Finanzieller Neubeginn und Event Updates

am 9.Dezember 2013 auf COBRAs Blog
Übersetzt von Sophie

Drastische Veränderungen finden hinter den Kulissen statt.

Der Kampf um das neue Finanzsystem, das derzeit mit Hochdruck vorbereitet wird, hält an. Die Östliche Allianz arbeitet an einem neuen Finanzsystem, um das kommende Event zu unterstützen:

http://www.examiner.com/article/harbinger-23-countries-begin-setting-up-swap-lines-to-bypass-dollar

Auf der anderen Seite haben die Jesuiten viele Agenten in die Reihen der Östlichen Allianz eingeschleust, um die Sache nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Sie hoffen auf ein globales und zentralistisches Finanzsystem, nachdem der Dollar als Leitwährung kollabiert und die Illuminati Fraktion entfernt ist:

http://vidrebel.wordpress.com/2013/12/03/arab-gulf-states-join-chinese-campaign-to-dump-the-dollar/

Außerdem erwägen sie die Idee, Bitcoin in das neue zentralistische System mit einzubeziehen.

Die Jesuiten hoffen, das Event irgendwie unbeschadet zu überstehen, indem sie das freundliche Gesicht des Meistermanipulators Papst Franziskus zu ihrem Aushängeschild machen und sich selbst als die „guten Jungs“ verkaufen.

Um das Ziel des neuen zentralistischen Bankensystems weiter voranzutreiben, haben sich die Jesuiten im Stillen dazu entschlossen, sich in ihren Bestrebungen mit den Rothschilds zusammenzuschließen:

http://canauzzie.blogspot.com/2013/12/clearing-deal-fuels-london-ambition-to.html

Die Rothschilds tun was immer sie können, um so still und unsichtbar wie möglich zu sein, in der Hoffnung, dass sich die Leute nicht mehr an sie erinnern werden, wenn das Event kommt. Sie werden versuchen sich als jene darzustellen, die Kunst sammeln und gute Weine lieben und so ganz nebenbei ein oder zwei Investmentfonds besitzen.

Währenddessen bereitet sich die Welt auf den finanziellen Neustart vor. Der Umstand, dass der Dollar seinen Status als weltweite Leitwährung verlieren wird, ist langsam zur allgemein bekannten Tatsache geworden, auch wenn Interpretationen, die auf Insiderinformationen der Kabale zurückgehen, vielleicht nicht immer ganz so korrekt sind:

http://www.lindseywilliams.net/lindsey-williams-goldseek-radio-chris-waltzek-december-2013-post/

Nachdem die Widerstandsbewegung den größten Teil des Goldes der Kabale Anfang 2012 entfernt hat, ist der Zusammenbruch des momentanen Finanzsystems unvermeidlich. Das Gold war die Sicherheit dieses Systems, sein Verschwinden löste den Countdown für einen totalen Zusammenbruch aus, der bald erwartet wird. Manche erwarten ihn erst 2015:

http://www.wonksmedia.com/555plan.pdf

Manch andere viel früher:

http://www.ascensionwithearth.com/2013/12/wow-current-stock-market-graph-matches.html

Ich bin nicht frei, irgendwelche Zeitfenster für diese Ereignisse preiszugeben. Das Einzige, was ich sagen kann ist, dass der Moment des totalen Zusammenbruchs des momentanen Finanzsystems der letztmögliche Termin für das Event ist, ungeachtet aller anderen Umstände.

Es gab ein paar drastische Entwicklungen bezüglich des Events während des letzten Wochenendes. Eine Spezialeinheit der Widerstandsbewegung, Codename RM2m, war am Samstag schon 45 Minuten davor, das Event auszulösen, nachdem die Archons (physisch und nicht-physisch) mit ihren Aktionen ein bisschen zu weit gegangen waren. Letztere rückten dann aber doch im letzten Moment von ihren Plänen ab, um das Auslösen des Events zu verhindern und waren gezwungen, ihre eigene Sicherheit und ihr Überleben zu verhandeln. Um ein bisschen länger zu überleben, waren sie genötigt, Doom33, ihren Plan für den Vergeltungsschlag im Falle des Events, fallen zu lassen.

Außerdem waren sie gezwungen, den totalen Schutz führender Köpfe der Kabale aufzugeben. Diese waren bisher in der Lage ihre Taten anzuleiten, während ihnen körperliche Archons den Rücken deckten. Weil diese Archons nun mehr um ihre eigene Sicherheit bemüht sind, als um die der Kabale, werden die Kabale vielleicht schon bald feststellen, dass merkwürdige Dinge passieren, wenn sie etwas Negatives tun. Die alte Ordnung, die seit Jahrtausenden zu ihren Gunsten funktioniert hat, ist gravierend gestört worden.

Es gibt derzeit eine erhebliche Anzahl an Agenten des Widerstandes an der Oberfläche des Planeten, die „verschiedene Dinge“ tun.

Die Archons können nicht so gut mit diesen Veränderungen umgehen. Eine unbestätigte Quelle gab an, dass ein ranghohes Mitglied der Orsini Familie am Samstag in seinem Apartment in Rom Selbstmord begangen hat, während die Familie Farnese ernsthaft in Betracht zieht, sich zu ergeben. Außerdem hat die Östliche Allianz angeblich eine Handelsattacke auf die „Banca Monte dei Paschi di Siena“ verübt, um die finanziellen Machenschaften der Jesuiten zu stören. Diese Bank ist eine der wichtigsten Banken des momentanen, durch die Jesuiten kontrollierten, Banksystems. Sie gehört der Chigi Familie, einer der wichtigsten dunklen Adelsfamilien Sienas.

Das Allerwichtigste: die RM2m Sondereinheit hat einen Plan vorgeschlagen, nachdem das Event ausgelöst wird, bevor die nicht-physischen Ebenen völlig gereinigt sind. Sie haben das Gefühl, dass das Warten jetzt einfach zu lange dauert, um toleriert zu werden und ein paar Risiken eingegangen werden müssen. Sie stimmen diesen Plan nun mit den nicht auf der Erde befindlichen Lichtkräften ab.

Was auch immer dabei herauskommt, damit dieser Plan erfolgreich sein kann, brauchen sie unsere Mithilfe.

Das Event auszulösen, bevor die nicht-physischen Ebenen gereinigt sind, kann eventuell zu zusätzlichen Verlusten von Menschenleben führen. Manche Menschen werden außer Gefecht gesetzt sein, unfähig das Event zu integrieren und dann Zuflucht in Gewalt suchen. Die Kabale sind nicht das Problem, da sie bereits in den ersten Stunden des Events entweder verhaftet, oder mit Sternenstaub außer gefecht gesetzt geworden sein werden. Und selbst anfangs werden sie kaum Schaden anrichten können, jetzt da ihr Doom33 Plan dem Kompromiss zum Opfer gefallen ist.
Die Illuminati Fraktion ist jetzt eilig dabei, sich einen eigenen Plan für einen Vergeltungsschlag auszudenken, da sie die Unterstützung der Archons für Doom33 verloren haben, aber der Plan wird eine viel geringere Bedrohung darstellen als der ursprüngliche Doom33. An dieser Stelle sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass alle Agenten der Jesuiten oder Illuminati, die in den letzten Jahrzehnten in verschiedene Milizarmeen eingedrungen sind, auch mit Sternenstaub außer gefecht gesetztwerden, sollten sie versuchen irgendetwas Bösartiges zu tun.

Das Problem ist die generelle Bevölkerung. Einige Menschen werden vielleicht innerhalb ihrer heimischen Situation oder ihrer Familie gewalttätig, alte Feindseligkeiten, die auf einmal angestoßen werden und aufbrechen können. Außerdem können sich in abgeschiedenen Regionen, ohne angemessene Polizeipräsenz, rasch gewalttätige Straßenbanden bilden, in der Anfangsphase und vielleicht auch einige Tage nach dem Event. Ich empfehle also allen, gewalttätige Konfrontationen in den ersten Stunden und Tagen nach dem Event zu meiden, unabhängig von der Situation.

Die RM2m Spezialeinheit hat darum gebeten, eine Umfrage zu veranlassen, um herauszufinden wie die Meinung der Oberflächenbevölkerung bezüglich ihres Plans ist. Das Ergebnis dieser Umfrage wird ihren Kurs nicht beeinflussen, aber ihnen unschätzbar wertvolle Rückmeldung einbringen, und es ihnen ermöglichen, ihren Plan anzupassen um den Bedürfnissen der Oberflächenbevölkerung gerecht zu werden.

Die erste Option ist, das Event so früh wie möglich auszulösen, auch wenn das vielleicht ein unwahrscheinliches, aber potentiell gravierendes Risiko für das Leben/ leibliche Wohlergehen von dir oder deinen Lieben bedeutet.

Die zweite Option ist es, auf den sichersten Moment für das Event zu warten, auch wenn das wesentlich längeres Warten bedeutet.

Du kannst in der oberen rechten Ecke dieses Blogs (http://2012portal.blogspot.de) abstimmen und ich hoffe, dass viele andere Blogs und Websites dabei helfen werden, diese Worte zu verbreiten.

Je nachdem wie sich die Situation entwickelt, wird die RM2m Spezialeinheit in naher Zukunft weitere Statusberichte veröffentlichen.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA, Finanzen&Wirtschaft Getagged mit: , , ,
4 commenti su “Finanzieller Neubeginn und Event Updates
  1. Astrid Grözinger sagt:

    Danke für die neuen Informationen via Direktmail. Es wird spannend und global reguliert.
    Lasst uns jetzt nicht Formulierungen wälzen sondern vereint hinter den Aussagen von Cobra neue Hoffnungen für alle Nationen dieser Erde sammeln und uns Allem WAS DA Kommt gegenüber offen sein.

    Sorgen bereitet mir allerding der Abstimmungslink. Thunderbird erkennt eventuell einen Hoax-Onlinetroll, der Daten abfischt und speziell PIN/TAN-Nrn. ausspäht.

    Hat jemand von euch auch diese Warnung erhalten?
    Möglicherweise wurde diese Mail bewusst unterlegt um eine Abstimmung zu verhindern.

    Ich bin sehr zuversichtlich und habe ein gutes Gefühl wenn Cobra sich äußert.

    Liebe lichtvolle Grüße
    Astrid

  2. Viola sagt:

    Ja, Sophie, und möglich, dass er – Cobra – von zweien spricht, die er aber als eines sieht. Etwas auslösen, was nicht in „göttlichem Timing“ ist, das wird wohl schwerlich gelingen, somit ist es für mich nur folgerichtig, dass alles,was auf das Event folgt, von dem bei Blossom die Rede ist, das sein wird, was dann unabdingbar ist und sich sozusagen „organisch“ anschließt: nämlich die konkreten Dinge im Außen, also das, was wir Realität nennen: wie beispielsweise Bankenschließen, Regierungswechsel.. und der ganze Schwanz.
    D a s wäre für mich einleuchtend, alles übrige nicht.
    Ich habe das Gefühl, es ist nun wirklich recht kurz davor. Ich bin erschöpft, und das nicht erst seit gestern….und ich weiß, dass etliche andere es auch sind.
    Lieben Gruß von
    Viola

  3. Viola sagt:

    Merkwürdig. Wenn ich Blossom lese, wozu ich seit etwa zwei Monaten starke Resonanz habe und für mich Wahrheit in den Worten deutlich spürbar ist, so weiß ich nicht, ob dies Event, was dort angepsrochen wird, auch das ist, wovon h i e r die Rede ist. Fest steht, dass das, worüber die FoL (Federation of Light) dort spricht, ein Event sein wird, bei dem oder währenddessen und auch danach es gänzlich unmöglich ist, aus einer Gewalt heraus zu handeln und zu agieren.
    Verwirrtheit mag es geben (und entpsrechende Menschen, die assisteiren), nicht jedoch das, was hier eveentuell befürchtet wird.
    Wundert mich also. Und es wird zu einem der denk-und fühlbar günstigsten Zeitpunkt sein, der nur möglich ist, geleitet durch das Innerste aller Beteiligten, da wird es k e i n Vertun geben.
    Liebe Grüße.
    Viola

    • Sophie sagt:

      Ja, bei mir bleiben da auch ein paar Fragen offen.. Ich denke auch, wenn das Event losgeht, dann wissen auf einmal alle was Sache ist, als würde ein Schalter im Gehirn umgelegt.. er schreibt ja selbst, niemand wird danach so sein wie davor. Aber vielleicht geht es hier um zwei getrennte Abschnitte. Die vom Resistance Movement durchgeführten Aktionen (Bankensystem, Massenverhaftungen, etc.) und die Energieerhöhung die von der galaktischen Zentralsonne ausgeht. Vielleicht gelten ihre Befürchtungen nur dem ersten Teil, weils eventuell nicht sychron vor sich geht.
      Aber zum Anderen kann ich mir auch einfach nicht vorstellen dass die Verluste die das Warten mit sich bringt, nicht schwerer wiegen als die eventuellen Verluste während des Events. Und selbst wenn man stirbt, ganz lapidar gesagt, die Seele ist doch unsterblich, oder nicht?

2 Pings/Trackbacks für "Finanzieller Neubeginn und Event Updates"
  1. […] reden, was momentan alles geschieht. In der Tat hast du gestern eine Freigabe veröffentlicht (Finanzieller Neubeginn und Event Updates). Darin erklärst du alle verschiedenen Varianten für die Abschaffung des Dollars. Der US-Dollar […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen