gefunden am 24. Dezember 2018 auf Cobras Blog, übersetzt von Alkione

Die geführte Meditation auf Deutsch ist jetzt verfügbar.

Es ist an der Zeit, wieder aktiv zu werden! Es ist an der Zeit, das Schicksal unserer Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Wir sind uns alle einig, dass der Prozess der planetaren Befreiung zu lange dauert. Hier ist unsere Chance, den Prozess gemeinsam zu beschleunigen. Deshalb nutzen wir die Gelegenheit der totalen Mondfinsternis am 20./21. Januar, um ein Portal zu erschaffen, durch das wir unser Bewusstsein vereinen und das Energiefeld um den Planeten herum erleuchten werden.

Verbreite sie (die Meditation) weit und breit! Verbreite sie weltweit! Bitte poste sie auf deinen Webseiten und Blogs. Lade spirituelle Gruppen ein, sich uns anzuschliessen. Wenn du einen alternativen Medienkanal kennst, kannst du sie an sie senden. Du kannst ein Facebook-Event für deine lokale Gruppe von Personen erstellen, die sie in deinem Teil der Welt macht. Wir benötigen auch eine Haupt-Facebook-Gruppe für diese Veranstaltung. Du kannst ein Video darüber erstellen und es auf Youtube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben positive Effekte von Massenmeditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, so dass jeder von euch, der an dieser Meditation teilnimmt, tatsächlich dazu beitragen kann, uns das Event und die vollständige Offenlegung näher zu bringen:

http://thespiritscience.net/2015/06/18/studies-show-group-meditation-lowers-crime-suicide-deaths-in-surrounding-areas/

http://www.worldpeacegroup.org/washington_crime_study.html

Auf Deutsch gibt es bei uns diesbezüglich diesen Artikel.

https://transinformation.net/warum-meditieren-warum-an-einer-massenmeditation-teilnehmen-2/

Diese Meditation hilft den Lichtkräften, die Lichtenergie auf der Oberfläche des Planeten zu verankern und somit die Patt-Situation zwischen dem Licht und den dunklen Kräften zu lösen und die Menschheit endlich zu befreien. Die Anzahl der Menschen, die diese Meditation durchführen, ist der effektivste Faktor innerhalb der Einflussmöglichkeiten der menschlichen Oberflächenbevölkerung, den Prozess zu beschleunigen.

Wir können die kritische Masse von 144.000 Menschen, die diese Meditation durchführen, erreichen! Dies wird zu einer massiven Heilungskettenreaktion im Energiefeld weltweit führen. Die Lichtkräfte werden ihren Fokus auf den gesamten amerikanischen Kontinent (Nord- und Südamerika) legen, der von der Mondfinsternis vollständig erfasst sein wird:

https://www.timeanddate.com/eclipse/lunar/2019-january-21

 

Die astrologische Karte für unsere Meditation zeigt ein mächtiges Grosses Quadrat zwischen der Konjunktion von Mond und Mondknotenpunkt, die in Opposition zu Sonne und Merkur steht und mit Uranus, Eris und Pallas quadriert. Mehrere Planeten in diesem Diagramm bilden zahlreiche mächtige Aspekte (insgesamt etwa 20 Aspekte!) mit dem Galaktischen Zentrum, den Plejaden und dem Sirius. Diese kraftvolle Konfiguration erschafft einen Punkt maximaler Spannung, die in einem grossen, kosmischen Durchbruch freigegeben wird.

An diesem Punkt wird die Kosmische Zentralsonne einen riesigen Lichtimpuls durch die ganze Schöpfung senden. Dieser Impuls wird ein Auslöser für den Beginn der endgültigen Entfernung aller Dunkelheit von der Schöpfung und ein Auslöser für den Beginn der Vorbereitungen für den neuen kosmischen Zyklus sein.

Die Lichtkräfte haben einen bestimmten Plan für diesen Tag, und dieser Plan wird erst nach Abschluss der Meditation enthüllt.

Das Ziel unserer Meditation ist es, so viel Licht wie möglich auf der Oberfläche des Planeten zu verankern.

Wir werden diese Meditation im Moment des Maximums der Mondfinsternis am Montag, den 21. Januar um 00:11 Uhr EST in New York durchführen. Das entspricht 14:11 Uhr JST in Tokio, 13:11 Uhr CST in Taipeh und Peking, 7:11 Uhr EET in Kairo, 6:11 Uhr MEZ in Paris / Berlin, 5:11 Uhr GMT in London. Der mittlere und westliche Teil der USA wird noch Sonntag, den 20. Januar, haben. Der Zeitpunkt ist derselbe: 23:11 Uhr CST in Chicago, 10:11 Uhr MST in Denver und 21:11 Uhr PST in Los Angeles.

Du kannst hier die Zeit der Meditation für deine Zeitzone nachlesen:

timeanddate.com/worldclock/fixedtime.=RETURN+OF+LIGHT&=20190121T001111

Anleitung:

  1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.
  2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um das Licht zur Oberfläche des Planeten zu bringen.
  3. Stelle dir eine Säule aus strahlend weissem Licht vor, die von der Kosmischen Zentralsonne ausgeht und dann an die Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt wird.
    Dann stelle dir vor, wie dieses Licht durch die Galaktische Zentralsonne eintritt, dann durch das Plejadische Sternentor Alkione geht, dann durch das Sirius-Sternentor geht, dann in unser Sonnensystem eintritt und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem hindurchgeht und dann durch alle Wesen auf dem Planeten Erde und auch durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht.
  4. Stelle dir vor, wie dieses Licht alle verbliebene Dunkelheit dieses Universums verwandelt, bis nur noch Licht übrig ist.
    Stelle dir vor, wie ein neuer, grossartiger kosmischer Zyklus beginnt, der allen Wesen im gesamten Universum reines Licht, Liebe und Glückseligkeit bringt.
  5. Hebe deine Hände über deinen Kopf und beginne, deinen Körper im Uhrzeigersinn zu drehen.
  6. Während du das tust, singe das Mantra iiii (ausgesprochen ii-ii), so dass es in deinem ganzen Körper vibriert und stelle dir vor, wie sich dein Körper in eine strahlende Lichtsäule verwandelt, mit Millionen von regenbogenfarbenen Sternen, die in dieser Säule des Lichts verteilt sind.
  7. Fahre fort, das Mantra zu singen und zu rotieren.
    Bringe nach ein einigen Minuten deine Hände nahe an deinen Körper und drehe dich weiter im Uhrzeigersinn.
  8. Während du das tust, fange an, das Mantra eeeaaa zu singen („eee“ und „aaa“ werden wie in „Amerika“ ausgesprochen), so dass es durch deinen Körper vibriert und stelle dir einen Regenbogenwirbel aus Licht vor, der sich von deinem Herzen nach aussen auf dem ganzen Planeten ausbreitet.
    Dieser Regenbogenwirbel ruft die Gegenwart deiner Zwillingsseele, Seelenverwandten, Seelenfamilie, deiner spirituellen Führer, der aufgestiegenen Meister, Plejadier, Engel, Delfine und anderer Wesen des Lichts hervor.
    Stelle dir vor, wie deine Zwillingsseele, deine Seelenverwandten und deine Seelenfamilie erwachen und mit dir zu einem einzigen Wesen in einem Mandala aus Licht verschmelzen.

Die empfohlene Zeit für unsere Meditation beträgt 20 Minuten.

Die Göttin will Licht und Licht wird sein!

Neuigkeiten über die Rückkehr-des-Lichts-Meditation:

http://2012portal.blogspot.com

 

Hier ist der Link zu einem Interview mit Cobra zu genau dieser Meditation:

https://transinformation.net/gespraech-mit-cobra-ueber-die-bedeutung-der-finsternis-am-20-21-januar-2019/

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.