Der Sieg des Lichts

Dies ist einer der ersten Beiträge von Cobra’s Blog, ganz kurz nachdem er als Botschafter begann, die Informationen mit uns zu teilen. Bitte lest dies im Verständnis dessen, dass die Befreiung des Planeten ein Prozess ist, der vielen Einflüssen unterliegt, wie von unzähligen Quellen und auch von Cobra verschiedentlich immer wieder genau erläutert wird. Bitte macht euch auch mit anderen Quellen, sowie Texten und Übersetzungen hier auf der Seite vertarut, um euch ein Bild vom Umfang der alten Realität [die sich querstellt, um sich zu behaupten…] und den Umständen des Übergangsprozesses in eine vollkommen positive und glückliche Zukunft für uns alle zu machen. Jeder in seiner Intention ist wichtig in diesm Prozess, wie auch unten erneut ausgeführt wird.

von Cobra’s Blog vom 15.April 2012, übersetzt von Antares

Der Sieg des Lichts wird mit mathematischer Sicherheit geschehen. Es gibt ein Gesetz in der hyperdimensionalen Physik, welches als syntropischen Ungleichung bezeichnet wird. Es besagt, dass die totale Entropie des Universums mit der Zeit abnimmt, weil das Universum kein geschlossenes System ist. Die gegenwärtige Abnahme der Entropie definiert den Zeit-Vektor, stets von der Vergangenheit in die Zukunft. All dies bedeutet, dass sich die totale Entropie des Universums zu einer bestimmten Zeit bis zu einem Punkt verringert, was den absoluten Sieg des Lichtes über jegliche Dunkelheit sichert.

Dies geht weit über die dualistische Sicht des Universums hinaus, an die wir hier auf der Erde so gewöhnt sind. Das bedeutet, dass die Dunkelheit nicht erforderlich ist, um das Licht zu definieren und dass das Bewusstsein sich nicht durch die Wechselwirkungen mit der Finsternis entwickelt, sondern aus reiner Freude des Seins. Es bedeutet absolutes Licht ohne Schatten und Glück ohne Leid. Das ist die Zukunft für uns alle.

Was wir jetzt erleben, ist ein gewisser Prozess, der als Phasenübergang bezeichnet wird. Phasenübergang bedeutet, dass die Materie sich von einem Aggregatzustand in einen anderen verwandelt. Ein gutes Beispiel für den Phasenübergang ist das Eis, das sich in flüssiges Wasser verwandelt, weil wir es erwärmen. Was jetzt auf diesem Planeten im Jahr 2012 geschieht ist ein Phasenübergang auf der Subquanten-Ebene. Es bedeutet, dass sich die Quantensignatur (Quantenfluktuation) aller Materie auf diesem Planeten in einem Prozess der dramatischen Verschiebung während dieses Jahres befindet.

Dieser Übergang geschieht als die direkte göttliche Intervention von der Quelle aus durch alle Dimensionen von 11-dimensionalen Sternentoren der Calabi-Yau-Mannigfaltigkeiten. Dies hat drastische Auswirkungen auf das Bewusstsein aller Lebewesen auf diesem Planeten. Es bedeutet den vollständigen gesellschaftlichen Wandel von der auf Dualität (Licht-Dunkelheit/Gut-Böse) basierenden Gesellschaft hin zur Gesellschaft, die auf der Einheit (Das absolute Licht) basiert.

Der entscheidende Punkt des Übergangs von der Dualität in die Einheit ist die Auflösung der dunklen Realität, und dies wird beim Event geschehen.

Um die kritische Masse der kinetischen Energie, die für das Event (Phasenübergang) erforderlich ist zu erreichen, verwenden wir eine bestimmte Strategie. Diese Strategie für den Sturz der dunklen Kabalen ist die konstante gewaltfreie Resonanz der Wahrheit der kritischen Masse, offenbart im Angesicht der Opposition. Wenn ihr stets, ständig und schlüssig die Wahrheit – im Angesicht der Gedanken-Kontroll-Matrix durch die Massenmedien – aufdeckt, wird dies die letzte Machtbasis der Kabalen auflösen – den programmierten Gruppengeist der Menschheit. Wenn die Wahrheit freigesetzt ist, werden alle Lügen aufgelöst. Wahrheit schafft ein Netz aus Licht auf der geistigen Ebene für die göttliche Intervention, die sich dann sich im Physischen manifestiert.

Die Kabalen sind sich dessen sehr wohl bewusst und kämpfen ihren letzten Krieg – den Informationskrieg. Desinformations-Agenten stellen im Internet Nonsens ein, wie „die Nachbildungen von Fulford“. Dies zerstreut euren Fokus und schwächt eure Gedanken-Kohärenz. Um die Kohärenz zu steigern, müsst ihr auf eure innere Führung hören (kombiniert Intuition und Verstand) über die Wahrhaftigkeit aller Informationen, die ihr im Netz finden könnt. Wenn genügend Menschen dies tun wird eine kritische Masse erreicht und die kohärente Resonanz erzeugt. Wir sind eigentlich jetzt schon sehr nahe an diesem Punkt und das wird bald zu Undichtigkeiten der Wahrheit in den Massenmedien führen und dann in die endgültige Auflösung der Gedanken-programmierenden Matrix.

Im Jahr 2012 reisen wir durch ein mehrdimensionales Portal. Das bedeutet, dass wir in zwei nebeneinander bestehenden Realitäts-Systemen leben. Das erste ist ein hoch-schwingende Wirklichkeit, die von Wahrheits-orientierten Informationen aus einigen alternativen Medien unterstützt wird. Das zweite ist eine niedrig-schwingende Realität, basierend auf Lügen und Propaganda vor allem aus den Mainstream-Medien und auch aus Angst-basierten Alternativen Medien. Es ist eure Entscheidung, wohin ihr euren Fokus richtet, denn euer Fokus erschafft eure Erfahrung der Wirklichkeit sehr stark mit. Dennoch wird die niedrig schwingende Realität schnell ihre Macht verlieren, während wir uns durch das Jahr 2012 bewegen.

Die gute Nachricht ist, dass göttliche Intervention bereits geschieht. Allein in der letzten Woche[also Anfang April 2012] geschahen folgende Ereignisse als direkte Folge der Intervention von positiven Erd-basierten und auch positiven ausserirdischen Kräften: das Sumatra-Erdbeben mit Tsunami-Warnung wurde aufgehoben und fast keine Schäden wurden gemeldet; das nordkoreanische Raketenraketenversagen, der Waffenstillstand in Syrien und der IWF forderte Hypotheken-Schuldenerlass.

Ihr könnt diese göttliche Intervention unterstützen. Wenn ihr euch verzweifelt oder ungeduldig fühlt, wenn ihr keine Veränderungen bemerkt, was könnt ihr tun? Ihr könnt glaubwürdige Informationen (von Cobra’s Blog oder anderen Quellen) in eurem Blog, eurer Website oder über Facebook oder YouTube teilen. Ihr könnt dies von Herz zu Herz mit Menschen teilen, die offen dafür sind, aber versucht nicht diejenigen zu nötigen, die dafür nicht bereit sind. Wenn ihr selbst Journalist seid oder ein guter Freund von euch, könnt ihr vielleicht manches davon in die Medien bringen. Seid versichert, dass, wenn ihr euch selbst der Befreiung widmet, viele erstaunliche Synchronizitäten passieren werden und sich zahlreiche Türen für euch öffnen.

Der Sieg des Lichts ist nahe, wir werden alle zusammen gewinnen!






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
1 Kommentar auf “Der Sieg des Lichts
  1. http://n8waechter.info/2014/10/hat-die-drachen-familie-die-kontrolle-ueber-die-fed-uebernommen/

    könnte für uns doch sehr bedeutsam sein, ich freue mich darüber sehr und verfolge die Aktivitäten von B.Fullford schon viele Jahre, Christof

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen