Magie und Alchemie für die Verschiebung der Zeitlinien

gefunden auf in5d.com, geschrieben von Michelle Walling, übersetzt von Antares
MA
Magie und Alchemie sind möglich, von der Manipulation des Traumes durch Mentalism. Die Erkenntnis, dass sich all unsere Realität durch den Geist ereignet, ermöglicht den Austritt aus der Matrix durch das Verständnis des grossen Bildes. Zeitreisen werden möglich, sobald wir uns in eine andere Wirklichkeit erheben, wo die Zeit flüssig und veränderbar ist.

Das Verständnis der Struktur der holographischen Illusion, in der wir leben, wird uns helfen, uns daran zu erinnern, wie sich unsere Realität manipulieren lässt. Wir sind Träumer, die innerhalb eines Konstrukts träumen, welches universelle Prinzipien hat. Wir wählten zu träumen, um diese Erfahrung zu machen und sie mit zurück zur Quelle zu nehmen. Unsere äussere Realität spiegelt unseren Geist im Inneren wider – auf einer fraktalen Ebene, wie oben, so unten. Wir sind alles und alles ist wir.

Alles ist Energie, die in einer bestimmten Frequenz schwingt. In unserer Realität besteht die Energie aus Wellen von Licht, Schall, Wärme, Bewusstsein und elektromagnetischen Feldern, die in verschiedenen Frequenzen oszillieren. Die dunkle Agenda schwingt in einer langsamen Frequenz. Um unsere Realität zu verändern, müssen wir über dieser Frequenz schwingen, während wir innerhalb des Konstruktes existieren.

Unser Universum (Unsere Matrix enthält Dualität) enthält Polarität – Negativ und Positiv, Liebe / Angst. Um die Form des Drehpunktes – eine dominante, kontrollierende und negative Polarität durchtränkt von Angst – zu ändern, schickte unsere Überseele ein Fraktal ihrer selbst hier in einen Körper in dieses Leben. Dieses Fraktal, unser gegenwärtiges Bewusstsein ihrer Selbst in diesem Körper, dient als „die Füsse auf dem Boden“ und die Augen und Ohren unserer Überseele.

Das Ziel der Überseele ist es, das Bewusstsein und die Schwingungsfrequenz des Körpers zu erhöhen, um die sogenannte „Junk“-DNS der Zelle zu aktivieren. Der Planet schwingt ebenfalls in einem höheren Tempo und so wird den Menschen geholfen, mit dieser Frequenz mitzuhalten. Jeder Mensch, der seine eigene Frequenz erhöht, trägt zur Gesamtpolarität nicht nur des Planeten, sondern des ganzen Universums bei.

Zeit jedoch ist nur in der dritten Dimension relevant. Die Zeit wurde erschaffen, um diese langsame Schwingungs-Realität zu erleben. In einer positiven Realität ist es keine so schwierige Sache, Zeit erleben. Jedoch in einer durch das „Negative/Dunkle“ kontrollierten Realität, kann die Zeit manipuliert werden und ebenfalls die Menschheit, um in Richtung einer bestimmten Zeitlinie gelenkt zu werden.

Diese Realität ist in Zyklen innerhalb von Zyklen erschaffen. Die gute Nachricht ist, dass wir uns am Ende eines grossen Zyklus befinden, der es uns erlaubt, die eine Realität zu verlassen und in eine andere einzutreten, so wir dies wählen. Der Planet Erde hat diese Zeitlinie ausgewählt und wir haben die Wahl, uns ihr anzuschliessen. Die Alchemie ist notwendig, um unsere Kohlenstoff-basierten Zellen zu ändern und auf kristallin umzustellen und bewusst negative Energien und Gedankenformen in positive umzuwandeln. Wir bewerkstelligen dies durch einen Geist/Verstand, der durch die Liebes-Schwingung des Herzes geführt wird, anstatt durch den Angst-Modus des Ego.

Indem wir das Prinzip der Schwingungsresonanz und das Gesetz der Anziehung verstehen, wissen wir, dass unser Handeln ein Gegenstück und entsprechende Reaktion erzeugt, sowie wir unsere Realität durch unsere Gedanken, Handlungen und Taten zu uns ziehen. Um eine Realität zu ändern, die nicht erwünscht ist, müssen wir durch einen Prozess gehen, um unsere Gedanken, Handlungen und Taten zu ändern.

Wir sind ein Fraktal unserer Überseele und haben die Fähigkeit, uns mit anderen Aspekten unserer Überseele zu verbinden. Wenn wir uns mit anderen Aspekten verbinden, können wir bewusst daran arbeiten, niedrigere Energien für sie zu transmutieren, wie wir dies in unserem physischen Körper tun. Wenn wir dies zu vollbringen, wird unsere Überseele mehr positiver und das Ganze ebenfalls und erlaubt dem Universum, sich positiver und vollkommener auszudrücken.

Wir erledigen diese Arbeit, egal ob wir es wahrhaben wollen oder nicht. Wenn wir bewusst auf die höchste und beste Zeitlinien hinarbeiten, werden wir dies schneller erreichen als andere. Dies ist kein leichter Weg, jedoch formen wir in jeden Tag gemeinsam weiter. Wir finden uns darin wieder, mit anderen Aspekten unserer Überseele (Energien vergangener Leben), dreidimensionaler Programmierung, schwarzer Magie und Triggern zu kämpfen, die versuchen, uns in einer niedrigen Schwingung zu halten.

Realität kreieren 1

Einige magische Werkzeuge, die verwendet werden können, um Bannzauber, schwarze Magie, Programmierungen und anhaftenden Energien zu widerrufen, sind Wiederholung und „Beschwörung“. Jeden Tag, wenn ihr erwacht, könnt ihr sagen, was in eurer Realität passieren möge. Ihr könnt ebenfalls die höchsten Aspekte von euch selbst um Hilfe anrufen, da ihr sozusagen die Augen und Ohren seid, und ihr habt den Freien Willen das zu ändern, was oben ist, indem ihr unten oder innen seid.

Hier ist zum Beispiel ein Zauberspruch, den ihr nutzen könnt, um euch in die Richtung der genannten Ziele dieses Artikels zu bewegen:

„Ich rufe jetzt mein höheres Selbst, meine Führer, Überseele und die Quelle um Hilfe an, , mir meinen höchsten und besten Weg zu zeigen, und mir dabei zu helfen, alle niedrigeren Schwingungsenergien zu transmutieren, mit denen ich verbunden bin. Ich bin offen, um die höchsten Energien der Quelle in diesem Körper zu empfangen und lasse diese jetzt in meinen Körper einfliessen und alles auflösen, was nicht zu meinem höchsten und besten Guten ist. Ich verbinde mich hiermit mit den anderen Fraktale meiner Überseele, meinen vergangenen und zukünftigen Leben, und sende diese Quellen-Energie aus, um alles zu reinigen, was nicht mit dem höchsten und besten Guten meiner Überseele in Übereinstimmung steht. Ich bin bereit zu dienen. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, zu diesem Zeitpunkt in diesem Körper zu sein in der Entfaltung des Universellen Plans für den Aufstieg.“

Im meinem Interview (hier der Link /in Englisch) sprach ich mit einer Freundin von mir, Cindy Staffin, die einen grossen Hügel hinunterfiel und sich ihr Bein brach. Sie konnte deutlich sehen, es war gebrochen und niemand wusste, dass sie den Hügel hinunter gefallen war. Indem sie „Zurück in der Zeit“ („back in time“) immer und immer wieder für mehrere Stunden wiederholte, heilte Cindy die gebrochenen Knochen in ihrem Bein, bevor sie Hilfe bekam und die Notaufnahme zum Röntgen erreichte.

Ein weiteres Beispiel für eine wiederholte „Beschwörung“ wird in dem Film Irgendwo in der Zeit („Somewhere in time“) mit dem Supermann selbst, Christopher Reeves gezeigt. In diesem Film realisiert der Hauptdarsteller Richard, dass es in der Lage sein kann, durch Konzentration auf das Datum und die Zeit in die Zeit zurückzureisen, wo er hin möchte. Er wiederholt dieses Datum und die Zeit immer und immer wieder und schliesslich – nach tagelangen Versuchen, schläft er ein und erwacht in der Vergangenheit.

Die Fraktale der Überseele innerhalb des Konstrukts haben sich verirrt und unbeabsichtigterweise vereinbart, im Konstrukt zu verbleiben, nicht wissend, wo der Ausgang ist. Wir erwachen dahingehend, wer wir sind und warum wir hier sind. Die meisten von uns sind hier, um dieses Konstrukt durch Alchemie und Magie innerhalb der Schwingungsresonanz zu verlassen und so viele Fraktale, wie wir nur können mit uns zu bringen.

Wenn ihr feststellen, dass ihr die Macht habt, eure Realität im höchsten und besten Interesse aller zu beeinflussen, könnt ihr beginnen in dieser übermenschlichen Macht zu stehen, um die Realität zu erschaffen, die ihr wollt. Die höchsten Schwingungen der Liebe und Dankbarkeit können magisch für euch sein, während ihr die Aspekte eurer Überseele heilt. Die Zeit wird sich verflüssigen und ihr werdet die Möglichkeit haben, in der Zeit zurückzugehen und das Jetzt und die Zukunft zu beeinflussen. Die Anhebung eurer Schwingungsfrequenz über die untere 3D-Ebene und das Astralreich werden euch jenen gegenüber unsichtbar machen, die wünschen, eure Energie abzusaugen. Magie wird dann beginnen, in eure Welt hineinzufunkeln und jeden um euch herum beeinflussen.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
2 commenti su “Magie und Alchemie für die Verschiebung der Zeitlinien
  1. Andrea Grünberg-Richter sagt:

    Hallo!
    Sehr guter knackiger Text! Alles auf den Punkt gebracht. Ich fing vor 20 Jahren mit dem „Kurs in Wundern “ an, da war das Lesen noch etwas zäher😅
    Danke für die Übersetzung. LG, Andrea

  2. Howard sagt:

    Wow! So sei es, hauen wir einfach ab!

2 Pings/Trackbacks für "Magie und Alchemie für die Verschiebung der Zeitlinien"
  1. […] Quelle: Magie und Alchemie für die Verschiebung der Zeitlinien | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134