Bitte verbreitet dies! Update zur Event Meditation 21.11. – 21:12h

auf Cobras Blog am 20.November, übersetzt von Antares

Die Zeit unserer Event-Meditation nähert sich und die Energien erhöhen sich mehr und mehr, während immer mehr Menschen eine Entscheidung treffen, sich uns anzuschliessen und wir gewinnen an Dynamik.

Victory
Deklaration des Sieges des Lichtes Globale Manifestations-Meditation

Die nächsten 24 Stunden sind entscheidend dafür, wie viele Menschen teilnehmen und wie entscheidend der Einfluss auf die planetare Situation sein wird. Daher bitte ich euch alle, diese Meditation weit und breit zu verteilen. Youtube Videos sind der einfachste Weg, es überall hin zu verbreiten und es wurde in 28 Sprachen übersetzt:

Kurzer Bericht über die planetare Situation und Update zur Event-Meditation

Alltäglich lesen viele Tausende von Menschen diesen Blog (Cobra: 2012portal) [und ebenfalls in Deutsch transinformation.net!] und die meisten von ihnen haben Facebook-Profile, mit durchschnittlich ein paar hundert Freunden. Daher können Hunderttausende, wenn nicht sogar Millionen von Menschen allein über Facebook zu unserer Meditation eingeladen werden:

facebook.com/events/Event-Meditation  in Englisch

Die Facebook-Veranstaltung dazu in Deutsch: facebook.com/events/Event-Meditation 21.November

Sicher sind auch E-Mail-Verteiler und andere Soziale Netzwerke ein geeignete Möglichkeit.

Der Link zur Meditation selbst ist hier:

Event-Meditation mit Video und allen Links

Lasst es uns tun!

Sieg des Lichts!

ET

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Wirkungen von Massenmeditationen auf die menschliche Bevölkerung bestätigt. Damit trägt jeder von Euch, der an der Meditation teilnimmt – oder betet, falls Ihr das bevorzugt so zu nennen – bei, Frieden in die Welt zu bringen.

 

Über den Newsletter von Prepare for Change kamen die folgenden Ideen und Tips, die uns helfen, alle unsere Anstrengungen zu koordinieren, um die 144.000 Menschen für die Teilnahme an dieser so wichtigen Meditation zu erreichen.

Die Event-Meditation am Samstag, 21. November um 21:12h, zu der Cobra aufgerufen hat, kann ein entscheidender Wendepunkt für Gaia und die gesamte Menschheit werden!

Der Moment, in dem wir den Lichtstrahl aus unserem Seelensternchakra in die Seelensternchakren von allen anderen, einschliesslich der RM, visualisieren  – ist ein sehr wichtiger Teil dieser Meditation.

Nur, wenn wir diesen einzigartigen und kollektiven Lichtstrahl visualisieren, können wir unsere kreative Absicht wirklich in das Netz des Planeten Erde ausdehnen.

Sieg dem Licht!

Zu Beginn der Meditation…

1. Fokussiert euch auf euren Atem, um euren Geist von den Alltagsgedanken zu reinigen und helft, das Event zu manifestieren.
2. Sitzt bequem auf dem Boden oder einem Stuhl.
3. Schliesst eure Augen.
4. Beobachtet wie euer Atem ein und aus fliesst.
5. Bei jedem Einatmen zählt „1“, beim Ausatmen zählt weiter „2“, bis ihr bei „10“ angelangt.
6. Wenn ihr bei „10“ angekommen seid, beginnt mit einem neuen Zyklus.
7. Macht dies für 3 Zyklen oder länger, falls es für euch stimmig ist.
8. Dies ist einfach eine mögliche Technik. Sicher könnt ihr auch eine andere nutzen.

Wie ihr euch mit anderen Meditierenden verbindet, um diese Energie in die Gitternetze der Erde auszudehnen… dies beschleunigt den Prozess hin zu den Offenlegungen und zum Event.

1. Visualisiert euer Chakrensystem – beginnt mit dem Erdsternchakra, dann euer Wurzelchakra, euer Sexualchakra, euer Solarplexus-Chakra, euer Herzchakra, euer Halschakra, Euer Drittes-Auge-Chakra, euer Kronenchakra.
2. Nun wendet den Fokus eurem Seelenstern-Chakra zu. Dies ist ein sehr grossen Chakra, welches weisses Licht aussendet und sich 20cm über dem Kopf befindet.
3. Visualisiert einen Lichtstrahl, der von eurem Seelenstern-Chakra ausgeht und zu den Seelenstern-Charken aller anderen Meditierenden führt.
4. Visualisiert diesen nun kollektiven Lichtstrahl, der sich in das Energiegitternetz der Erde ausdehnt und mit Gaias Energiesystemen verbindet.
5. Visualisiert diesen kollektiven Lichtstrahl wie er sich mit den Seelenstern-Chakren eines jeden fühlenden Wesens auf der Oberfläche des Planeten verbindet.
6. Visualisiert diesen kollektiven Lichtstrahl wie er sich mit den Seelenstern-Chakren aller Meditierenden aus der Widerstandsbewegung, aus Agartha und anderen unter der Oberfläche des Planeten verbindet.
7. Visualisiert diesen kollektiven Lichtstrahl wie er sich mit den Seelenstern-Chakren aller Sternengeschwister über das ganze Sonnensystem hinweg – die bei der Befreiung unserer geliebten Gaia helfen – verbindet.

Kosmos yin yang

Wir sind fast da – die galaktischen Energien sind stark und dieser Sonnabend ist unsere Chance, den Prozess der planetaren Befreiung zu beschleunigen!

Morgen (21.11.) endet ein wichtiger Zyklus und ein anderer beginnt – wir sind in der Zielgeraden und zusammen können wir uns endlich von der Dunkelheit befreien und das Goldene Zeitalter manifestieren.

Gemeinsam laden wir die Präsenz und die Intervention unserer positiven Sternengeschwister von ausserhalb der Erde und der Wesen des Lichtes, die innerhalb der Erde wohnen ein, um uns zu unterstützen,
damit wir das allererste Mal in unserer Geschichte die Chance haben, unser eigenes Schicksal zu erschaffen – als freie Bewohner des Planeten Erde.

1. Ladet die Präsenz und Intervention unserer positiven ausserirdischen Sternengeschwister ein.
2. Ladet die Präsenz und Intervention aller innerirdischen Wesen des Lichts ein.
3. Visualisiert, dass alle Wesen, die an der Erdsituation beteiligt sind, miteinander harmonisiert sind – mit dem Ziel, die Offenlegungen und das Event so schnell wie möglich und in einer positiven Weise zu manifestieren.
4. Visualisiert, dass alle noch verbliebenen Plasma-Strangelet- und -Toplet-Bomben schnell und ungefährlich entfernt sind.
5. Visualisiert, dass alle anderen exotischen Waffentechnologien offenbart und sicher und mühelos entfernt sind.
6. Visualisiert die völlige Offenlegung einschliesslich massiver Freigabe von Intel durch die Massenmedien über die Präsenz von Ausserirdischen und der Existenz der Geheimen Weltraumprogramme.
7. Visualisiert wie das Event nun stattfindet und unser wundervoller Planet Erde befreit ist, endgültig.

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
3 commenti su “Bitte verbreitet dies! Update zur Event Meditation 21.11. – 21:12h
  1. sybille und uwe pickrahn sagt:

    Freude erfüllt unsere Herzen.
    Das LIcht und die Liebe werden siegen.
    Das Video ist für uns wie ein Heimkommen.
    Uwe und Sybille

  2. Karin sagt:

    Dankeschön lieber Cobra ! Dankeschön liebe Antares !

    Bis morgen ! Wir schaffen das gemeinsam !

    Sieg dem Licht !

    Eure Karin

3 Pings/Trackbacks für "Bitte verbreitet dies! Update zur Event Meditation 21.11. – 21:12h"
  1. […] am 20. November 2015 von Antares — Keine Kommentare […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134