ISIS?

auf Cobra’s Blog am 18. Juni 2014
übersetzt von Antares

Vor kurzem drang eine Dschihad-Gruppe aus Syrien in den Irak ein und eroberte einen bedeutenden Teil dessen Territoriums:

http://www.businessinsider.com.au/isis-controls-shocking-percentage-of-iraq-and-syria-2014-6

Ihr Zweck ist es, einen totalitären islamischen Staat in diesem Gebiet zu schaffen und sie nennen ihn Islamischer Staat Irak und Syrien (ISIS).

Diese Gruppe ist eine gemeinsame Gründung der Saudis und der US-Kabalen (mit den Jesuiten und ihren Blackwater / Academi- Freunden hinter den Kulissen):

http://nsnbc.me/2014/06/15/isis-unveiled-identity-insurgency-syria-iraq/

http://nsnbc.me/2014/06/13/natos-terror-hordes-iraq-pretext-syria-invasion/

Die Agenda der US-Kabalen ist es, einen Vorwand für eine militärische Invasion zu schaffen und damit die Lebensdauer des Petrodollars zu verlängern:

http://philosophyofmetrics.com/2014/06/13/us-attempting-overthrow-of-iraqi-government/

Und für den militärisch-industriellen Komplex einige schöne Gewinne einzustreichen:

http://www.infowars.com/war-industry-stands-to-make-billions-off-isis-threat/

Auf einer tieferen Ebene geht ein okkulter Krieg vor sich. Vor 4300 Jahre erschufen die Annunaki-Archon-Herren der Kabale das sogenannte akkadische Reich:

deutsch: wikipedia.org/wiki/Reich von Akkade

Das akkadische Reich war eine äusserst gewalttätige und patriarchalische Gesellschaft die gegründet wurde, um einen sehr wichtigen Göttinnen-Energiewirbel zu unterdrücken, der in der Region vor 7000 Jahren von den Halaf und Hassuna-Samarra Kulturen geschaffen worden war:

deutsch: wikipedia.org/wiki/Halaf

deutsch: wikipedia.org/wiki/Hassuna

Jetzt sind die gleichen Archons in Schwarz-Adels Familien inkarniert und wollen ein dunkles Reich des Schreckens in der exakt gleichen Region schaffen, um den Göttinnen-Energiewirbel sogar noch weiter zu unterdrücken.

Ihr könnt die Karte der Halaf / Hassuna / Samarra Kulturen vergleichen:

Mit der Karte des akkadischen Reiches:

Und mit der Karte des aktuellen Status des Islamischen Staates Irak und Syrien:

Es ist interessant anzumerken, dass die Invasion der ISIS-Kämpfer in der Stadt Samarra begann, die sich im Zentrum dieses Göttinnenwirbels befindet und auch der Sitz des abbasidischen Kalifats war. Die Abbasiden-Dynastie im 9. Jahrhundert wurde mit den geheimen Weissen Adelslinien verbunden und löste das islamische goldene Zeitalter mit grossen Fortschritten in Wissenschaft und Kunst aus:

http://naptimewriter.blogspot.com/2010/10/abbasid-caliphate.html

Die Archons sind sehr geübte Okkultisten. Was sie tun ist, ein Symbol des Lichtes zu nehmen und die Propaganda der Massenmedien zu nutzen, um die Menschen mitzureissen und dieses Symbol mit der Dunkelheit, Schmerz und Leid zu assoziieren und die Energie der Göttin zu unterdrücken. Dadurch behindern sie eine enorme Menge an Licht, das in die Köpfe und Herzen der Menschen fliessen würde. Das taten sie ebenso mit der Zahl 666 (einst eine heilige Zahl der Göttin Venus, heute ein Symbol der dunklen Kräfte in den Köpfen der Massen), mit dem Pentagramm (einst ein heiliges Symbol der Göttin Venus und nun ein Symbol der schwarzen Magie für die ungebildeten Massen), mit Luzifer (einst ein Symbol der Göttin Venus-Lichtträger-Morgenstern, heute ein Symbol der Anführer der dunklen Mächte für die Unbewussten), mit der Swastika/Hakenkreuz (einst ein Symbol der geistigen Entwicklung und jetzt mit dem Nationalsozialismus verbunden ).

Hier könnt ihr einen guten Artikel darüber lesen:

reclaiming-spiritual-symbols-hijacked-used-us

Die Archons haben bewusst die Bezeichnung ISIS als Namen für die Dschihad-Gruppe und ihren islamischen Staat gewählt, um den Namen der Isis (sie ist eine Göttin des Lichts) mit der Finsternis und dem Schrecken in den Köpfen der Menschenmassen vor allem jetzt zu assoziieren, nachdem wir teilweise das IS:IS-Portal geöffnet haben und da es noch viel Potenzial für das Erwecken der Göttin im Jahr 2014 gibt. Daher ist Isis keine Kabalen-freundliche Göttin. Die Illuminaten versuchen nur, ihre Energie für ihre schändlichen Zwecke zu missbrauchen. Ironischer weise bedeutet der Name Illuminati die Erleuchteten, doch in Wirklichkeit sind sie die Menschen, die am weitesten von wahrer spiritueller Erleuchtung entfernt sind.

Um die Situation aufzuklären, Isis(die Göttin) unterstützt nicht ISIS. Isis will Frieden und es wird Frieden sein.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA Getagged mit: , , ,
3 commenti su “ISIS?
  1. Ingrid Miejuu sagt:

    Ich kann mich nur anschließen, Danke, Danke und nochmals Danke für eure großartige Arbeit und die Aufklärung für uns, was mitunter so alles „Hintenrum“ abläuft, wir machen weiter!!!! Ganz nach meinem Geschmack: GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

  2. Claudia Altmann sagt:

    Ja,wir sind viele.Und das wichtigste,so langsam lerne ich meine Energie „oben“ zu halten.Ich lasse mich, durch egal welche Berichte nicht mehr runterziehen.Licht und Liebe zu senden gelingt mir immer häufiger.Danke für diese Seite, diese Aufklärung und dieses“Erinnern“.

  3. Helga sagt:

    Danke, das war sehr lehrreich, bis jetzt konnte ich nicht so viel mit ISIS anfangen. Das ist ja auch ein Trick der Dunklen, sie werfen Begriffe wie ISIS in den Raum, ohne sie zu erklären. Man schämt sich nachzufragen, weil man denkt, alle anderen wissen bescheid, nur ich nicht. Die Dunklen werden nichts mehr mit ihren hinterhältigen Spielen erreichen, wir sind zu viele. Ihr Macht neigt sich dem Ende zu.

4 Pings/Trackbacks für "ISIS?"
  1. […] liest, haben sie das Bild von Fanatikern, die Menschen töten, in ihrer Vorstellung anstatt einer Göttin des Lichtes. So funktioniert die Verbindung zum Verstand. Sie haben dasselbe bei den Nazis gemacht, die ein […]

  2. […] erschien, überlegten wir bereits seine Übersetzung. Wenig später verwies Cobra in seinem Beitrag über den gegenwärtigen  energetischen “Missbrauch” des Namens der Göttin Isis, dann auch […]

  3. […] erschien, überlegten wir bereits seine Übersetzung. Wenig später verwies Cobra in seinem Beitrag über den gegenwärtigen  energetischen “Missbrauch” des Namens der Göttin Isis dann auch auf […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen