am 31. März 2021 von Cobra veröffentlicht, übersetzt von Alkione

Aktualisierung am 3. April: Dank der engagierten Arbeit von Nippon Eule können wir euch den Artikel wieder in Form eines Videos anbieten.

Die Räumung der Chimera-Gruppe geht weiter. Die Lichtkräfte haben es geschafft, praktisch die gesamte Chimera-Raumflotte und die meisten Chimera-Untergrundbasen zu räumen.

Die noch verbliebenen Chimera-Untergrundbasen sind viel schwieriger zu räumen, da sie mit der Infrastruktur der Kabale auf der Oberfläche verbunden sind. Die wichtigste Untergrundbasis der Chimera unter dem Kivu-See im Kongo mit dem Spinnenkönig und der Spinnenkönigin ist noch nicht geräumt worden.

Die Lichtkräfte sind auch dabei, mit hohem Tempo die Quanten-Primär-Anomalie um die Erde herum zu beseitigen. Die Quanten-Primär-Anomalie ist ein randomisiertes Quantenfeld, das die aufgestiegenen Wesen daran hindert, sich in der physischen Welt zu manifestieren und sie somit daran hindert, der Menschheit direkt zu helfen. Das Ausmass dieser Quanten-Primär-Anomalie um die Erde war einfach enorm, viel grösser als erwartet, und sie umfasste das Quanten-Zeitlinien-Potential für alle negativen Ereignisse, die passieren könnten. Der grösste Teil dieser allgemeinen Anomalie wurde in den letzten zwei Monaten geklärt und die meisten negativen Ereignis-Potentiale wurden ausgelöscht.

Eine sehr kleine Menge dieser Anomalie erstreckt sich über die Mondumlaufbahn hinaus durch das gesamte Sonnensystem und sogar durch das gesamte Universum, denn bis der letzte Planet der Dunkelheit befreit ist, kann kein Teil des Universums völlig frei sein. Selbst eine einzige Krebszelle in einem ansonsten gesunden Körper ist zu viel, und Heilung muss geschehen.

Aufgrund der riesigen Menge an Anomalie, die es zu beseitigen galt, führte die Wassermannzeitalter-Meditation im letzten Dezember nicht zu grösseren physischen Durchbrüchen in den Monaten nach der Meditation, und viele Menschen waren enttäuscht, mich eingeschlossen. Wir müssen jedoch verstehen, dass wir Millionen und Abermillionen von Jahren kosmischer Dunkelheit klären und wir können nicht Ergebnisse über Nacht erwarten.

Daher würde ich es auch begrüssen, wenn die Leute, die Kommentare posten, dies auf eine wohlwollende und sinnvolle Art und Weise tun, denn negative und sinnlose Kommentare werden nicht freigegeben, es gibt schon mehr als genug Anomalie und Negativität an anderer Stelle. Es wäre auch von Vorteil, wenn die Leute alte Artikel von diesem Blog noch einmal lesen würden, da sie dann in der Lage sind, aktuelle Situations-Updates in einen breiteren Kontext zu stellen.

Chronologische Artikel von Cobra | Transinformation

In ein oder zwei Wochen werden die Lichtkräfte beginnen, die primäre Quanten-Anomalie zu klären, die direkt mit den menschlichen Implantaten zusammenhängt. Das Einzige, was ich sagen kann, ist, dass die Lichtkräfte damit beginnen werden, alle Akasha-Aufzeichnungen zu klären, die in Schichten um die planetare Oberfläche herum gespeichert sind, um die Energieeindrücke von allen negativen Ereignissen aus der Vergangenheit der Menschheit effektiv zu löschen.

Auf den ätherischen und astralen Ebenen in der Nähe der planetaren Oberfläche beseitigen die Lichtkräfte auch negative Wesenheiten, die die Menschheit immer noch unterdrücken. Es gibt immer noch Billionen über Billionen dieser Wesenheiten, und sie müssen zusammen mit ihren negativen ätherischen Skalar-Technologien entfernt werden, bevor ein bedeutender Durchbruch geschehen kann.

Auf der planetaren Oberfläche kontrollieren die dunklen Kräfte immer noch das Energienetz durch Kriege und durch das Abschlachten von Tieren:

Ley-Linien und Loosh

Um das Energiegitter wieder in die Hände der Lichtkräfte zu legen, ist weiterhin eine regelmässige Blume des Lebens-Meditation alle 4 Stunden erforderlich:

Blume des Lebens-Meditation alle vier Stunden

Warum brauchen wir die Blume des Lebens in unserer täglichen Meditationspraxis?

Auf der physischen Ebene auf der Oberfläche ist die Chimera-Gruppe immer noch innerhalb von DARPA präsent, von wo aus sie über die Familien Orsini, Torlonia, Theodoli und andere Familien des Schwarzen Adels erheblichen Einfluss auf die Kabale auf der Oberfläche ausüben. Durch Top-Jesuiten kontrollieren sie den Rest der Kabale:

Lin Wood lässt grosse Bomben platzen: Die ganze Welt durch pädophile Erpressung und Erpressung Systeme gesteuert – Top-Einflussnehmer wie Richter Roberts sind darin verstrickt.

Über die DARPA planen sie die Entwicklung einer neuen Generation von Biochips, die in Impfstoffen eingesetzt werden sollen, da sie die alten Siemens-Biochips aufrüsten wollen, die die grosse Mehrheit der Menschheit jetzt hat:

Ein vom Militär finanzierter Biosensor könnte die Zukunft der Pandemie-Erkennung sein.

Hydrogel-Biosensor: Implantierbare Nanotech für COVID-Impfstoffe?

Diese Biochips würden auf einem Kissen aus Hydrogel von einigen Millimetern Durchmesser basieren, das der Körper als sein eigenes Gewebe erkennen und nicht abstossen würde, wobei der eigentliche Chip zwischen 50 und 100 Mikrometer gross und in das Hydrogel eingebettet wäre.

Der Biochip würde die biochemische Aktivität im Körper überwachen und könnte die plejadische Sternenstaub-Technologie aufspüren und ihr mit einer eigenen negativen Sternenstaub-Technologie entgegenwirken, ähnlich wie bei dieser:

Johns Hopkins-Forscher entwickeln winzige, formverändernde Maschinen, die Medikamente effizient in den GI-Trakt bringen.

Er könnte sich auch mit dem bereits existierenden Haupt-Siemens-Biochip im Frontallappen des Gehirns verbinden, den ein Grossteil der Menschheit mit Impfkampagnen von Ende der 1940er bis Anfang der 2000er Jahre und durch Softdrinks erhalten hat. Der Zweck wäre die Steuerung und Überwachung der Gehirnaktivität und der Emotionen:

Hightech-Gehirnimplantate von der Grösse eines Salzkorns könnten Menschen ihre eigene Stimmung wählen lassen.

Dieser Biochip würde Ultraschall zur Kommunikation nutzen, wie es alte Siemens-Biochips tun:

„Neuronaler Staub“ könnte ein Fitbit für das Nervensystem ermöglichen – Ultraschall versorgt drahtlose Geräte, die Nerven tief im Körper überwachen können.

Diese Technologie befindet sich noch in der Entwicklung und ist derzeit nicht in bestehenden Covid-Impfstoffen vorhanden. Unser Team hat einige aktuelle Covid-Impfstoffe im Labor überprüft und weder in den Impfstoffen von Astra Zeneca noch in denen von Cominarty Mikrochips gefunden, die grösser als 50 Mikrometer sind (das ist die kleinste praktische Grösse eines funktionierenden Mikrochips), aber sie haben Lipid-Nanopartikel im Cominarty-Impfstoff nachgewiesen.

Obwohl Covid-Impfstoffe Nebenwirkungen haben können, sind sie kein Werkzeug zur Entvölkerung der Menschheit, wie viele Menschen befürchten. Nichtsdestotrotz nutzt die Kabale die Impfpässe als Werkzeug zur Bevölkerungskontrolle, und dies ist einer der Hauptgründe, warum Kräfte der Allianz mysteriöse Sabotagen und Verzögerungen bei der Impfstoffverteilung arrangiert haben.

Es gibt weitere Hinweise, dass das Coronavirus aus einem Labor in Wuhan stammt:

Ursprungsort der COVID-19-Pandemie identifiziert – zwischen zwei chinesischen Einrichtungen für biologische Kriegsführung in Wuhan

Die überwältigenden Beweise für den Ursprung der COVID-19-Pandemie wurden von US-Regierungsbeamten, US-Wissenschaftsbehörden und ihren chinesischen Mitstreitern vertuscht.

Und alle, die für die Pandemie und für die Lockdowns verantwortlich sind, werden sich in Prozessen nach Nürnberger Art für ihre Verbrechen verantworten:

Anwälte versprechen „Nürnberger Prozesse“ gegen alle, die hinter dem COVID-Betrug stecken.

Da die Pandemiepläne langsam auseinanderfallen, will die Kabale einen neuen Weltkrieg anzetteln:

Bidens ukrainischer „Putin-Schubs“ kann zum Dritten Weltkrieg führen.

Vor zwei Wochen haben die Plejadier erneut Kontakt mit der Führungsspitze der russischen Weltraumstreitkräfte aufgenommen und ihnen strategische Informationen für Putin gegeben. Überraschenderweise ist die Information über diesen Kontakt in alternative Medien durchgesickert:

Geheimer Weltraumkrieg XIII: Alien-Partner sagen Putin: „Keine Sorge, wir stehen hinter Ihnen.“

Die Plejadier haben mitgeteilt, dass sie im Falle einer vollständigen Eskalation des Krieges in der Ukraine eine vollständige Offenlegung von Dateien über die russischen Massenmedien auslösen und sogar riskieren, einen kleinen Teil ihrer Flotte öffentlich zu zeigen.

Trotzdem ist eine dringende Meditation für den Frieden in der Ukraine und im Nahen Osten immer noch sehr notwendig, um zu verhindern, dass die Situation ausser Kontrolle gerät:

DRINGEND! Alle 4 Stunden Meditation für Frieden im Nahen Osten und in der Ukraine (welovemassmeditation.com)

Die Massenmedien zensieren absichtlich alle Informationen über die Situation in der Ukraine, weil die Kabale alle mit einem plötzlichen Krieg, der aus dem Nichts kommt, überraschen will. Dennoch sickert die Geschichte durch:

US-Armee hebt Europa Bedrohungsstufe wegen Ukraine-Russland-Befürchtungen auf „potenziell drohende Krise“ an.

Drachenfamilien und Allianz-Kräfte innerhalb der BRICS-Länder machen einige verdeckte geostrategische Schritte, die letztendlich zum Sturz der Kabale führen werden. Der einzige Hinweis, den ich geben kann, ist dieser:

Kalter Krieg der Impfstoffe oder Kindergarten-Schmollerei? Warum setzt Europa den AstraZeneca-Impfstoff aus? Was ist die wahre Geschichte? Und: Der Trick, um in disruptive Technologien zu investieren, besteht darin, die Lösung für ein Bedürfnis zu erkennen, anstatt eine Antwort auf eine Frage zu suchen.

EU gibt grünes Licht für Gespräche über mögliche Sputnik-Beschaffung, nachdem sie Russlands Markteinführung als „Propaganda“ bezeichnet hat.

Für diejenigen, die daran interessiert sind – zuverlässige Quellen aus Trumps innerstem Team haben gesagt, dass sie unbestreitbare Beweise für Wahlbetrug haben, aber jetzt nicht die Zeit ist, sie zu präsentieren.

Obwohl es noch keine grösseren positiven Durchbrüche auf der Oberfläche des Planeten gibt, wird viel Vorarbeit geleistet.

Wenn ihr euch dazu geführt fühlt, könnt ihr die heilende Energie der Tachyonen-Kammern erleben:

http://tachyonis.org/Chamber.html

Bitte beachtet, dass Tachyonen-Kammern KEINE Med-Betten sind. Med-Betten wurden vom Widerstand in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren mit Hilfe der Andromedaner entwickelt und werden der Oberflächenbevölkerung erst nach dem Event zur Verfügung stehen:

Die Quanten-Heilungs-Technologien von Med-Betten

Sieg dem Licht!

Wir von Transinformation möchten – wie bei anderen Texten auch – daran erinnern, dass wir die Angaben in diesem Artikel weder bestätigen noch dementieren können. Deswegen bitten wir euch, das mitzunehmen, mit dem ihr in Resonanz seid, zu evaluieren, was ihr für möglich haltet und den Rest zu ignorieren.

Print Friendly, PDF & Email


Unterstütze Transinformation.net:



Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.