Die „WELLE X“ ist kein Massen-Aufstiegs-Geschehen, es ein Schritt im Rahmen des großen Evolutionsprozesses

Von Lisa Rising Berry; auf Rising Frequencies; übersetzt von Taygeta

Zur Zeit kann man im Internet sehr viel über die so genannte „Welle X“ lesen (auch wir haben darüber berichtet, hier und hier), und es werden alle möglichen Erwartungen und Hoffnungen in diese Welle gesetzt. In gewissen Kreisen ist ein eigentlicher Hype um diese Welle entstanden.
Verschiedentlich habe ich die Ansicht geäußert, dass ich zwar davon ausgehe, dass es zu einem spezifischen, singulären Ereignis kommen wird, so wie der von Cobra beschriebene Impuls von der Galaktischen Zentralsonne (von ihm als ’Event’ bezeichnet – ein Begriff, der in der Folge von vielen weiteren Autoren mit unterschiedlichen Deutungen übernommen wurde), dass wir aber den Aufstieg resp. den Übergang in höhere Frequenzen als einen Prozess auffassen sollten, der wohl einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen wird; vgl. z.B. den Beitrag „Seltsame Dinge geschehen in unserem Sonnensystem„.

Der folgende Beitrag beleuchtet diesen Sachverhalt von einem sehr persönlichen Erfahrungshintergrund aus und gibt einige Erkenntnisse und Einsichten wieder, die es verdienen, genauer betrachtet und in Erwägung gezogen zu werden. T.

Rising frequencies

Wie viele von uns wissen ist ein energetisches Geschehen im Gange, das sich in naher Zukunft noch verstärken wird. Ich habe das, was als Ätherbewegung in und um unseren Planeten bekannt ist seit fast einem Jahr beobachtet. Der gesamte Prozess ist wie das Backen eines Kuchens, er läuft in Phasen ab und es handelt sich nicht um ein einziges großes Ereignis. In diesen Monaten wird sehr viel über die „Welle X“ geredet, und es beginnt unvernünftig und außer Kontrolle zu geraten, genau wie damals im Jahr 2012. Es gibt viele Beiträge im Internet die diese Welle als Massen-Aufstiegs-Geschehen beschreiben, und dies ist absolut falsch. Die Person, die ursprünglich den Namen „Welle X“ für das Ereignis wählte hat nie über einen Massen-Aufstieg gesprochen, und seine Aussagen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, sind aus dem Zusammenhang gerissen worden. Ich schreibe hier nun über meine Auffassung zum Geschehen, die auf dem basiert, was ich seit vielen Monaten gesehen habe. Meine Erkenntnisse kommen nicht von der wissenschaftlichen Seite, sondern beruhen auf meinen hellseherischen Fähigkeiten und Astralreisen. Ich kam hierher und trat in diesen Körper ein (’walked into this body’; vgl. auch die persönlichen Beschreibungen im Anschluss an diesen Artikel; d.Ü), um daran zu arbeiten und sicherzustellen, dass dieser Planet bereit ist für die Energie, die er jetzt empfängt. Ich mache dies seit 2008.

Der Beginn des Goldenen Zeitalters

Wir sind ganz am Anfang des Goldenen Zeitalters. Damit wir uns in dieses neue Zeitalter des Galaktischen Jahres bewegen können muss die Tafel sauber gewischt werden. Dieser ganze Prozess ist wie das Backen eines Kuchens, und er begann um 2008, vielleicht ein bisschen früher. Die erste Phase bestand darin, die höheren Reiche zu reinigen, und eine Menge energetische Arbeit ist in den astralen und ätherischen Ebenen getan worden. Meine Co-Moderatorin und ich machen Radiosendungen dazu. Der Großteil dieser Arbeit geschah zwischen 2008 und 2013, und ich habe dazu Erinnerungen und schriftliche Aufzeichnung in meinen persönlichen Tagebüchern. Es wurde die Bühne hergerichtet, um einen sauberen Zustand zu schaffen, und die ’Leere der Schöpfung’ wurde auf den Planeten gebracht. Es war die ’Schwarze Ursprungsenergie’, auch bekannt als Äther. Dies geschah Ende des vergangenen Jahres. Der Äther kam herein und bedeckte den ganzen Planeten. Der Äther ist das fünfte Element und hat eine schwarze und lila Farbe – ich habe bereits einiges über dieses Thema geschrieben. Ich sah dieses Hereinkommen auf der Astralebene während einer meiner dortigen Erfahrungen und habe auch darüber geschrieben. Dieser riesige Vorgang blieb weitgehend unbemerkt, mit Ausnahme eines anderen, hellsehenden Schriftstellers. Ich bin sicher, dass es auch ein paar andere bemerkt haben, weiß aber nicht, wer die astralen Augen hat um es zu sehen.
In der nächsten Phase wandelte sich der schwarz-lila Äther in ein glänzendes Gold. Dies geschah im April dieses Jahres. Der Äther transformierte sich in Azoth, welches auch als ’Feuer-Wasser’ bekannt ist. Dieses bemerkenswerte Element ist auf diesem Planeten seit Tausenden von Jahren nicht mehr erfahren worden. Es ist das Element des goldenen Zeitalters. (Bei den Alchimisten gilt dieses Element auch als Vorstufe zum sagenhaften Stein der Weisen, beziehungsweise als die von der Materie gelöste, rein-geistige Substanz, aus der man den Stein der Weisen auskristallisieren kann, und es enthält die vollständige Information des ganzen Universums – von einem technisch-physikalischen Standpunkt aus kann man hier einen Zusammenhang mit dem Tachyonenfeld erkennen. Anm.d.Ü.) Azoth repräsentiert die ganze Unendlichkeit. Deshalb enthält der Name die ersten Buchstaben A und Z, Anfang und Ende, Alpha und Omega. Dieses Jahr 2015 ist ein 8er-Jahr… das Jahr der Unendlichkeit. Auch darüber habe ich schon geschrieben… Deshalb ist 2015 das perfekte Jahr für das Erscheinen der Energie Azoth.

Über das Neueste was geschehen ist habe ich noch nicht gesprochen aus Angst, dass die meisten es nicht verstehen würden oder denken ich sei übergeschnappt. Unser gesamtes Universum und darüber hinaus ist komplett in eine höhere Ebene der Existenz übergetreten. Die einfachste Weise um zu beschreiben was geschehen ist besteht darin uns vorzustellen, dass wir uns unter einer dynamischen Decke aus Energie befinden, unter der wir seit Tausenden von Jahren gesteckt haben, und unter die wir gefallen waren. Wir leben in einer verkehrten Welt, wo die Dinge einfach keinen Sinn machen … wo Gewalt ein Vergnügen ist etc. … Nachdem nun Azoth erschienen ist werden wir über die Decke gelangen und werden uns in einer neuen Umgebung wiederfinden. Es wird einige Zeit brauchen bis all dies in unsere physikalische Welt hinein gesickert sein wird, aber es wird geschehen. Unsere Realität wird sich in eine Weltsicht hinein verlagern, in der alles am rechten Platz steht.

Welle X XWas die Welle X wirklich ist

Nun, dies bringt uns zu dem was die Welle X genannt wurde. Diese „Welle“ ist eine der vielen, riesigen Anstiege, die wir erleben werden, jetzt, da wir uns über die Decke schieben werden. Das was X genannt wurde ist nur der erste Anstieg. Jedes Zeitalter in einem Galaktischen Jahr dauert etwa zweitausend Jahre, und dies wird der erste große Anstieg (im neuen Zeitalter) sein. Du kannst dir vorstellen, wie viele weitere in den nächsten zweitausend Jahren auftreten werden! Aber für uns, die wir in einer verkehrten Welt gelebt haben ist dieser erste der größte. Wir befanden uns zu lange in der Finsternis und tiefen Dichte und so wird für uns jeder Anstieg ein riesiger sein. Ich mag das Wort „Welle“ nicht, denn es tönt so als ob vorher nichts war und die Welle jetzt alles bringt. Wir erleben eine Erhöhung von dem, was bereits vorhanden ist. Es ist der nächste Schritt im Backprozess unseres Kuchens. Das Azoth wird von den Strahlen der Sonne zum ersten Mal eingeschaltet werden. Dies ist es, was die Welle X genannt wird.

Wie wird sich diese Welle auf die Menschheit als Ganzes auswirken?

Welle X DNADiese Welle wird kein Massen-Aufstiegsereignis oder eine Entrückung oder etwas ähnliches sein …. Alle werden diese aufgeschaltete Energie von Azoth erhalten, aber nicht alle werden in der Lage sein, sie zu nutzen. Azoth gibt allen die gleiche Chance, aber jeder wird selbst dafür arbeiten müssen. Wenn du deine körperliche, innere Alchemie getan hast wird dein Körper auf einer Ebene schwingen, die deine ruhende DNA aktivieren wird und dir die Möglichkeit geben wird „Geschenke“ zu erhalten. Diese Geschenke sind einfach nur neue Wege zum Leben, sie sind Teil der Evolution. Die Leute werden, wenn sie dazu bereit sind, Hellsichtigkeit erlernen und hinter den Schleier sehen können, sie werden Azoth sehen können – für sich selbst -, was ist als wenn sie Gott sehen würden.

Es ist dies die beste Art, wie ich es meiner Erfahrung entsprechend beschreiben kann. Die anderen übersinnlichen Wahrnehmungsfähigkeiten werden folgen, wie Hellriechen, Hellhören etc. … Andere neue Fähigkeiten in der Evolution umfassen Levitation, Erzeugen und Manifestieren aus dem Azoth heraus und vieles mehr. Jedes „Geschenk“ schwingt mit einer anderen Frequenz, und so wie du deine Schwingung erhöhst wird es sich individuell entfalten. Nun… es ist durchaus möglich, dass jemand eine oder mehrere dieser schlafenden Fähigkeiten aktiviert hat – und es nicht erkennt. Sobald man eine solche Fähigkeit ’aufgeschaltet’ hat ist es die Verantwortung des Einzelnen zu lernen, wie man sie verwendet, und dies erfordert Übung. Auch hier ist es so, dass du aus dieser neuen Energie das erhältst, was du hineinsteckst. Niemand wird es für dich tun. Viele werden hier leben und hier sterben, ohne zu wissen, was sie erhalten haben. Leider wird dies noch weiterhin geschehen bis wir tiefer in das Goldene Zeitalter eingetreten sind. Erwarte also nicht, dass deine Nachbarn irgend eine Sache aus dem Azoth manifestieren können, so wie du es in der Lage sein wirst. Wir müssen fortfahren immer mehr aus unseren Herzen zu leben. Das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um diese Geschenke verwenden zu können. Du kannst nichts falsch machen, wenn du es aus deinem Herzen heraus tust. Dein Herz kennt die Dualität nicht, nur der Verstand kennt sie. Wenn ein Individuum noch in den Dramen des Verstandes verstrickt ist, erhält es nicht die höheren Fähigkeiten wie etwa das Manifestieren von Dingen (aus Azoth).

Gibt es ein großes globales Erwachen?

Dieses „Welle X“-Ereignis wird ein globales Erwachen bewirken … ja und nein.
Ja, alle werden diese Energie erhalten, denn alle sind dazu bereit … ja, sie wird sie zwingen, die Dinge anders zu sehen.
Werden alle sofort auf dem gleichen Niveau sein wie diejenigen, die diesen Artikel bis zum Ende gelesen haben? Nein …
Werden diejenigen von uns, die hart an ihrer inneren Alchemie gearbeitet haben an einen höheren Ort aufsteigen, um frei zu leben, unabhängig von denen, die nicht so weit auf dem Weg vorangeschritten sind? Nein… Wir sind alle Kinder von Gaia und sie liebt uns alle, und es wird von uns erwartet, dass wir mit denjenigen, die gerade am „Erwachen“ sind koexistieren und sie unterstützen. Um Dienst für andere zu tun, deshalb bist du hier, ganz speziell dann, wenn du diesen Artikel in seiner Gesamtheit gelesen hast.

Viel Liebe an Alle,

Lisa Rising Berry

 

Über die Autorin:

Lisa Rising Berry schreibt in ihrem Blog Rising Frequencies über ihren Weg:

Ich bin auf einem fortgeschrittenen spirituellen Weg gewesen seit ich ein junges Mädchen war, obwohl ich es damals nicht erkannte. Ich begann im Alter von fünf Jahren luzide Astral-Projektionen / außerkörperliche Erfahrungen zu erleben. In dieser Zeit besuchte und erlebte ich viele verschiedene Reiche und Realitäten. Ich habe an diesen Orten sogar Unterricht erhalten und habe an zwei Graduierungs-Zeremonien teilgenommen. So erhielt ich große Teile meiner Ausbildung, und ich habe auch Erinnerungen daran. Ein gewisses unerklärliches Wissen über „die Dinge“ gehörte schon immer zu meinem natürlichen Seinszustand. Dies ist nicht wirklich etwas Besonderes, sondern es ist so wie es für uns alle sein sollte.

Im August 2008 hatte ich eine meiner tiefsten spirituellen Erfahrungen, die mein Leben für immer verändert hat. Ich hatte ein „walk-in“-Erlebnis, welches im Wesentlichen darin besteht, dass ein viel höherer Aspekt des Wesens in den Körper eintritt. Es ist eine andere Persönlichkeit/Seele, aber aus dem gleichen höchsten Wesen der Überseele kommend. Ich weiß, das ist kompliziert, aber ich kann mich vollständig daran erinnern, wie ich eingetreten bin und den anderen Aspekt von mir unterstützt habe zu gehen und weiter voran zu schreiten. Es war sehr emotional… Davor war ich um den Körper herum, aber nicht vollständig im Körper. Mein Seelenname ist Auh‘ Kaurah (ausgesprochen „Akara“), und ich bin eigentlich ein Kind dort von wo ich herkam. Ich bin hier, um den Planeten und die Menschheit beim aktuellen Übergang in die höheren Frequenzen zu unterstützen.

Ich studierte und besuche weiterhin Unterricht im Appalachia Institute of Awakening (Appalachen-Institut des Erwachens), wo ich Zertifikate erhielt in verschiedenen Heilmethoden wie Reflexzonenmassage, Aromatherapie, Aroma-Medizin, Reiki und andere Energiearbeit sowie indischer Kopfmassage. Ich habe an modernen Mysterienschulen teilgenommen, wo ich das Ritual-Master-Programm studierte (….).

Im Selbststudium habe ich Astrologie, Heilige Geometrie, Tarot, Gematrie, Alchemie, Kabbala und viele andere hermetische Wissenschaften gelehrt. Hermetisches lernen (das Studium von Offenbarungs- und Geheimlehren, d.h. von esoterischem Wissen, Anm.d.Ü.) ist meine Leidenschaft, und es ist für mich ein endloser Prozess. Tatsächlich sind es jedoch meine Erfahrungen in anderen Reichen und Realitäten, in Verbindung mit meinen Erfahrungen hier auf diesem Planeten, die meine größten Lehrer wurden. Wenn man etwas noch nicht gelebt hat dann weiß man es nicht wirklich, und man kann bestimmt nicht anderen helfen es zu erreichen.  (…..) 

Ich möchte den Menschen helfen, sich an das eigene persönliche göttliche Geburtsrecht zu erinnern, so dass sie ihre internen, heiligen Techniken zurückgewinnen und reaktivieren können, Technologien die leistungsfähiger sind als jeder Computer den wir in der „äusseren“ physischen Welt finden können. Indem sie dies tun erlangen diese Personen ihre Freiheit zurück und werden auf diese Weise die Marionetten-Meister über ihr eigenes Leben. Wir sind alle einzigartige und erstaunliche Wesen, jede Person auf einer anderen Ebene auf ihrem eigenen Weg.

Jetzt ist die Zeit für uns um zusammenzustehen und als vereintes Kollektiv dieses Zeitalter des Wandels zu einem zu machen das wir nie vergessen werden. Wenn uns das gelingt, wird dieser Übergang in die Annalen eingehen als die größte Errungenschaft aller Universen in allen aufgezeichneten Zeiten.

 

 

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
11 commenti su “Die „WELLE X“ ist kein Massen-Aufstiegs-Geschehen, es ein Schritt im Rahmen des großen Evolutionsprozesses
  1. Naso sagt:

    NaJa.
    Im Moment sind wir noch immer eine Geisel der vergangenen Welt. Nur wenige sind wahrhaftig frei in ihrem Handeln und können diese Geschenke nutzen. Die einen müssen Geld verdienen und lesen dies dann eher nie. Andere haben wichtige Aufgaben ausgeführt, so wie ich auch. Das Niedere oder auch Dunkle am Arbeiten zu hindern bedarf schon einiger Aufmerksamkeit. Sehr hart geschrieben, ein Soldat an der Front kann nie gleichzeitig ein Mönch werden.

    Damit komme ich auf den Punkt, ohne die vorhergehenden Betrachtungen ist der hier verfasste Text unrealistisch. Jeder erhält bei seiner Lebensreise die Informationen, den „Proviant“, der benötigt wird um hier zu bestehen, sich und uns weiterzuentwickeln u.a. Also kann nur die Summe all dieses Wissen der Wahrheit näher sein.

    Ich erlebe gerade privat, daß sich Menschen ganz klar positionieren. Zum einen bringen die einen ihre eigenen Konflikte in aller Deutlichkeit ( deute es im Licht des heute) zu Tage. So wie eine Art Abschlußprüfung, denn vorher hatten sie die Möglichkeit einen anderen Weg zu wählen. Ein einzelner Mensch begeistert mich im Erkennen der wahren Werte. Alle angedachten Menschen von mir sind im Alltagstrott.

    Ich weiß auf Grund dessen was ich gelernt habe und für mich bereit steht an alten Wissen, daß alles auf Energie, Schwingung und Resonanz beruht. Jeder für sich ist eine Batterie, die einen sind ohne es zu Wissen mit dem Einen und untereinander verbunden. Das Niedere oder auch noch Dunkle lehnt diese Verbindung ab und ist entsprechend anders gepolt. Alles, absolut alles kommt von innen und so ist auch zu verstehen, wie unterschiedlich Menschen untereinander aufeinander reagieren. Ein Bsp.: Ich war einen Tag mit einer mir fremden Frau unterwegs. Die dachten alle, wir wären ein Paar. Ihr war aufgefallen, daß die Menschen noch freundlicher sie, uns begrüßten, als sie es vorher alleine erlebte. Alles ist Schwingung. Einer meiner Nachbarn ist energetisch schwarz, da sehe ich kein Verändern bis heute. Er lehnt wohl die Verbindung zum Einen, zu uns ab, bis heute ab.

    Ich verstehe, daß jedes qualitative oder evolutionäre Verändern oder auch das ändern der Form der Energie eine bestimmte Masse besitzen muß, daß davon gut 2 Drittel verloren geht als irgendeine Energie und ein Drittel das „Neue“ ist. Dies ist auch bei der Menschheit so schon geschehen und nachgewiesen. Deswegen sind wir gerade hier auf Erden so viele. Deswegen haben die Dunkle ihre Pläne so nah am göttlichen Plan angelehnt.

    Im Heute sehe ich, daß Rußland die alten Wunden ausheilen will (Vor was bitte?). Er will, daß die Zaren wieder zurückkehren (Unheil des 1 WK), die alten Familienwerte sind wieder hergestellt, er veröffentlicht die Wahrheit über viele Dinge. Auch die deutschen Dokumente zum 2 WK und schadet sich dadurch selber. Jetzt nimmt er auch die Arktis in Anspruch … Während die Alliierten sich immer mehr durch die Energien, der Wahrheit deformieren, zusammenbrechen.

    Ich sehe diese Jahre wie ein Badewannenstrudel, selbst im Heute beschleunigt sich die Zeit. So ist auch zu verstehen, daß alte Dinge in diese neue Schwingung nie reinkommen, mit dem Strudel und eher als Flusen hängenbleiben am Sieb. Ich weiß aus Erfahrung, wie es ist, gesellschaftlich (ich weiß im Moment kein anderes Wort) qualitativ weiter zu sein und die in ihrer und dieser Zeit korrekt lebenden Menschen einen eher handlungsunfähig werden lassen. Das würde so passieren für mich, wenn wir einen Kuchen nach dem anderen Backen, ohne evolutionäres Verändern..

    Es heißt, es wird über nacht ein Verändern kommen, mag sein. Dies könnte qualitativ sein, könnte sein. In einem Buch heißt es, daß in Deutschland die neue Saat aufgeht. So ähnlich gelesen. Völker, Nationen sind wie Menschen, sie werden geboren, haben Charakter, Aufgaben, entwickeln sich usw. Das ist ein Aspekt von vielen und doch beruht alles nur auf Energie, Schwingung und Resonanz. Selbst unser Flüchtlingsproblem ist damit sehr klar zu verstehen.

    Ein Schamane sagte immer zu Dingen, die wir lösen sollten, wenn ich das dazu sage, dann ist das so und das machen wir. Diese Vertrauen ist hier fehl am Platze, reinfühlen und für sich selber bewerten.

    Diese sind meine gefühlten Gedanken dazu und wie angedeutet, zeigen einige Menschen mir deutlich auf, dies ist mein Konflikt, ich werde es hier und jetzt nie lösen. Sie haben nie den Mut loszulassen und zu springen.

  2. Marina Bhandari sagt:

    Liebe Lisa
    ich finde deinen Beitrag zur Welle sehr passend, und ich fühle es intuitiv genau so. Du hast es in Worte gefasst, und ich danke dir sehr dafür. Ich hoffe diese/deine Worte werden viele Menschen lesen, damit spätere Endtäuschungen nicht so schmerzhaft werden, oder sogar vom mind so ausgelegt werden, als ob wirklich nichts passiert ist (doch es IST). Auch deinen Zeilen des koexistierens sprachen mich an.Ja, ja, einige Kuchen werden noch gebacken werden.
    Auf das wir noch viele wunderschöne Magic Pakete empfangen.
    ich freu mich auf deine weiteren Beiträge, nur Mut:-)
    Herzliche Grüße
    Ambikey

  3. ambarishah sagt:

    Ein sehr wichtiger Beitrag. Es steht noch sehr viel Arbeit vor uns.

  4. Albert Nama'Ba'Ronis sagt:

    In meinem Bewusstsein gibt es auch das Bild, dass der sogenannte Aufstieg respektive des freien Willens einerseits ein individueller ist,
    andererseits ein globaler kosmischer Prozess. Und der ist sozusagen als Geschenk zu bezeichnen.
    Nicht zufällig gibt es jetzt so viele Menschen auf der Erde.
    Alle Seelen wissen um diese Chance, auch wenn das viele Menschen nicht verstehen bzw. sich dessen nicht bewusst sind.
    Ich bin mir dessen auch bewusst, dass wir in erwachenden Prozessstufen immer besser erkennen, dass wir so viele Menschen wie möglich darauf liebevoll hinführen, was hier abgeht.
    Der Affe hüpft mit seinem Schwanz besser von Ast zu Ast, als hätte er keinen Schwanz. Er würde womöglich über den Baum hinausspringen und am Boden landen. Lustig, aber wahr 🙂
    Die Metapher Schwanz steht für unbewusste Menschen.
    Es gibt keinen Aufstieg ohne Menschen, ohne Lady Shyenna (Gaia), ohne der genialen Inputinstanz Geistige Welt. Wir sind alle EINS 🙂
    Wenn alle daran Beteiligten den Durchfluss von Liebesenergie erden und lichten zugleich und sich daran bewusst beteiligen, kann der große Aufstieg morgen sein.
    Der größte Unsicherheitsfaktor liegt beim Menschen, weil er den freien Willen hat, auch in seinem Verstand ruhen lässt (den Willen).
    Je mehr wir, die Bewussteren, die Menschen in ihren Herzen ansprechen, desto eher führen wir sie aus ihrem Verstand heraus.
    Leben wir ihnen einfach nur Schönes vor, für uns wie für sie.
    Besingen sie, beschallen sie mit liebevollen Worten, erzählen von unseren beherzten Visionen, …
    Wenn wir Liebe denken, wird Liebe gelebt.
    In jeder Begegnung.
    Das ist Aufstieg 🙂

    Albert Nama’Ba’Ronis

  5. Horst Klein sagt:

    Sehr guter Artikel, herzlichen Dank! „Der Äther ist das fünfte Element und hat eine schwarze und lila Farbe..“ ich sage ich doch schon die ganze Zeit, dass man kurz nach Sonnenuntergang und in der Dämmerung diese violette Färbung sehen kann, die vorher nicht da war. Klasse! Es läuft wirklich was…! Namaste

  6. Der morgenstern sagt:

    Mein Körper schwingt schon so hoch das ich ihn runterschwingen muss innerlich e Vibration is so hoch das ich nicht davon schlafen kann und das genau durchgehend seit 3,5 jahren.durch das vibrieren wird karma rausgeschleudert und kein neues mehr zugelassen. Sex und küssen n produziert karma .beim zweiten Kommen jesus ist es wie zu Zeiten noahs alle treiben es miteinander es geht zu wie bei denn Tieren es werden nicht viele aufsteigen.

  7. ICH BIN sagt:

    es gäbe soviel dazu zu sagen …jedoch in anbetracht dessen punkt wir uns befinden mit dem wandel, ist das nun kaum noch nötig …. geniesst es und schaut zu wie die machtstrukturen in sich zusammenfallen wie ein kartenhaus …und das nicht in vielen jahren wie sich so einige nutzniesser das ausmalen …sondern im JETZT

  8. Kashka sagt:

    Sehr schöner Artikel! Fühlt sich für mich jedenfalls sehr stimmig an, ich kann mit diesem „Massenaufstiegshype“ auch nichts anfangen, erinnert mich an die vielen Erwartungen an 2012 und auch schon 2000. Es wäre zwar schön, wenn plötzlich alle aufwachen und sich alles sofort verändern würde, aber so funktioniert das glaube ich nicht. Lisa Rising Berry hat es wunderbar auf den Punkt gebracht.

  9. Simona Katharina Fromm sagt:

    Toll einfach toll meine Begeisterung ist grenzenlos… Vielen Dank

  10. lichtblick33 sagt:

    Toller Artikel. Sehr spannend. Wurde auf herzensleben.de gerebloggt mit Verlinkung hierher.
    http://wp.me/p5NowF-2JI

  11. Andreas Michael Friedli sagt:

    Vielen Dank
    Es ist tatsächlich interessant zu beobachten, dass Menschen die zu mir in die Coachings kommen, jedesmal um einiges höhere Bovis einheiten haben.
    Eine allgemeine Erhöhung der Energie bei den Menschen?
    Das benötigt jedoch viel Bewusstseinsarbeit…das ist jedoch sehr streng…
    Bedingungslose Liebe,Vergebungsarbeit,…
    Viel zu lernen und umzusetzen.
    LG
    Andreas

1 Pings/Trackbacks für "Die „WELLE X“ ist kein Massen-Aufstiegs-Geschehen, es ein Schritt im Rahmen des großen Evolutionsprozesses"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen