Das Violet Ray Gerät

Hier möchten wir kurz das Violet Ray Gerät vorstellen, dass von Cobra in seinem Beitrag zum Schutz bezüglich der Wiederherstellung unserer Energien vorgeschlagen wurde – zur Entfernung des negativen Plasmas aus dem Energiekörper:

Nikola Tesla, ein brillanter und visionärer Erfinder, gilt als der Vater der Skalar-und Nullpunkt-Technologie und des Tesla-Transformators, einer Technologie, die in den Violet Ray-Geräten Anwendung finden. Diese Geräte strahlen statische Elektrizität mit hoher Frequenz und niedriger Feldstärke aus.

Tesla

Tesla

Edgar Cayce (1877- 1945) ein Zeitgenosse von Nikolas Tesla, empfahl den Einsatz der violetten Strahlen in fast 900 seiner Lesungen. Die Namensbezeichnung des Gerätes entstand durch das ultraviolette Licht und die so entstandene Farbe in den Glasröhren, die als Behandlungsaufsätze fungieren.

Nikola Tesla war das grosse Genie, das beobachtete, dass Hochfrequenz-Strom wichtige Auswirkungen auf die Gesundheit hatte. Im Jahr 1892 traf er sich mit Paul Oudin in Paris, wo sie über Möglichkeiten zum Aufbau therapeutischer Hochfrequenzoszillatoren diskutierten.

cayce

Cayce

Monate später produzierte Oudin das erste Gerät, das als „Violet Ray“ – violetter Strahl bekannt wurde. Paul Oudin begann mit Hauterkrankungen zu experimentieren und stellte fest, dass Akne, Ekzeme und Schuppenflechte leicht mit dem neuen Gerät behandelt werden konnten. Nach ein paar Behandlungen würden die Flecken auf der Haut beginnen zu zerbrechen und innerhalb zwei bis drei Monaten komplett verschwinden. Wenn die Geräte dazu verwendet wurden, um Warzen oder Hautkrebs aufzulösen, wurden die Anomalien oft innerhalb weniger Wochen entfernt. Der violette Strahl nahm oft Schmerzen, und oft ist es fast ein Wunder.

Ein altes Gerät. Quelle – elecrtotherapymuseum.com

Ein modernes Gerät. „Profi Hochfrequenzgerät“ Quelle – forever 25

Die technische Wirkungsweise lässt sich unter anderem hier nachlesen: j-lorber.de/hf-licht-ozon/hf-wirkung-technisch.Hochfrequenz-Strahl

Bis zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts wurde das Gerät von zahlreichen Menschen angewendet, bis es 1952 wegen angeblich fehlender Wirksamkeit offensichtlich von der Medizin-Lobby verboten wurde.

In den Geräten, die heutzutage gekauft werden können wird in der Bedienungsanleitung nur grob auf die Anwendung zu kosmetischen Zwecken verwiesen. In Vergleichen wurde festgestellt, dass all die alten Bedienungsanweisungen zutreffender und umfangreicher sind. Sie können hier eingesehen werden: .j-lorber.de/hf-licht-ozon/hf-manuale-alt.Gebrauchsanweisungenneue!

Üblicherweise wurde die Nutzung jedoch für unzählige Zwecke vorgeschlagen. Alle uns geläufigen Krankheiten an der Haut, allgemeine Verbesserung der Blutzirkulation, für die Beseitigung von Schmerzen und zur Wundheilung, neurologische Erkrankungen, Probleme der Atemwege. Hier ist eine ausführliche Aufzählung: j-lorber.de/hf-licht-ozon/hf-indikationen

Violet Wand Kammelektrode

Hauptwirkungen und Erklärunghypothesen sind hier nachzulesen: j-lorber.de/hf-licht-ozon/hf-gesundheitswirkungen

 der HF-Anwendungen lt. Beschreibung zum 'Radiosat' (20er Jahre des 20. Jh.)

Hauptanwendungsbereiche. Quelle: j.lorbeer-hf-licht-ozon

Hier könnt ihr euch ansehen, wie jemand solch ein altes Gerät ausprobiert hat, von dem er noch nicht wusste, wozu es genutzt wird. Für die alltägliche Anwendung wird in den Anleitungen beschrieben, dass der Glaskolben zuerst auf die Haut aufzusetzen ist, bevor das Gerät angeschaltet wird, um die Empfindung von prickelnden Stichen auf der Haut zu vermeiden und gleich in den Genuss der nutzbringenden Wärme zu kommen.

Die Lebenskraft wird nicht im Menschen eingeschlossen, sondern strahlt in und um ihn wie eine leuchtende Kugel. Es ist eine strahlende Essenz und in diesen semi-materiellen Strahlen erzeugt die Phantasie des Menschen gesunde oder ungesunde Wirkungen. Von diesen unsichtbaren Ursachen von Krankheiten weiss die Volksmedizin so gut wie nichts. Menschen, die ohne die Kraft der geistigen Wahrnehmung sind, sind nicht in der Lage, die Existenz von etwas, das von ausserhalb nicht zu sehen ist, zu erkennen. Es gibt einige, die so viel gelernt haben, dass es ihr Lernen jenseits ihres gesunden Menschenverstandes gelangte. Die Medizin kann durch Lernen erworben werden, aber medizinische Weisheit ist das Geschenk der Quelle. „
Paracelsus (1493-1541)

Vielleicht gibt es unter euch ja schon Erfahrene im Umgang und der Anwendung der Geräte!

Der Beitrag wurde zusammengestellt aus der Quelle : altered-states.net/barry/newsletter510

Zahlreiche Beschreibungen in Deutsch finden sich hier:    j-lorber.de/heilg/elektr/hf-licht-ozon/index

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Heilen, Wissenschaft&Technik
7 commenti su “Das Violet Ray Gerät
  1. Carola von Majewski sagt:

    Hallo,

    seit 13 Jahren kenne und benutze ich die Hochfrequenzapparate der Firma Tefra aus Berlin in der Wolzogenstr. 2. Es handelt sich hierbei um staatlich zertifizierte medizintechnische Geräte, die in Arzt- und Heilpraktikerpraxen zum Einsatz kommen. Interessierte Laien können sie ebenso nutzen. Die Apparate wurden im Laufe der Jahre stetig verbessert, sodass Effizienz und Einsatz schier unerschöpflich sind. Die Elektroden sind mittlerweile bunt, wodurch die Farbenlehre mit hinein fließt.
    Das Tefra-Hochfrequenzgerät kann vielfältig eingesetzt werden. Diese verschiedenen Bereiche decken die Kosmetik (Antifaltenbiolifting), die Dermatologie, das Innere (Magen, Herz, Lunge, Darm, Blase, Bauchspeicheldrüse etc.) sowie die Behandlung von Tumoren (weiße Elektroden) ab.
    Durch die Bestrahlung werden sämtliche Krankheitsbilder positiv beeinflusst.
    Eine Besserung der Beschwerden von Nerven, Muskeln, Gelenken und Arthrose kann ebenso erzielt werden.

    In all den Jahren gab es durch die heilenden Hochfrequenzströme bei meiner Familie, meinen Freunden und mir ausschließlich Gutes zu erfahren.

    Liebe Grüße an alle Anwender, auch die zukünftigen,

    Carola

  2. Gerd sagt:

    Guten Abend,
    ich arbeite seit 12 Jahren mit hochfrequenten Strömen. Die Anleitung dazu vermittelte mir der leider viel zu früh verstorbene Inhaber der Firma Tefra in Berlin, Herr Messerschmidt. Im Laufe der Jahre habe ich alte Literatur über Hochfrequenzapparate zusammen getragen und vielen Menschen die gesuchte Hilfe bringen können. Heilversprechen gebe ich nicht und habe diese nie gegeben.
    Allerdings haben diejenigen, die mich mit ihren gesundheitlichen
    Problemen konfrontierten und um Hilfe baten, nach unterschiedlich langer „Beströmungszeit“ für sich keine Beschwerden mehr feststellen können.
    In fast allen Fällen lag eine Schulmedizinische Diagnose vor. (Athrose, Lähmung partieller Gewebe, Asthma, Bandscheibenvorfälle, Augenkrankheiten usw.)Meines Erachtens ist jeder Therapeut lediglich derjenige, der Vorschläge zu einer Behandlungsmassnahme unterbreiten kann. Der „Chef“ ist immer der Betroffene, der sich darauf einlässt oder eben nicht. Arbeitet er/sie nicht aktiv an der Lösung des bestehenden Problems mit, wird es und kann es keine Besserung des bestehenden Zustandes geben. Ernährungsfragen und Gewohnheiten sind in diesem Kontext m.E. von hoher Bedeutung.
    Kurz vor dem plötzlichen Tod des Herrn Messerschmidt, hat ein Freund von mir einen Vortrag von Herrn Messerschmidt gefilmt, der die Anwendung von hochfrequenten Strömen in vielen Bereichen erschöpfend erklärt. Das ist keine Top-Qualität, gestattet jedoch auch für den Laien nachvollziehbar, wie die Anwendbarkeit der Hochfrequenzapparate und der zur Verfügung stehenden Elektroden sich gestaltet.
    Ich möchte diese „Hausapotheke“ für mich nicht mehr missen! Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen, da hier lediglich der Organismus Anregung erhält, wieder in die Ordnung (Kohärenz) zu kommen, die er mal hatte.
    In Verbindung mit dem MWO (Multiwellenoszillator) von George Lakhovski konnte ich derart positive Veränderungen bei Betroffenen feststellen, die den Rahmen dieser Korrespondenz sprengen würden.
    Übrigens: Mit hochfrequenten Strömen erreichen Sie ihre Knochenhaut, die nach Einsatz verschiedener Elektroden wieder sehr stark durchblutet wird.
    In den 20er bis 40er Jahren hatten vor allem Schauspieler und eitle Menschen die Flächenelektrode benutzt, um Falten aus dem Gesicht zu entfernen. Das funktionierte unter Berücksichtigung der Basisbehandlung immer.
    Bis hierhin erstmal.
    Für weitere Informationen sprechen Sie mich bitte an.
    chipinfo@gmx.de
    HG
    Gerd

  3. Günter Lippke sagt:

    habe gute Erfahrungen mit dieser Beandlung gemacht Hautkrebs

  4. Michael Scharna sagt:

    Mein Vater behandelte sich, nach der Diagnose seines Arztes – das er sein Testament machen solle, er hätte wegen seines fortgeschrittenen Lungenkrebses, höchstens nur noch ein halbes Jahr zu leben – (nachdem er sich sachkundig machte, und dann so einen Apparat kaufte) täglich damit, und lebte bis ins hohe Alter gesund und munter weiter, ehe er mit 89 an einer Lungenentzündung starb.
    Die Geräte waren vor dem 2.WK in fast jedem Haushalt zu finden, und wurden, bei Betrieb, wegen der extremen Bild-Störung die sie an dem aufkommenden Fernsehe, die bis drei Häuser weiter reichen konnte, un modern, und letztendlich deswegen verboten. Die Berliner Firma TEFRA, baut sie jedoch bis heute in einer entstörten Version weiter.

  5. Heidi Kliebisch sagt:

    Ihr Lieben,
    ich möchte gern dies violett Ray Gerät kaufen.
    Gibt es weitere Bezugsquellen in Deutschland und welches Gerät ist empfehlenswert?

    Lieben Dank
    und Danke auch für Eurer tolles Engagement in Sachen Liebe und Licht.
    Herzlichst Heidi

  6. Posaunenschmalz sagt:

    Erinnert an Bioresonanz und Brainwave Entrainment und Heil-Frequenzen. Es ist schade, ja ein Verbrechen, dass diese Heilmethoden in hundert Jahren nicht erforscht wurden, sondern zurückgedrängt wurden.
    Wäre es mehr erforscht, wäre der Nutzen spezifischer. Und man könnte statt teurer Pharma und Führungspersonal-Gehälter, Sitz-Matten herstellen, und überall wo Leute warten, in Behörden zB oder in der Arztpraxis, ein Grundprogramm laufen lassen, dass die Gesundheit stabilisiert.
    Erst recht würden solche Dinger weitere Verbreitung finden für zuhause, und nicht mehr kosten als ein Rasierapparat. Heute muss man für einfachste Ausführungen eines Heimgerätes ca. 400 Euro zahlen. Ich glaub irgendetwas mit Clark oder Zapper oder so. Das sind kleine Geräte, die Frequenzen aussenden, die durch Körperkontakt aufgenommen werden.
    Brainwve entrinment bei Youtube kann man mal ausprobieren: https://www.youtube.com/results?search_query=brainwve+entrainment+spirituality

    Leider muss man etwas englisch können, weil es nix deutsches da gibt. Aber ein Übersetzungsporgramm hilft ab: https://translate.google.de/

3 Pings/Trackbacks für "Das Violet Ray Gerät"
  1. […] Violet Ray: Dieses Gerät basiert auf einer Tesla-Spule und kann eindeutig effektiv helfen, negatives Plasma aus eurer Aura, Wesenheiten und andere Arten von negativen Energien zu entfernen. Siehe auch hier: transinformation.net/das-violet-ray-geraet […]

  2. […] Violet Ray: Dieses Gerät basiert auf einer Tesla-Spule und kann eindeutig effektiv helfen, negatives Plasma aus eurer Aura, Wesenheiten und andere Arten von negativen Energien zu entfernen. Siehe auch hier: transinformation.net/das-violet-ray-geraet […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen