veröffentlich am 10. Oktober 2019 auf FM 144, übersetzt von Alkione

Die Vorbereitungen der Lichtkräfte zur Befreiung sind in vollem Gange, werden aber nach wie vor streng geheim gehalten. In letzter Zeit gab es viele strategische Planungstreffen, an denen auch einige der an der Oberfläche inkarnierten Sternensaaten teilgenommen haben könnten (astral im Schlaf, mit wahrscheinlich blockierten Erinnerungen am nächsten Tag).

Die Chimära und Archons versuchen immer noch, sich vor dem Event zu schützen. Der Planet wurde in den letzten Wochen stark mit Anomalien bedeckt, um den positiven Operationen um die Erde entgegenzuwirken und das ankommende zunehmende Licht irgendwie zu blockieren oder zumindest zu dimmen.

Energetisch sieht es so aus, als ob die Erde im Moment vollständig einzementiert ist, so dass es möglich ist, dass sich einige Sternensaaten mehr von der Quelle getrennt fühlen könnten als sonst und im Moment vermehrt Archon-Angriffe erleben.

Zusätzlich wird der Himmel über einigen Gebieten stark besprüht und die Spuren können als eine Art physische Manifestation des energetischen Spinnennetzes betrachtet werden, in dem die Menschheit seit Tausenden von Jahren gefangen ist.

Die Dunklen glauben, dass sie hier einigeln können … eine letzte Festung, um das Event zu überleben … aber das ist unmöglich, und insgeheim wissen sie es auch, aber sie spielen es einfach bis zu „ihrem“ bitteren Ende.

Je näher wir der Befreiung kommen, desto instabiler wird die Situation im Inneren des Gitters, deshalb ist es so wichtig, in diesen Zeiten ruhig und zentriert zu bleiben, besonders als Sternensaat.

Was im Moment völlig kontraproduktiv ist, ist die Tatsache, dass Lichtarbeitergruppen Zeit und Energie verschwenden, indem sie sich über G. Thunberg streiten.

Wenn du deine eigenen Recherchen betreibst (Wer sind die Eltern? Wer sind die Unterstützer? Welche Organisationen sind dicht dran? Wer sind die Spender? Was ist die Agenda dahinter?), solltest du schnell erkennen, dass es sich bei all dem um eine künstlich propagierte PR-Kampagne der Kabale handelt:

https://www.europereloaded.com/george-soros-is-backing-climate-activist-greta-thunberg/
George Soros unterstützt die „Klimaaktivistin“ Greta Thunberg.

https://voiceofeurope.com/2019/07/greta-thunberg-has-collected-funds-for-antifa-supporting-organisation/
Greta Thunberg hat Gelder für die Antifa-Unterstützungsorganisation gesammelt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kinder missbraucht werden, um eine falsche Darstellung zu propagieren:

https://www.youtube.com/watch?v=WkRylMGLPMU

Nun schuf die Kabale die Darstellung des vom Menschen verursachten CO2-induzierten Klimawandels und übernahm Umweltbewegungen, um Angst / Chaos zu verbreiten und Menschen zu radikalisieren, aber auch um sie für die Interessen der Elite zu begeistern:

https://www.zerohedge.com/geopolitical/disturbing-cult-greta-thunberg
Der verstörende Kult um Greta Thunberg

https://www.rt.com/news/469534-greta-thunberg-fear-business/
Greta Thunberg will, dass du Angst hast, und Großunternehmen werden einen Reibach machen.

Auch wenn einige Mitglieder gute Absichten haben mögen, einige von ihnen werden einfach für ihre Teilnahme bezahlt, und grosse, weltweite Klimaproteste sind eindeutig von negativem okkultem Symbolismus durchdrungen (bitte beachte, dass einige der Bilder in den Links verstörend sein können):

https://www.dailymail.co.uk/news/article-7020031/Climate-change-protesters-Extinction-Rebellion-bathe-fake-blood-steps-Paris-landmark.html
Die ehemalige blauer Peter-Moderatorin Konnie Huq spricht über die Demo der Ausrottungsrebellion in London, während die Aktivisten des Klimawandels Gallonen von gefälschtem Blut auf die Straßen von Paris werfen.

https://www.rt.com/op-ed/470384-extinction-rebellion-protest-performance/
Clown-Welt: Die Ausrottungsrebellion ist ein Karneval für den Mittelstand, der sich gerne als Aktivist verkleiden möchte.

https://www.independent.co.uk/life-style/fashion/london-fashion-week-extinction-rebellion-protest-funeral-march-finale-a9109816.html
‚RIP London Fashion Week‘: Ausrottungsrebellion veranstaltet Beerdigung anlässlich des LFW-Finales

https://twitter.com/xrfinland/status/1145319043232145408

http://www.paddywagon.ie/extinction-rebellion-are-a-satanic-group/
Die Ausrottungsrebellion ist eine satanische Gruppe.

V. Putin hat es eigentlich ziemlich gut auf den Punkt gebracht, und mit seiner Aussage möchte ich auch das Kapitel GT ruhen lassen:

https://www.youtube.com/watch?v=F6sbl2yshpw

Sollte es dadurch immer noch Probleme in Lichtarbeitergruppen geben, empfehle ich diesen Artikel über Internet-Trolle:

https://transinformation.net/wie-internet-trolle-uns-manipulieren-und-wer-dahinter-stecken-koennte/

Was nicht bedeutet, dass Regierungsagenten als Trolle deine Lichtarbeiter-Gruppen aufmischen, doch Archons können Gruppenmitglieder manipulieren, um sich genau so zu verhalten und ein ähnliches Chaos zu erzeugen. Viele Lichtarbeiter-Gruppen wurden deshalb bereits gesprengt. Deshalb noch einmal – diese Schutzprotokolle wurden erstellt, um Gruppen sauber zu halten und Infiltratoren frühzeitig zu erkennen:

https://transinformation.net/3-operative-protokolle-fuer-lichtarbeiter/

Nun zu den Gerüchten, dass die Kabale eine ausserirdische Falsche-Flagge-Aktion durchführen könnte.

Diese Pläne existieren und wie bereits erwähnt, wird die UFO-Offenlegung derzeit von beiden Seiten, positiv und negativ, vorangetrieben:

https://www.express.co.uk/news/weird/927509/alien-invasion-nasa-ufo-911-cigar-shaped-asteroid-extraterrestrial
Schock-Behauptung: Die USA wollen eine „Alien-Invasion inszenieren, um die Weltmacht zu erlangen“.

Um eine Bevölkerung zu kontrollieren, muss es immer eine Bedrohung von aussen geben. Bislang konnte diese Bedrohung immer an der Oberfläche erzeugt werden (Nazis, Kommunismus, islamischer Terror etc.), aber es ist auch im Zuge der Globalisierung klar, dass die Bedrohung irgendwann einmal ausserhalb der Erde erzeugt werden muss, um die Matrix irgendwie am Laufen zu halten und auch eine Art Weltregierung einzurichten (und natürlich um die unzähligen Konföderationsschiffe, die im Orbit geparkt haben, auch als feindlich darzustellen).

Sollte es zu einem solchen Vorfall kommen, dann sicherlich nicht mit Schiffen der Plejadier oder anderer Verbündeter der Lichtkräfte. Es wird sich vielmehr um Flugobjekte handeln, die bereits für Regierungen auf der Oberfläche des Planeten im Einsatz sind:

https://en.wikipedia.org/wiki/Black_triangle_(UFO)
Schwarzes Dreieck (UFO)

https://exonews.org/mysterious-ufo-above-secret-us-military-base-sparks-frenzy/?fbclid=IwAR1i0_CN_HfPxHy5BIZIlf8j_lw-MjLDjwZ5qBTcaYsA7mQKASttxTFsALs
Mysteriöses UFO über geheimem US-Militärstützpunkt entfacht Hektik.

Es hängt davon ab, wie sich die Situation entwickelt, aber im Moment laufen viele Operationen in dieser Hinsicht, insbesondere in den nicht-physischen Bereichen, in denen in dieser Angelegenheit Kämpfe stattfinden.

Derzeit kann es vorkommen, dass Sternensaaten aus diesem Grund von schweren kriegerischen Kämpfen in der Nacht träumen. Sie können sich plötzlich als Mitglied militärischer Spezialeinheiten wiederfinden, getarnt und schwer bewaffnet, während schwerer Kämpfe gegen unbekannte feindliche Kräfte.

In vielen Fällen sind dies nicht nur Träume … das sind echte Schlachten von speziell ausgebildeten Sternensaaten, die auf Nachtmissionen gegen nicht-physische Kräfte des negativen SSP (Anm. d. Ü.: Geheimes Weltraumprogramm) und anderer Gruppen sind.

Die Situation wird also immer angespannter. Es ist sehr wichtig, dass die Sternensaaten auf dem Planeten zusammenhalten, ruhig bleiben und sich darauf konzentrieren, Positivität zu verbreiten, anstatt sich gegenseitig zu bekämpfen.

Es ist wichtig, die Göttinnen-Energie weiter zu verankern oder, wenn sich Proteste verschärfen oder FFs (Anm. d. Ü.: Falsche-Flagge-Aktionen) auftreten, die betroffene Region mit Licht zu reinigen, um die Situation zu stabilisieren, insbesondere im Hinblick auf die Situation in Syrien:

https://www.rt.com/news/470532-erdogan-syria-operation-start/
Die Türkei bombardiert Syrien: Erdogan beginnt die „Operation Friedensquelle“.

https://german.welovemassmeditation.com/2019/10/dringend-alle-4-stunden.html

Und vergiss nicht – das gegenwärtige Chaos ist nur ein klares Zeichen dafür, dass dieses dunkle System endlich auseinander fällt …

Aufgrund unserer kontinuierlichen Zusammenarbeit mit Jonathan können wir euch sein hier verlinktes Video wieder auf Deutsch anbieten.

Weitere Beiträge von FM 144 bei uns:

https://transinformation.net/fm-144-situations-update-16-09-2019-seid-vorbereitet/

https://transinformation.net/fm-144-heisser-august-schutzprotokoll-fuer-massenmeditationen/

https://transinformation.net/update-von-fm-144-die-wingmakers/

https://transinformation.net/situations-update-15-07-2019/

Weitere Videos von Jonathan auf Deutsch:

https://www.youtube.com/watch?v=mqaudVwE57c

https://www.youtube.com/watch?v=c99fEre1yFo

https://www.youtube.com/watch?v=_-Jjrmc7jzA

https://www.youtube.com/watch?v=1RWs1_TA0wA

https://www.youtube.com/watch?v=RqYHFX3LiWI

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.