Bericht zur Friedensportalaktivierung

am 27.08.2013 auf Cobras Blog
Übersetzung: Gerhard Hübgen

dreiaugegrossWährend führende westliche Nationen einen Militärschlag gegen Syrien erwägen, sagt Cobra hier ganz klar, dass keine energetische Unterstützung auf ätherischer Ebene mehr vorhanden ist, um einen Krieg zu beginnen. Obwohl vielen die Zusammenhänge zwischen ätherischer und physischer Ebene noch gar nicht bewusst sind, sind sie dennoch da und der weitere Verlauf des Syrienkonflikts wird zeigen, was an dieser Erklärung dran ist. (G.H.)

Ich habe extrem gute Nachrichten. Wir haben die kritische Masse erreicht! Viele Websites und Blogs haben die Botschaft verbreitet und unser Video zur Friedensportalaktivierung hat allein fast eine Viertelmillion Aufrufe in nur ein paar Tagen erreicht. Unser kollektives Bewusstsein im Moment der Aktivierung hat das Lichtnetzwerk auf der ätherischen Ebene bis zu dem Punkt verstärkt, dass sich das ganze ätherische Archongitter jetzt schnell auflöst und [weitere] Ereignisse schnell folgen werden.

Die Lichtkräfte haben darum gebeten, dass diejenigen mit der Friedensmeditation jeden Sonntag um 23:11 Uhr Kairoer Zeit fortfahren können, die sich dazu angeleitet fühlen:

https://www.facebook.com/events/204974432995863/?ref=3

Das entspricht 23:11 Uhr in Zentraleuropa (Sommerzeit), 10:11 pm in UK, 5:11 pm EDT, 4:11 pm CDT, 3:11 MDT und 2:11 PDT. An anderen Orten und für andere Zeitzonen hier nachsehen:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=PEACE+PORTAL+ACTIVATION&iso=20130825T2310&p1=53

Victory

Der negative Archonwirbel auf der ätherischen Ebene über Syrien hat sich im Ergebnis unserer Massenmeditation aufgelöst. Das bedeutet, dass die Kabalen keine massive energetische Unterstützung mehr haben, um einen Krieg in Syrien anzufangen. Jede Invasion in Syrien durch fremdes Militär kann jetzt eine Aktion des positiven Militärs auslösen und wirklich das Event einleiten. Es ist extrem unwahrscheinlich, dass die Kabalen das riskieren wollen, obwohl sie höchstwahrscheinlich die Situation bis an die Grenze treiben werden.

Die ätherischen Archons haben keinen großangelegten geopolitischen Einfluss mehr, nachdem sie den Ägyptenwirbel letzte Woche verloren haben* und den Syrienwirbel am Sonntag. Jetzt richten sie all ihre Macht auf Schlüsselleute auf dem Planeten, wie Mitglieder der Kabalen, Leute mit finanzieller und politischer Macht, Leute mit Einfluss auf die Medien und auch führende Lichtkrieger und Lichtarbeiter,** um sie zu beeinflussen. Was sie auch immer tun, sie werden nicht in der Lage sein, ihren Fall viel länger hinauszuzögern.

September wird ein sehr interessanter Monat werden.

——————————————————

Sternchentext von Gerhard Hübgen:

* Und ist es nicht auffällig still geworden in Ägypten?

** … und einer davon heißt Cameron Day und hat gerade einen entsetzlich langen Artikel mit verschlungener Archon-Logik geschrieben, warum er sich nie mehr ‘Lichtarbeiter’ nennen will (Tja, so geht’s: die Archons haben wirklich viele Fallgruben auf Lager …)






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA Getagged mit: ,

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen