Wie man sich von der Matrix trennt und sich wieder mit dem Bewusstsein verbindet

Gefunden bei HumansAreFree, geschrieben von Julian Websdale, übersetzt von Monika und Antares

Wir brauchen keine Lösungen für die Erkrankungen der Welt. Wir müssen die Ursache des Problems entfernen, und das ist Unwissenheit und Arroganz. Das sind untrennbare Partner im Krieg auf das menschliche Bewusstsein und die angeborene Intelligenz.

Die Beschränktheit der Unkenntnis kann nur durch die Blindheit der Arroganz überleben. Sie brauchen einander für ihr beiderseitiges Wohlergehen.

Einstein sagte
„Derjenige, der der Menge folgt, wird gewöhnlich nicht weiter kommen als die Menge. Derjenige, der alleine geht, wird sich wahrscheinlich an Plätzen finden, an denen keiner jemals gewesen ist.“

Der Menge zu folgen ist es, als ob wir diesen Bach mit einem fehlenden Paddel hochgefahren sind und um die Ursache des Problems zu entfernen, brauchen wir ein Massenerwachen des Geistes hin zum Bewusstsein, von jeglicher Begrenzung zu Vollkommenen Möglichkeiten.

Der Möglichkeit sind keine Grenzen gesetzt, nur das Gefühl des Möglichen. Wir erlegen uns das auf – also können wir uns auch von solch schwächender Beschränkung befreien.

Da Vinci hat gesagt: „Der größte Betrug, unter dem die Menschheit leidet, ist durch ihre eigenen Überzeugungen.“

Ja, und was sind Überzeugungen? Sie sind nur das Ergebnis des persönlichen Hintergrunds, Vorurteils und Zugangs auf wahrgenommenes Wissen, und doch verwandeln sie sich in die konsolidierte ‚Tatsache‘.

Der grösste Teil der Wissenschaft und fast der ganzen öffentlichen Auffassungen von ‚Tatsachen‘ ist kaum mehr als eine Meinung und Vermutung stets wiederholt in allgemeiner Annahme. Es gibt keinen Weg, wie wir verhindern können, was für die Menschheit geplant wird, bis die Scheuklappen des Glaubens beiseitegelegt werden und die Macht von Informationen und Einblick unseren Sinn der Realität diktiert anstatt der programmierten Wahrnehmung.

Wir können die Welt nicht verändern, bis wir uns verändern, weil die Welt ein kollektiver Ausdruck der menschlichen Gesamtheit ist. Ihr könnt alle Protestmärsche und Demonstrationen haben, die ihr wollt, aber ohne eine Erweiterung des Bewusstseins werden wir im Hamsterrad bleiben, möglich gemacht durch programmierte Unwissenheit.

Zurzeit ist die große Mehrheit von Leuten das Opfer ihrer eigenen Kurzsichtigkeit und sie können nicht über ihre Rasse, Kultur, Religion, Job, politischer Vorliebe, Sexualität und gesellschaftlicher Programmierung hinaussehen.

Wenige – obwohl, in der Zahl schnell wachsend – sehen all das als eine irrelevante Ablenkung vom großen Bild der globalen Kontrolle und Missbrauch aller Rassen, Kulturen, Religionen, Jobs, politischer Einstellungen, Sexualität und gesellschaftlicher Programme. Sie sehen es auch als eine Ablenkung von der noch größeren Wahrheit, dass wir alle EIN Bewusstsein sind, das verschiedene Erfahrungen hat.

Das ist der Standpunkt von Da Vinci, dass die Menschheit lernen muss, zu sehen und zu begreifen, dass alles mit etwas anderem in Verbindung steht. Für die Mehrheit ist eine verdrehte auf Unwissenheit gestützte Wahrnehmung die einzige Wahrheit, und Wissen und Bewusstsein sind eine Ketzerei.

Wissen und Bewusstsein sind gefährlich für die ganze Autorität, weil es definitionsgemäß bedeutet, dass Leute die Punkte verbinden und sehen, was sie wirklich sind, wenn sie miteinander verbunden sind. Sobald das Bild in das Blickfeld rückt, brechen alle Aspekte der Autorität und der Glaubenssysteme, auf denen es steht, in einer Explosion des lebensverändernden Einblicks zusammen.

Wenn ihr ein Zahnrad seid, aber euch und die anderen Zahnräder als Personen seht, die ihre eigene Sache machen, werdet ihr nie sehen, was wirklich passiert. Aber sobald ihr die Maschine seht, wird eure Wahrnehmung dann sofort transformiert, und die wahre Natur eurer täglichen Existenz wird blendend offensichtlich.

Ausbildung, Wissenschaft, Medizin, Politik und Medien sind alle auf einem Glauben an das Bekannte gegründet. Das Bekannte ist grundsätzlich der holografische Bereich dessen, was die physische Welt genannt wird, und das Unbekannte ist die ungesehene Unendlichkeit von wellenförmigen Informationen und reinem Bewusstsein, von dem die holografische Illusion decodiert und manifestiert wird.

Das Bekannte ist der Bereich der fünf Sinne – kann ich es sehen, es hören, es berühren, es kosten oder es riechen? Diese Fragen werden deshalb die Schiedsrichter der wahrgenommenen Existenz oder Nicht-Existenz.

Bei der Ausbildung handelt es sich darum, der nächsten Generation das Bekannte durch programmierte ‚Wisser‘ beizubringen, während Akademiker, Wissenschaftler und Ärzte mit Ehrfurcht betrachtet werden, weil, wie man wahrnimmt, sie mehr über das Bekannte wissen als andere. Aber was ist das ‚Bekannte‘? Es ist, was sie glauben, dass es das Bekannte ist und was ihnen erzählt worden ist, was das Bekannte ist und nichts weiteres.

Es war bekannt, dass die Erde flach war und dieses ‚Wissen‘ wurde in den großen Zentren der angeblichen ‚Ausbildung‘ Generationen in rauen Mengen gepredigt und auferlegt; aber es ist genauso falsch.

Das Bekannte ist nur ‚Ich glaube, dass es bekannt ist‘, aber es ist das wirkliche Fundament der menschlichen Gesellschaft. Ihr könnt nur wahrheitsgemäß lernen, indem ihr das Unbekannte aufdeckt. Etwas anderes wiederholt sich.

Wenn euer Job, Status und sogar Selbstgefühl und Sicherheitsgefühl aus dem Bekannten kommt, gibt es einen eingebauten Anreiz, das Unbekannte zu ignorieren oder abzulegen. Das Bekannte fürchtet das Unbekannte, weil das Bekannte seine Omnipotenz und Überlegenheit der Wahrnehmung verliert, je mehr das Unbekannte seine Geheimnisse offenbart.

Wie komisch das ist, wenn, was als das Bekannte wahrgenommen wird, nur eine decodierte Erfindung der Einbildungskraft des Unbekannten ist. Der Traum ist der Träumer, jedoch kann nur er den Traum sehen. Das Bekannte ist das Unbekannte, das wiederum nur das Bekannte sehen kann.

Das ‚Bekannte‘, die holografische Illusion, ist, wo die Leute ihren Glauben erfinden und anbeten, während die Bereiche der Wellenform und des reinen Bewusstseins alles als Eins verbinden.

Das Kontrollsystem erfordert für sein wirkliches Überleben, dass die Mentalität der Unwissenheit ständig aufrechterhalten wird, und so wurden ‚Hellseher‘ immer ausfindig gemacht und von den Autoritäten des Zeitalters ins Visier genommen. Wahre Hellseher sind so ungemein bedrohlich für die vorherrschende Ordnung, die es braucht, die menschliche Wahrnehmung mit dem Lasso einzufangen und sie an das Hologramm zu binden.

Das sind einige Definitionen von ’normal‘:

• Übereinstimmung mit, Anhaftung an oder Erzeugung von einer Norm, eines Standards, eines Musters, eines Niveaus oder Typs; typisch.
• In Verbindung stehend mit oder charakterisiert durch die durchschnittliche Intelligenz oder Entwicklung.
• Frei von geistiger Krankheit; geistig gesund.

In dieser Weise stimmt ‚normal‚ mit einem üblichen oder typischen Muster überein. Aber was diktiert und stellt ‚normal und typisch‚ dar? Die Wahrnehmungen und das Verhalten der Mehrheit. Es sind die Wahrnehmungen und das Verhalten der Mehrheit, die das übliche und typische „Normale“ werden.

Der Begriff wird auch ‚charakterisiert‘ durch die durchschnittliche Intelligenz oder Entwicklung, und über der durchschnittlichen Intelligenz zu sein, macht euch anormal. Und hier ist die Pointe…, normal zu sein, ist „frei von geistiger Krankheit; geistig gesund‘ zu sein. Alles ist wie gewöhnlich umgedreht.

Frei von geistiger Krankheit und geistig gesund zu sein, ist die Übereinstimmung mit, die Anhaftung an oder Erzeugung von einer Norm, einem Standard, einem Muster, einem Niveau oder Typ; typisch; und in Verbindung zu stehen mit oder charakterisiert zu werden durch durchschnittliche Intelligenz oder Entwicklung. Aber wie definieren sie durchschnittliche Intelligenz oder Entwicklung?

Es ist der Durchschnitt im Vergleich zu all den ganzen Anderen, die nur an das wahrgenommene Bekannte glauben. Diejenigen, die über das Bekannte‘ hinaus sehen, sind definitionsgemäß, zu intelligent, ‚um normal zu sein, aber nicht normal genug, um als ‚frei von geistiger Krankheit, geistig gesund“ betrachtet zu werden. Es ist urkomisch.

Wenn ihr in ein Irrenhaus geboren werdet und ihr nichts anderes kennt, dann ist der Wahnsinn für euch normal. Es ist noch verrückt, aber es ist ein normal Verrückt maskiert als Vernunft.

Willkommen auf dem Planeten Erde, einem üblichen, typischen, normalen Irrenhaus, wo Bürger bombardiert werden, um sie vor Gewalt zu schützen, Kinder in einer Welt des Überflusses hungern, Leute Geld verleihen, das nicht existiert und Zinsen darauf bezahlen müssen, Essen eine Form von Gift ist und die Gefangenen nicht sehen können, wie umfassend sie reingelegt werden, weil sie zu beschäftigt damit sind, ihrer Fußballmannschaft zu folgen und sich Eastenders und X Factor anzusehen.

Um zu erfassen, was hier wirklich vor sich geht, müssen wir die Begriffe ‚geistig gesund‘ und ’normal‘ trennen, weil sie überhaupt nicht austauschbar sind; und wir müssen begreifen, dass, was ’normal‘ genannt wird, eine fortgeschrittene Form des Wahnsinns ist. Sobald Leute das verstehen, hat alles einen Sinn und wird alles klar.

 

Versucht nicht, die Welt auf der Basis zu verstehen, dass die Welt geistig gesund ist und versucht deshalb herauszufinden, warum intelligente Leute Entscheidungen treffen würden, die täglichen Tod, Zerstörung, Leiden und Entbehrung herbeiführen. Die Leute, die jene Entscheidungen treffen, sind verrückt und wahnsinnig, und deshalb sind ihre Handlungen verrückt und wahnsinnig.

Diese Teile der Bevölkerung, die diese Handlungen unterstützen und einen vernünftigen Sinn aus ihnen machen können, sind eine Erweiterung desselben Wahnsinns und Schwachsinns. Es ist einfach Ursache und Wirkung. Die Welt ist verrückt, weil diejenigen, die die Welt führen und viele von der Bevölkerung in einem Zustand des Wahnsinns sind. Der Punkt ist aber, dass sie es nicht sein müssen.

Wahnsinn ist nur äußerste Kurzsichtigkeit und Unwissenheit, und beide sind die Schöpfung eines blockierten und mit einem Vorhängeschloss abgesperrten Geistes. Öffnet euren Geist über die Kurzsichtigkeit und Unwissenheit hinaus, und dieser Wahnsinn wird für sich selbst sorgen. Verschwinden. Dieser Prozess ist viel einfacher, als die Menschen glauben (was ihr glaubt, nehmt ihr wahr, und was ihr wahrnehmt, erfahrt ihr).
Es bedeutet nur, euren Sinn des Möglichen für diese ganzen unzähligen Möglichkeiten zu öffnen. Die meisten Menschen haben ein Glaubenssystem, und alles außerhalb dessen muss sich (in ihren Begriffen) bewähren, um möglich zu sein. Mit anderen Worten sind ALL die ganzen Möglichkeiten ständig – mit dem Glaubenssystem als der Richter – auf dem Prüfstand.

Wie steht’s damit ALL die ganzen Möglichkeiten als die Norm zu nehmen und alles das, was vom Unmöglichen spricht, sich selbst rechtfertigen zu lassen? Das Laufen einer Meile in vier Minuten wurde als unmöglich betrachtet, bis jemand es in einem Bruchteil getan hat und dann sind viele andere in dem Wissen gefolgt – dem Glauben – dass es getan werden konnte.

Der menschliche Sinn des Möglichen und der Zwangsvorstellung all des Unmöglichen ist der größte Peiniger des wirklichen Fortschritts.

Das Grundlage jeder Ablehnung von Kontrolle muss sein, hat zu sein, und kann nichts anderes sein außer der Öffnung und dem Erwachen des Geistes zum Bewusstsein außerhalb der Matrix. Ohne dieses sollten wir nach Hause gehen und tun, was wir können, um uns auf die unvermeidbaren Extreme der Tyrannei vorzubereiten, die so schnell auf uns zusteuern.
Leute können alle Waffen horten, die sie brauchen, alle Proteste organisieren, die sie für nötig erachten und das Kontrollsystem angreifen, wie es ihnen nur einfällt, aber schließlich wird es nicht von Bedeutung sein. Das Kontrollsystem ist, was es ist, und was es sein wird, weil die Masse der Menschheit in den Wahrnehmungen des Geistes gefangen ist.

Die Kontrolleure sind alles in allem Verstandesparasiten. Aber sie können Bewusstsein nicht parasitieren, manipulieren und programmieren, weil es wirklich außerhalb ihrer Reichweite ist. Gläubige von Religionen, Politik und Mainstream-Wissenschaft unterstützen alle die Kontroll-System-Agenda dadurch, indem sie auf ihr Spiel reinfallen – auf ihr Psychospiel.

Der Charakter in der Matrixtrilogie, der „Trainman“ genannt, hat von seinem Gefilde gesagt: „Du bekommst es nicht. Ich habe diesen Platz gebaut. Hier unten mache ich die Regeln. Hier unten mache ich die Drohungen. Hier unten bin ich Gott.“

Dies erklärt in Begriffen, wie die Gnostiker unsere Welt in Bezug auf Demiurg und Archons beschrieben haben. Wenn ihr in den fünf Sinnen eingeschlossen seid und ihrem damit verbundenen Geist, ist eure Wahrnehmung der Wirklichkeit das, was die Archons euch sagen, wie sie ist. Das Kontrollsystem kann nur einen Effekt im Bereich des Geistes und der ‚physischen‘ Sinne haben.

Sobald ihr euch ALL der ganzen Möglichkeiten öffnet breitet sich euer Punkt der Aufmerksamkeit – der Wahrnehmung – in die Bereiche des Bewusstseins aus. Von dort ist das Spiel so leicht zu verstehen, aber ohne dieses Verstehen, wie kann irgendjemand ein informiertes und wirkungsvolles Urteil darauf erzielen, wie man auf die globale Situation antwortet, der wir gegenüberstehen?

Selbstidentität ist der Schlüssel zu allem. Ihr seid ALLES das ist, ALLWISSEND, ALL die vorhandenen Möglichkeiten. Aber eure Aufmerksamkeit ist zurzeit auf eine winzige Reichweite der Frequenz, genannt sichtbares Licht, gerichtet, und dieser Fokus sind Vornamen und Etiketten wie John und Amy, Kaukasier und Jude, reich und arm.

So, mit welchem ‚Du‘ werdet ihr euch identifizieren? Identifiziert ihr euch selbst damit, was ihr wirklich seid oder nur damit, was ihr erfahrt?

John und Amy, Kaukasier und Jude, reich und arm sind alles Erfindungen der Illusion und wenn das eure einzige Selbstidentität ist, dann herrscht die Matrix über eure Wahrnehmung, weil ihr keinen anderen Maßstab dafür habt, was mit euch und der Welt geschieht. Euer Leben wurde bis jetzt davon diktiert, was ihr gedacht habt, dass ihr es seid.

Ändert, was ihr darüber denkt, das ihr es seid und ihr werdet ändern, was ihr wahrnehmt und erfahrt. Zusammen werden wir ändern, was wir alle wahrnehmen und erfahren. Es gibt keinen Ausweg daraus, wo wir gerade sind, bis eine Transformation unseres Selbstgefühls weg von der Selbstidentität stattfindet, die uns dahin brachte, wo wir jetzt sind.

Je mehr ihr euren Punkt der Aufmerksamkeit auf das Herz bewegt, desto mehr wird unsere selbstmörderische Gesellschaft offensichtlich. Die Archons haben eine Herzgesellschaft in eine Bauchgesellschaft transformiert, um die Menschheit leicht zu betrügen, zu manipulieren, und zu kontrollieren.

Im Geiste der Entfernung der Ursache des Problems müssen wir es wieder rückgängig machen. Das Herz und der damit verbundene Herzwirbel oder Chakra sind für immer unsere Hauptverbindung zum Unendlichen.

Das Gehirn soll ihr Diener sein, nicht ihr Meister, aber die Entführung der Archons hätte nirgendwo in die Nähe dessen geführt, wo sich nicht das Gehirn die Vorrangstellung des Herzens widerrechtlich aneignet!

Giordano Bruno (1548-1600) hatte die Einsicht, die von jenseits der Zeit kam und sah durch die offizielle Version der Realität.

Es war Bruno, der sagte: ‚Das göttliche Licht ist immer im Menschen, sich den Sinnen und dem Verständnis präsentierend, aber der Mensch weist es zurück‘ und ‚heroische Liebe ist das Eigentum jener höheren Wesen, die verrückt genannt werden, nicht, weil sie nicht wissen, sondern weil sie überwissen‘. Das Bekannte fürchtet das Unbekannte.

Was Bruno, Da Vinci und andere sich als ihre Einsicht erschlossen haben, mag immer dort gewesen sein, aber darauf kann nur durch die Öffnung des Geistes zugegriffen werden und entscheidend durch das Herz. Das ist das Geschenk der Herzintelligenz.

Das Herz betrachtet alles von der Außenseite der Illusion. Es ist in dieser Welt, aber nicht von dieser Welt. Infolgedessen werden Menschen mit Herzintelligenz als verrückt angesehen und unmöglich zu begreifen oder zu verstehen.

Das Gehirn ist nicht die Quelle von irgendetwas. Es ist die Leitung, das biologische Computersystem, das auf Informationsreize antwortet und es hinsichtlich der Fünf-Sinne-Wahrnehmung und des Verhaltens bewusst macht.

Verschiedene Bereiche des Gehirns werden aktiviert, oder ‚leuchten auf‘, wenn energetische Informationen empfangen werden, die sich auf eine spezifische Rolle in der Entzifferung und Kommunikation von Informationen für den holografischen Verstand beziehen.

Die Information kann aus dem Herzen und dem größeren Bewusstsein kommen (was einige die Seele nennen) oder sie kann aus der direkten Besessenheit der Archons und den endlosen Programmen der Archons kommen, wie beispielsweise Ausbildung, Wissenschaft, Religion, Medien, Politik usw.

Sobald ihr euch der Herzintelligenz öffnet – angeborene Intelligenz, universale Intelligenz – wird der ‚Widerstand‘ eingeleitet, und das Herz und das Gehirn sprechen als EINS.

Die Archons nehmen den Herzwirbel in der Weise ins Visier, wie sie die Gesellschaft strukturiert haben und binden die Menschen in das emotionale Chakra im Bauch an. Positive Gefühle und Wahrnehmungen wie Liebe und Freude (hohe Frequenz) kommen aus dem Herzen.

Die Idee ist es, den Einfluss des Herzens zu blockieren, indem man Leuten so viele Gründe gibt Furcht, Angst, Stress und Depression zu fühlen. Stress verursacht Herzkrankheiten, weil es den Fluss der Energie durch das Herzchakra hemmt und es veranlasst, ein chaotisches Feld zu bilden, das intensiver wird, je länger sich der Stress fortsetzt.

Diese Verzerrung wird hin zum holografischen Herzen übertragen. Hier seht ihr nun den Grund, warum in einer ängstlichen und gestressten Gesellschaft diese Herzkrankheiten ein globaler Massenmörder sind.

Der Herzwirbel und sein riesiges elektromagnetisches Feld sind dort, wo die menschliche Wahrnehmung am effektivsten entführt worden ist und wir müssen das umkehren. Nichts ist für diejenigen wichtiger als das, die sich wahrhaftig von der Tyrannei der Archons befreien wollen.

Wenn Menschen denken, dass sie dieser Herausforderung mit Wut, Hass oder gewaltsamer Revolution entsprechen können, mögen sie ruhig ihre Zeit vergeuden. Keine Verschiebung vom Bauch zum Herzen = globale Tyrannei. Verschiebung vom Bauch zum Herzen = Game over (Spiel vorbei).

Es ist möglich, das Gehirn außer Kraft zu setzen und zu umgehen, und tatsächlich muss das getan werden, um über ‚Zeit und Raum‘ hinauszugehen. Genau so, wie es auch Da Vinci, Bruno und andere getan haben.

Normalerweise treten Informationen in das ein, was wir den bewussten Verstand nennen, durch das Gehirn mit den ganzen potenziellen Interferenzen, Blockaden und Filtern, die durch Glauben, Gefühl und andere Programmierungen verursacht sind. Aber wenn ihr euren Punkt der Aufmerksamkeit vom Körper raus in die Unendlichkeit außerhalb der Matrix bewegt, könnt ihr eine direkte Verbindung zwischen erweiterter Einsicht und eurem eigenen Bewusstsein machen.
Die ‚Kavallerie‘ ist nicht zu euch gekommen – ihr seid zur ‚Kavallerie‘ gegangen. Mit der Einsicht absorbiert durch euren ausgedehntesten Punkt der Aufmerksamkeit könnt ihr das durch das Herz als intuitives Wissen zur Fünf-Sinne-Realität zurückbringen und nicht als bloßen Gedanken, der durch das Gehirn geleitet wird.

Nur so können wir uns die unendliche Einsicht und das inspirierte Wissen erschließen und es in einer reinen und makellosen Form in diese Realität durchzubringen.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Geheime Strukturen&Programme, Spirituelles Erwachen&Erkennen
12 commenti su “Wie man sich von der Matrix trennt und sich wieder mit dem Bewusstsein verbindet
  1. NewAvalon sagt:

    Auch Musik wurde schon vor Jahren drüber geschrieben….

    • NewAvalon sagt:

      Ihr Lieben!
      Leider wurde das Video von Youtube gesperrt…. 🙁
      Aber der Text ist echt passend und teile ihn nun mit euch.

      Manchmal denk ich ich tick nicht richtig,
      und alle um mich gehn andere wege als ich.
      Ich steh in einer Menge Menschen und bin allein,
      fühl mich frei und kann doch nicht frei sein!

      Dann seh ich mir die andern an und denk wo wolln sie hin?
      Was ist der Sinn und was kommt dann und warum bin ich mittendrin?
      Umgeben von menschen mit geschminkten masken an,
      versteckt und zugemacht damit sie niemand sehen kann.

      Die haben sich verloren kommen nich mehr an sich ran
      die warten auf veränderungen und wärn schon lange dran,
      haben aufgegeben zu leben, weil es sie bedrückt
      und das scheint ganz normal und genau das macht mich verrückt!

      aber etwas läuft falsch aber nich in mir
      nein ich bin nicht verrückt nein ich bin nicht verrückt

      und dabei möcht ich doch nur ich selbst sein
      und ich weiss ich steh mit diesem wunsch nun wirklich nicht allein!
      Doch viel zu viele bleiben auf der strecke lassen sich hängen,
      geben auf und lassen sich in eine ecke drängen.
      Wir retten die welt sag ich und werd ausgelacht,
      doch wenn das alle denken würden hätten wirs schon längst gemacht!
      wir ham das leben unser leben in der hand und ich für meinen teil
      finds ziemlich geil
      und dadurch wird dann plötzlich klar was bisher noch so verschwommen,
      und ich weiss von diesem trip möcht ich nicht mehr runterkommen
      und ich rate euch macht mit doch ihr habt immer die wahl,
      geht her und nennt mich verrückt und sagt mir, ihr wärt normal

      wer ist hier normal und wer ist hier verrückt
      und ist es normal nur weil alle es tun
      ist es normal nur weil alle es tun ist es normal nur weil alle es tun
      ist es normal nur weil alle es tun ist es normal nur weil alle es tun

      okay dann lass mich der sein der dir leben bringt
      wirfst du die vorurteile weg dann weiss ich dass es mir gelingt.
      ich bin der ohne böses im sinn, sehn wir es abstrakt,
      steh ich in der ecke auf ner kiste und bin praktisch nackt.

      ich bring veränderungen die verändern mich noch mehr zu mir
      ins jetzt und hier nur ist das dann vielleicht noch weiter weg von dir
      du willst zu mir sein wie die Vier und fragst was kostet mich das
      die antwort ist es bringt dir jede menge spass

      durch emotionen vibrationen ey verdammt ich bin am leben
      und das ist für mich grund genug, jede menge gas zu geben.
      was ich da spür ist leben meiner wahl
      hört sich abgefahren an doch ist für mich ganz normal!

  2. Gelber Planetarer Stern sagt:

    Diese Zeilen widme ich dem sterbenden System (der Matrix)
    und deren Akteuren in der zentralen Steuerung…

    Nach ausgedehnten und reiflichen Überlegungen, kam ich zu folgender Erkenntnis und den darauffolgenden Ent-schluß…

    Dieses alte Spiel der Matrix,- welches wir in den letzten tausenden von Jahren,- bis hinein in das babylonische Zeitalter spielten, hat in sich selbst vollkommen versagt und hat dadurch, in sich selbst zum Kollaps geführt…

    Von der Sicht des Systems könnte man annehmen, daß das “ Experiment – Menschheit “ fehlgeschlagen ist,- doch ist dies die Sicht, aus dem Betrachtungswinkel der Matrix,- des Systems…

    Um die Lage in einem ganzheitlichen Licht betrachten zu können, habe ich meinen Focus verändert und dadurch erkannt,- daß ein System welches menschenfeindlich ist,- Wert ist,- abgelegt zu werden um sich dann davon abzuwenden…

    Nicht das Experiment Menschheit ist mißlungen,- sondern richtigerweise betrachtet ist erkennbar, daß das System, in seinem ursprünglichen Auftrag,- der Menschheit zu dienen,- vollends versagte…

    Ein System, welches nur für das Wohlwollen seiner Selbst etwas übrig hat und sich durch kriminell-trügerische Raubritterkunst bereichert…

    Ein System welches über Leichen geht um an sein Ziel zu kommen,- welches Kriege und

    Brandherde schürt, um sich dadurch zu wärmen und nähren…

    Ein System welches in der Geschichte schon Milliarden an Seelen forderte…

    Solch ein “ Leben verachtendes “ System darf nicht bewußt, länger am Leben erhalten und genährt werden…

    Darum ist es JETZT höchste Zeit, sich diesem profanen System, welches nur Unheil über Mutter Erde, der Menschheit, der Tier, der Pflanzenwelt und dem gesamten Kosmos bringt,- zu entledigen und sich davon abzuwenden…

    Wie heißt es so treffend:

    Wenn du bemerkst, daß du ein totes Pferd reitest…
    Dann ist es Zeit abzusteigen…

    Somit steige ich JETZT ab und erkläre mit dem heutigen Tag und von JETZT an:

    Alle jemals abgegebenen Vollmachten von meiner Seite, sind von JETZT an aufgehoben und sind somit nichtig und für alle Zeiten ungültig…

    Alle Vollmachten gehen wieder zurück an den Urheber der Kraft,- so wie es von der Schöpfung vorgesehen ist…

    Alle jemals geschlossenen Verträge und Vereinbarungen,- aus diesem und allen anderen Leben,- sind mit der zurück genommenen Vollmacht,- in sich aufgehoben und JETZT bereinigt worden…

    Jeglich Schuld wird JETZT aberkannt und alle Schuldzuweisungen werden auf direkten Weg,- an den/die Absender zurück reflektiert…

    Dies betrifft auch die angebliche “ Erbschuld „, welche jedem Menschen nach der Geburt übergestülpt wurde…

    Das Konzept der Schuld hat ausgedient und kann nun der Transformation zur Auflösung übergeben werden…

    Kraft der Quelle meines Herzens nehme ich meinen Platz zur Gänze ein und erlaube dieser liebenden Kraft, weit im Raum, Zeit und Sein sich auszudehnen…

    Als Hüter von Mutter Erde nehme ich meine Aufgabe wahr und als geistlig-sittliches Wesen,- ist es meine heilige Pflicht,- dem Leben und der Schöpfung zu dienen…

    Es ist meine Aufgabe, ein harmonisches und friedliches Umfeld zu gestalten,- indem ich die Harmonie und den Frieden in mir Selbst zur Blüte zu bringen,- um es dann von innen,- nach außen zu strahlen…

    Sehr geehrte Matrix, liebes System:

    Es ist JETZT an der Zeit, voneinander Abschied zu nehmen…

    Abschiede können sehr schwermütig und schmerzvoll sein und alther Gewohntes kann es umso mehr…

    Doch nichtsdestotrotz fühle ich voller Kraft, daß JETZT, der richtige Zeitpunkt dafür ist…

    Schon seit langer Zeit haben wir miteinader unsere Differenzen und wie in einer festgefahrenen Beziehung,- leben auch wir nur mehr nebeneinander,- statt miteinander…

    Wir hatten viele schöne gemeinsame Zeiten,- jedoch liegen die soweit Zurück,- daß die Erinnerung daran,- schon fast verblaßt ist…

    Damit wir nicht auch noch die letzten gemeinsamen Erinnerungen in der Dunkelheit verlieren,- ist es von-nöten,- sich friedlich und in Wertschätzung voneinander zu trennen…

    Es ist JETZT an der Zeit eigene Wege zu gehen,- um neue Erfahrungen in die Erinnerung zu bringen…

    Aus dem erwachten Bewußtsein heraus bedanke ich mich für alles, was ich durch dich System in Erfahrung bringen konnte und wünsche dir auf deinem weiteren Weg,- alles Liebe von Herzen…

    In Respekt und Dankbarkeit…

    System Adé…

  3. Ingrid Miejuu sagt:

    Lieber Wolfgang,

    herzlichen Dank für deinen Beitrag, er hat mir mächtig gut gefallen, echt starke Worte. 🙂

    HERZLICHEN DANK DAFÜR!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

  4. Helga sagt:

    also der ganz normale Wahnsinn, wir müssen endlich aufhören zu glauben, es zählt nur das Wissen, das Nichtwissen, das für möglich halten.

  5. Helga sagt:

    Danke Wolfgang,
    das sind 21 sehr wertvolle Anregungen
    LG Helga

    • heureka47 sagt:

      Vielen Dank für die Rückmeldung.
      Das ist nicht alles nur auf „meinem Mist gewachsen“, sondern vorläufig letzte Quintessenz eines Weges von 23 / 27 Jahren – plus 40 Jahre „allgemeine“ Lebenserfahrung davor.
      Herzlichen Gruß!
      Wolfgang

  6. Emm-Su sagt:

    WOW!
    Vielen Dank für diesen Beitrag und die Übersetzung!!!
    Den werde ich noch einige Male durchlesen.:-)

  7. Remijo sagt:

    Herzlichen Dank an die Verfasser und Übersetzer für diese wertvollen Informationen, die Sie trotz der umfassenden Komplexität so anschaulich und leicht verständlich vermitteln.

    Licht und Liebe
    Remijo

  8. Ich hatte in der Nacht vom 17.10.auf den 18.10. 2014 einen Traum. Deutlich, sehr deutlicht und bewußt, half ich einem ehemaligen Geschäftsmann in einem schwebenden Haus im Universum, dieses vorzubereiten. Wir legten in einem großen Raum eine Folie, vor dem Anstreichen auf den Boden. Der Raum war weis und sauber getünscht, hatte mehere Fenster, welche das Licht schön hell hereinkommen lies. Ich selbst fühlte wie ich schwebte, dabei diese Hilfeleistung leistete, diese Folie glatt zu ziehen. Noch des schwebens ungewohnt, hielt ich mich ab und zu leicht an ihm Fest.Ich lernte in diesm Zustand immer damit vertrauter zu werden.Dieser Zustand fühlte sich sehr gut an. Wenn ich einmal außerhalb dieser Wohnung schwebte, war es absolut finster in diesem Universum. Ich dachte dabei, es sind viele Wohnungen frei!

  9. cla255 sagt:

    wegen nicht angezeigter „reblog“ Funktion -> auf herkömmliche Weise in einen neuen Post kopiert auf meiner Seite mit folgendem Kommentar:

    Wir haben machtvolle Instrumente, derer wir uns nur bewusst werden brauchen: unsere Gedanken, Gefühle und Absichten, denn so erschaffen wir unsere Realität. In welcher Welt wollen wir leben? cla

    http://removetheveil.net/2014/10/18/wie-man-sich-von-der-matrix-trennt/

2 Pings/Trackbacks für "Wie man sich von der Matrix trennt und sich wieder mit dem Bewusstsein verbindet"
  1. […] Wir haben machtvolle Instrumente, derer wir uns nur bewusst werden brauchen: unsere Gedanken, Gefühle und Absichten, denn so erschaffen wir unsere Realität. In welcher Welt wollen wir leben?   cla der folgende Artikel ist rebloggt von: http://transinformation.net/wie-man-sich-von-der-matrix-trennt-und-sich-wieder-mit-dem-bewusstsein-v… […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
stillnessintheStorm.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.292 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen