David Wilcocks Kommentare zu den neuesten Infos von Ben Fulford

Dies sind die spannenden Kommentare von David Wilcock, die er im Anschluss an Benjamin Fulford’s neueste Informationen (zu lesen in deutscher Übersetzung hier) gepostet hat. – Übersetzung: Taygeta

Es gibt Tonnen von Dingen, die gerade jetzt geschehen und die massive und positive Veränderungen noch in diesem Jahr bewirken werden. Ich bin gespannt, was Ben davon hierüber bringen wird.

Ben’s Informationen geben eine gute Zusammenfassung von dem, was auf der physischen Ebene abläuft. Im weiteren Umfeld von Gesellschaft und Umwelt um uns herum hat es entscheidende und erstaunliche Bewegungen gegeben. Niemand von der Kabale hat dies erwartet. Sogar mit den ihnen zur Verfügung stehenden technischen Mitteln, um in die Zukunft zu sehen, haben sie es nicht kommen sehen.

Einige der jetzt abgelaufenen Geschehnisse haben sie zwar erwartet, aber nicht für dieses Jahr. Alles hat sich dramatisch beschleunigt. Die Kabale muss verstehen, und es wurde ihnen auch gesagt, dass sie die vollständige Offenlegung und offensichtliche Niederlage erleben werden. Nur dann wird ihr Gott erscheinen, um sie zu retten und ihre Prophezeiungen zu erfüllen.

dwWas wir gleichzeitig sehen ist, dass das ganze Sonnensystem abgesperrt worden ist. Alle werden unter Quarantäne gehalten. Niemand kann herein kommen, und niemand kann hinaus gelangen, auch keine Kommunikation ist möglich, weder herein noch hinaus. Das mag keine große Sache sein für eine hyperfortgeschrittene Zivilisation, aber es hat die Spielregeln geändert.

Außerdem sind in den letzten drei Wochen praktisch alle offensiven Waffensysteme, eingeschlossen die hochgeheimen, ausgeschaltet oder zerstört worden. Dies schließt die strategischen Verteidigungswaffen mit ein – Atomsprengköpfe oder was auch immer. Diese Informationen kommen von verschiedenen, neuen Insiderquellen, die an die Oberfläche gekommen sind und die sich als höchst zuverlässig erwiesen haben. Die Kabale sieht die Situation offensichtlich als riesiges Schlamassel und als eine schreckliche Bedrohung. Meine Wahrnehmung ist, wie die der anderen auch, dass dies die Vorläufer sind von bedeutenderen Geschehnissen auf der Erde.

Es wäre unmöglich gewesen die Kabale zu entlarven und zu besiegen ohne dass diese Dinge geschehen wären, denn sie hätten versucht alle mit sich zu reißen. Die Einsätze sind sehr hoch, und ich werde die Leute wohl verärgern, wenn ich das so vage erwähne, wie ich das jetzt tue. Sagen wir es so, es ist eine sehr komplexe und erstaunliche Geschichte, und die Menschen dieser Erde werden vollkommen geschockt sein.

Die Dinge schauen also sehr, sehr interessant aus.

Die andere Sache, die ich zur „Absperrung“ sagen sollte ist, dass wenn ein Mitglied der Kabale versuchen sollte, per (Raum-)Schiff von hier weg zu kommen, dass er abgeschossen würde. Es hat eine Reihe von Nachrichten gegeben über seltsame Meteore oder atmosphärische Phänomene, und die Reinigungsmannschaften sind sehr fleißig gewesen.

Ich weiß, dies tönt sehr nach Sciencefiction. Ich wollte, ihr könntet meine Gedanken lesen, aber ich übe eine sehr starke Zurückhaltung aus, um im Moment nicht zu viel mehr zu sagen. Es gibt verschiedene Dinge, die ich extrem aufregend finde. Sagen wir ’mal so viel: die Snowden-„Dokumente“ gehen viel, viel tiefer als alles, was wir bisher gesehen haben. Er hat alles erhalten. Wieso der Rest noch nicht veröffentlicht wurde weiß niemand, außer vielleicht, dass die Allianz einen schrittweisen Ablauf im Kopf hat.

Ich kann sagen, dass alle in den mittleren und oberen Ebenen der Illuminati, welche wissen, was gerade abläuft, extrem besorgt sind, recht eigentlich in Angst versetzt wie nie zuvor. Ich möchte nicht sehen, wie diesen Leuten Schaden zugefügt wird und ich spüre keine Schadenfreude. Ich will nur sagen, dass wenn diese hochgestellten Personen exekutiert werden sollten, dass sie sich dann extrem trotzig und machohaft benehmen werden bis zu dem Moment, wo sie dann hängen, genau wie wir es bei Saddam gesehen haben.

Wir wissen, dass die Nazis in einem Weltraumprogramm einen Sinn gesehen haben und sehr früh im 20. Jahrhundert ein Abkommen geschlossen haben mit den Dracos – das heißt mit den Reptiloiden und verschiedenen Zivilisationen wie diesen – um einen Schutz zu bekommen. Die Leute die Bescheid wissen haben nun gesagt, dass die Reptiloiden besiegt worden sind, und dies mit Bestimmtheit. Es gibt noch Viele, die in unserem Sonnensystem gefangen sind, weil sie nicht hinaus können; ihre Verbündeten können nicht herein kommen und es besteht keine Kommunikationsmöglichkeit. Also sind sie voller Angst.

Ich habe neue Insider-Informationen mit größerer Geschwindigkeit und in einer größeren Menge in mich aufgenommen als irgendwann in letzter Zeit in meinem Leben. Es ist so viel, dass es außerhalb meiner Möglichkeiten liegt auch nur eine Zusammenfassung zu geben im jetzigen Zeitpunkt. Ich habe jetzt einfach nur die für den Moment interessantesten und wichtigsten Häppchen mit euch geteilt.

„Interessant“ ist nicht gut genug ausgedrückt.

Damit die ETs all das schaffen und erreichen können was offensichtlich unsere reale Zukunft sein wird, mussten sie eine vollständig alternative, parallele Realität aufbauen, in der die Menschen leben und arbeiten können.

Ich habe Leuten in den höchsten Positionen gesagt, was gerade geschieht. Sie haben mir gesagt, dass dies unmöglich sei und niemand hat mir geglaubt. Noch nicht, denn die Ereignisse die sie für 2016-2017 erwarteten, in der Art eines „ganz großen Höhepunkts“, geschehen gerade jetzt.

Das Leben ist äußerst interessant geworden in letzter Zeit. Ich hatte wortwörtlich ein Zwölf-Stunden-Gespräch an einem Stück mit einem Insider, allein am letzten Freitag.

David

www.divinecosmos.com

www.wisdomteachings.com

www.theeventchronicle.com/intel/david-wilcock-everything-sped-dramatically/

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Hintergründe Weltgeschehen&Politik
10 commenti su “David Wilcocks Kommentare zu den neuesten Infos von Ben Fulford
  1. Sonnenblume sagt:

    „Damit die ETs all das schaffen und erreichen können was offensichtlich unsere reale Zukunft sein wird, mussten sie eine vollständig alternative, parallele Realität aufbauen, in der die Menschen leben und arbeiten können“

    Welche ETs sind hier gemeint und w e n meint er mit
    „unsere reale Zukunft“?

  2. Liebe Herzensgeschwister,geboren aus dem Herzen unseres Vaters, unserer göttlichen Mutter.Was ich noch erkennen kann,sind die vielen Hassgedanken auf ihrer Flucht.Sie lösen sich ganz schnell auf,werden kein liebendes Menschenkind mehr anstecken,noch auf seinem Weg in seine Heimat zurückhalten.Ich spüre wie unsere Lichteltern uns in ihren geistigen liebvollen Armen halten, und beschützen.Das was Icke sagt,freut mich,ist es ein Zeichen was alle berührt.Ich bin sehr dankbar,für die ganze Führung der Lichtgeschwister. Ich kann ihre Gegenwart spüren,ihre energe-tische Kraft,welche seit meiner Kindheit,auch euch immer beglei-tete,ohne Pause.Wir werden uns bald wiedersehen,seit fest im Licht geborgen,geliebt und eingehüllt,geschützt in Liebe Licht und Hingabe. Roland

  3. Tabilan sagt:

    Liebe Helga,

    der Gott der Kabale ist der satanische Gott des Alten Testaments mit seinen Kinderopfern. Wenn die Lichtkräfte die Kabale nicht zwecks Exekution zur Galaktischen Zentralsonne bringen würde, würde die Kabale endlos weiter Kinder in geheimen satanischen Ritualen opfern. Um ihrem satanischen Gott aus dem Alten Testament weiter Opfer darbringen zu können. Oder auch durch z.B. Steinigungen, Mafiamorden, Kriegen und Vielem mehr. Wobei immer Blut vergossen werden muss. Gegen Vergebung spricht dagegen trotzdem nichts.

  4. Bidu sagt:

    Na klar, jetzt ist Schwung in der Sache! Und bin ich sicher, dass es äusserst schwierig war, die Kabale und ihre Helfer zu neutralisieren. Ich fühle förmlich mit all meinen Sinnen welch paradiesische Zeiten auf uns zukommen. Bezüglich Kabale: Nun haben die Lichtarbeiter möglicherweise keine Ressentiments gegen die Protagonisten der Dunkelheit, jedoch ist diese Erde noch voll von Frust, Rache und Opfergedanken. Und das paralysiert das Denken und beeinflusst die Handlungsweise vieler Menschen, bis sie sich eines Besseren besinnen. Das braucht Zeit. Wichtig dabei scheint mir, dass jene sich nicht diesen Gefühlen hergeben, die sich entschlossen haben, in Zukunft gewaltfrei zu bleiben.

  5. sylvia sagt:

    das geht runter wie ÖL, danke.

  6. Das kann ich nur bestätigen und würde sehr gern mehr erfahren.

  7. Ingrid Miejuu sagt:

    Herzlichen Dank, für diesen viel versprechenden Bericht, :-)!

    Das letzte Quartal von 2014 hatte ich schon die ganz Zeit tief in meinem Hezen das Gefühl dass 2015 ganz extrem vieles sehr, sehr schnell vorangeht. YYYEEESSS!!!

    DAS LICHT SIEGT!!! 😉 Eine dicke Umarmung an ALLE!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

    • Helga sagt:

      Liebe Ingrid,
      danke für Deine Mühe, Antares hat mir Deine Antwort persönlich weitergeleitet.
      seih lieb gegrüßt
      Helga

      • Ingrid Miejuu sagt:

        Liebe Helga,

        immer wieder gerne…und…. wie gut dass es Antares gibt!! 😉

        LICHT LIEBE FRIEDEN HARMONIE HEILUNG 🙂

        Liebe Herzensgrüße Ingrid

  8. Adi sagt:

    es ist zu schön….um Wahr zu sein.!

4 Pings/Trackbacks für "David Wilcocks Kommentare zu den neuesten Infos von Ben Fulford"
  1. […] bare Münze nehmen. Aber so einige Wahrheitskörnchen sind auch bei ihm immer dabei. Hier nun die Infos von Wilcock in deutscher Übersetzung. Diese Infos und überhaupt die gegenwärtigen chaotischen Ereignisse eines dramatischen Niedergangs […]

  2. […] transinformation.net/david-wilcocks-kommentare-zu-den-neuesten-infos-von-ben-fulford […]

  3. […] transinformation.net/david-wilcocks-kommentare-zu-den-neuesten-infos-von-ben-fulford […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134