Eine der grössten Lügen der Menschheit: Gegensätze ziehen sich an

gefunden bei humansarefree, geschrieben von Dejan Davchevski, übersetzt von Antares

„Gegensätze ziehen sich an“ ist wahrscheinlich die grösste Lüge, die den Fortschritt der Menschheit einschränkt und ich werde es beweisen.

Die Lüge

Ihr habt wahrscheinlich die Idee, dass Gegensätze einander anziehen, in einem sehr jungen Alter in „Physik 101“ eingeprägt bekommen. Dies ist eine beschränkte Sicht auf die WAHRHEIT und nicht das komplette Bild.

Ihr konzentriert euch auf 2 Hälften der beiden Magnete als ein Ganzes statt darauf, dass jeder Magneten ein Ganzes ist.

Ich möchte mit euch über die Magneten hinausgehen und das ganze Bild betrachten. Sehen nicht beide Magnete EXAKT gleich aus? Der erste ist N / S und der zweite ist N / S. Sie sind gegenüberliegend und einander zugewandt.

Uns wird beigebracht, uns auf die Mitte zu konzentrieren, auf den S des ersten Magneten und den N des als zweiten Betrachteten, also auf nur ein Fragment der WAHRHEIT.

Die Wahrheit

Die ganze WAHRHEIT ist, dass gleichartige GANZHEITEN, die in gleiche Richtung sehen, sich anziehen!

Dinge mit ähnlichen Frequenzen ziehen einander an. Dinge, die ähnliche Visionen suchen, ziehen sich an. Dinge, die ähnliche Emotionen fühlen und ähnliche Gedanken denken, ziehen sich auch gegenseitig an.

Das ist das Gesetz der Anziehung und dessen Universalität arbeitet, immer und überall, wo die Kraft des Magnetismus vorhanden ist.

Der Magnet

Ein Magnet ist mit einer Nordseite und einer Südseite gestaltet, nicht weil sie anders sind, sondern weil der Verknüpfungs-Punkt, der die Frequenz erzeugt, dass der Magnet existieren kann, die Essenz des Magneten, seine Funktionen kommen aus einer Quelle, die die gleiche am N und S von diesem Magneten ist.

Die Seiten sind nur einander reflektierend, nicht gegenüber. Das ist als wenn ihr euch im Spiegel anschaut.

Wenn ihr ein weisser, kleiner Mann mit einem dunklen, langen Haare seid, werdet ihr in der Spiegelreflexion keine schwarze, grosse Frau mit blonden, kurzen Haaren sein.

Ihr seid immer noch ihr selbst und seht euch in der Reflexion euch zugewandt. N zieht S nicht an, weil sie entgegengesetzt sind, sondern weil sie gleiche Wahrheit des jeweils anderen reflektierenden, die Frequenz.

Die LIEBE

Das ist gewöhnlich der Grund, weswegen sich die Menschen ineinander verlieben. Ihr seht eine Reflexion von euch selbst in dem anderen, den ihr liebt.

Dies ist ein Aspekt unterhalb eures Bewusstsein, in eurem Schatten-Selbst. Ihr seht einen Blick auf euch selbst in anderen und das ist, warum ihr sie liebt und umso tiefer und näher dieser Einblick eurem Schatten-Kern entspricht, je mehr liebt ihr diese Personen.

Die Abstossung

Das geschieht, wenn ihr jemanden liebt und derjenige euch nicht unbedingt auch „zurück liebt“ – ihr werdet zurückgewiesen oder ihr weist jemanden zurück, der aus diesen Gründen (im Schatten) Liebe für euch empfindet.

Es ist, weil ihr nicht den anderen liebt, ihr liebt EUCHSELBST und das seht ihr in ihnen – natürlich etwas, was sie so nicht sehen.

Also, wenn ihr euch ihnen nähert, fokussiert ihr einen kleinen Schattenselbst-Anteil S, den ihr in ihrem bewussten Selbst N seht.

Für sie nähert ihr euch mit eurem N, was auch für sie N ist und N stößt N ab. So beobachtet ihr N <> N.

Doch im Kopf nehmt ihr sie als S / N wahr, was einander anzieht. Sie sind N / S und ihr seid N / S im eurem Kopf, aber nicht in ihrem.

Das DU

ALL dies legt nahe und impliziert, dass ihr euch SELBST ENTDECKEN und euch SELBST LIEBEN müsst – durch euer eigenes Sein.

Nachdem ihr eure Schatten erkundet habt und glanzvoll durch das Bewusstsein strahlt, werdet ihr die Essenz von EUCH entdecken, welche die gleiche in jeder Seite von euch ist, bewusst oder im Schatten. Ihr werdet ganz werden.

Nachdem ihr wisst, wer ihr seid oder wie die alten Griechen sagten: „Erkenne dich selbst“, werden ihr GANZ werden. Ihr werdet euer Wesen, eure Essenz sein.

Nachdem ihr begonnen habt, die Welt durch dieses Prisma wahrzunehmen, es ist UNGLAUBLICH, wie viel LIEBE ihr um euch herum sehen werdet, da es Teil eures Wesens ist, ÜBER ALLES BEGEISTERT ZU SEIN!

Mehr Menschen werden euch lieben, weil sie auch in der Lage sind, einen Blick auf ihre WAHRHEIT in euch zu sehen. Euer Magnet beginnt sich in jede Richtung zu drehen und alles zu lieben, was existiert.

Das Ganze

Doch früher oder später werdet ihr jemanden mit so ähnlicher FREQUENZ finden, wie der euren, es wäre als wenn ihr die reinste Form von euch selbst seht und versteht. Ihr werdet euch auch als die reinste Form von ihnen wahrnehmen.

Das ist euer Seelengefährte*. Das ist wahre Liebe. Jemand, der den gleichen Zweck hat wie ihr.

Ihr beide verbindet euch zu EINEM, um der gleichen WAHRHEIT zu folgen. Sie erschafft ein grösseres Wesen, dass dem gemeinsamen Zweck von euch beiden sich von vielen Seiten mehr nähert, als ihr es jeweils allein tun könntet.

Ihr werdet zu einem grösseren Magneten, als bei der Variante, in der ihr N oder S seid oder andersherum. Ihr versteht sicher, was ich meine. Beide von euch werden EINS.

Das ist es, wie ein Magnet aufsteigt. Genau das tun wir heute als MENSCHEN, ganz zu werden, den Zweck zu SEHEN, den wir alle gemeinsam teilen und einander zu lieben, um einen grösseren Magneten zu erschaffen, den wir MENSCHHEIT nennen.

Wir müssen uns selbst kennen, damit wir unseren Seelenpartner finden und uns mit ihm vereinigen. Nachdem ihr euch mit eurem Seelenpartner verbunden habt, werdet ihr andere Seelenverwandte* vereint finden und eure LIEBE wird sich mit ihrer LIEBE vereinen und so weiter, bis die ganze Welt zu ihrem eigenen Seelenverwandten wird.

Ihr werdet ein Wesen erschaffen, welches als die MENSCHHEIT bekannt ist, die dieselbe Essenz teilend, aus all unseren Zwecken zusammen.

So wurden Atome geschaffen. Quarks kommen zusammen, die gleiche Frequenz ehrend , um ein Proton oder ein Neutron zu bilden, welches eine bestimmte Art von Atom in Resonanz mit der Frequenz verbindet, die sie angezogen haben.

Deswegen wurdet ihr erschaffen, ich, jeder der sich Mensch nennt. Zellen kommen zusammen, um die gleiche grössere Sache zu ehren, ähnlichen Zwecken folgend und die Essenz erschaffend, die ihr SELBST nennt.

So werden wir die MENSCHHEIT erschaffen.

Dies funktioniert nicht für einige, die ganz UNGLAUBLICH an materiellen Besitz gebunden sind und von unserer Trennung profitieren. Es ist alles Mathematik.

Wisst das: ÄHNLICHKEITEN ZIEHEN SICH AN; REFLEXIONEN STEHEN SICH NICHT GEGENÜBER; IHR SEID AUS LIEBE GEMACHT.

Erkenne dich selbst. Seid in LIEBE. VEREINIGT EUCH!

 

* Sicher ist mit Seelenpartner die Dualseele/Zwillingsseele gemeint und mit Seelenverwandter die Familie. Ich hoffe, ihr versteht dies, jeder in seinem Sinne.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
1 Kommentar auf “Eine der grössten Lügen der Menschheit: Gegensätze ziehen sich an
  1. Walter sagt:

    Ja, die Lügen haben Hochkonjunktur. Sie alle aufzuzählen könnte Stunden dauern:
    Es ist eine Lüge, dass es keine Zufälle gibt. Das Resonanzgesetz besagt, dass alles einander zufällt was gleiche Schwingung hat.
    Es ist eine Lüge, dass Glaube Berge versetzen kann. Wenn, dann ist es das Wissen.
    Es ist eine Lüge, dass Lügen kurze Beine haben. Seit tausenden von Jahren werden wir belogen und werden es immer noch und keiner merkt es.
    Es ist eine Lüge, dass Beziehungen funktionieren. Es wird so lange von einander bezogen bis nichts mehr übrig ist. Hierzu: Wort Implantate.
    Es ist eine Lüge, dass unsere Arme Reichtum empfangen können. Nur Armut ist möglich. Jede Umarmung ist Armut teilen! Wir haben Reiche, keine Arme. Nur so können wir uns selber und den Rest der Welt erreichen. Hierzu: Umreiche deine Reiche durch die Analyse der Armut. Da die Zeit immer weniger wird, werden die Lügen entsprechend deftiger, aber auch endlich sicht-, hör-und fühlbar.

    Namaste Walter

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen