Inspiration für die Erwachenden: Die befreiende Macht der Wahrheit und “Die Lüge, die wir leben”

geschrieben von Justin von Stillness in the Storm, übersetzt von Antares

knowledgeEin Leser schickte mir dieses Video, welches ich bereits gesehen hatte, jedoch hat es mir geholfen, mich daran zu erinnern, warum ich hierher kam: um die Veränderung zu sein.

Wir leben in einer Welt, wo es üblich ist, andere und den Planeten zu schädigen; wo persönliches Leid und Not normal sind; wir andere Arten missbrauchen, um uns ihrer zu bedienen; wo wir denken, die Natur sei unser Feind; und wo Elend, Not, Gleichgültigkeit und Tyrannei der Boden dafür sind, aus dem die neueren Generationen geboren werden.

Natürlich müssen sich diese Dinge ändern, und da diese Probleme aus der Menschheit kommen, müssen diese Veränderung von innen heraus beginnen.

Selbst die wirklich Unerwachten unter uns sehen, dass, wenn wir nicht den Mut finden, uns der Wahrheit über unsere Lebensweisen zu stellen, wir aussterben werden und den Rest des Planeten mit uns zusammen niederreissen.

So hart diese Wahrheiten klingen, dienen sie uns doch, einen besseren Weg zu zeigen, und sie bieten uns den Kontext, den wir benötigen, um zu lernen und zu wachsen. Wir müssen von Zeit zu Zeit daran erinnert werden, dass wir aus einem bestimmten Grund hierhergekommen sind: dieser Welt bei der Verschiebung in das Paradies zu helfen, um welches es wirklich hier geht. Je eher wir dies umarmen, desto früher können wir den Wahnsinn stoppen und den Wohlstand wiederherstellen. Wenn menschliche Wesen wirklich die intelligenteste Spezies auf der Erde sind, dann sind wir aus einer rechtmässigen Sicht die Hüter dieses Planeten – unserer Mutter Erde. Doch bislang sind wir keine richtigen Hüter gewesen.

Verantwortung ist ein Begriff, den wir allzu oft hören – doch wissen wir wirklich, was dies bedeutet?

Die Fähigkeit zu haben, auf etwas zu reagieren und die Stärke zu finden, die Dinge auch zu tun, sind zwei sehr unterschiedliche, jedoch eng miteinander verbundene Angelegenheiten. Die Menschen unterscheiden sich vom Tierreich in der einzigartigen Tatsache, dass wir die Fähigkeit besitzen, in drei Dimensionen von Zeit zu denken – wir können uns an die Vergangenheit erinnern, die Gegenwart beobachten und uns die Zukunft vorstellen. Die letztere Fähigkeit, durch den Neokortex bereitgestellt, bietet uns das zusammenhangsbezogene Bewusstsein, im Voraus die Früchte unserer Arbeit und die Ergebnisse unserer Aktionen zu sehen. Aus dieser Sicht können wir die Gegenwart verändern, um Katastrophen zu vermeiden, wir können uns selbst ändern und damit die Zukunft. Mit anderen Worten, Wissen macht uns verantwortlich, weil wir durch das Gewahrsein die Fähigkeit haben, zu reagieren.

Dies ist die befreiende Kraft der Wahrheit, die uns über das Gewahrsein daran erinnert, dass wir die Verantwortung tragen, dass wir die Kraft haben, zu wählen – und indem wir genau dies tun, tragen wir so zu einer positiven Veränderung bei oder erlauben destruktiven Strukturen oder der Tyrannei weiterhin, uns zu regieren. In diesem Sinne gibt es keine Zuschauer, da ein Beobachter der destruktiven Strukturen oder der Tyrannei stets auch ein Verbündeter der Sklaverei ist. Jedoch kann in der gleichen Hinsicht die Beobachtung der Wahrheit letztendlich zu einer Anerkennung der persönlichen Verantwortung führen, die die Grundlage der inspirierten Aktion und des Dienstes in Liebe bildet.

Die Lüge, die wir leben, ist, dass wir Veränderungen zu erwarten gelernt haben, ohne uns selbst zu ändern. Das ist die Lüge der modernen Zivilisation, die gleiche Lüge, die ein Süchtiger verwendet, um seine Sucht zu rechtfertigen. Dies ist die Lüge, die wir gezwungen wurden vom ersten Tag an auf diesem Planeten zu akzeptieren – dass wir uns nicht die Mühe geben sollten zu versuchen, anders zu sein – dass wir einfach mit den Umständen auszukommen sollten – dass wir nie wagen, uns zu ändern, und ganz sicher nicht die Welt.

Doch die Geschichte wurde von Minderheiten geformt, von inspirierten Wenigen, die durch ihren Mut und ihre Überzeugungen – die Welt veränderten.

Für all diejenigen, die diese Worte lesen: Ihr wisst, dass euer Wissen über die Wahrheit ein Geschenk der Ermächtigung ist, somit seid ihr diese inspirierten Wenigen. Je mehr wir innerhalb der Wahrheit wirken, die wir kennen, umso erfüllender wird unser Leben sein, und desto kraftvoller wir den Status quo ändern, umso dringender werden die Veränderungen. Denn zu keinem anderen Zeitpunkt jemals in der Geschichte war der durchschnittliche Mensch so mit Wissen ermächtigt.

Unsere Welt ist krank durch diese Plage der Gleichgültigkeit, die durch das „Kool-Aid“ [Getränkepulver… bzw. dem Fakt, etwas ohne Anzweiflung hinzunehmen, zu tun, zu glauben] der Ignoranz / des Unwissens möglich gemacht wird. Die Heilung ist die Wahrheit, und all jene, die bereit sind, tief aus diesem Kelch der Weisheit zu trinken und dies weit und breit weiter zu verteilen, sie sind die Heiler unserer Zeit.

Das folgende Video wurde von mehr als 20 Millionen Menschen gesehen, was ich denke, bedeutet, dass unsere Mitmenschen den Mut haben, sich auf die Suche nach der Wahrheit zu begeben, und in den Prozess, sich somit selbst das Geschenk der Verantwortung zu geben.

Bald wird ein Wendepunkt kommen, wenn das Gewicht der Nicht-Wahrheit (Lügen) gegen den Wunsch nach Veränderung zusammenbrechen wird. Und wir können diesen Prozess nun unterstützen, indem wir die Wahrheit in unserem Leben suchen und dies mit denen um uns herum zu teilen – in einer Form und Umfang, die sie auch empfangen können. Sobald genügend Wahrheit in den Köpfen der Menschen empfangen worden ist, wird die Last der Verantwortung viel zu schwer zu tragen und ein Paradigmenwechsel der inspirierten Aktivität stattfinden.

Unter Umständen sind wir bereits an diesem entscheidenden Nexus-Punkt in der Geschichte. Und somit wird vielleicht der nächste Mensch oder Mind, den wir erwecken, der Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt.

Mit all diesem im Hinterkopf, beachtet das Folgende und lasst euch inspirieren.

Wenn Erinnerungen dem dienen… Julian, der Mitbegründer von Stillness in the Storm, wurde von diesem Video sehr inspiriert.

PS… Das Video hat Untertitel in Deutsch.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Spirituelles Erwachen&Erkennen
4 commenti su “Inspiration für die Erwachenden: Die befreiende Macht der Wahrheit und “Die Lüge, die wir leben”
  1. Tomek aus Essen sagt:

    Ich kenne bereits sowohl das Video als auch altkluge Sprüche wie die in den Kommentaren.

    Doch was kenne ich nicht, he (?)

    Einen Ausweg !

    Es müsste eine echte Informationsflut und damit einhergehende Welle der Veränderung stattfinden doch da sich niemand zu etwas beeindruckenden zusammen schliesst. Und es in der grösseren Menge der dummen und gierigen ja ignoranten keine andere Möglichkeit gibt als sich anzupassen und im besten Falle seine Schlüsse daraus zu ziehen wird eine Fremdsteuerung zum grossen Knall auch nötig sein.
    Ich bin nicht der kluge oder weise aber realistische Typ bon nebenan.
    Es ist logisch dass es bis zum Zusammenbruch so weiter gehen wird.
    Doch dann werden erst alle erwachen und im gesammten erleuchtet werden…ivh nenne es mal Zwangserleuchtet.

    Ob das was ich nun schreibe das Produkt von Fehlinformationen aufgrund der Propaganda des tv und Radios sowie unserer Umwelt ist. Oder ob es realistisvh ist …das muss jeder selbst entscheiden …denn ich bin mir selbst nicht ganz sicher 😉

  2. Vielen Herzens Dank für diesen Beitrag…!

    Der König und das Samenkorn

    Ein alter indischer König, war von dem Verlangen besessen, die Bedeutung des Friedens zu finden. Was ist Frieden, wie können wir ihn erreichen und was fangen wir mit ihm an, wenn wir ihn finden, waren einige der Fragen, die ihn beschäftigten. Kluge Köpfe aus seinem Königreich wurden aufgefordert, gegen eine ansehnliche Belohnung die Fragen des Königs zu beantworten. Vielen versuchten es, jedoch konnte niemand erklären, wie Frieden zu finden und was mit ihm anzufangen sei.

    Schließlich riet jemand dem König, einen Weisen zu konsultieren, der außerhalb der Grenzen seines Königtums lebte: »Alt ist der Mann und sehr weise«, sagte man dem König. »Wenn irgendjemand auf Eure Fragen antworten kann, dann er.« So ging der König zu dem Weisen und stellte die ewige Frage. Ohne ein Wort zu sagen, ging der Weise in die Küche und brachte dem König ein Weizenkorn. »Darin werdet Ihr die Antwort auf Eure Frage finden«, sagte der Weise und legte das Korn in die ausgestreckte Hand des Königs.

    Verwirrt aber nicht willens, seine Unwissenheit einzugestehen, ergriff der König das Weizenkorn und kehrte in seinen Palast zurück. Er schloss das kostbare Korn in ein winziges goldenes Kästchen ein und stellte das Kästchen in einen sicheren Schrank. Auf der Suche nach einer Antwort pflegte der König jeden Morgen nach dem Aufwachen das Kästchen zu öffnen und das Korn anzusehen, aber ihm fiel nichts ein.

    Einige Wochen später besuchte ein anderer weiser Mann, der gerade vorbei reiste, den König, der jenen sogleich eifrig dazu einlud, das Dilemma zu lösen. Der König berichtete, wie er die ewige Frage, des Friedens stellte, doch anstelle einer Antwort ein Weizenkorn von dem Weisen bekam. »Jeden Morgen suche ich nach einer Antwort, kann aber keine finden.«

    Darauf sagte der Weise: »Das ist ganz einfach, Eure Hoheit. Genauso wie das Korn die Nahrung für den Körper versinnbildlicht, symbolisiert der Frieden die Nahrung der Seele. Wenn Ihr nun aber das Korn in einem Kästchen verschlossen haltet, wird es schließlich verderben, ohne genährt oder sich vermehrt zu haben. Ist ihm jedoch gestattet, sich mit den Elementen – mit Licht, Wasser, Luft und Erde – zu verbinden, wird es gedeihen und sich vermehren. Bald werdet Ihr dann ein ganzes Weizenfeld haben, das nicht nur Euch, sondern auch viele andere ernähren wird. Das bedeutet Frieden. Er muss Eure Seele und die anderer nähren und sich in Verbindung mit den Elementen vermehren.«

    Mahatma Gandhi

    E1NE MENSCHHEIT

    WIR SIND E1NS

    Liebevolle Herzens Grüsse

    ROGER

    https://soscoachblog.wordpress.com/

  3. Timur sagt:

    „Denn zu keinem anderen Zeitpunkt jemals in der Geschichte war der durchschnittliche Mensch so mit Wissen ermächtigt.“ Was für eine Unfug und für eine maßlose hochmütige Selbstüberschätzung. EBEN AUFGRUND D E S MASSIVEN UNWISSENS. Wir stehen im unteren Bereich der Involution, wo wir das meiste des wirklich wichtigen Wissens V E R L O R E N haben. Allein deshalb müssen wir so viel durch Technik und Technologie ausgleichen. Die Körper und Geiste sind derart degeneriert und entartet, wie wohl kaum zuvor. Entsprechend erbärmlich sind die gelebten Leben. Der Mensch von heute ähnelt einem Tier bei dem der Besitzer über einen Gnadenschuss nachdenkt. Und das ist nur ein Teil der Wahrheit aber sowas wollen wir ja gar nicht hören, klingt so wenig nett und wird genau deshalb hier auch notorisch zensiert. Es passt einfach nicht mit den Filterparadigmen zusammen. Wie soll da Aufwachen geschehen… jenes Aufwachen, bei dem die Evolution erst mal wieder in die Gänge kommt. Ist es denn wirklich so schwer, wenn hier etwas absolut Falsches steht und man gerade deshalb mit Nachdruck darauf hinweisen MUSS. „WISSEN VERPFLICHTET“
    „Unterdrücken dagegen lädt Schuld auf“.

  4. Antje sagt:

    Danke auch für diesen Artikel. 🙂

    Hier ist der Link mit deutscher Sprachübersetzung:

    https://www.youtube.com/watch?v=3nXu7pdcWfQ

    Liebe Grüße Antje

2 Pings/Trackbacks für "Inspiration für die Erwachenden: Die befreiende Macht der Wahrheit und “Die Lüge, die wir leben”"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.161 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen