veröffentlicht am 31. Dezember, 2018 auf WLMM

Am 6. Januar wird es eine partielle Sonnenfinsternis geben, die von Standorten im Nordpazifik und in Nordostasien aus sichtbar sein wird, darunter Beijing, Irkutsk in Russland, Seoul, Taipeh und Tokyo.

Wir werden diese Gelegenheit nutzen, um eine spezielle Göttin-Meditation zu machen, um uns auf die Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts vorzubereiten, die auf Wunsch von Cobra für den 20. und 21. Januar, im Moment des Maximums der Mondfinsternis, organisiert wird.

http://2012portal.blogspot.com/2018/12/make-this-viral-return-of-light.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/verbreite-dies-weit-und-breit-meditation-zur-aktivierung-der-rueckkehr-des-lichts-am-20-1-2019-21-01-2019-bei-uns-am-21-01-2019-um-611-uhr/

Das Ziel unserer Meditation ist es, mehr Licht und Göttinnen-Energie auf der Oberfläche des Planeten zu verankern und die Energie für eine erfolgreiche Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts während der kommenden Mondfinsternis aufzubauen.

Wir werden diese Meditation um 2:28 Uhr MEZ, der genauen Zeit des Neumonds, durchführen. Diese 15-minütige Meditation wird dann auch das Maximum der partiellen Sonnenfinsternis um 2:41 MEZ abdecken.

https://www.space.com/33784-solar-eclipse-guide.html

https://www.timeanddate.com/eclipse/solar/2019-january-6

Hier ist das Facebook-Event für diese Meditation:

https://www.facebook.com/events/286119408923818/

Du kannst das geführte Audio auf Deutsch für die Göttin-Meditation über den untenstehenden Link finden:

https://www.youtube.com/watch?v=GeZ3eOqbLdA&list=PLVOwQLKLBlsOGRoo6Mm8FG1uQMEooK_T_&index=7&t=0s

Hier ist die Anleitung für die Göttin-Meditation: (Die empfohlene Zeit dieser Meditation beträgt 15 Minuten)

 

1. Entspanne deinen Geist und Körper, indem du einige Minuten lang auf den Atem achtetest.

2. Stelle dir eine Säule aus rosa Licht vor, die von der galaktischen Zentralsonne ausgeht und durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht. Halte diese Lichtsäule für einige Minuten aktiv. Dann stelle dir eine liebevolle, weibliche Präsenz in Form einer schönen Göttin vor, die vom Himmel herabsteigt und in deinen physischen Körper eintritt. Diese Präsenz wird deine innere Frau harmonisieren und dich liebevoller machen. Bleib eine Weile mit dieser Präsenz verbunden.

3. Stelle dir eine leuchtende, neue, spirituelle Zukunft für die Menschheit vor, mit Männern und Frauen in perfektem Verständnis, mit unserer Gesellschaft, die über die Notwendigkeit von Kriegen und Konflikten hinauswächst, da alle dunklen Wesen, physische und nicht-physische, von unserem Planeten entfernt sind.
Stelle dir vor, wie alle Wunden der geheilten Menschheit geheilt sind, wie die ganze Menschheit inspiriert und geführt ist, wie jeder seine eigene Verbindung mit seiner eigenen Seele und der Quelle hat – in perfektem Gleichgewicht mit seinen inneren männlichen und weiblichen Aspekten.

4. Hebe deine Hände über deinen Kopf und beginne, deinen Körper im Uhrzeigersinn zu drehen.

5. Während du das tust, singe das Mantra iiii (ausgesprochen ii-ii), so dass es in deinem ganzen Körper vibriert und stelle dir vor, wie sich dein Körper in eine strahlende Lichtsäule verwandelt, mit Millionen von regenbogenfarbenen Sternen, die in dieser Lichtsäule verteilt sind.

6. Fahre fort, das Mantra zu singen und zu rotieren.
Bringe nach ein einigen Minuten deine Hände nahe an deinen Körper und drehe dich weiter im Uhrzeigersinn.

7. Während du das tust, fange an, das Mantra eeeaaa zu singen („eee“ und „aaa“ werden wie in „Amerika“ ausgesprochen), so dass es durch deinen Körper vibriert und stelle dir einen Regenbogenwirbel aus Licht vor, der sich von deinem Herzen nach aussen auf dem ganzen Planeten ausbreitet.
Dieser Regenbogenwirbel ruft die Gegenwart deiner Zwillingsseele, Seelenverwandten, Seelenfamilie, deiner spirituellen Führer, der aufgestiegenen Meister, Plejadier, Engel, Delfine und anderer Wesen des Lichts hervor.
Stelle dir vor, wie deine Zwillingsseele, deine Seelenverwandten und deine Seelenfamilie erwachen und mit dir zu einem einzigen Wesen in einem Mandala aus Licht verschmelzen.

8. Fahre fort, das Mantra zu singen und dich zu drehen und bleibe für eine Weile in der Gegenwart all dieser Lichtwesen.

 

Du kannst über die Erklärung des Göttinnen-Wirbels und seine Ausführung unter den folgenden Links nachlesen, der auch ein wichtiger Teil der Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts am 20. und 21. Januar ist.

https://german.welovemassmeditation.com/2017/11/video-zur-erklarung-des-gottinnen.html

https://german.welovemassmeditation.com/2017/11/gottinnen-wirbel.html

Du kannst das folgende Poster verwenden, um diese Meditation auf deinen Webseiten und Blogs sowie in den sozialen Medien zu verbreiten.

DIE GÖTTIN WILL LICHT

UND LICHT WIRD SEIN!

„Partielle-Sonnenfinsternis-Meditation!

6. Januar 2019

2:28 MEZ

 

Die Göttin will Licht und Licht wird sein!

Gerne darfst du auch die folgenden Videos zu der Meditation zur Aktivierung der Rückkehr des Lichts anschauen und dann verbreiten.

 

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.