20 Fragen: Bist du ein Außerirdischer?

Bitte nehmt dies einfach als Inspiration, als Idee. Ganz sicher gibt es erheblich mehr Menschen um euch herum, die all das rundweg ablehnen und nicht dergleichen jemals erlebt oder erwogen haben… doch schaut mal in euch eingehend umher…

Im Folgenden findet ihr 20 Fragen. Diese Fragen werden euch zeigen, ob ihr villeicht von einem anderen Planeten auf unsere Erde gekommen seid.

Für jede Antwort mit „Ja“, gebt euch 5 Punkte, für jede „vielleicht“-Antwort 3 Punkte. Bei „Nein“ gibt es keine Punkte. Zum Schluss zählt alle Punkte zusammen und lest die Auswertung durch.

 Deine Kindheit

 

  1. Hast du oft über ETs, UFOs und andere Welten nachgedacht, Tagträume gehabt oder phantasiert?

 

  1. Hattest du das Gefühl, gewöhnliche Dinge um dich herum seien irgendwie seltsam, zum Beispiel der menschliche Körper, die Farbe des Himmels, die Bäume oder die Natur, die Architektur und die Erwachsenen?

 

  1. Hattest du jemals das Gefühl, dass deine Eltern nicht deine wirklichen Eltern seien, dass du einen fehlenden Bruder oder Schwester hast oder dir ein Haus irgendwo weit entfernt gehören würde?

 

  1. Hattest du magische Träume vom Fliegen, unsichtbaren Geisterfreunden oder bekamst spezielle Führung und Schutz?

 

  1. Hast du nach oben in den Nachthimmel geschaut voller Sehnsucht? Und manchmal gedacht: „Bringt mich nach Hause … Warum bin ich hier?“ oder „Warum bin ich so allein?“ ?

 

the cosmic ice sculptures of the Carina Nebula via Hubblesite. The visible space is big, complex and can be incredibly beautiful. from 9 Incredible Photos of our Universe Nebula

 

Deine Persönlichkeit

 

  1. Bist du meistens freundlich, sanft, ruhig und kaum aggressiv?

 

  1. Bist du verletzt, traurig und von allem menschlichen Bösen und der Grausamkeit der Welt verwirrt?

 

  1. Hast du das Gefühl, dass Geld, Besitz und eine erfolgreiche Karriere nicht wirklich wichtig sind?

 

  1. Hast du dich manchmal wohler gefühlt, wenn du von Pflanzen und Tieren umgeben warst als wenn du mit Menschen zusammen warst?

 

  1. Bist du in der Regel empfindlich, rücksichtsvoll, großzügig und sorgst dich um die Menschen in deiner Umgebung?

 

Deine Erfahrungen

 

  1. Fühlst du dich manchmal anders als andere oder nicht von dieser Welt? Als seiest du der menschlichen Gesellschaft entfremdet?

 

  1. Hattest du Träume, Visionen oder Sichtungen von UFOs, die dich zu echtem spirituellem Wachstum inspiriert haben?

 

  1. Hattest du schon dramatische Träume von Veränderungen der Erde? Einschließlich geologischer und sozialer Unruhen, das Ende der Welt oder zukünftigen Zivilisationen?

 

  1. Bist du logisch, wissenschaftlich und nicht emotional veranlagt? Und etwas durcheinander bei Menschen mit heißer Leidenschaft und Lust?

 

  1. Hattest du einen harmonischen und belebenden Kontakt mit wohlwollenden, freundlichen und hoch entwickelten ETs?

 

Fox Glacier, New Zealand. FYI: New Zealand is one of the most road-trip-friendly countries on the planet.

Deine Interessen

 

  1. Hast du Interesse an Science Fiction, epischer Fantasy, Engeln, Hochtechnologie und weltweiten Prophezeiungen?

 

  1. Bist du an Atlantis, Lemuria, Channeling, Pyramiden,  Ideen über den tatsächlichen Zusammenhalt der Welt, UFOs und ähnlichem  interessiert?

 

  1. Hast du Interesse an Meditationen, alternativer Heilung oder der Idee Liebe und Licht für die Welt zu bringen?

 

  1. Glaubst du, dass die menschliche Gesellschaft keine von den geistigen Wahrheiten, die du kennst, glauben würde?

 

  1. Hast du ein starkes Gefühl, dass deine Mission es ist, der Erde und der Menschheit zu helfen?

 

Schau hier dein Ergebnis nach:

 

100 – 75 Punkte:

Meiner Ansicht nach bist du definitiv eine ET-Seele, aber vielleicht überrascht dich das nicht!

 

75 – 25 Punkte:

Du könntest von einer Sternenrasse kommen oder auch nicht. Versuche dich besser zu reflektieren, um es herauszufinden.

 

25 – 00 Punkte:

Du bist wahrscheinlich keine ET Seele, aber wie bist du auf diese Fragen gestoßen?!

 

 

Dieser Text wurde von Mira übersetzt. Der Originalartikel ist hier. Bilder von Pinterest.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Spirituelles Erwachen&Erkennen
13 commenti su “20 Fragen: Bist du ein Außerirdischer?
  1. EineFrauDerErde sagt:

    Eine offene, auch kritische Grundhaltung ist für mich wichtig und hilft, möglichst nicht festzufahren. Es ist interessant zu lesen, sowohl die Beiträge als auch die Kommentare. Das alles erscheint mir auch sehr bekannt, fast vertraut.
    Vieles aus den Fragen trifft bei mir zu, nicht alles in dieser Formulierung.
    Jedoch weiß ich einfach nicht 100%ig wie das bei mir genau ist, ist mir auch gerade nicht soo wichtig. Ich weiß nur, dass es viel damit zu tun hat, was selten zur Sprache kommt und wenig bekannt ist, außer in den gnostischen Schriften: die Seelenaufspaltung.

  2. Andreas sagt:

    Na, interessant. 🙂 igagowa.com

  3. buddhi2014h sagt:

    Jede Wahrnehmung von uns Lichtbereitern dient Gott um zu erfahren, was hier auf der Erde abläuft
    (siehe auch: einfachemeditationen2 am 5.9.2015)

  4. Alexandra sagt:

    Hallo zusammen. Ich lese und lerne immer gerne und von den Beiträgen und gleichermaßen den Kommentaren. Mein Gefühl sagt mir auch dass wir einst diesen Planeten besiedelt haben und eigentlich nicht von Gaia abstammen uns aber mit ihr verbunden haben auf allen Ebenen um zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

  5. Gabriele sagt:

    Ja ,stimmt ICH BIN EINE ET-SEELE !!!! Denn auch schon als kleines Kind wollte ich nur eins daß Liebe und Frieden unter allen Menschen herrschen sollte. Für mich war und ist es auch heute noch sehr wichtig anderen Menschen zu helfen und sie auch wenn sie mich hundert mal enttäuschen oder verletzen (ich sehe es nicht so ) ich sie alle lieb habe von Anfang an und bis in alle Ewigkeit.Da ich sehr liebevoll und auch sehr gläubig erzogen wurde,habe ich schon sehr früh gelernt oder vielmehr erkannt daß jeder Mensch eine Geschichte hat und daß man in diese eintauchen muß damit man begreift warum jeder so ist wie er ist .Genau das habe ich auch meinen Kindern mitgegeben.Wir alle sind eine große Menschenseele und nur die Liebe ,daß Für und Mitteinander und alle für einen und einer für Alle uns stark machen und dadurch sind wir gewappnet gegen das Böse.Meinen Kindern sage ich immer unter Gottes Himmel sind alle gleich egal welche Hautfarbe oder Religion oder sonstigen Meinungen ein Mensch hat….!
    Mittlerweile bin ich mehr als ein halbes Jahrhundert alt und wo auch immer ich war in meinem Leben,ich bin ganz fest der Meinung ich hatte nie nur eine Mission sondern , viele, viele viele und die letzte heißt:,,Hilf den Menschen in deiner Umgebung zu erkennen daß nur die Liebe uns alle verbindet und daß wir alle wieder enger zusammenrücken müßen um wieder die starken und mächtigen Wesen zu werden die wir einmal waren als wir hier her kamen!!!
    In grenzenloser Liebe
    zu allem was ist
    Gabriele

  6. Barbara sagt:

    Sieht so aus als wär ich ein Außerirdischer :-O
    Und jetzt?

  7. Diese Fragen finde ich sehr interessant. Nicht überall finde ich mich wieder, jedoch bei sehr Vielem.
    Jeden Abend vor dem Schlafengehen, gehe ich vor meine Haustür in den Garten und schaue in den Himmel und bitte um Zeichen. Selten bekomme ich keine Antwort. Doch immer berührt es mein Herz wenn ich, wie meistens, Zeichen bekomme. Dann fühle ich mich geborgen und umsorgt, ein großes Gefühl der Dazugehörigkeit ist mir dann gegeben und ich gehe in Frieden Schlafen, mit eine Lächeln –
    Christof

  8. India sagt:

    Noch 2 Fragen:
    Geht es in Deinem Leben viel um Liebe, sei es um fehlende, oder auch um Tierliebe?

    Wenn du Tiere hast, dann hast Du dich immer sehr um sie bemüht und sie gepflegt, dass sie es gut haben…. (oder weggegeben wenn die die Verantwortung nicht tragen wolltest/konntest)?

  9. Kathrin sagt:

    meine lieben,
    wir kommen alle von einem anderen planeten, die erde ist kein zuhause für niemanden von uns.

  10. Laciriel sagt:

    Ich bin Aspergerautistin gem. der Schulmedizin. Doch das ist Blödsinn, ich stamme von den Plejaden ab. Das ist der wahre Grund für Aspergerautisten! Sie versuchen unsere Energie mit Medikamenten, bewussten Konditionierungen und dem Behindertenstatus zu brechen. Ihr wollt Bewusstsein erfahren? Dann lernt von einer Aspergerin.

    • Alexandra sagt:

      Hallo 🙂 . Was und wie lernen die Menschen denn von einer Aspergerautistin?

      • Laciriel sagt:

        Liebe Alexandra, das würde wohl das Kommentarfeld sprengen 🙂

        Aber mal ein kleines Beispiel: Autistische Menschen sind nicht in der Lage zu lügen (aich keine alltäglichen Notlügen). Mit dem Effekt, dass ich damit regelmässig meine Mitmenschen verärgere oder irritiere und ich auf Grund der Gegenreaktionen zu leiden habe. Also bin ich gem. elitärer Definition Sozial eingeschränkt. Stimmt! Doch alles hat immer mehrere Seiten. Überlege einmal selber welche Vorteile es hat die eigene Wahrheit zu sprechen? Also genau das zu sagen was ich fühle, denke und empfinde? Ich werde damit angreifbar. Doch gleichzeitig befreie ich mich damit vor der Dualität und Manipulation durch das System.

        Im Netz gibt es genügend Definitionen des Asperger-Syndroms. Nimm eine Defintion davon und hinterfrage diese. Dann wirst du bald einmal feststellen, dass vieles davon bewusst verdreht wurde – so wievieles Andere auf dieser Erde.

        Es gibt kein guten oder schlechten Eigenschaften – sondern nur ein IST im Sein. Jedigliche Bewertung dessen wurde irgendwann mal bewusst durch das System erzeugt und mit Verhalten durch Konditionierung über Generationen weiter gereicht.

        Ich hoffe meine sehr kurze Antwort hiflt dir etwas weiter.

2 Pings/Trackbacks für "20 Fragen: Bist du ein Außerirdischer?"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen