Kornkreis zum Tag der Befreiung der Kolonien

von untwine auf recreatingbalance

Ein neuer Kornkreis erschien in der Nacht, als wir die Meditation zur Befreiung der Kolonien durchführten. Am 30. Mai 2015 meditierten wir, um die Operationen der Lichtkräfte zur Beseitigung aller negativen Basen in unserem Sonnensystem unterstützten.

Der Kornkreis stellt eine Swastika dar, ein heiliges Symbol, das von vielen alten Kulturen verwendet wurde (von der vedischen, tibetischen, keltischen, uramerikanischen Kultur etc.).

Es ist interessant festzustellen, dass das Symbol genau in der Weise erschien, wie es von der Thule-Gesellschaft verwendet wurde. Die Thule-Gesellschaft war anfänglich eine positive, esoterische Gruppierung. Eines der Mitglieder war das Medium Maria Orsic, welches gechannnelte Botschaften von den Plejadiern vom Aldebaran empfing. Darin wurden Instruktionen zum Bau von Antigravitations-Maschinen zum Bau von Raumschiffen gegeben. Die Plejadier vermittelten diese Botschaften in der Hoffnung, dass diese fortgeschrittenen Technologien es den Menschen möglich machen würden den Krieg auf dem Planeten zu eliminieren.

Stattdessen wurde die Thule-Gesellschaft von der Chimera-Gruppe und den Rothschilds (durch ihren Agenten Adolf Hitler) infiltriert, welche diese Technologie zum Bau ihrer negativen Raumfahrtprogramme missbrauchten. So begannen die Nazis dieses Symbol zu verwenden und zu missbrauchen.

Kornkreis 30-5-15

Der Kornkreis ist erschienen in der Nacht der Befreiung aller Basen, die zu diesem negativen, geheimen Raumfahrtprogramm gehören und es ist ein sehr klares und kraftvolles Symbol, das von der Galaktischen Konföderation kommt (zu der auch die Aldebaraner gehören), um die ursprüngliche, heilige Energie des Symbols zurückzufordern, und ein-für-allemal das Ende der Ära des Missbrauchs und der Misshandlung dieses Symbols zu erklären – in unserem Sonnensystem und im ganzen Universum.

 

(Gemäss    cropcircleconnector.com   wurde der Kornkreis  in Dorset, England, Fox Ground Down, Nr Blandford Forum gefunden –  aber vielleicht ist das gar nicht so wichtig.)






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
5 commenti su “Kornkreis zum Tag der Befreiung der Kolonien
  1. bernd sagt:

    doch es ist ein sehr wichtiger Hinweis, schaut euch mal die Geometrie und die Kreise lm Bild für den gesamten Kreis an.
    Das ist ein Hinweis für eine andere Betrachtungsweise in deinem jetzigen Dasein und gibt einen Aufschluß darüber, was dir die Welt für Morgen bereitet.

    Schlafschafe verstehen das zwar im Moment noch nicht, werden jedoch unsanft geweckt, wenn der Zeitpunkt in die Wirklichkeit eintritt.

  2. LeeRa sagt:

    Mercie Taygeta.

    Sollte man diese Art der Geometrie denn wirklich als „Svastika“ bezeichnen (siehe https://goo.gl/fX5EBv)?

  3. Helga sagt:

    ich hoffe von ganzem Herzen, dass die Sklavenarbeiter, die Corey erwähnt, auch alle befreit sind.

  4. DANKE DANKE DANKE

    SUPER… war waren auch dabei….mit einem Online Lichtkreis
    ebenso unsere Unterstützer Gruppe..
    und viele aus meinem Netzwerk…

    Die Swastika ist soooo wunderbar und machtvoll…
    JUCHHU….jetzt ist sie auch befreit….

    Teilen wir dies……und teilen wir auch das Wissen
    über die Swastika z.B. auch über die alten WEDEN
    und die Lichtrituale.

    Ich umarme euch alle….
    LICHT UND LIEBE

    MARIELLA
    http://www.MariellaM.de

  5. chrimahl sagt:

    Es ist eine nach links drehende Svastika, die dem Symbol der Nazis entgegen spricht!
    Das ist schön und aussagekräftig. Mögen die dunklen Mächte untergehen und ihrem Karma folgen!

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
stillnessintheStorm.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.292 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen