David Wilcock kommentiert Fulford`s Blogeintrag vom 1.September 2014

gefunden bei The Event Chronicle on September 1, 2014
übersetzt von Monika

David Wilcock

[hier der Link zu Fulford vom 1.9.2014]

(David Wilcock) Der glückliche Ben hat den epischen JP Morgan-Computer-Hackerangriff aufgefangen, für den Russland zeitweise verantwortlich gemacht wurde und die enthüllende Erklärung von Kissinger, der seine Trauer über das Zerbröckeln der Neuen Weltordnung ausdrückte. Das waren zwei der bedeutendsten Ereignisse in diesem heimlichen Krieg, die letzte Woche aufgetreten sind.

Alle beide zeigen, dass Bewegungen immer mehr auf höchster Ebene und verzweifelt stattfinden. Alles, was wir sehen, weist darauf hin, dass sich das alles zu einer Art epischem Höhepunkt aufbaut.

Ich bin auf einige Hassbemerkungen über die Arbeit gestoßen, die ich kürzlich gemacht habe, und die Hauptkritik scheint zu sein, “ nichts ist passiert … David und seine Quellen sind gründlich und vollkommen diskreditiert worden.”

Geduld! Gerade, weil es NOCH nicht geschehen ist, bedeutet dies nicht, dass es das nicht WIRD. Schaut auf die Beweise an. Es wird immer offensichtlicher, dass dieser heimliche Krieg echt ist und sich zu etwas Großem aufbaut. Nur so viel kann getan werden, bevor es offen für jeden bekannt wird.

Ich habe mir gerade letzte Nacht “Captain Amerika: Der Wintersoldat” angesehen, da er gerade nur als ein Nur-Kauf-Film zum Streamen herausgekommen ist. Ich denke, später im September wird die Miet-Option zur Verfügung stehen. Das Timing dieses Films, den man sich bald zu Hause ansehen kann, könnte sehr wohl beabsichtigt sein.

Jeder, der noch nicht glaubt, dass es eine internationale Verbindung gibt, die daran arbeitet, die Neue Weltordnung zu besiegen, und dass diese Verbindung Mitglieder des US-Militärs und der Nachrichtendienste umfasst, muss sich unbedingt Captain Amerika ansehen.

Die anscheinend gewaltige Unmöglichkeit zu beobachten, dass ein Mann und eine Handvoll seiner Verbündeten gegen das größte bösartige Kartell auf der Erde vorgehen, das völlig in die Regierungen und Nachrichtendienste verflochten ist, und zu gewinnen, ist sehr befriedigend.

Wenn ihr diesen Film mit „Ironman 3“ kombiniert, die beide ein Teil derselben Avengers-Franchise sind, könnt ihr sehen, dass Hunderte von Millionen von Dollars ausgegeben wurden, um uns die Wahrheit zu sagen und uns auf kommenden großen Veränderungen vorzubereiten.

Diese Filme werden verwendet, um die Verhaftungen der Kabale auf höchster Ebene zu übertragen. Es ist eine als Unterhaltung verkleidete Enthüllung.

Diese Filme werden auch verwendet, um uns auf den Umstand vorzubereiten, dass Macht verwendet werden muss, um Macht zu besiegen. Wir werden das Problem nicht mit klickenden Tastaturen wegbloggen. Geheimdienstagenturen der Regierung, wie die CIA und das FBI werden gegen andere Geheimdienstagenturen wie den NSA handeln müssen. Es ist das, worauf wir vorbereitet worden sind.

Es ist äußerst erstaunlich, dass diese Filme überhaupt veröffentlicht wurden. Ich nehme stark an, dass Stan Lee eine Menge damit zu tun gehabt hat. Wir können fast sicher sein, dass er durch hochrangige Mitglieder des US-Militärs kontaktiert wurde, die etwas mit der Allianz zu tun haben, und die ihm umfassende Anweisungen dahingehend gegeben haben, was wirklich vor sich geht.

Beachtet, wie sich Stan von dem X-Man-Franchise vollkommen distanziert hat, welche in jedem Film offensichtlich Bilder und Propaganda der Illuminati hat. Der erste Regisseur dieses Franchise ist jetzt wieder wegen Pädophilie angeklagt worden, nachdem der vorherige Ankläger seinen Fall hat fallen lassen, da kein Anwalt den Mumm hatte, ihn zu übernehmen:
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2737714/X-Men-director-Bryan-Singer-accused-new-sex-assault-New-York.html

Ich kenne jemanden, der mit Stan an einem Schreibprojekt gearbeitet hat und dieser war sehr spezifisch in der Behauptung, dass “die guten Jungs gut sein müssen und die schlechten Jungs schlecht sein müssen.” Er hat den modernen Stil der Zweideutigkeit des Helden/Bösewicht vollkommen zurückgewiesen, der schwer beeinflusst wurde von Kabalenfilmen wie das neu gestartete Batman-Franchise.

Ich glaube, so wie Stan weiterhin zur Wahrheit erwacht ist, so sind das auch seine Kinofilme. Selbst wenn er nur zehn Punkte, d. h. 10 Prozent der Gewinne von „The Avengers“ hat, hat er jetzt genug Geld, um die Nachricht zu verbreiten.

The Avengers“ hatten die typischen Elemente der Kabale von außerirdischer Invasion und kein wirkliches Zeichen dieses Kabalen-Aufdeckungsmaterials. Es war einzig nach diesem Erfolg, dass Stan jeden in der Wahrheitsgemeinschaft mit „Ironman 3“ erschüttert hat.

„The Avengers“ war in einem bedeutendes Ausmaß der Nummer Eins-Film von 2012:
http://boxofficemojo.com/yearly/chart/?yr=2012&p=.htm

Er hat buchstäblich weltweit 1.5 Milliarden Dollar brutto verdient bei einem Budget von 220 Millionen, was ihn zur Nummer Eins der gewinnbringendsten Film aller Zeiten machte:
http://boxofficemojo.com/movies/?id=avengers11.htm

Als Eigentümer und Lizenzgeber des gesamten Marvel-Franchise, ist es keine Frage, dass Stan Lee durch diesem epischen Hit genug politische und finanzielle Macht gewonnen hat, um damit zu beginnen, Kinofilme auf seine eigene Weise zu machen – zu seinen eigenen Konditionen – nach seinen eigenen Regeln.

Ich glaube, dass wir angefangen haben, das sofort mit „Ironman 3“ zu sehen und noch mehr mit „Captain Amerika“, der zweifellos durch die Dokumente von Snowden inspiriert wurde.

Ich plane wirklich, mir Zeit zu nehmen und dies für meinen nächsten Post auszuarbeiten, der jetzt überfällig ist, aber hier sind die Höhepunkte:

„Ironman 3“ scheint ein Film zu sein, der geschrieben wurde, um über die Unterhaltung einen Kern von Informationen bekanntzugeben. Ein schrecklicher Bin Laden-Bösewicht – der größte Terrorist der Welt – erweist sich als ein schusseliger betrunkener Schauspieler, dem Frauen und Bargeld als Bestechungsgeld zur Verfügung gestellt wurden, um die Rolle zu spielen. Er hat nicht einmal den Akzent.

Alle seine Terroranschläge wurden von niemandem anderem inszeniert als einer Vereinigung, die für den Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten arbeitet. Es ist fast sicher beabsichtigt, dass der VP Cheney repräsentiert, basierend auf seiner Frisur und seinem Verhalten. Der VP wird am Ende des Films buchstäblich verhaftet und in Handschellen abgeführt, nachdem der ganze Plan enthüllt worden ist.

Jetzt müsst ihr diese grundlegende Nachricht des vom Staat gesponserten Falsch-Flaggen -Terrorismus – der noch sehr wichtig werden sollte mit der fabrizierten ISIS Bedrohung – mit dem verknüpfen, was wir jetzt in Captain Amerika sehen.

Ich will die Handlung nicht verraten, da ihr sie definitiv sehen solltet, aber nach der Hälfte des Films, ungefähr eine Stunde danach, gibt es einen Minidokumentarfilm, der die Neue Weltordnung vollkommen enthüllt – namentlich.

Scarlett Johansson sagt, dass Nazi-Wissenschaftler unter der „Operation Paperclip“ in die Vereinigten Staaten gebracht worden sind, WAS WAHR IST. Wir finden heraus, dass SHIELD, eine Organisation, die offensichtlich um den NSA und Regierungs-Geheimdienst-Militärapparat strukturiert worden ist, von einer Gruppe von Nazi-Loyalisten infiltriert und kompromittiert worden ist – Hydra genannt.

Das Hydra Logo sieht dem Totenkopf sehr ähnlich – ein Schädel mit krakenähnlichen Tentakeln darunter, die ein ähnliches Bild wie der Totenkopf stilisiert. All dies mit Absicht, überhaupt nicht zufällig.
Während dieses Abschnitts sehen wir ein kurzes Bild von Julian Assange von Wikileaks – ein Punkt, auf den wir später zurückkommen.

Der Begriff Hydra nimmt den “Stachel” und das Stigma aus einem Wort wie Illuminati, aber es ist sprichwörtlich die gleiche Sache. Wir hören, dass Hydra`s Ziel eine “Neue Welt-ordnung“ ist, in der jeder, der ihnen widersteht, getötet wird und sie dann mit Ordnung über einen Planeten herrschen können, anstatt mit Chaos.

Wir sehen, wie ein US-Senator, gespielt von Garry Shandling, einem leitendem SHIELD-Geheimagenten einen verräterischen Freimaurer-Händedruck gibt, sich zu ihm beugt und “Heil Hydra” in sein Ohr, flüstert. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Shandling die Wahrheit kennt, weil jetzt jeder online enthüllt worden ist und wünscht, hilfreich zu sein.

Hydra`s Plan ist es, drei schwebende Flugzeugträger mit dem Codenamen Projekt Insight zu starten. Hydra hat die Möglichkeiten der Massenüberwachung von SHIELD verwendet, jeden ins Visier zu nehmen, der ihren Plänen gegenüber erwacht, oder der ihren Plänen in der Zukunft ERWACHEN wird, basierend auf ihren aktuellen Aktivitätsmuster, und sie zu töten. Die geschätzte Zahl im Film sind ungefähr 20 Millionen.

Die Ermordung soll durch riesige Waffenbatterien auf den schwebenden Flugzeugträgern erfolgen. Diese Waffen sind im Stande, elektronisch zu erfassen, wo jeder ist und sie dann zu erschießen. Die ganze Operation wird nur Minuten dauern, um sie zu beenden.

Der Höhepunkt des Films erfordert, dass unser Held und seine Verbündeten zwei Chips einsetzen, die den Code in den Bäuchen von jedem dieser schwimmenden Flugzeugträger umschreiben, nur wenige Minuten bevor sie auf jeden schießen – im klassischen “tickenden Uhr” Handlungsverfahren.

Das erste Gebiet, das die Waffen ins Visier nehmen, ist der Nordosten — alles rund um Washington DC, New Jersey, New York, Pennsylvanien, Virginia, Vermont, New Hampshire, Massachusetts, Connecticut und so weiter. Es wird angedeutet, dass sie sich dann von Position zu Position bewegen und systematisch alle Hydra-Andersdenkenden in der Welt ausschalten werden.

Ich war erstaunt, das in einem Film zu sehen, weil ähnliche Waffenplattformen bereits wirklich bestehen, obwohl sie äußerst geheim sind. Es gibt bereits eine Fähigkeit, jeden vom Weltraum aus ins Visier zu nehmen und sie sehr schnell auszulöschen, in Massenzahlen. Deshalb gab es echte Enthüllungen in diesem Film – auf einer Vielzahl von Ebenen. Ich habe das nicht erwartet und war erschüttert. Ich bezweifle sehr, dass Stan selbstständig darauf gekommen ist – jemand, der sehr viel Wissen hat, hat es ihm gegenüber durchsickern lassen.

Wie in Hollywood erwartet, retten die guten Kerle den Tag, und die Führer von Hydra werden enthüllt. Scarlett`s Charakter ist dafür persönlich verantwortlich, den kompletten Inhalt von Dokumenten über SHIELD und Hydra im Internet durchsickern zu lassen, Julian Assange-Style.

Der Anführer von Hydra warnt sie, dass, wenn sie das tut, sie ihre Deckung verlieren wird und sie ebenfalls für ihre Vergangenheit in die Verantwortung genommen wird. Tatsächlich sehen wir, dass sie in Regierungsanhörungen auf höchster Ebene endet.

Ein Schlüsselmoment kommt in ihrer Rede. SHIELD ist aufgelöst worden. Viele Hydra Mitglieder sind entkommen, und der Kampf ist immer noch nicht zu Ende. Die Senatoren bedrängen sie, sagen ihr, dass durch das, was sie getan hat, sie die Vereinigten Staaten und die Welt allen Arten von Bedrohungen ausgeliefert hat.
Sie hat dann gesagt, dass die Leute, die für diese Geheimdienste gearbeitet haben, immer noch dort draußen sind, und sie immer noch die am meisten qualifizierten und sachkundigsten Leute sind, uns vor den schlechten Kerlen zu schützen. Wir blenden dann über zu Bildern von FBI und CIA Agenten, die wir im Film getroffen haben, und die zu Helden wurden, in denen sie mit ihren Waffen trainieren.

Ebenso sehr, wie die Wahrheitsgemeinschaft dazu neigt, jedem zu misstrauen, und alles anzweifeln zu wollen, ist die schlichte Tatsache die, dass Macht erforderlich ist, um Macht entgegenzuwirken. Nicht jeder ist “eingeweiht”, wie ich gesagt habe. Das ist eine sehr wirkliche Geschichte, in der viele Menschen zu dem erwachen, was vor sich geht, einschließlich innerhalb der Geheimdienste selbst und sagen, “genug ist genug”.

So, was wir in „Captain Amerika“ sehen, ist ein 170 Millionen Dollar Enthüllungsfilm, der bis jetzt 259 Millionen ineramerikanisch und 454 Millionen international brutto verdient hat.
http://boxofficemojo.com/movies/?id=marvel14b.htm

Das sind 714 Millionen – die beweisen, dass es sich auszahlt, den Leuten die Wahrheit zu erzählen. Kombiniert mit dem Riesenerfolg von „Ironman 3“ können wir sicher sein, dass Kinofilme wie dieser weiterhin hergestellt werden, … so lange wie sie notwendig sind.

Diese Filme werden offensichtlich hergestellt, um Enthüllung zu übermitteln. Sie beginnen mit der Information, welche die Allianz der Welt mitteilen will, und dann erstellen sie eine zwingende Handlungslinie drum herum, um die Nachricht in einer kommerziell ausführbaren und unterhaltenden Weise zu übermitteln.

Ihr werdet bemerken, dass trotz der sehr offensichtlichen, auffälligen Themen, hochwichtig für moderne Probleme, genau wie „Ironman 3“, nicht ein Wort darüber in den kontrollierten Mainstream-Medien erwähnt worden ist.

Das ist der Fall, ungeachtet der Tatsache, dass „Captain Amerika“ der zweitgrößte kommerziell erfolgreichste Film des Jahres ist, der nur von „Guardians of the Galaxy“ übertrumpft wurde:
http://boxofficemojo.com/yearly/chart/?yr=2014&p=.htm

„Ironman 3“ war der Nummer-zwei-Film des letzten Jahres, nur geschlagen durch “Die Hungerspiele: Catching Fire.” Interessanterweise sagt der Hunger Games-Film auch einen revolutionären Aufstand gegen eine Neue Weltordnungs-ähnliche totalitäre Zwangsherrschaft mit einer überraschenden Wendung am Ende voraus.
http://boxofficemojo.com/yearly/chart/?yr=2013&p=.htm

Zusammen gesehen sind „Ironman 3“ und „Captain Amerika- Der Wintersoldat“ jetzt die zwei größten, zwingendsten Teile physischer Beweise, dass das, worüber wir gesprochen haben, echt ist.

Das ist echt und weil die Kabalen-Infrastruktur zusammenbricht, werden wir viel schneller in eine wunderbare neue Wirklichkeit gehen, als die Leute jemals erwartet haben könnten. Indem wir die sechstausend klassifizierten Patente veröffentlichen werden, werden wir ins echte Weltraumzeitalter eintreten – und die Dinge werden eine bemerkenswerte Wende zum Besseren nehmen.

– David Wilcock
divinecosmos.com
wisdomteachings.com

2. Kommentar von David Wilcock

Danke an alle für die positive Resonanz.

Kurz nachdem ich das Obengenannte geschrieben habe, habe ich eine verblüffende Synchronizität erhalten, die die Geschichte ergänzt hat.

Ein Freund von mir hat gerade “ Guardians of the Galaxy ” gesehen und wurde umgehauen.

Das ist ein anderes Marvel Film-Franchise: d. h. ein anderes Projekt von Stan Lee.

Die Bilder sind spektakulär, und der Film muss in 3D angeschaut werden, um vollkommen gewürdigt zu werden.

Es gibt keine offenen Zeichen der Kabale / satanische Propaganda im Film. Stattdessen ist es eine sehr positive Geschichte, die uns mehr als jemals zuvor der Idee von Menschen und menschenähnlichem intelligentem Leben überall in der Galaxis öffnet und den Kriegen, die außerhalb unseres Bewusstseins gekämpft werden.

Das ist deshalb ebenfalls größtenteils ein Teil des Enthüllungsprozesses. Es ist ziemlich erstaunlich, dass die beiden Top-Kinofilme des Jahres beides Filme von Stan Lee sind, und dass er sehr offensichtlich sehr gut darüber Bescheid weiß, was wirklich nach der Allianz geht.

Erinnert euch – die Spitzenmitglieder der Allianz sind sich sehr wohl darüber bewusst, wie weit verbreitet menschliches Leben überall in der Galaxis ist. Sie haben mit diesen Leuten direkt gearbeitet. Es gibt eine kleine Minderheit “schlechter Kerle” und eine viel größere Mehrheit “guter Kerle” dort draußen.

Aufgrund der “Regeln”, die etwas sonderbar sind, um für Neulinge verständlich zu sein, können die guten Kerle nicht die schlechten Kerle platt machen. Den schlechten Kerlen muss erlaubt werden, eine bestimmte Menge zu tun — bis zu welcher Ebene auch immer, die wir durch unseren eigenen freien Willen eingeladen haben. Das ist, wo persönliche Entscheidungen dessen, wie wir andere behandeln, zu Stimmen werden, und sich auf eine Masseneinigkeit beläuft, die beachtet werden muss.

Zur gleichen Zeit gibt es genügend Beweise, dass die guten Kerle diesen Spielen nur für eine gewisse Zeit erlauben, weiterzulaufen, und dann absolut entscheidende Schritte machen, um es zu beenden. Ein Beispiel wäre Sodom und Gomorrha, und ein anderes Beispiel wäre die große Flut, und was in apokryphischen Büchern wie im Buch von Enoch darüber gesagt wird.

Und zwar, menschliche ETs kamen hierher, kreuzten sich mit uns, ihre Kinder sind Riesen geworden, die Riesen wurden böse und kannibalisch, und eine große Flut wurde geschaffen, um sie von der Erde zu spülen, während man den Samen der Menschheit bewahrt hat.

Noah hat den Samen symbolisiert, aber es war wahrscheinlich viel größer als ein Mann – genau wie es wahrscheinlich mehr als 200 “gefallene Engel” gab, die sich an erster Stelle mit uns gekreuzt haben, da es ansonsten solch einen kleinen Genpool erschaffen hätte, dass allein genetische Fehler sie weggewischt hätten.
Forscher wie Jim Vieria haben mehr als 1500 professionell dokumentierte Berichte von riesigen Skeletten gefunden, die zwischen dem Anfang der 1800er Jahre und der Mitte der 1920er Jahre gefunden wurden. Die Skelette haben die verlängerten Hirnschalen, von denen wir immer mehr und mehr sehen. Mit der Zeit haben ihre Nachkommen anscheinend die Höhe verloren, vielleicht durch das zusätzliche Kreuzen oder als eine Nachwirkung von natürlichen DNA-modifizierenden Energiefeldern des Planeten, was ich umfassend dokumentiert habe.

Das ist, für was ich im Augenblick eine Leidenschaft habe. Es scheint wirklich, dass Kabalenleute wissen, dass sie direkte Nachkommen dieser “gefallenen Engel” sind, die zunächst keine Erdmenschen waren. Sie sind auch noch auf die große Flut böse, die die meisten von ihnen weggewischt hat, und sehen deshalb die guten Kerle, d. h. ‚Gott‘ als Übel, dafür, das getan zu haben.

Eine Menge, um darüber nachzudenken.

– David Wilcock






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Hintergründe Weltgeschehen&Politik, Kunst & Kultur
1 Kommentar auf “David Wilcock kommentiert Fulford`s Blogeintrag vom 1.September 2014
  1. Lars sagt:

    Es ist unglaublich, gestern habe ich beide Filme angeschaut Captain America 2 https://www.youtube.com/watch?v=0TIX3-iB9a0 und Guardian of the Galaxy https://www.youtube.com/watch?v=ycOrVOT_0nM und es ist genau so wie es David beschreibt. Die Filme sind unglaublich.

2 Pings/Trackbacks für "David Wilcock kommentiert Fulford`s Blogeintrag vom 1.September 2014"
  1. […] Siehe: David Wilcock kommentiert Fulford`s Blogeintrag vom 1.September 2014 […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen