27 Lektionen, die man von Nikola Tesla lernen kann und die dein Leben verändern können

Luminita D. Saviuc, Purpose Fairy ; übersetzt von Taygeta

Bekannt als das Genie, das die Welt erleuchtete, inspirierte Nikola Tesla Nationen, um im Namen des Friedens und der Wissenschaft zusammen zu kommen. Und mich hat er inspiriert diesen Artikel zu schreiben. Als ein Visionär, der seiner Zeit weit voraus war, ist Nikola Tesla für mich eine Quelle der Inspiration und der Weisheit geworden. Und heute möchte ich mit euch 27 von den vielen Lektionen teilen, die ich von diesem unglaublichen Mann gelernt habe.

Viel Spass!

Tesla-Lektionen 2

1.  Die Wissenschaft kann grössere Fortschritte machen, wenn sie die nicht-physischen Phänomene studiert.

„An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, die nicht-physischen Phänomene zu studieren, wird es mehr Fortschritte in einem Jahrzehnt geben als in allen vergangenen Jahrhunderten ihrer Existenz.“ ~ Nikola Tesla

2.  Dein Körper ist ein unbezahlbares Geschenk.

„Jeder sollte seinen Körper als ein unbezahlbares Geschenk betrachten, erhalten von jemandem, den man über alles liebt, als ein wunderbares Kunstwerk von unbeschreiblicher Schönheit und als Geheimnis jenseits menschlicher Begriffe und so zart, dass ein Wort, ein Hauch, ein Blick, ja ein Gedanke ihn verletzen kann.“ ~ Nikola Tesla

3.  Wenn du die Geheimnisse des Universums finden möchtest, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung.

„Möchtest du die Geheimnisse des Universums erfahren, denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung.“ ~ Nikola Tesla

4.  Ein Genie braucht die Einsamkeit.

„Allein sein ist ein Geheimnis der Erfindung; wenn man allein ist, werden Ideen geboren.“ ~ Nikola Tesla

„Die meisten Menschen sind so vertieft in die Betrachtung der Aussenwelt, dass sie völlig vergessen, was in ihrem Inneren vor sich geht.“ ~ Nikola Tesla

5.  Das Gehirn ist nur ein Empfänger.

„Mein Gehirn ist nur ein Empfänger; im Universum gibt es einen Kern, von dem wir Wissen, Kraft und Inspiration erhalten. Ich bin nicht in die Geheimnisse dieses Kerns eingedrungen, aber ich weiss, dass er existiert.“ ~ Nikola Tesla

6.  Die Gabe der mentalen Kraft kommt von Gott.

„Die Gabe der mentalen Kraft kommt von Gott, dem Göttliche Wesen, und wenn wir unseren Geist auf diese Wahrheit einstimmen, werden wir im Einklang mit dieser grossen Macht sein. Meine Mutter lehrte mich, alle Wahrheit in der Bibel zu suchen.“ ~ Nikola Tesla

7.  Instinkt übertrifft Wissen

„Der Instinkt ist etwas, das über das Wissen hinausgeht. Wir besitzen zweifellos einige feinere Fasern, die es uns ermöglichen, Wahrheiten wahrzunehmen, wenn logische Deduktion oder jede andere absichtliche Anstrengung des Gehirns zwecklos ist.“ ~ Nikola Tesla

8.  Je mehr wir wissen, desto ignoranter werden wir.

„Es ist paradox, aber wahr, wenn man sagt, dass je mehr wir wissen, desto unwissender werden wir in einem absoluten Sinn. Nur durch Erleuchtung werden wir unserer Grenzen bewusst.“ ~ Nikola Tesla

9.  Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.

„Wenn dein Hass in Strom umgewandelt werden könnte, dann würde die ganze Welt mit Licht erfüllt werden können.“ ~ Nikola Tesla

10.  Wenn du dir etwas vorstellen kannst, dann kannst du es auch erreichen.

„Meine Methode ist anders. Ich stürze mich nicht in die Arbeit hinein. Wenn ich eine Idee bekommen habe, dann beginne ich in meiner Vorstellung zu konstruieren. Ich ändere die Konstruktion, nehme Verbesserungen vor und lass das Gerät komplett in meinem Kopf laufen.“ ~ Nikola Tesla

Tesla-Lektionen 1

11.  Wenn sich eine natürliche Neigung zu einem leidenschaftlichen Wunsch entwickelt, rückt man mit Siebenmeilenstiefeln auf sein Ziel zu.

„Wenn eine natürliche Neigung sich zu einem leidenschaftlichen Wunsch entwickelt, dann steuert man mit Siebenmeilenstiefeln auf das Ziel zu.“ ~ Nikola Tesla

12.  Das Leben ist ein Mysterium, das gelebt werden muss.

„Leben ist und bleibt immer eine Gleichung, die nicht gelöst werden kann, aber es enthält bestimmte bekannte Faktoren.“ ~ Nikola Tesla

13.  Unsere Tugenden und unsere Schwächen sind untrennbar miteinander verbunden.

„Unsere Tugenden und unsere Schwächen sind untrennbar miteinander verbunden, so wie Kraft und Stoff. Wenn sie sich trennen, dann existiert der Mensch nicht mehr.“ ~ Nikola Tesla

14.  Missverständnisse entstehen immer durch die mangelnde Wertschätzung des anderen Gesichtspunktes.

„Kämpfe zwischen Individuen, und ebenso zwischen Regierungen und Nationen entstehen unweigerlich aus Missverständnissen im weitesten Sinn dieses Begriffs. Missverständnisse entstehen immer durch die Unfähigkeit, den Gesichtspunkt des anderen anzuerkennen.“ ~ Nikola Tesla

15.  Du wirst von Menschen verursachte Schrecken erleben, die über dein Verständnis hinausgehen.

„Du wirst von Menschen verursachte Schrecken sehen, die über dein Verständnis hinausgehen.“ ~ Nikola Tesla

16.  Ein Mensch kann nicht durch fremde Bemühungen von seiner eigenen Dummheit abgehalten werden.

„Meine Mutter verstand die menschliche Natur besser und sie tadelte nie. Sie wusste, dass ein Mensch nie durch fremdes Bemühen oder durch Proteste vor seiner eigenen Dummheit oder vor Laster bewahrt werden kann, sondern nur durch den Einsatz seines eigenen Willens.“ ~ Nikola Tesla

17.  Frieden kann nur entstehen als eine natürliche Folge der universellen Erleuchtung.

„Was wir jetzt wollen ist ein engeren Kontakt und ein besseres Verständnis zwischen Individuen und Gemeinschaften auf der ganzen Erde, sowie die Beseitigung von Egoismus und Stolz, welche die Welt immer anfällig machen für urzeitliche Barbareien und Streits … Frieden kann nur als eine natürliche Folge der universellen Erleuchtung erreicht werden …“ ~ Nikola Tesla

18.  Alles, was in der Vergangenheit grossartig war wurde lächerlich gemacht.

„Alles Grossartige in der Vergangenheit wurde verspottet, verurteilt, bekämpft und unterdrückt – nur damit es kraftvoller und triumphierend aus dem Kampf auftauchen kann.“ ~ Nikola Tesla

19.  In der Zukunft wird jeder Mensch nach seinem Werk bewertet werden.

„Lass die Zukunft die Wahrheit sagen und jeden Menschen gemäss seiner Arbeit und Leistung bewerten. Die Gegenwart gehört den anderen; die Zukunft, für die ich wirklich gearbeitet habe, ist mein.“ ~ Nikola Tesla

20.  Die Einflüsse, die unser Schicksal bestimmen sind sehr subtil.

„Als ich die Ereignisse in meinem vergangenen Leben überprüfte merkte ich, wie subtil die Einflüsse sind, die unser Schicksal prägen.“ ~ Nikola Tesla

21.  Es geht nicht um die Liebe, die du machst, sondern um die Liebe, die du gibst.

„Es ist nicht die Liebe, die du machst. Es ist die Liebe, die du gibst.“ ~ Nikola Tesla

22.  Die Wunder von gestern sind die gewöhnlichen Vorkommnisse von heute.

„Wir sehnen uns nach neuen Sensationen, aber bald sind sie uns gleichgültig. Die Wunder von gestern sind heute alltägliche Ereignisse.“ ~ Nikola Tesla

23.  Jedes lebende Wesen ist ein Motor im Räderwerk des Universums.

„Jedes Lebewesen ist ein Rädchen im Getriebe des Universums. Obwohl scheinbar nur seine unmittelbare Umgebung betroffen ist, erstreckt sich der Einflussbereich jedes Lebewesens über eine unendliche Distanz.“ ~ Nikola Tesla

24.  Geduld ist der Schlüssel

„Das ist ein Problem bei vielen Erfindern: fehlende Geduld. Ihnen fehlt der Wille, eine Sache langsam, klar und scharf in ihrem Geist zu erarbeiten, so dass sie auch „fühlen können wie es funktioniert“. Sie wollen gleich ihre erste Idee umsetzen, und das Ergebnis ist, dass sie viel Geld und viel gutes Material verbrauchen, nur um schliesslich festzustellen, dass sie in die falsche Richtung arbeiten. Wir alle machen Fehler, und es ist besser, sie zu machen, bevor wir beginnen.“

25.  Rassen und Nationen kommen und vergehen, aber der Mensch bleibt.

„Das Individuum ist vergänglich, Rassen und Nationen kommen und vergehen, aber der Mensch bleibt.“ ~ Nikola Tesla

26.  Wir sind alle EINS.

„Obwohl wir frei denken und handeln können, werden wir doch, wie die Sterne am Firmament, mit Verbindungen untereinander untrennbar zusammengehalten. Diese Verbindungen kann man nicht sehen, aber wir spüren sie.“ ~ Nikola Tesla

27.  Geld besitzt keinen so hohen Wert wie die Menschen es einstufen.

„Geld hat keinen so hohen Wert wie der Mensch ihm zuschreibt. All mein Geld habe ich in meine Experimente gesteckt, mit denen ich neue Entdeckungen gemacht habe, die den Menschen ein etwas leichteres Leben ermöglichen.“

 

Über den Autor

Luminita D. Saviuc ist die renommierter, inspirierter Redaktor und Schöpfer der Webseite PurposeFairy.com. Bitte besuche seine gute und aufschlussreiche Seite, wo dieser Artikel ursprünglich veröffentlicht wurde.

Tesla-Lektionen 3

Mich kümmert nicht, dass sie meine Ideen gestohlen haben, worum ich mir Sorgen mache ist, dass sie keine eigenen haben.

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Weiteres
1 Kommentar auf “27 Lektionen, die man von Nikola Tesla lernen kann und die dein Leben verändern können
  1. Alexandra sagt:

    wundervoll <3

2 Pings/Trackbacks für "27 Lektionen, die man von Nikola Tesla lernen kann und die dein Leben verändern können"
  1. […] Quelle: 27 Lektionen, die man von Nikola Tesla lernen kann und die dein Leben verändern können | Transinfo… […]

  2. […] Quelle: 27 Lektionen, die man von Nikola Tesla lernen kann und die dein Leben verändern können | Transinfo… […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen