Verwendet Russland im Syrienkrieg Waffen die mit außerirdischer Hilfe entwickelt wurden?

Besteht eine Allianz zwischen ET-Lichtkräften und Putin?

Auf  sitsshow.blogspot.de findet sich die hier veröffentlichte Zusammenfassung des von Cobra in seinem neuesten Beitrag angegebenen Links; übersetzt von Taygeta

Es hat Gerüchte gegeben, dass der russische Präsident Vladimir Putin ein Agent des geheimen Weltraum-Programms und auch Teil der erdbasierten Allianz gegen die Kabale sei. Preston James von “VETERANS TODAY“  behauptet in einem Bericht, dass Russland hochentwickelte Waffen hat, mit denen die USA in Schach gehalten wurden.

Entsprechende Behauptungen haben kamen vom Insider und Whistleblower Corey Goode, der erklärt hatte, dass Putin die höchste Stufe bezüglich Geheimdienst-Freigaben von allen Weltführern habe.

Putin hat sich sehr unverblümt gegenüber den von der Kabale kontrollierten westlichen Regierungen geäußert, was darauf hindeutet, dass Russland vielleicht unter dem Einfluss einer anderen Machtstruktur in dieser Region ist. Putin und die Bemühungen der BRICS-Bank werden auch gepriesen für das Setzen von neuen Spielregeln – ebenso wie Putins freimütige Stellungnahme gegen die Verwendung von Söldnern im Nahen Osten unter dem Banner der ISIS durch die westlichen Mächte.

(Dazu gibt es auch einen Artikel von Justin unter dem Titel „Putin sagt, dass die USA die ISIS geschaffen habe; Putin beschuldigt Obama, dass er Söldner ausrüstet und bezahlt, die zu Kämpfern der ISIS werden“)

James Preston ergänzt seinen Bericht mit der Angabe, dass das US-Militär nicht mit dem russischen Militär konkurrieren kann, weil dieses möglicherweise über eine fortgeschrittene Waffentechnologie verfügt, die sie von Außerirdischen erhalten hat.

Gut möglich, dass der aktuelle Stellvertreterkrieg in Syrien zwischen dem Westen und dem Osten viele der bisher unentdeckten Technologien und Strategien, die in Partnerschaft mit Außerirdischen entwickelt wurden, ans Licht bringen wird.

ET Weapons

Ausschnitt aus Michael Sallas Artikel vom 16. Oktober  von exopolitics.org:

In einem Artikel vom 14. Oktober mit dem Titel „Putins Wild Card in Syria“ stellte Dr. Preston James, ein Kolumnist von VETERANS TODAY, die überraschenden Behauptungen auf, dass Russland fortgeschrittene Waffen-Systeme verwende, die durch eine geheime Vereinbarung mit außerirdischen Besuchern entwickelt wurden.

James Artikel analysiert die Art von Putins militärischer Intervention in Syrien, welche grundlegende, machtpolitische Veränderungen bewirkt, sowie die verheerende Wirkung der verwendeten Waffensysteme, die von Außerirdischen inspiriert worden seien.

Was genau haben denn jetzt die Russen an Ultra-High-Tech-Waffen? Die Liste ist lang, und sie enthält unter anderem Überschall-Torpedos, die ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln, um unter Verwendung einer interdimensionalen Tarnung ihren Weg durch sie umgebende Materie zu finden. Russland hat auch Raketen, die sich nach dem Start verhalten, als ob sie „in einen Bienenstock einfliegen würden“ und die interdimensional verwobene Kommunikation verwenden um zu verhindern, dass sie abgefangen werden. Sie können sich umgruppieren und einem neuen Ziel zuwenden, sie können seltsame Flug-Manöver vornehmen und ihre Flugbahnen von Geraden zu Spiralen, zu Halbkreisen und zu Ähnlichem verändern. Einige Insider glauben, dass die Russen jetzt über die Möglichkeit verfügen, einige ihrer Stealth-Flugzeuge und Raketen interdimensional zu tarnen, wodurch sie in den meisten Fällen während ihres Fluges nicht nachweisbar sind und sogar Spionagesatelliten abschalten können.

James Analyse hat bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit den Behauptungen von Corey Goode, dessen Whistleblower-Aussagen über mehrere geheime Weltraumprogramme Schwerpunkte eines kürzlich veröffentlichen Buches und von Online-TV-Serien bilden.

James beginnt seinen Artikel „Putins Wild Card in Syria“ damit, dass er die Quellen, die er verwendet, von denen abgrenzt, die aus Verbindungen von VeteransToday mit den militärischen Nachrichtendiensten stammen.

Obwohl offenbar einige der Direktoren von VeteransToday eine ‚Beyond-Black Secret Space War Clearance’ verfügen, also einen Status haben, der ihnen Zugang gibt zu hochgeheimen Informationen über die ‚schwarzen’ Weltraumkriegs-Programme, stammen die Informationen für den Artikel aus anderen und unabhängigen, externen Quellen.

James benennt seine von außerhalb kommenden Quellen nicht, sie schließen aber Corey Goode nicht ein, dessen Informationen sich in wichtigen Punkten von jenen von James unterscheiden. Was aber die Rolle Putins betrifft und seinen Umgang mit einer elitären Kontrollgruppe, welche die Menschheit manipuliert und ihr Informationen über fortschrittliche Technologien und extraterrestrische Besucher vorenthält, so weisen die Informationen von James und Goode eine große Übereinstimmung auf. Dies ist entweder ein bemerkenswerter Zufall oder aber eine wichtige Bestätigung, dass Putin tatsächlich Vereinbarungen mit außerirdischen Besuchern abgeschlossen hat, und dass fortgeschrittene Waffen-Technologien an die Russen geliefert wurden.

James beschreibt die Elite-Kontrollgruppe und ihren Einfluss im syrischen Bürgerkrieg wie folgt:

„Es ist mittlerweile der ganzen Welt klar, dass ISIS, ISIL, Daesh, Al Qaida, Al Nusra und dergleichen nichts anderes sind als bezahlte Söldner der israelisch-amerikanischen Terror-Maschine, künstlich geschaffen, konstruiert und bereitgestellt im Stile des Gladio-Terrors (vgl. wikipedia; oder Interviews mit dem Friedensforscher Daniele Ganser, der darüber ein vielbeachtetes Buch geschrieben hat  –hier auf unserer Seite), und dass alles getan wird, um die globalistische Agenda einer NWO der Rothschild Khazarian Mafia (die *RKM; siehe die Anmerkung am Schluss dieses Beitrags) voranzubringen.

(Auch dazu findet man auf Justins Blog einen weiteren, erläuternde Artikel: „Die Verbindungen der US-geführten ISIS-Koalition zu John McCain“; „Hat CNN gerade zugegeben, dass die USA der ISIS hilft?“)

Laut James ist die RKM assoziiert mit einer ruchlosen Gruppe von Außerirdischen, die „Dracos“ oder „Drakonier“ genannt werden:

„Den besten verfügbaren Informationen zufolge wird die RKM im Wesentlichen durch die Dracos geleitet und von ihnen mit Energie versorgt. Bei den Dracos handelt es sich um eine boshafte Rasse von ‚kosmischen Raubtieren’, um sehr große und kraftvolle menschliche, interdimensionale, kosmische Parasiten, die es lieben Kontrolle auszuüben, zu morden, zu foltern und Menschen ‚als Nahrung’ zu verwenden.“

Auch Goode bezieht sich auf die Drakonier als elitäre Kontrollgruppe, die heimlich Regie führt auf der Erde. Er beschreibt sie als „Satanisch-Luziferische Kabale“. Goode sagt, dass er und ein weiterer Whistleblower mit dem Pseudonym Oberstleutnant Gonzales an Sitzungen mit den Drakoniern, organisiert von einer positiven Gruppe von militärischen Insidern der „Geheimen Weltraumprogramm-Allianz“, teilgenommen haben.

James berichtet von einer russischen Vereinbarung mit einer positiven Gruppe von Außerirdischen, die den Draconiern und der Kabale/RKM entgegen arbeitet:

„Aus tief verborgenen Quellen in Russland wurde bekannt, dass die Russische Föderation mit einer bestimmten Gruppe von ETs einen Vertrag abgeschlossen hat, und die entsprechende ET-Gruppe seit langem in Konflikt steht mit einer bestimmten Gruppe, die angeblich die obersten Mitgliedern der RKM, welche die Politik bestimmen, „beraten und befehlen“, und dass diese RKM-Mitglieder dieser Gruppe als Agenten dienen um die Weltherrschaft zu übernehmen.“

James fährt fort indem er sagt, dass die Russen von der positiven extraterrestrischen Gruppe fortgeschrittene Waffen-Technologie erhalten haben, die die besten Technologien der durch CIA/Mossad/Saudis ausgerüsteten und von der Kabale/RKM unterstützen Truppen des IS neutralisieren:

„Zur Zeit ist es nicht bekannt welches die langfristig Ziele dieser Gruppe sind, aber bislang haben sie die Russische Föderation mit einigen erstaunlich schlagkräftigen Waffen ausgerüstet, vor allem mit Ultra-High-Tech-Elektronik, die die gesamten elektrischen Systeme von Schiffen und Flugzeugträgern vorübergehend ausschalten können und ebenso (Gruppen-) Radarsysteme von Bodenstationen, Flugzeugen und Satelliten. Angeblich wurde Putin gesagt, dass er weitermachen und die RKM und seine Terroristen-Handlanger in Syrien und Iran Schachmatt setzen soll und sich keine Sorgen zu machen braucht, weil er diese Alien ET-Gruppe in seinem Rücken habe.“

ET Weapons 5James bezieht sich auch auf einen Vorfall mit der U.S.S. Donald Cook als Beispiel für diese fortgeschrittenen, außerirdischen Technologien, die durch das russische Militär verwendet wurde:

Einige von Putins geheimen Kriegswaffen schockieren durch ihre an den Tag gelegten Fähigkeiten. Eine solche Waffe wurde getestet im April 2014 beim amerikanischen Zerstörer USS Donald Cook.100218-N-4345B-060 NORFOLK (Feb. 18, 2010) Sailors man the rail as the guided-missile destroyer USS Donald Cook (DDG 75) returns to Naval Station Norfolk following a seven-month deployment. Donald Cook deployed to the U.S. 6th Fleet area of responsibility supporting theater security cooperation by participating in regional exercises with allies. (U.S. Navy photo by Chief Mass Communication Specialist Scott B. Boyle/Released)

Als zwei russische Jagdflugzeuge das Schiff überflogen, wurden deren elektrische Anlage inklusive aller Radarsysteme und des Aegis Defense Systems vollständig lahmgelegt. Es wurde berichtet, dass einige der obersten Offiziere derart bestürzt waren über den Vorfall, dass sie von ihren Aufträgen zurücktraten und die Marine verließen, weil sie das Gefühl hatten, dass sie nicht mehr in der Lage waren, ihre eigenen Schiffe und Besatzungen gegen solche Ultra-High-Tech-Waffen verteidigen zu können.

Die James-Informationen passen gut zusammen mit den von Goode stammenden Enthüllungen über Putins Verbindungen mit einer „Erde basierten Allianz“, die mit den BRICS-Staaten zusammen die Pläne der Illuminati/Cabal/RKM stürzen will.

Goode beschreibt Putins Rolle wie folgt:

„Putin und andere Elemente der „Erde basierenden Allianz“, zu der unter Anderem die BRICS-Allianz gehört, arbeiten koordiniert zusammen mit dem gemeinsamen Ziel die „satanische/luziferische Kabale“ zu besiegen, welche die Kontrolle über den größten Teil der Welt hat und verantwortlich ist nicht nur für erstaunliche Täuschungen der Bevölkerungen vieler Länder, sondern auch für einige der schrecklichsten Verbrechen gegen die Menschheit, die es jemals im Verlaufe der bekannten Geschichte gegeben hat. Viele dieser Verbrechen sind in letzter Zeit bekannt geworden durch Enthüllungen über das, was hinter den Kulissen läuft. Dies hat die positiven Gruppen und Menschen nur noch entschlossener gemacht im Bestreben, die Erde von diesem geheimen Weltregierungs-Syndikat zu befreien, jetzt mehr denn je.“

Goode teilte mit, dass während Putins zehntägigem Verschwinden vom 6. März bis 16. März 2015, er oder seine Vertreter sehr wahrscheinlich eine Konferenz des Geheimen Weltraum-Programms besucht habe, das auf dem Mond stattfand, und an dem die Verwendung von außerirdischen Spitzentechnologien für defensive Zwecke diskutiert wurde:

Der Zeitpunkt des Verschwindens von zehn Tagen ereignete sich genau während der Zeit der Konferenz der SSP-Alliance/Sphären-Allianz, die auf dem LOC [Lunar Operations Command auf dem Mond] stattfand und an dem viele Politiker der Erde (die nicht zur Kabale gehören) und normale Bürger der Erde teilnahmen.

Goode: „Ich persönlich sah ihn nicht und hatte auch keine Informationen darüber, ob er da war. Ich selbst war nicht an der Konferenz beteiligt. Aber ich vermute stark, dass er oder seine Vertreter anwesend waren.“

Bezüglich des Donald Cook-Zwischenfalls wurde ihm die folgende Frage:

„Am 12. April 2014 wurde die mit einem Aegis Combat System ausgestattete USS Donald Cook angeblich durch einen russischen, taktischer Su-24 Bomber das ausgeklügelte Abwehrsystem durch elektronische Eingriffe deaktiviert. War dies ein Beispiel für die Art der technologischen Unterstützung durch das Solar Warden für seine Verbündeten auf der Erde, um die militärischen und politischen Machtverhältnisse auf der Erde zu ändern?“

Goode antworte darauf: „Mir wurde von mehreren Mitgliedern der SSP-Alliance gesagt, dass dies ist der Fall sei, aber persönlich habe ich keinen Berichte dazu gesehen, um es zu 100 % selbst bezeugen zu können. Doch haben auch andere Insider dies gemeldet, so dass es wahrscheinlich eine ‚sichere Spekulation’ ist.“

Es gibt zwingende Indizien, die die bemerkenswerten Aussagen von James und Goode unterstützen. Laut einem CNN-Bericht wurden alle US-Flugzeugträger aus dem Persischen Golf abgezogen. Gemäß James deshalb, weil die US-Flugzeugträger derzeit keinen wirksamen Schutz vor Russlands Wunderwaffen haben. Dass auch die letzte US-Flugzeugträger-Gruppe aus dem Mittleren Osten abgezogen wurde hat viele verwirrt die glaubten, dass die amerikanischen Nuklearwaffen-Träger mit ihrem modernsten Aegis-Raketenabwehrschirm unbesiegbar seien und vor Ort bleiben sollten, um den IS zu stoppen…. Einige der Top-Waffen-Experten denken, dass diese Trägerflotten den neuen russischen Ultra-Hightech-Waffen, die seit kurzem im Einsatz stehen, wie auf dem Präsentierteller ausgeliefert sind, weil deren gesamte Elektronik, einschließlich den Radar- und Sonar-Systemen sowie ihrer Aegis-Raketensysteme vorübergehend deaktiviert werden können.

Seinen Artikel schliesst James mit der Behauptung ab:

Was nur wenige wissen ist, dass Präsident Putin und die Russische Föderation jetzt ermächtigt wurden, die RKM in Syrien und Iran Schachmatt zu setzen und sie zu entfernen, falls sie nicht beginnen sich zurückzuziehen. Putin ist sich auch bewusst, dass die RKM große Teile des Pentagon, der US-Regierung sowie die NATO infiltriert und gekappert haben.ET Weapons 2

* RKM ist eine Abkürzung für Rothschild Khazarian Mafia, ein Begriff der von VeteransToday Editor Mike Harris geprägt wurde, dessen VT Radiosendung jeweils Dienstags und Donnerstags 7-9 PM CST zu hören ist. Mike Harris begann diesen beschreibenden Begriff („Rothschild Khazarian Mafia“, RKM) zu verwenden, nachdem er sehr ausgiebig die verborgene Geschichte des Chasarenreichs (vgl. auch Cobras Beschreibung hier, in englisch) studiert und ihre Verbindung zum Rothschild-Weltzionismus, der jetzt in der City of London zentriert ist, aufgedeckt hatte. Er entdeckte auch den lange gehegten Hass, den die RKM seit 700 n. Chr. für die nicht-khazarischen Russen aufrecht hielten, und der auch heute noch ein starkes Motiv der RKM für das Bestreben ist, Russland einzukreisen und wieder zu zerstören, den Russen noch einmal alle ihre Vermögenswerte zu stehlen wie 1917 und diejenigen zu versklaven, die am Leben bleiben – so wie es die Khazaren (unter dem Namen des Bolschewismus) 1917 schon einmal getan hatten.

ET Weapons 3

Der Drachen – der offizielle Hüter der City of London, dem separaten Staat in der Stadt

Die RKM operiert von der City of London aus, die eine eigene Nation innerhalb Großbritanniens darstellt, eine eigene Polizei und eigene Diplomaten hat und keine Steuern an die britische Regierung zahlt (alles genau gleich wie der Vatikan). Die RKM übt weltweite Macht aus durch sein Privat-Zentralbankensystem, welches FIAT-Geld monopolmäßig in den Verkehr bringt (ausgeliehen gegen Zinszahlung und verderblichen Wucher).

Die RKM hat Amerika tief infiltriert und die Herstellung und Verteilung von Geld gekidnappt. Die meisten der RKM-Institutionen verwenden die Regierungen und das US-Militär für Stellvertreterkriege zugunsten von Israel und erzielen massive Gewinne. Die RKM verwendet britische, israelische und amerikanische Geheimdienst-Abteilungen und insbesondere das Pentagon, um in großen Mengen mit illegalen Drogen zu handeln, um massiv Geld für ihre schwarzen Budgets, die nirgends in den Buchhaltungen erscheinen, zu generieren. Mit diesem Geld werden Geheimoperationen und Zuwendungen an Politiker und Regierungsbeamte bezahlt um sie für ihre eigenen Interessen zu nutzen.

Erst vor kurzem wurde durch das ehemalige Mitglied des Repräsentantenhauses Cynthia McKinney (einer wahren, aufrechten amerikanischen Heldin) bekannt, dass jedes neu gewählte Mitglied des Kongresses Besuch von AIPAC erhält und einen Loyalitäts-Eid unterzeichnen muss auf die Sicherheit Israels, an erster Stelle und noch vor derjenigen der USA, oder dass ihm/ihr sonst finanzielle Mittel verweigert würden und AIPAC große Anstrengungen unternehmen würde um ihn/sie aus dem Amt zu stimmen. Offensichtlich werden die USA so lange nur eine provinziales Israel/RKM-Territorium bleiben, bis die Mitglieder des Kongress aufhören diesen illegalen, verfassungswidrigen, verräterischen und aufrührerischen Eid zu leisten.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Exopolitik, Geheime Strukturen&Programme, Wissenschaft&Technik
13 commenti su “Verwendet Russland im Syrienkrieg Waffen die mit außerirdischer Hilfe entwickelt wurden?
  1. Gloriosa1950 sagt:

    Ich wünsche mir dass alle Smartphone der Einwanderer sofort lahmgelegt werden, damit bei denen keine Verabredungen und gleich gar keine Aufrufe zum Losschlagen (Mord) gegen Deutsche (Ungläubige) stattfinden können.

    • kaj sagt:

      Ich weiß das Putin nur den Frieden auf Erden will und Amerika ist an allem Unheil Schuld und Amerika hat die is gegründet und. Ausgebildet und liefert Waffen und unterstützt sie. Amerika will die Weltmacht bleiben und sie nicht abgeben an Russland.ist russland für mich schon Weltmacht .Amerika ist von Anfang an ein Lügen Stat und Lügen heute noch alles erlogen. Deutschland soll lieber mit russland neue freunde werden. Und der Ami weg denn haben wir Frieden auf Erden.

      • Peter sagt:

        Es sind die weiterentwickelten reichsdeutschen konventionellen Waffensysteme. Wir haben mit Putin Rußland zur nationalen Wiedergeburt verholfen.
        Mit dem Präsident Trump wird Syrien Frieden finden und mit unserem Reichskanzler und Reichspräsident auch die USA Frieden ermöglichen mit dem freien Großdeutschland. Den Sieg von Trump sah ich als natürliche Entwicklung voraus. Die DDR ist der provisorische Staatsnachfolger von unserem Großdeutschland. Das Besetzen der DDR im Jahre 1990 ermöglichte das wieder fortführen von Zahlungen aus dem Schandvertrag von Versailles.

        Dies zum Nachdenken, politischer Führer werden 120 Jahre und älter, so Putin und Belusconi 2010 in Rußland.

  2. Karin sagt:

    Danke für diese Offenlegungen ! Im Herzen habe ich gefühlt , dass Putin ein guter Mensch ist und den Frieden will !
    Danke liebe Plejadier für Eure wertvolle Unterstützung !

    Wenn wir alle an den Meditationen ( Sonntags 19 Uhr und 21 Uhr Sommerzeit ) teilnehmen , wird das Licht siegen und die dunklen Kräfte werden dingfest gemacht !

    Wir dürfen uns nur nicht durch Angst einschüchtern lassen !

    Wir sind Kinder der Sterne , wir sind das Licht und nichts und niemand kann einem Lichtwesen irgend etwas gegen seinen Willen antun !

    Nichts und niemand kann den Sieg des Lichts jetzt noch aufhalten !

    So sei es !

    Licht und Liebe !

    Karin

  3. Nur die Wahrheit kann der Weg sein und sie gelangt zunehmend ans Tageslicht.
    Das ist für mich, wie ein warmer Regen…..denn,
    „Das Wahre fördert, aus dem Irrtum entwickelt sich nichts,
    er verwickelt uns nur“ Johann W. von Goethe

  4. aposion sagt:

    Sehr guter Beitrag, vielen, lieben Dank (auch für die Übersetzung) und das alles passt für das bösartige Treiben auf dieser Welt als Motiv!
    Aber das Licht ist immer stärker, wie die Dunkelheit und das Endspiel läuft auf Hochtouren. Ich denke auch, spätestens seit 911 begonnen, das die Kabale insgesamt sich der drohenden Niederlage bewusst ist und nun verzweifelte Akte durchführt, weil sie nach wie vor nicht aufgeben will. So auch die Kriegspropaganda gegen Putin & Co, aktuell die inszenierten Massenwanderungen der Flüchtlinge bspw.
    Jedoch auch die erdbasierten Lichtarbeiter und bewußter werdenen Menschen erkennen es immer deutlicher und wenn auch hier die kritische Masse ereicht ist, das große Event endlich geschehen kann.
    In diesem Sinne: Sieg dem Licht und lasst uns weitermachen und geduldig bleiben, mit dem Frieden im Herzen und der Liebe zur Quelle und ihren Stellvertretern. Ob irdisch, ob außerirdisch oder innerirdisch 🙂

    Liebe und lichtvolle Grüße
    aposion

    P.S. Danke auch an die Betreiber und Lichtarbeiter dieser Webseite, und auch an die fleißigen Kommentatoren mit weiterführenden Links und Aussagen, die uns dieses Wissen zuteil kommen lassen.

  5. Horst Klein sagt:

    Guter Artikel, es scheint sich wirklich was zu bewegen.

    In eigener Sache möchte ich hier eine Frage stellen. Vielleicht kann sie mir jemand von Euch beantworten. Bei der Einreise aus der Türkei nach Deutschland vor zwei Tagen hat der Herr bei der Passkontrolle den Eindruck gemacht, etwas seltsames beim Scannen meines Ausweises gelesen zu haben.

    Ich vermute, dass meine Kommentare und das Serven auf unseren Blocks in unseren persönlichen Daten gespeichert werden. Der Polizist machte einen sehr erstaunten Eindruck, als hätte er so etwas noch nicht gelesen.

    Es würde mich freuen, wenn jemand hier dazu nähere Informationen hätte.
    Danke und Namaste.

    • Peter sagt:

      Ich bin in der USA gelistet. Ist über Facebookanfrage an mich aufgefallen, hatte dies aber nie benutzt. Derjenige bekam eine e.post aus Washington DC. Wie war dies vorher? Möglich wäre dies in technischer Hinsicht.

  6. peter107 sagt:

    Danke für diese Gedanken.
    Es bestätigt mein Wissen, meine Gedanken über sehr vieles in der heutigen Zeit. Das nationalsozialistische Deutschland hat das bewußt in dieser Zeitlinie zerstörte Rußland zu einem nationalsozialistischen Rußland aufgebaut. Als Garant für die Weiterentwicklung, dem Vorwärtsgehen der Menschheit. Dies gerade durch den Einen so gewollt und auch so aufgebaut.

  7. Berliner sagt:

    Klingt für mich alles Logisch.
    Bedenkt man aber, das viele der von CIA/MOSSAD/MI6/RKM bezahlten Terroristen nun nach Europa flüchten, besonders nach Deutschland, dann wird hier bald die Hölle losbrechen.
    Das Deutsche Volk will keinen Krieg mit bzw. gegen Russland.
    Wenn die oben genannten „Dienste“ und „Gruppen“ ihre „Helfer“ dazu befehligen in Deutschland zu morden und zu plündern, wir die Deutsche Politik reagieren müssen
    Wenn dann die „Dienste“ Russland dafür Verantwortlich machen, was ich mir vorstellen kann, dann wird es wahrscheinlich zum Waffengang kommen.
    Und wenn Russland dann seine Fortschrittliche Technik einsetzt haben wir dem nichts entgegen zu setzen!

    Deutschland bzw. das Deutsche Volk muss sich von der etablierten Politik für immer Verabschieden.
    Dazu gehört natürlich auch der Austritt aus sämtlichen von der RKM gegründeten und gesteuerten Institutionen und zwar Weltweit.
    Wie wir an diesem Artikel sehen können, ist in der Politik nicht „Zufällig“ sondern ganz bewusst gemacht worden.
    Das ganze auch nur „Grob zu Umreißen“ sprengt jeglichen Rahmen und ist für mich nicht Schriftlich Niederzulegen. Da zu Viel.
    Das wäre eine MP3-Datei hilfreich.

    • Fluß sagt:

      Alles ist über morphische Felder verbunden, unsichtbare Energie-Felder. Wer Angst hat, zieht genau diese Felder an. Es geht nicht drum wegzuschaun, aber wachsam und im Urvertrauen, im Willen der Liebesquelle SEIN.
      Hier mal ein schönes Video, ist mit deutschem Untertitel. Ist auch von hier.
      https://youtu.be/QdneZ4fIIHE
      Die Erde ist wie ein Apfel (formmäßig). Außerhalb des Nebels gibt es noch viel mehr.
      Stell dir vor, die Erde wäre die Leber und Blutzellen wollen wandern – können aber nicht, weil sich ein Nebel davorgestellt hat. So sieht der Mensch die Wolken, aber nicht weiter raus.

      • Peter sagt:

        Apfel, nunja, es ist wie eine Spule aufgebaut. Kosmisch, göttliche Gesetze. Das Meer fließt wie das Spannungsfeld einer Doppelspule usw. usf.
        Erdaussehen, wie es laut Wissenschaft ist
        http://heminaz.webnode.com/wissen-schafft-macht/erdaussehen/

        Der Austausch, Rücklauf zum Kosmos erfolgt über die Orgonenergie. Es gibt 2 Punkte dazu auf der Erde, über dem Meer. Der Hinlauf, das steuern erfolgt über die Sonne, aufgebaut wie ein Computernetzwerk.

  8. Lectrorr sagt:

    wow …
    aber wer das mal alles verfolgt hat so ab 2013/14 für den ist das nicht neu , da gab es ja schon einige Gerüchte.
    Wegen dem Vorfall mit der U.S.S. Donald Cook am Schwarzen Meer
    der sollte sich das mal durchlesen
    http://www.voltairenet.org/article185380.html

4 Pings/Trackbacks für "Verwendet Russland im Syrienkrieg Waffen die mit außerirdischer Hilfe entwickelt wurden?"
  1. […] warum die Russen den USA/NATO weit überlegen sind. Dazu gibts auch noch folgenden gute Berichte: Verwendet Russland im Syrienkrieg Waffen die mit außerirdischer Hilfe entwickelt wurden? | Transinf… und diesen hier: Die russische Armee zeigt ihre Überlegenheit in konventioneller Kriegsführung, […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134