Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC-Interview im Oktober/1

Ein Interview von Prepare for Change, übersetzt von Antares und Taygeta
13. Oktober 2015 von PfC

Cobra ist eine Plejadische Kontaktperson und mit dem Untergrund seit über 35 Jahren in Kontakt. Es wurde ihm durch den Widerstand gesagt, anonym zu bleiben, und er hat eine fortlaufende Kommunikation mit den Wesen von Planet X, die die Widerstandsbewegung unterstützen. Als irdischer Vertreter des Agartha-Netzwerkes und der Lichtkräfte arbeitet er daran, die Menschheit auf den aufgehenden Event-Horizont vorzubereiten.

In Teil 1 der Offenlegungschroniken werden wir wieder an den Anfang der Menschheit gehen, an den Beginn der Schöpfung, und von Cobra grundlegende Dinge über unsere wahre Geschichte erfragen: Eben was ist eine Seele, Geist/Spirit, Erleuchtung, Gesetze der Schöpfung, das Böse, die Sünde, Chakren, Galaxie, Universum, höhere Wesen, Verbindung zum Spirit und vieles mehr. (Veröffentlichung in Teil 2 von diesem Interview!)

In einem weiteren Teil laden wir unsere Zuhörerschaft ein, Fragen über „Die Schöpfung“ zu stellen. Bitte schaut hier: „Cobra-Frageseite“ und reicht eure Fragen ein. (bitte unten darunter die Frage einfügen!)

Interview PfC Teil 1—aktuelle Fragen

Lynn – Willkommen an alle zu einem weiteren Radio-Interview. Ich bin Lynn, Mitglied der Heilungsgruppe bei PfC. Heute ist ebenfalls Richard hier, ein langjähriges Mitglied und Mitarbeiter bei PfC.
Ich danke sehr den Mitgliedern des Medienteams für all ihre Unterstützung.

_____________________________________________________

Willkommen Cobra. Bitte lass uns mit aktuellen Fragen beginnen. (OK)

Lynn – Gestern am Montag, 12. Oktober, berichtete Benjamin Fulford, dass das US-Militär die Federal Reserve Bank übernommen hat? Kannst du das als wahr bestätigen?

COBRA – Ich kann diese Informationen nicht bestätigen.

Lynn – OK. Wenn es richtig ist, bin ich glücklich darüber.

COBRA – Ich würde gegenwärtig nicht sagen, dass dies richtig/korrekt ist.

Lynn – Es gibt viele Veränderungen im Nahen Osten in diesem Monat. Es scheint, dass die wichtigsten Länder des Planeten, die Terroristen sponsern – wie Israel, Saudi-Arabien und die Türkei – isoliert werden. Die gesamte amerikanische Militärmacht wird sich aus dem Nahen Osten zurückziehenden. Die Russen scheinen das gesamte Gebiet zu übernehmen und die ISIL innerhalb von 2 Wochen stark zurückzudrängen. Warum hat all diese Verschiebung in einer solch dramatischen Art und Weise stattgefunden?

COBRA – Es war im Geheimen seit geraumer Zeit geplant. Und es musste im richtigen Moment durchgeführt werden und der richtige Moment kam und Putin konnte mit seiner Rede vor den Vereinten Nationen, dies entsprechend international vorbereiten. . . stille Unterstützung für seine Mission. Die langwierige Planung der Östlichen Allianz machte dies möglich.

Lynn – Also war das alles nicht wirklich ganz plötzlich, es wurde geplant.

COBRA – Es war nicht ganz plötzlich, es war ein Teil des langfristigen Plans.

Lynn – OK. Grossartig. Bitte sprich über den Zweck der White Dragons bei der Befreiung des Planeten.

COBRA – Die White Dragons sind ein Oberbegriff, der tatsächlich verschiedene Dragon-Fraktionen beschreibt. Und jede der Dragon-Fraktionen hat ihre eigene Rolle im Befreiungsprozess. Einige von ihnen sind mehr politisch, einige von ihnen sind mehr an der Schaffung des alternativen Finanzsystems beteiligt und weitere eher mit der spirituellen Arbeit der Transformation selbst beschäftigt.

Lynn – Ich möchte zu den Dragons weiter wissen, was die Unterschiede zwischen den Gold Dragons und den Blue Dragons sind und wie sich ihre spezifischen Rollen definieren lassen?

COBRA – Ich würde sagen, dass die Blue Dragons die spirituelle Seite sind. Sie sind diejenigen, die vom Agartha-Netzwerk vor vielen Hunderten von Jahren kontaktiert wurden und ihre spirituelle Kraft stammt aus der Verbindung mit dem Agartha-Netzwerk. Die Golddragons – eher würde ich sagen, dass sie die Yellow (gelben) Dragons sind – versuchen, eine positive Veränderung in der politischen Struktur im Osten zu erwirken, sukzessive mit ihrer Verbindung mit den Templern im Westen.

ancient-civilizations-2

Lynn – Stimmt es, dass Staatsangestellte, die übertraten, um den Lichtkräften zu helfen, nun durch KI [Künstliche Intelligenzen] ersetzt werden, um die Kabale-Agenda aufrechtzuerhalten?

COBRA – Nein, nein, es ist nicht richtig.

Lynn – Wunderbar. Wie würdest du Klonen definieren?

COBRA – Klonen ist ein Verfahren, in dem man eine exakte genetische Kopie eines bestimmten Lebewesens durch Reproduktion der DNA sowie auch in einer Weise durch DNA-Manipulation, als verbesserte Version des alten Originals erstellen kann. Somit ist es beides, eine exakte oder verbesserte Kopie des Originals.

Lynn – Haben Klone normale „Gefühle“ wie „Neugier“ und „Besorgnis“ wie „normale“ Menschen?

COBRA – Klone sind nicht viel anders als normale Menschen, weil man eine Seele in einen geklonten Körper einsetzen muss, denn ein geklonter Körper ohne Seele ist nur ein Stück schlechten Fleisches. Man muss den Klon beseelen, indem die Seele, ein Lebewesen, in diesen Körper kommt.

Lynn – Ist Klonen negativ oder positiv.

COBRA – Je nach dem Zweck dahinter. Es kann beides sein.

Lynn – Was ist eine künstliche Seele?

COBRA – Künstliche Seelen existieren nicht. In letzter Zeit wurde so einiges angsterzeugendes Material über KI verbreitet. Künstliche Intelligenz gibt in der Realität nicht. Es ist nur ein Computerprogramm, das immer auf einem bestimmten Niveau von einem lebenden bewussten Wesen betrieben werden muss. Somit ist der Begriff KI in der Tat ein Widerspruch.

Lynn – Kann eine „echte“ menschliche Seele durch Zwang mit Hilfe einer Technologie in einen Klon implantiert werden?

COBRA – Es ist nicht eine Seele, die implantiert wird, sondern die Persönlichkeit, die beseelt ist, wird implantiert. Verschiedene Energiekörper können implantiert werden und leider auch der physische Körper.

Lynn – Was ist die durchschnittliche Lebensdauer der Klone?

COBRA – Abhängig von der Qualität eines Klons, aber es ist keine geringere Qualität als die eines anderen Wesens auf der Oberfläche des Planeten.

Lynn – Kannst du die wichtigsten psychischen, physischen und spirituellen Unterschiede zwischen einem normalen Menschen mit einer Seele und einem seelenlosen Klon erläutern?

COBRA – Einen seelenlosen Klon gibt es nicht. Immer musst du ein Seelenwesen in diesem Körper bringen. Was die Menschen als seelenlose Klone bezeichnen sind eigentlich Roboter-Wesen, die bereits von der Oberfläche des Planeten und von unterhalb der Oberfläche des Planeten entfernt wurden.

Lynn – OK. Danke. Seit die Organtransplantations-Technologie heutzutage so fortgeschritten ist – warum wird nicht ein „Gehirn“ oder ein „Herz“ in einen Klon transplantiert, um jemandes Lebensspanne zu verlängern?

COBRA – Das ist natürlich mit fortschrittlicher Medizin möglich, jedoch auch überflüssig geworden, weil wir unter der Oberfläche des Planeten Replikatoren haben, die tatsächlich das ursprüngliche Organ in seinem perfekten Zustand wieder wachsen lassen können.

Lynn – Wow. Wenn, sagen wir, es sich um ein Gehirn handelt, würden wir die Erinnerungen wiederbekommen?

COBRA – Die Erinnerungen auf einem höheren Niveau sind nicht an das Gehirn gebunden. Die Erinnerung wird im Seelenkörper aufbewahrt. Das Gehirn überträgt lediglich die Erinnerung aus dem Seelenkörper in den physischen Körper. Die Erinnerung im Seelenkörper ist immer vollständig. Und natürlich kann man, wenn das Gehirn wieder gewachsen ist, den physischen Körper mit diesem Speicher erneut verbinden.

Lynn – Hier habe ich einige Fragen über Mexiko. Was ist der Plan der Lichtkräfte, um den massiven Drogenhandel zu beenden?

COBRA – Es ist sehr einfach. Es ist ein Teil des Plans für das Event. Sie werden die Kabale-Agenten verhaften. Sie werden die Jesuiten verhaften und der Drogenhandel wird zu Ende sein.

Lynn – Warum erscheint dieses Land so korrupt und gewalttätig.

COBRA – Tatsächlich war Mexiko vor langer Zeit eine der grossen Reptilien-Festungen auf dem Planeten.

Lynn – Somit gab es „okkulte“ Gründe für diese ungewöhnliche Konzentration des Bösen in diesem Land neben den offensichtlichen Drogensachen?

COBRA – Im Grunde war es eine Reptilien-Festung und die Jesuiten haben es missbraucht. Der Jesuiten-Einfluss war in diesem Land in den letzten 3-4 Jahrhunderten ziemlich stark.

Lynn – Wann siehst du eine Veränderung in dem System und ein Wandel zum besten Vorteil dieser Menschen?

COBRA – Zum Zeitpunkt des Events.

Lynn – OK. Ich wusste, dass du das sagen wirst. (Natürlich). Welchen Rat hast du für all die verzweifelten Menschen, in Mexiko und auf der ganzen Welt, damit die Veränderungen eher früher als später in unserem Leben geschehen können?

COBRA – Ich würde allen empfehlen, sich auf das Licht zu fokussieren, an sich zu arbeiten. Macht was immer nur möglich ist für die planetare Befreiung und studiert den Prozess der Manifestation, denn wenn alle den Prozess der Manifestation verstehen, die Gesetze der Manifestation, könnt ihr eure Leben deutlich verbessern, unabhängig von den Bedingungen in diesem Moment. Das Universum ist voller unendlicher Möglichkeiten und es ist immer möglich, aus der aktuellen Situation hinauszutreten, wenn man die Gesetze der Schöpfung, die Gesetze der Manifestation zu verstehen weiss.

Truth-Sunrise

Lynn – Grossartig. Wie viel Einfluss haben die Archons derzeit auf unser Leben?

COBRA – Noch ziemlich viel, weil sie die Massenmedien kontrollieren, die Lebensmittelindustrie steuern, die Energieniveaus zu einem grossen Teil steuern, aber euer freier Wille ist immer überlegen.

Lynn – Gibt es eine Zunahme des Einflusses der Archons, um Lichtarbeiter und Lichtkrieger am Erfolg und der planetaren Befreiung zu hindern?

COBRA – Sie haben es immer getan, seit sie vor vielen Jahrtausenden hierhergekommen sind. Das hat sich nicht geändert. Es passiert die ganze Zeit. Nun haben wir dieses zu beenden, das ist alles.

Lynn – Es gibt Fragen über die Physischen Archons. Gibt es mehr als nur die vier im italienischen Adel derzeit auf der Erde?

COBRA – Es gibt noch einige physische Archons in den Schwarz-Adelsfamilien, den Italienischen, zumeist einige in deutschen Schwarz-Adelsfamilien und aus anderen Nationen, aber sie verlieren täglich ihre Macht.

Lynn – OK. Gibt es so etwas wie ein „Wahren, hier geborenen, Erdling“? Wir alle wissen über die Sternensaaten, Lichtarbeiter und Lichtkrieger, die zugestimmt haben, hier auf der Erde zu verkörpern und beim Prozess der Befreiung des Planeten und dem Aufstieg zu helfen. Sie kommen von anderen Sternen hierher, vielleicht auch anderen Galaxien. Aber warum gibt es diese enorme Diskrepanz zwischen ihnen und dem Rest der Menschheit?

COBRA – Es ist einfach, weil die Sternenmenschen, die von anderen Sternensystemen gekommen sind, zuvor höhere Dimensionen erfahren haben, wohingegen die Masse der Menschheit noch nie einen Aufstieg erlebt hat. Die Masse der Menschheit wächst zum ersten Mal in Richtung Aufstieg.

Lynn – Somit gibt es also so etwas wie einen Wahren Erdling, der hier geboren ist, und keine Inkarnationen an anderen Orten hatte?

COBRA – Die überwiegende Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten sind in dieser Kategorie.

Lynn – Aha. Mit all den dunklen Kräften, die sich mit den Lichtkräften verbinden, wie können wir ihnen vertrauen?

COBRA – Okay. Es ist nicht die Oberflächen-Menschheit, die diesen Sortierprozess macht. Es sind sehr erfahrene Lichtarbeiter und Lichtkrieger der Lichtkräfte aus dieser Region der Galaxie und sie können die Gedanken lesen, können die Aura lesen und sie wissen genau, was die Beweggründe jener früheren Dunklen sind und ihre Motivationen sind völlig transparent, so dass es hierbei keine Fehler gibt.

Lynn – OK. Kannst du uns etwas sagen über dieses höchste machtvolle Reptilien-Wesen, das als Queen Bee bekannt ist?

COBRA – Was möchtest du wissen?

Lynn – Nun, sicher nur eine allgemeine Beschreibung, die Geschichte dieses Reptilien-Wesens und was ist ihr Zweck ist und alles, was du uns darüber erzählen kannst.

COBRA – An dieser Stelle würde ich keine Informationen über spezielle Reptilien-Wesen aus verschiedenen Gründen freigeben.

Lynn – Okay. Es erscheint so, als gäbe es eine grosse Anzahl von Reptilien, die unter uns leben. Einige, eine kleine Mehrheit, sind hier, um uns zu helfen und arbeiten für das Licht. Doch gerade im Show-Business scheint es eine grosser Zahl zu geben, seien es Musiker oder Schauspieler, die Reptilienhybriden sind. Ist das wahr?

COBRA – Ja, das ist wahr.

Lynn – Es gibt Menschen, die etwas über Mikro-Chips erfahren wollen. Ist das mit den Implantaten verwandt. Wie ist der aktuelle Stand?

COBRA – Mikrochips sind nicht länger ein Problem. Es war vor Jahrzehnten ein grosses Problem. Eigentlich begann Mikrochip-Kampagne nach dem Zweiten Weltkrieg nach der Impfkampagne der WHO Ende der 40er Jahre. Die Widerstandsbewegung hat alle Mikrochips neutralisiert, so dass sie nicht mehr aktiv sind.

Lynn – Es gibt Orte auf der ganzen Welt, wo Städte nahe am oder unter dem Meeresspiegel errichtet sind. Besteht eine Möglichkeit, dass diese Städte irgendwann vom Wasser geschluckt werden könnten? Ist es möglich, dass wir eine Warnung bekommen werden, bevor dies geschieht? Wie steht es um die physischen Veränderungen der Erde?

COBRA – Die Lichtkräfte insbesondere der Galaktischen Konföderation haben die Erdengitter soweit stabilisiert, dass keine drastischen Veränderungen der Erde insbesondere nicht vor dem Event erwartet werden. Darum brauchen sich die Leute nicht zu kümmern.

Lynn – Grossartig. Welche Anstrengungen können und sollten gemacht werden, um verschiedene Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur leichteren Schaffung einer Allianz oder Koalition zu kontaktieren.

COBRA – Es ist sehr ermutigend für die Menschen, zu versuchen diese Persönlichkeiten zu erreichen und hoffentlich werden einige von ihnen reagieren, weil das im Moment sehr viel kraftvoller wäre.

Lynn – Wäre es von Vorteil und wichtig, diese Menschen zum Zeitpunkt des Events zu informieren, in der Hoffnung, dass sie bezüglich dieser Informationen kooperativ unterstützen?

COBRA – Auch, ja.

Lynn – Danke, Cobra. Dies waren unsere aktuellen Fragen. Jetzt gebe ich weiter an Richard. (OK)

weiter mit Teil 2…






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Interviews mit COBRA
3 commenti su “Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC-Interview im Oktober/1
  1. Dima sagt:

    Das Licht wird Siegen!!

  2. Karin sagt:

    Oh , sorry , danke natürlich auch an Taygeta !

    Alles Liebe !

    Karin

  3. Karin sagt:

    Danke Cobra für Deine doch etwas beruhigenden Infos ! Danke auch Lynn und Antares !
    Das Licht wird siegen !

    Licht und Liebe !

    Karin

    Dann bis heute Abend zur Meditation !

4 Pings/Trackbacks für "Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC-Interview im Oktober/1"
  1. […] weist als „Lichtblick“ auf die beiden kürzlich geführten Interviews hin. Das Interview über aktuelle Fragen, sowie den Beginn der Schöpfung von Lynn und Richard von PfC haben wir bereits veröffentlicht. […]

  2. […] Veröffentlicht am 25. Oktober 2015 von Antares — Keine Kommentare ↓ […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.161 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen