Unsere Meditation zur Aktivierung des Wassermann-Zeitalters am Sonntag, den 12. Januar 2020, war ein grosser Erfolg, da wir laut dem vorläufigen Bericht von Cobra die kritische Masse erreichen konnten. Sowohl Christina von Dreien als auch Cobra wiesen im Vorfeld auf die Bedeutung und die möglichen positiven Auswirkungen (beim Erreichen der kritischen Masse) dieser Meditation hin.

Auch wenn wir noch auf den detaillierten Bericht von Cobra warten müssen, wollen wir (das Team von Transinformation) uns aus zwei Gründen schon einmal offiziell an euch wenden.

Den Statistiken unserer Webseite können wir entnehmen, dass eine wirklich enorm grosse Anzahl von Lesern unsere Beiträge zu der Meditation angeschaut, sich die MP3-Dateien zu den geführten Audios heruntergeladen und / oder die Videos zu den geführten Audios aufgerufen hat.

Daraus schliessen wir, dass ganz viele von euch an der Meditation teilgenommen und somit ihren Beitrag zum Erreichen der kritischen Masse geleistet haben – so wie unzählige andere Gleichgesinnte auf der ganzen Welt zum gleichen Zeitpunkt es getan haben.

Es erfüllt uns mit grosser Freude und mit viel Stolz, Teil einer im deutschsprachigen Raum anwachsenden Gruppe von Lichtarbeitern sein zu dürfen, die Zusammenhalt zeigen, sich für die gleichen Ziele einsetzen und mit friedvoller Einigkeit Lichtarbeit leisten, um eine Schwingungserhöhung zu bewirken.

Dafür wollen wir uns bei euch aufrichtig und von ganzem Herzen bedanken!

Ausserdem erhielten wir Zuschriften mit wunderbaren Erfahrungsberichten zu dem, was ihr während und nach der Meditation gesehen / gehört / wahrgenommen / erlebt habt. Wir sind der Meinung, dass eure Erlebnisse es wert sind, mit vielen geteilt zu werden.

Deswegen laden wir euch ein, eure Erfahrungen in der Kommentarfunktion zu diesem Beitrag mitzuteilen. Gerne dürft ihr dies in anonymer Form tun, denn im Mittelpunkt soll das Erlebte und nicht unbedingt die einzelne Person stehen.

Lasst uns das Gemeinschaftsgefühl der gemeinsamen Meditation noch ein bisschen erhalten, indem wir andere an unseren Erlebnissen teilhaben lassen.

Euer Team von Transinformation

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.