entdeckt, dass sie selbst auch nur Sklaven sind. Sie waren so damit beschäftigt, um ihr eigenes Überleben zu kämpfen, dass sie auf dieselben Tricks ihrer hierarchischen Herrscher reingefallen sind, die sie auf die Menschheit angewendet haben.

Die Unterdrücker sind gefangen und werden ihre Schwindungsfrequenz nicht werden halten können, wenn die Erde ihre Frequenz anhebt. Was mit der Erde geschieht ist nicht auf dieses Sonnensystem begrenzt, es beeinflusst das gesamte Universum. Das klingt ziemlich wichtig, nicht wahr? Der gesunde Menschenverstand sagt, dass so etwas Wichtiges, wie die Frequenzanhebung des gesamten Universums und das sich Lösen von dem Krebs, der es seit Äonen plagt, indem es in einen neutralen Zustand zurücktransmutiert wird, nicht ganz allein in den Händen von Menschen liegen kann, die in einem Fleischanzug feststecken und absichtlich mental, physisch und spirituell vom Schöpfer abgetrennt worden sind.

Wir befinden uns in den letzten Tagen des Krieges gegen das Bewusstsein. Eine Welle von Quellenenergie wird vom Zentrum des Kosmos ausgeworfen und wird jede einzelne Zelle auf diesem Planeten beeinflussen. Die Quelle heilt sich selbst und wir werden endlich in der Lage sein ohne unsere halsabschneiderischen Überlebensinstinkte zu leben. Die Quelle ist Liebe und alles ohne Liebe wird transmutiert werden. Parasiten werden aufgelöst und nur diejenigen, die sich entscheiden, sich für ihre Energie mit der Quelle zu verbinden, werden in der Lage sein, in diesem geheilten Universum zu existieren.

Schenke dieser Angstpropaganda, dass wir eine riesige Verantwortung tragen, dies alles alleine zu tun, keinen Glauben. Ja, wir müssen uns entscheiden ein Teil dieser Transformation zu sein, und ja, wir sind mächtige Fraktale der Quelle, und ja, es wird eine Zeit kommen, in der wir voll in unserer Macht stehen werden, alles das zu heilen, was aus der Balance geraten ist. Wir werden den Wechsel zu diesem Punkt machen, wir haben eine unendliche Anzahl von Wesen, die uns helfen und darauf warten, um Hilfe gebeten zu werden, um uns dabei zu helfen, informierte Entscheidungen zugunsten der Freiheit zu machen.

 

Das Auflösen von Endlosschleifen bei Lichtarbeitern von untwine ist der andere von Cobra angegebene Beitrag.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität, Disclosure/Offenlegungen
6 commenti su “Kommt irgendwer, um uns zu retten?
  1. Malu sagt:

    Die Erwachten werden immer mehr..<3

  2. lichtblick33 sagt:

    Danke sehr. Ich habe den Artikel gerebloggt auf herzensleben.de mit Verlinkung hierher.

    http://herzensleben.de/kommt-irgendwer-um-uns-zu-retten/

  3. Claudia Solana sagt:

    Danke, diese klaren Worte zu hören, die das innere Wissen bestätigen, sind Balsam für die Seele. 💖😊

  4. Horst Klein sagt:

    Danke für diesen wunderbaren Artikel. Viele „aufwachende“ Menschen und Lichtarbeiter sind verwirrt und werden ständig hin und her gerissen. Ich dagegen stimme mit diesem Artikel 100% überein. Seit fast 50 Jahren weiß ich, dass ich irgendwie in Kontakt stehe mit einer anderen Lebensform. Sie sind da draußen und zeigen sich mir immer öfter. Sie fliegen abends tief über mein Haus, still und leise, glänzendes Licht, halte inne und fliegen weiter…..Und ich weiß….wie innen so auch außen. Wir sind nicht alleine und würden es alleine auch nicht schaffen. Und wir haben eine Abmachung, das Drama nun zu beenden. Namaste.

    • sylvia sagt:

      hallo horst,

      das kann ich nur bestätigen, wir sind nicht alleine, auch bei mir fliegen sie ums haus. auch in meinen zimmerräumen sehe ich sie.

      das ganze was hier ab geht, ist das dunkle, aber sie werden ihre macht verlieren. wir haben uns zu verfügen gestellt das zu be-

      enden, und wir haben hilfe. zum bespiel die wächter, die blue aviner und viel andere.

      namaste

  5. zeninto sagt:

    ich sah gestern Nacht den Film Oblivion, kennt ihr den? da paßt der Text heute gut zu finde ich.

2 Pings/Trackbacks für "Kommt irgendwer, um uns zu retten?"
  1. […] am 18. August 2015 von […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen