Bericht über die Aktivierung der Kosmischen Göttin

auf Cobra’s Blog am 1.Juli 2014

übersetzt von Antares

Die Aktivierung der Kosmischen Göttin war erfolgreich, soweit das die Widerstandsbewegung und die Plejadischen Göttinnen-Gruppen für das ganze Sonnensystem und bestimmte Gruppen innerhalb der Oberflächen-Bevölkerung, einschliesslich unserer Kerngruppe auf Ibiza, betrifft. Unserer Kerngruppe gelang es sehr tief zu gehen und sie war über die Erwartungen hinaus erfolgreich. Es gab jedoch Infiltrationen in anderen Gruppen und/oder Personen und das muss ausgeräumt werden, da die Botschaft der Schwesternschaft der Rose in seiner Reinheit aufrechterhalten werden muss.

Wegen der heiklen Natur dieser Aktivierung haben mich die Lichtkräfte beauftragt, es bedeckt zu halten, jedoch hatten wir mehr als 100 teilnehmende Gruppen der Schwesternschaft der Rose:

http://www.meetup.com/SISTERHOOD-OF-THE-ROSE/

Ihr könnt das Video für die Aktivierung hier sehen:

deutsch:  http://www.youtube.com/watch?v=phUpAXNQJas

Oder euch der offiziellen Facebook-Gruppe der Schwesternschaft der Rose hier anschliessen:

https://www.facebook.com/login.php?next=https% 3A% 2F% 2Fwww.facebook.com% 2Fgroups% 2F242118535999353% 2F

Die einströmende Liebesenergie der Göttin auf unseren Planeten ist durch ein Objekt namens 2012 VP113 übertragen worden, welches ein kleiner Planetoid jenseits von Pluto ist. Er sieht wie ein rosa Ei aus und wirkt wie ein Prisma, um kosmische Liebesenergien der Göttin in unser Sonnensystem zu übertragen:

Daher wäre es gut, wenn ihr die Meditation mit dem rosafarbenen Ei am Ende der wöchentlichen Befreiungsmeditation an jedem Sonntag hinzufügt.

Dieser kleine Planetoiden-Körper ist eine notwendige Brücke, um das menschliche Bewusstsein für die offizielle öffentliche Ankündigung über die Existenz des Planeten X vorzubereiten:

grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/06/planet-x-im-doppelpack

Die Kosmische Liebesenergie der Göttin hat die Oberfläche dieses Planeten als ein klarer Strahl erreicht, der seinen Hauptanker in einem bestimmten unterirdischen Bereich auf Ibiza hatte, wo die Verbindung mit der Energie der Göttin noch aktiv ist und von Menschen gehalten wird, die Zugang zu diesem Ort haben, nach mehr als 1500 Jahren der Unterdrückung.

Diese eingehende Energie hat eine massive Reinigung der ätherischen Ebene um die Oberfläche des Planeten ausgelöst und die Aufhebung eines Aspektes der verbliebenen primären Anomalie.

Es ist interessant zu bemerken, dass die Jesuiten beginnen sich Sorgen um die Ausbreitung des Göttinnen-Bewusstseins machen. Schliesslich war der Isis-Gottesdienst innerhalb des Römischen Reichs populärer als das Christentum, kurz vor der Kreierung des römisch-christlichen Seelen-Programmierungs-Kultes von Konstantin dem Grossen im Jahr 325 n. Chr. und ihr müsst verstehen, dass die Verbindung mit Isis nicht ausradiert wurde. Sie war tatsächlich unterdrückt und jetzt, wo der Druck verringert wird, kommt diese Verbindung wieder zurück.

Die Göttin will Liebe unter den Menschen auf diesem Planeten und diese Liebe wird sein.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA Getagged mit: , , ,
1 Kommentar auf “Bericht über die Aktivierung der Kosmischen Göttin
  1. Ingrid Miejuu sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    DANKE für diesen Bericht! 🙂

    Letzten Sonntag habe ich bereits die 44 Finanzmärkte mit in die Befreiungsmeditation hinzu gefügt. Gerne werde ich in Zukunft im Anschluß ALLES (mich eingeschloßen) in das rosafarbene Ei einschließen und die Göttin herzlich willkommen heißen. GEMEINSAM SIND WIR STARK!!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen