Gefunden auf wakingtimes, geschrieben von Makia Freeman, übersetzt von Antares

C60 (Carbon 60) ist die neueste Gesundheitssensation in der Welt der Naturheilkunde und für die Langlebigkeit. Was also ist C60? Es ist einfach eine spezielle geometrische Anordnung von 60 Kohlenstoffatomen zu einem einzigen Molekül, das wie ein Fussball aussieht, aus ineinander greifenden fünf- und sechseckigen Strukturen bestehend. C60-Moleküle werden auch als Fullerene oder Buckyballs bezeichnet, nach Buckminster Fuller, dem Mann, der sie entdeckt hat. Übrigens war Fuller derjenige, der sagte, dass der beste Weg, um ein (versagendes, tyrannisches oder zerstörerisches) System zu überwinden, darin besteht, ein neues zu erschaffen, das das alte überflüssig macht. Dies zu verstehen ist der Schlüssel zum Sieg über die weltweite Verschwörung der Neuen Weltordnung (NWO).

Eine besondere Form der Kohlenstoff-Kohle

Kohlenstoff ist ein sehr vielseitiges Element, das sich in vielen Allotropen  wie dem Graphit (für Bleistifte), der Kohle und im Diamanten manifestieren kann, um nur einige zu nennen. Wir Menschen sind Geschöpfe auf Kohlenstoffbasis. C60 ist eine natürlich vorkommende Form von Kohlenstoff aus Holzkohle. Falls du glaubst, dass es merkwürdig oder ungesund sei, Holzkohle zu sich zu nehmen, überlege für einen Moment dies: Aktivkohle wird gewöhnlich als Nahrungsergänzung verkauft und jenen Menschen gegeben, die an akuter Vergiftung leiden. Sie absorbiert das Gift, indem sie es in die Poren der Holzkohle zieht. Ebenso ist Zeolith (aus vulkanischer Mineralasche gewonnen) ein wirksamer Entgifter, der nach dem gleichen Prinzip arbeitet, indem er toxische Schwermetalle und andere Verunreinigungen in sich zieht, um sie sicher aus dem Körper zu entfernen.

Die C60 Studie mit Ratten 2012 in Frankreich

Was C60 zu Ansehen und Bekanntheit brachte, war diese Rattenstudie von Fathi Moussa in Frankreich im Jahre 2012. Die Wissenschaftler unterteilten die Ratten in 2 Gruppen – die Kontrollgruppe und die Testgruppe – und gaben letzterer C60, absorbiert in Olivenöl. C60 ist nicht wasserlöslich, doch fettlöslich, daher vermuteten sie, dass Olivenöl ein gutes Applikationssystem wäre. Die eigentliche Absicht der Studie war es, die tödliche Dosis von C60 herauszufinden, doch die Endergebnisse schockierten die Forscher. Sie entdeckten, dass die Lebensdauer der Nagetiere der Testgruppe um 90% verlängert wurde! Das ist im Grunde genommen verdoppelt. Es mag noch länger gewesen sein, doch die Wissenschaftler mussten die Ratten töten, um die Studie zu beenden. Sie entdeckten ebenfalls, dass die Testgruppe keine Tumore entwickelte, während die Kontrollgruppe dies tat.

Andere Experimente wurden an C60 durchgeführt, die sein Heilungspotenzial anzeigen, und es gibt jetzt viele, die glauben, dass es das gleiche mit den Menschen tun kann wie an den Ratten.

C60 wird aus Holzkohle gewonnen, einer Form von Kohlenstoff.

Wie funktioniert C60 als Bringer von Langlebigkeit?

Warum nun hat C60 diese unglaubliche Wirkung? Die Wissenschaft zeigt, dass es auf seine Fähigkeit zurückzuführen ist, oxidativen Stress, d.h. den Tribut der Oxidation (der Alterung) im Körper zu reduzieren. C60 ist das bekannteste Antioxidans auf der Erde, weit über der Fähigkeit des Vitamin C in seinen antioxidativen Wirkungen hinaus. Das heisst, wenn C60 in den Körper gelangt, beginnt es, freie Radikale und andere sogenannte „reaktive Sauerstoffspezies“ (nachfolgend ROS genannt) zu deaktivieren, die den Körper mit zusätzlichen Elektronen bombardieren, um Oxidation zu verursachen. C60 ist der effizienteste Radikalenfänger, den die Menschheit jetzt kennt.

Wie deaktiviert C60 also schädliche freie Radikale? Im Klartext passiert das so: C60 sammelt sich in der inneren Membranschicht der Mitochondrien an, die sich tief in der Zelle befindet. C60 hat elektrische Eigenschaften; es absorbiert Protonen, die das elektrische Potential über die gesamte Membranstruktur verändern. Dies wiederum verringert die Bildung von Superoxiden und anderen ROS erheblich. Das Endergebnis ist eine Reduktion des oxidativen Stresses.

Moussi, der leitende Wissenschaftler der Rattenstudie 2012, sprach darüber, wie C60 tief in die Zelle eindringen kann:

„C60 ist ein sehr lipophiles Molekül, und es gelangt zu einigen Stellen im Organismus, zu denen andere natürliche Antioxidantien nicht passieren können. Es verschafft sich Zutritt zu zellulären oder subzellulären Strukturen, auf die die anderen Antioxidantien keinen Zugriff haben.“

Einige behaupten, dass C60 ein solch einzigartiges Molekül ist, dass es tatsächlich mehrere Elektronen abgeben oder empfangen kann – was bedeutet, dass es freie Radikale mit Elektronendefiziten oder Elektronenüberschüssen neutralisieren kann. Wenn das zutreffend ist, wäre es wirklich erstaunlich, denn es bedeutet, dass es nicht instabil wird, unabhängig davon, ob es Elektronen spendet oder annimmt. Seine Struktur wird nicht verändert, so dass es kontinuierlich diese neutralisierende oder ausgleichende Rolle spielen kann.

In diesem Artikel heisst es:

„Freie Radikale sind Moleküle, die ein oder mehrere Elektronen zu wenig oder zu viel haben, und sie schädigen jedes biologische Molekül, mit dem sie in Kontakt kommen. Das Buckminsterfulleren C60-Molekül kann bei einem freien Radikal mit Elektronenüberschuss mehrere Elektronen aufnehmen und bei einem freien Radikal mit Elektronenmangel mehrere Elektronen spenden. C60 ist also ein unglaublich wirksames Antioxidans, nicht zuletzt, weil es durch die Annahme oder Abgabe von Elektronen nicht degradiert oder instabil wird … Der einzigartige Aspekt von C60 ist, dass die Annahme eines Elektrons die Struktur des C60-Moleküls nicht verändert, es effektiv unendlich recycelnd. C60 kann viele Elektronen aufnehmen oder spenden (es funktioniert als Elektronenspeicher).“

C60 stoppt die Kürzung der Telomere

Unser Verständnis des Prozesses, durch den das Altern verursacht wird, vertieft sich ständig, doch was wir im gegenwärtigen Stadium wissen, ist, dass es von unseren Telomeren abhängt. Telomere  befinden sich an jedem Ende eines Chromosoms und dienen dazu, das Ende des Chromosoms vor dem Verfall zu schützen. Telomere sind das Geheimnis der Langlebigkeit. Unsere DNA repliziert sich nur eine bestimmte Anzahl von Malen, und jedes Mal werden die Telomere ein wenig kürzer. Sobald deine Telomere zu kurz werden, kannst du deine Zellen nicht mehr reproduzieren und nicht mehr weiterleben. Erstaunlicherweise zeigt die aktuelle Forschung an C60, dass es die Telomere davon abhält, kürzer zu werden. Die Telomerverkürzung passiert auf Grund der Zellteilung (10-20%) und wegen des oxidativen Stresses (80-90%). Durch die drastische Reduzierung des oxidativen Stresses kann C60 eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der Telomerverkürzung spielen und damit zur Langlebigkeit beitragen.

Andere nutzbringende Eigenschaften des C60 für die Gesundheit

Darüber hinaus hat C60 weitere gesundheitliche Vorteile. Wie oben erwähnt, adsorbiert das C60 Toxine. Es absorbiert sie nicht, sondern adsorbiert, d.h. es bindet sie an seine äussere Struktur und entfernt sie dann sicher aus dem Körper. Es alkalisiert den Körper und stärkt so das Immunsystem. C60 verhindert Entzündungen, tötet Bakterien und Viren, schützt die Nerven, beugt der Arthrose vor, hilft bei Übergewicht und verhindert UV-Schäden. Es gibt sogar Hinweise, dass C60 gegen Krebs helfen kann (eine weitere Tierstudie hat gezeigt, dass C60 das Tumorwachstum erfolgreich verlangsamt). So wird es in den kommenden Jahren wahrscheinlich zahlreiche biomedizinische Anwendungen von C60 geben, unter anderem für das Jungbleiben, bei neurodegenerativen Erkrankungen und in der Krebstherapie.

Bisher habe ich zusammengefasst, was die Wissenschaft dazu sagt. Darüber hinaus gibt es viele Erfahrungsberichte von Menschen, die C60 bereits seit Monaten einnehmen. Die allgemeinen Perspektiven, die sich aus verschiedenen persönlichen Erfahrungen ergeben, sind, dass C60 die geistige Klarheit verbessert hat, einen besseren Schlaf fördert, dabei dazu beiträgt, Ängste abzubauen, die athletischen Leistungen verbessert, Tieren und der Tiergesundheit hilft, die ursprüngliche Haarfarbe wiederherstellt, Hauterkrankungen heilt, das Energieniveau und die Stimmung verbessert, alte Verletzungen repariert und die Menschen sich jünger fühlen lässt.

C60: Reduzierung des oxidativen Stresses, der durch EMF und 5G auf uns einwirkt

Die Themengebiete der natürlichen Gesundheit sind oft mit Verschwörungen verbunden. C60 ist ein natürlicher Durchbruch auf dem Gebiet der Gesundheit, doch gleichzeitig schreitet die technokratische Agenda der NWO voran. Das gefährliche 5G-Netzwerk wird in den gesamten USA eingeführt, der Rest der Welt wird folgen. Es umfasst den Bau und die Einrichtung (die von den Beamten in echter Militärsprache als „Einsatz“ bezeichnet wird) einer riesigen Anzahl von Handy- und Mikrowellentürmen direkt zwischen den Wohngebieten und neben den Häusern der Menschen. Dieses Netz wird den Beschuss von EMF-Mikrowellen (elektromagnetische Frequenz) verstärken. Sie werden im Gigahertz- und Terahertz-Bereich liegen, weit über den Eigenfrequenzen des menschlichen Körpers und der Erde.

EMF-Strahlung kann giftig sein, krebserregend und zu einer schnellen und vorzeitigen Alterung führen. Warum? Sie produziert im Körper zahlreiche überschüssige freie Radikale – die Moleküle, die oxidativen Stress verursachen. Das hängt mit dem zusammen, worüber ich oben schrieb. Da C60 ein Meister-Antioxidans ist, gibt es sehr gute Gründe zu glauben, dass es eine gewisse Abwehr gegen die kommende 5G EMF-Sättigung bieten kann. Es muss jedoch noch weitere Forschung betrieben werden, doch wir wissen, dass C60 die durch EMF verursachte schädliche Oxidation und Alterung mildert.

Fazit

Zusammenfassend können wir festhalten, dass C60 ein Meistermolekül ist, das enorme gesundheitliche Vorteile anbietet. Aufgrund seiner einzigartigen molekularen Zusammensetzung und seiner Struktur ist es in der Lage, ROS oder freie Radikale effektiv zu neutralisieren, die sonst gesunde Zellen zerstören und die Oxidation und Alterung verursachen würden. Vom C60 wurde gezeigt, dass es sehr sicher ist, da es keine Obergrenze für die Dosierung gibt. Es hat die Lebensdauer der Ratten um 90% verlängert (was fast doppelt so lang ist). Es ist eine spezielle Form des Kohlenstoffs (Holzkohle), eine Substanz, von der bereits bekannt ist, dass sie positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Es gibt Berichte, dass es Menschen bei einer Vielzahl von Beschwerden geholfen hat.

Ob es dir gefällt oder nicht, die Wahrheit ist, dass wir in einer immens verzerrten Umwelt leben. Abgase, Arzneimittelrückstände in der Wasserversorgung, Mikrokunststoffe, Schwermetalle, GVO, EMF, Impfstoffe, Aluminium, Chemtrails und unzählige andere Toxine gehören leider zum Alltag sehr vieler Menschen. Wir sind nicht dazu geschaffen, unter solch einem giftigen Angriff zu leben, und wir können auch nicht gedeihen, wenn wir keine Schritte unternehmen, um uns selbst zu schützen. Du musst sichere, natürliche und wirksame Mittel anwenden, um dich selbst rein und gesund zu erhalten. Es ist erst der Beginn dessen, was wir über C60 wissen, doch könnte es ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil deiner Gesundheitsanwendungen sein.

Die Quellen sind im gesamten Artikel eingebettet.

___________________________________________________________

Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.