Erwachte Krieger erhebt Euch

gefunden bei wakingtimes, geschrieben von Zen Gardener, übersetzt von Antares

Light Warrior

Lichtkrieger

Das Leben ist ein Kampf. Wie viel mehr dann ist das spirituelle Leben, der Kampf in einer Welt der Illusion bewusst zu bleiben, wo abartige Kräfte mehr um die Kontrolle wetteifern, als sich um die Fürsorge zu kümmern und euren ganzen Körper und die Seele Tag für Tag im Überlebenskampf zerschlagen. Oh, wir gehen friedlich stromabwärts in die bewussten Dimensionen. Dort lernen wir loszulassen und folgen dem Fluss des Universums und der Synchronizitäten. Aber in dieser physischen, unteren dichten Welt, kämpfen wir stromaufwärts.

Darüber hinaus leben wir in einer Zeit der zunehmend turbulenten Gewässern. Auf unsere Kajaks treffen alle Arten von Wirbeln und Gegenströmungen, nicht zu vergessen die Felsen und Stromschnellen, die wir zu navigieren haben – das alles während Idioten, Feinde und Zweifler von Propaganda-Huren angestossen werden – Obszönitäten von den Gestaden kreischend – und versuchen, uns mit irgendetwas – egal, was sie in ihre Hände bekommen können – zu treffen! Aber ach, Heuschrecken- wir haben Kräfte, die sie nicht kennen!

Der Aufruf zum Kampf

Wir sind in einem Krieg, egal aus welcher Hinsicht ihr es betrachtet. Jedoch ist es kein Krieg des Hasses, sondern der Liebe. Es ist kein Krieg der körperlichen Gewalt, sondern ein spiritueller der Absicht und einer auf das Leben gerichteten Wahrheit. Die inhärente Ursache und die Wirkung des universellen Bewusstseins ist die Auflösung der Wege, die durch Unwissenheit und Dunkelheit geboren wurden – durch die Mittel der mächtigen enthüllten und erleuchtenden Waffen des Lichts, der Liebe und der Wahrheit.

Die mittelalterliche Matrix, egal wie schick und hochtechnisiert sie geworden ist, löst sich auf und verliert ihren Halt. Wir müssen aktiv dazu beitragen, ihr auf dem Weg in die Vergessenheit zu helfen, der Identifizierung ihrer Lügen und der eklatanten Tagesordnung für die Kontrolle und Unterwerfung.

Vergesst nicht, die Nichtbefolgung ist eine entscheidende Handlung, keine Untätigkeit. Untätigkeit fliesst innerhalb des Stroms der Matrix.

Es gibt kein Stillsitzen mehr. Wir alle tun das eine oder das andere. Ihrem Flusses zu entsprechen oder ihn zurückzuweisen und zu durchkreuzen.

Das ist die Wahl. Das ist der Kampf.

In einer Zeit der Unausgewogenheit ist der Aufruf, sich zu erheben natürlich

Ähnlich wie bei der poetischen Schönheit der Kampfkunst, verwendet der Wahrheits-Krieger seine Waffen geschickt und mit grosser Diskretion. Während viele argumentieren, wir brauchen stets das Böse, um zu existieren und alle diese esoterischen Verfälschungen, leben wir gerade in einer Zeit der grossen Unausgewogenheit.

Geniesst ihr es, die Herrschaft der Herren der Finsternis über euch und die Euren zu haben, die mehr Todes-Handlungen und den Geist niederschlagende Kontrollen Tag für Tag über der Menschheit trainieren?

Ich denke nicht. Wird das alte System unter seinem eigenen Gewicht zusammenbrechen? In vielerlei Hinsicht wird es so sein. Wird dies alles ganz von selbst passieren? Wir müssen unsere Rollen spielen! Solange wir hier sind, sind wir ein wesentlicher Bestandteil des Grossen Designs und müssen eindeutig unseren Teil dazu beitragen.

Alles was ich weiss ist das, was ich herausfinde und das mich anstösst, mich auf meine Teilnahme einzustimmen, wie es so viele erleben. Es ist so real, wie die Sonne und das Wasser den Keimling anstossen und der Organismus reagiert. Falls es für dich nicht offensichtlich ist, dass unser Planet und die Zivilisation unter Beschuss sind, so frage ich mich, wie du zu diesem Artikel kamst. Es könnte nicht klarer sein. Das ist es, warum sie sich an die Angst richten, die die Menschen fühlen: das Wissen, dass etwas falsch ist, bezüglich hergestellter „äusserer“ Feinde, um die Aufmerksamkeit von den wirklichen Tätern und der Agenda abzulenken. Daher sind die täglichen „Horror“-Schlagzeilen genau das offensichtliche.

Ähnlich wie die Religion mitspielt, den menschlichen Seelen-Hunger für das Spirituelle zu lenken und einzubinden; stimulieren, kanalisieren und dirigieren die Kontrolleure die Sinne der Menschheit in eine falsche Richtung: dass sie angegriffen wird und sie spannen buchstäblich das ein, was sie selbst hervorgerufen haben, verwenden es für ihre eigenen parasitären, vampirischen Zwecke.

Viehtreiber und „Hütehunde“ treiben die Menschheit in den Schlachthof – mental, spirituell und physisch.

Sorry, nicht mit uns. Es ist längst Zeit, Alarm zu schlagen und so viele, wie wir nur irgendwie können, zu wecken. Die spirituelle, geistige und körperliche Erweckung hat eine viel stärkere Wirkung als wir beginnen könnten, uns vorzustellen. Nur unser Verstand und die Systemprogrammierung auf diesem niedrigen Level verringern deren Bedeutung.

Vertraut eurem Herzen.

Es gibt keine „SIE“ … haben sie gesagt.

Der alte „erzähle-eine-Lüge,-die-gross-genug-ist“-Trick ist hier am Werk. Ihr grossartigstes Werkzeug ist zu sagen, es gibt keine „SIE“. Es sind keine dunklen Kräfte nach Mainstream-Verständnis in dieser Welt, in der das geistige Niveau heruntergeschraubt wurde. In der Tat wird uns gesagt, das „SIE“ die Guten sind, die sich um uns sorgen. Es erinnert mich an das Sprichwort, das die grösste Lüge, die Satan jemals äusserte die wäre, dass er nicht existiert. Ziemlich clever diese Dämonen. Wir können sie nur auslachen.

Doch ihre ganze widerrechtlich an sich gerissene Lüge zeigt:

Es gibt keine negative, destruktive, Besatzungen ausübende parasitäre Kraft im Universum mit Ausnahme von distanzierten religiösen Konzepten, die weit entfernt davon sind, gefahrlos zu sein. Mehrheitlich sorgt sich die Menschheit gerade über die Kontrolleure, von denen sie befürchten, gesteuert zu werden. Die Mächte, die sind sind hier, einfach ausschliesslich um uns vor jeder nur möglichen anderen Option zu bewahren, und nun gehen sie in die Vieh-Rutsche .

Schliesslich ist das Mantra der Anti-Verschwörungs-Lager: „SIE? Bist du verrückt? Glaubst du wirklich, es gibt einige „geheime Verschwörungen“ der Dinge, die hinter den Kulissen ablaufen? Wie verrückt bist du denn? Wenn das der Fall wäre, würden wir alles darüber in den Mainstream-Medien hören! Es gibt keine Möglichkeit, dass sie so etwas Grosses verstecken könnten! “

Das Gleiche alte Zeug wie immer.

Es ist jetzt gerade in der Tat eine sehr dunkle Zeit. All die gegenwärtigen Pandemie-Schrecken, Terrorismus-Inszenierungen und die wirtschaftlichen und erfundenen politischen Gerassel bezeugen es. Und wenn diese verblassen, kreieren sie einfach einige neue dazu.

Der Aufruf an das Bewusstsein

Wenn ihr den Aufruf spürt, euch mehr zu beteiligen, so ist es euer Bewusstsein, das euch ruft, egal wie ihr es dreht und betrachtet. Nehmt euren Platz im grossen Mandala ein und alles das, weil ein Räumfahrzeug auf euer Haus zusteuert. Würdet ihr dann auch nur sitzen bleiben?

Kein Zweifel, dass ihr euch alle diese ernsten Gedanken gemacht habt. Und ich weiss, viele von euch haben sich in Gang gesetzt und das ist einfach wunderschön. Ich bin stolz darauf, mit so vielen erstaunlichen, liebevoll engagierten Menschen in Verbindung zu stehen. Ich denke, wir müssen nur anpassungsfähig und auf so einiges mehr vorbereitet sein. Die Winde sammeln alles auf und das Schlachtfeld wird mehr fliessend, mehr herausfordernd und mehr abverlangend.

Und für diejenigen an der Seitenlinie: Es ist Zeit, eure Vorgehensweise zu wählen – oder lasst sie euch wählen.

Ich werde nicht sagen, was zu tun ist. Wenn die Menschen nicht lernen, für sich selbst zu wählen, ist das Bewusstsein nicht in Gang und wir gehen zurück zu den alten Paradigmen. Aber tut etwas. Setzt das Boot in Bewegung oder das Ruder kann nicht wirksam sein. Findet eure Berufung und nehmt sie ernst und gebt Gas. Wir müssen alle durchstarten.

Meditiert, geht in euch, betet, bekräftigt das Gute, das ist toll … aber handelt! Ändert euer Leben, ändert die ätherische Welt um euch herum durch eure liebevollen Handlungen und Absichten. Probiert neue Bewusstseins-Techniken, während ihr euren Lebensstil ändert. Und vielleicht bewegt ihr euch zu einem intelligenteren und sichereren Ort, weg von dieser offensichtlichen Dampfwalze, die auf Viele von euch zukommt. Warum gerade dort sitzen bleiben?

Inzwischen schreibt, redet, erscheint an passenden Orten, beteiligt euch, sprecht mit Gruppen, besucht Versammlungen von aktiven und motivierten Menschen oder seid einfach nur aufrichtig mit euren Lieben. Findet den Spalt und springt hinein. Der Rest wird folgen. Die Zeit ist zu kurz, um anderweitiges zu tun.

Wir müssen mitmachen. Hoffentlich mit unserem gesamten Leben. Es ist alles, was wir haben, für alle, die es wert sind.

Es ist nicht die Zeit, um aus irgendwelchen Gründen hektisch zu werden, aber nehmt dies als eine liebevolle Warnung, etwas, von dem ich weiss, dass viele von euch es auch so fühlen. Unsere alten Ansichten von vor nur wenigen Wochen und Monaten verschieben sich und werden dies auch weiterhin tun. Es ist subtil, aber es ist zutiefst real. Wir müssen es anpacken und erbringen, wozu das Bewusstsein jeden von uns ruft und das Gepäck, das uns zurückhält, loslassen.

Ein wahrhaft inspiriertes und motiviertes Herz wird immer den Weg finden.

Immer wieder.

Voller Liebe,

Zen






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Essays, Hintergründe Weltgeschehen&Politik
9 commenti su “Erwachte Krieger erhebt Euch
  1. D.Monkey sagt:

    „Wir kämpfen nicht um uns zu messen, recht zu haben oder um uns zu rächen, wir kämpfen um das Leben zu schützen, kämpfe um den Kampf zu beenden“ -Zi Ran Wu Yi Kung Fu
    https://m.youtube.com/watch?v=fHbifWf6dpI

  2. Jeder von uns sollte ein Leuchtturm des Licht, des Friedens und der Liebe sein – wahrhaftig. Dann löst sich aller Schrecken um uns herum auf und hat nicht mehr die geringste Bedeutung. Solange wir noch unsere Erdenmitbewohner, unsere geliebten Tiere, und sei es noch so „liebevoll“ zum Schlachthaus führen, betreiben wir aktiv Krieg. Wie können wir da Frieden bei Anderen reklamieren? Fangen wir jeder bei sich an, da gibt es viel zu tun, die Anderen werden folgen wollen weil sie das Licht genießen das wir aussenden.
    Christof

  3. Fields sagt:

    Mit Entzücken lese ich Diese Texte, es spricht aus meinem Herzen,
    ich sehe es auch so, ich „kämpfe“ mit meinem Herzen, meinen Gedanken und meinem Willen für Friede, Liebe und Wahrheit und hoffe, es werde Licht! in allen Menschen
    Danke!!! Ich bin ARTUS

  4. … und macht Musik – heilt euch selbst im Musik-Spiel mit Anderen

  5. Danke für diesen starken Text.
    Wir dürfen endlich anfangen zu lernen um uns zu ändern. Wie viele andere habe ich einen Ort geschaffen, wo die Menschen lernen und diskutieren können. leider ist die Resonanz noch gering. Viele sind noch nicht bereit, die Ursache für ihre Probleme bei sich selbst zu sehen und etwas zu unternehmen. Ich bin aktiv, doch leider noch allein

  6. Lieben Dank für diesen Arikel 🙂 und für alle, die sich 7 Minuten und 3 Sekunden Zeit nehmen wollen, hier ein Song zum Mutmachen:

    https://soundcloud.com/yenhwei/fear

    Fühlt euch umarmt, Yen

  7. Emm-Su sagt:

    Ja, es geht um das Verstehen und in das Hineinfühlen und natürlich auch die Wahrnehmung:)
    Ich habe hierzu einen wundervollen Beitrag gefunden. Vielleicht mag den jemand übersetzen?

    Schönen Abend, euch ALLEN! 🙂

  8. Es ist ein wärmendes Gefühl, wahrzunemen, dass immer mehr in die gleiche Richtung schreiten. Wir werden immer mehr, die immer Weiteren helfen zu erwachen – progressiv. Lächelnd denke ich an die letzten, die durch das Tor gehen werden – sie werden müssen – die, die zur Zeit versuchen unseren Planeten zu verbrennen.
    Die Liebe hat bereits gesiegt – sie werden es auch bald verstehen. Ich glaube dass sie dann wieder zu Tränen fähig sein werden, weil sie erkennen, dass Liebe ein Bestandteil des Lebens ist.
    Christof

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen