Der Krieg in der Matrix – Wie unsere Gedanken programmiert sind …

… um diese kranke Realität zu erschaffen

geschrieben von Sonia Barrett, DreamcatcherReality.com, übersetzt von Antares

Wie viel von dem, was wir sehen und denken, entstand durch visuelle und mentale Manipulation? Diese gegenwärtige Reflexion der Erdebene – die Matrix unserer wahrgenommenen Wirklichkeit – wird von einer Projektion des Krieges überschattet.

Seit einigen Jahren empfangen wir – die Bewohner dieser Realität – die Programmierung für Krieg und Krankheiten durch Filme, Fernseh-Videospiele und die Medien.

Wir empfangen unsere Programmierung für jeden Aspekt unseres Lebens zu Liebe, Hass, Glück, Kleidung, Nahrung, Partnern, Karriere, Autos, Versicherung und Erinnerungen an unsere menschlichen Begrenzungen und so weiter.

Jedoch haben wir dabei versagt uns daran zu erinnern, dass unser menschliches Gehirn auf der holographischen Natur der Wirklichkeit basiert.

dark-city-matrix-war-790x381

Alles innerhalb unseres visuellen Pfades ist eine holographische Komposition, die vom Gehirn präsentiert wird, da die Augenlinsen von Lichtschattierungen zurück in das optische Zentrum im Gehirn reflektieren. Dann projizieren die Sehnerven die Frequenzübersetzung des Gehirns durch die Kegel und Stäbchen in den Augen, fangen die Frequenzmuster ein und bringen sie in Form.

Moderne Wissenschaftler haben Kenntnisse zur Manipulation von Hirnwellenmustern erforscht. Unsere Schwächen werden so verstanden, dass wir als Wesen existieren, die innerhalb unserer emotionalen Felder agieren. Das stärkste davon ist die ANGST.

Es ist ebenfalls bekannt, dass wir eine Gesellschaft von Wesen sind, die damit ringen, zu begreifen, wer wir spirituell oder nicht-physisch sind. Die Unschuld unserer spirituellen Geschichte hat uns anfällig dafür gemacht, da wir weiterhin nach einer von uns selbst getrennten höheren Kraft suchen.

Wir wurden konditioniert zu akzeptieren, was als menschliche Grenzen definiert wurden, verbunden mit der Unmöglichkeit, uns nach ausserhalb von Zeit und Raum auszustrecken. Wir wurden nicht dazu ermutigt, echte Kenntnisse über die Funktion des Gehirns, des Nervensystems und des energetischen Konstrukts des Denkens zu erlangen.

Ein Gedanke ist die Aktivierung einer bestimmten Gruppe von Neuronen innerhalb des Gehirns, transportiert durch die Rückenmarksflüssigkeit, diese wird in den Ventrikeln des Gehirns produziert.

Um es mit den Worten von Dr. Stone, dem Gründer der Polaritätstherapie, auszudrücken:

„Die Cerebrospinalflüssigkeit scheint als Speicherfeld und Überträger der Ultraschall- und Lichtenergien zu wirken. Sie badet das Rückenmark und ist ein Reservoir für diese feineren Energien, die durch die fluidischen Medien durch all die feinen Nervenfasern als der erste luftige Geist und das Lebensprinzip im menschlichen Körper dirigiert werden.“

„Die Cerebrospinalflüssigkeit sendet die Energien des Geistes durch den gesamten Körper hindurch! Die Energie des Geistes gilt als das erste Prinzip des Lebens. Der Geist fungiert im Körper als das Licht der ‚Intelligenz‘.“

Hier können wir die Bedeutung des Denkprozesses sehen, da jeder Gedanke in jeder Zelle im Körper verarbeitet wird.

Was hat das alles mit dem „Krieg in der Matrix“ zu tun?

Wie sich aus dem The Dancing Wu Li Masters zitieren lässt:

Zahlreiche Wissenschaftler äussern: „Was ‚da draussen‘ ist hängt offensichtlich in einem rigorosen mathematischen sowie philosophischen Sinne davon ab, was wir ‚hier drin‘ entscheiden.

Die neue Physik sagt uns, dass ein Beobachter nicht beobachten kann, ohne das zu ändern, was er sieht. Der Beobachter und das Beobachtete sind in einem wirklichen, fundamentalen Sinne miteinander verbunden. Die genaue Wechselbeziehung ist nicht klar definierbar, doch gibt es eine wachsende Menge von Beweisen, dass die Unterscheidung zwischen ‚hier drin‘ und ‚da draussen‘ eine Illusion ist.

Der Zugang zur physischen Welt erfolgt durch Erfahrung. Der gemeinsame Nenner aller Erfahrungen ist das „Ich“, welches die Erfahrungen macht. Kurz gesagt ist das, was wir erleben, keine äussere Realität, sondern unsere Interaktion mit ihr.“

Wir vergessen zumeist, dass wir aufgrund unseres emotionalen Ausdrucks in diese Realität eingebunden sind. Emotionen bestimmen die elektromagnetische Einspeisung und das entsprechende Ergebnis des Ausdrucks (Input und Output) im menschlichen Körper und allen umliegenden Energiefeldern.

Emotionen sind elektromagnetische Wellenmuster – untrennbar kombiniert mit den Gedanken. Sie bilden das Grundgerüst unseres Glaubenssystems, welches die Art und Weise widerspiegelt, wie wir unser Leben leben.

Emotionale Impulse bestimmen die chemische / hormonelle Produktion innerhalb der Ventrikel des Gehirns. Sobald eine hinnehmbare Wahrnehmung der Realität in unseren Köpfen verdichtet wurde, wird sie zur einzigen Wahrscheinlichkeit und Wahrnehmung in unseren Köpfen. Als Beobachter verfestigen wir die Wirklichkeit durch Emotionen, die durch Gedanken ausgedrückt werden.

Denken ist Energie in Bewegung, erstarrt und unsere Wirklichkeit werdend. Menschliche Gedanken wurden in tieferen Frequenzwellen eingefangen, was zu menschlicher Gefangenschaft in dieser Matrix führte. Die wahrnehmbare Wirklichkeit ist einfach ein Bewusstseinszustand.

Es ist das Feld der Gedanken oder das Gedankenfeld, in das wir hineingezogen werden. Jeder Moment der Wirklichkeit wird aus dem Energiefeld heraus reflektiert, das aus dem Denken ausstrahlt.

Letztlich existieren wir in unserem GEIST / VERSTAND. Wir existieren in einem individuellen Verstandesraum, während wir einen allumfassenden kollektiven Raum des Geistes teilen. Es ist der kollektive Zustand des Geistes, der diese holographische / virtuelle Realität in ihrer gegenwärtigen Existenz aufrechterhält.

Dies ist ein Schachspiel, ein wissenschaftlich geschichtetes Design von Herrschern und Subjekten, eine Illusion von Macht und die Schlacht um euren WILLEN. Es ist die grosse Täuschung über wahre Herrscher und Untertanen.

Wir existieren innerhalb einer Unsicherheit über den Besitz des Willens von jemandem. Es ist von grösster Wichtigkeit, dass ein Verständnis des WILLENS in unserer endlosen Suche nach spiritueller Identität integriert wird. Es ist der Wille, der die treibende Kraft unseres Abstiegs durch die Zeit in die Materie ist.

Der WILLE ist der Energieschub, der die Kraft bereitstellt, die erforderlich ist, um in das NICHTS zu gelangen, um die wesentlichen Codes des Lichts hervorzubringen, um das zu erschaffen, was in der Phantasie, dem Bild-in-Aktion ( Wortspiel: Imagination= Image-in-Aktion) geboren wurde.

Es gibt Multiplizitäten von jenen, die als aufgestiegene Meister bekannt sind, die weiterhin in der Täuschung agieren, in der subtilen Durchsetzung und Beibehaltung der Kontrolle über die verletzlichen Köpfe der Menschheit tätig sind. Jede Organisation oder Einzelperson mag eine solche Anschuldigung zurückweisen oder rechtfertigen.

Innerhalb aller Religionen gibt es okkulte und New-Age-Wahrheiten, in denen zahlreiche Vorgänger des Menschen als Bewahrer des Spiels auf dieser Ebene fungieren. Das Bedürfnis des Menschen, etwas ausserhalb von sich selbst zu verehren, ist die Unterschrift der Genehmigung für die fortlaufende Kontrolle über seinen Geist.

Solche Wesenheiten, die nicht länger von dieser Ebene getrennt sind, stecken fest und existieren innerhalb der Ebenen, die das Spielfeld der Erde umgeben.

Sie erhalten ihre Existenz, indem sie sich vom emotionalen Ausdruck der Menschheit ernähren; sowie indem sie das menschliche Gedankenfeld durch fortgesetzte Injektionen von Frequenzmustern der Angst, der Schuld, des Schams, des Schmerzes, der Zweifel, der Eifersucht, des Mangels und der Anhaftungen abfangen.

Diese Täuschung ist von solch immenser Natur, dass solche Wesen ein Niveau des Komforts im menschlichen Verstand erschaffen, indem sie eine Balance von aufschlussreichem Wissen zur Verfügung stellen. Dies schafft weiteres Vertrauen, Loyalität und Anhaftung an die parasitäre Wesenheit, die eine Illusion der Freiheit zur Verfügung gestellt hat.

Die Souveränität der Menschheit ist ein gefürchtetes Ereignis, weil sie das Handeln der Puppenspieler und des Rauches und der Spiegel beendet.

Wir existieren im Zeitalter der Erleuchtung, welches aus dem kosmischen Taktgeber der Zyklen entstanden ist; Zyklen stellen die Verschiebungen der Frequenzen dar, die sich aus unvorstellbaren Zyklen spiralförmig abwärts bewegen, jenseits von Lichtjahren in der Zukunft, die unsere Vergangenheit ist.

Innerhalb unseres Verständnisbereiches können wir einen flüchtigen Blick auf diese Entfaltung durch die vier Viertel des 26.000 Jahres-Zyklus werfen, deren Ende wir jetzt erleben.

Dies geschieht, weil diese grosse Zeit der kosmischen Graduierung, die die Tür zu den umgebenden Ebenen geöffnet hat, unsere Zeit unter Beschuss nimmt, unsere aktuelle Realität – mit zahlreichen Wesen, die durch verschiedene Kanäle herauskommen.

Das Leben von vielen ist von den Anweisungen dieser Wesen abhängig geworden. Dies führt zu einer Unterbrechung der Ausrichtung mit ‚dem Einen‘.

Die Verwirrung über die Struktur der Überseelen und die Notwendigkeit, mit „wichtigen“ Persönlichkeiten der Menschheitsgeschichte identifiziert zu sein, ist eine grosse Ablenkung und Täuschung. Das Ego wird zum Ziel und zur treibenden Kraft der Reise.

Das SPIEL umfasst alle Dinge, die durch menschliche Emotionen Leben gewinnen. Das menschliche Bedürfnis dazuzugehören und angenommen zu werden, bewegt das Ego dazu, diese Süssigkeit für das menschliche Kind zu finden und bereitzustellen.

Wir müssen nur unsere Meinung, unsere kollektive Wahrnehmung dieses bevorstehenden Krieges ändern. Die Menschheit hält kollektiv den Schlüssel für die Freisetzung der Illusion des Krieges.

Obwohl dies ein Planet ist, der mit vielen Kriegsherren aus anderen Teilen unserer Galaxie angefüllt ist, haben viele ihre Schwerter niedergelegt und die Notwendigkeit transzendiert, an voraussichtlichen Kriegen teilzunehmen.

Die Macht liegt in den Köpfen der Menschheit. Die selbst ernannten ‚Offiziellen‘ dieser Realität rechnen mit der spirituellen Unwissenheit des Planeten.

Sie haben Technologien entwickelt, die nun eine Vielzahl von holographischen Projektionen ermöglichen, bei denen vieles durch die Veränderung der Gehirnwellen durch Ton und Lichtprojektion erfolgen kann. HAARP ist eine solche Technologie, die zu derartigen Gehirnmodifikationen fähig ist.

Es ist unabdingbar wichtig, dass wir uns auf diesem Fahrzeug / Schiff, welches uns als menschlicher Körper vertraut ist, Kenntnisse erwerben. Ein Grossteil dieses Schiffes wurde für einige Zeit deaktiviert. Melatonin ist zum Beispiel wesentlich für die harmonische Balance des Körpers.

Nach Mitternacht wird Melatonin in Pinolin umgewandelt. Wir treten dann in einen Raum der Amnesie ein. Um 3:00 Uhr beginnen wir das zu erleben, was als prophetisches oder luzides Träumen bekannt ist.

Wie Mantak Chia dazu ausführt:

„Die Dunkelheit [in der Nacht] verwirklicht nacheinander höhere Zustände göttlichen Bewusstseins, die mit der Synthese und Akkumulation von psychedelischen Chemikalien im Gehirn korrelieren. Melatonin, ein regulatorisches Hormon, beruhigt Körper und Geist in Vorbereitung auf die feineren und subtileren Realitäten des höheren Bewusstseins.

Das Hormon Pinolin beeinflusst die Neurotransmitter des Gehirns, lässt Visionen und Traumzustände in unserem bewussten Bewusstsein entstehen. Tatsächlich synthetisiert das Gehirn die ‚Spirit-Moleküle‘ 5-MeO-DMT und DMT, die die transzendentalen Erfahrungen der universalen Liebe und des Mitgefühls ermöglichen.“– Das Prana-Programm – Effektive & angenehme Evolution

Glaubenssysteme, die auf dem emotionalen Ausdruck von Angst basieren, legen die Produktion dieser wichtigen Chemikalien still, die einmal im Mutterleib und im Kindesalter zwischen 7 und 12 Jahren produziert wurden. Diese Chemikalien / Hormone werden als 5-Meo-DMT und DMT bezeichnet. Dies sind Aminosäuren.

Die pharmazeutische und die Nahrungsmittel-Industrie haben eine wichtige Rolle dabei gespielt, unterdrückende Anreize für das menschliche Gehirn bereitzustellen.

Wir sind eine Gesellschaft geworden, die von Nahrung – hauptsächlich gekochtem Essen, Fast-Food (Schnellimbiss) und Junk-Food – besessen ist. All jene verändern die harmonische Funktion des Gehirns und des Nervensystems, die beide im Erweckungsprozess wesentlich sind.

Wenn Hitze beim Prozess des Kochens auf Nahrungsmittel einwirkt, wird dies zu einem chemischen Experiment, da die Hitze sofort wesentliche Enzyme und die Aminosäuren Tryptamine, Serotonin, Melatonin, Pinolin, 5-MeO-DMT und DMT zerstört.

Tryotamine und beta-Carboline sind bekannt als psychoaktive Indole, die beide mit dem Nervensystem durch die Synthese von Neurotransmittern wechselwirken.

Da wesentliche Enzyme zerstört werden, wird die natürliche Progression oder Umwandlung dieser Hormone gehemmt, wodurch die Wahrscheinlichkeit des natürlichen Auftretens transzendentaler Erfahrungen verringert wird. Wir werden vom Gewahrsein der verbindenden Kraft der Energien jenseits der linearen Zeit abgetrennt.

Wir existieren in einer rein äusseren Wirklichkeit. Es wird gesagt, dass der Körper an bis zu etwa 20 Aminosäuren oder mehr verfallen ist – bestehend aus den Enzymen MAO, die unsere Neurotransmitter zerstören und eine Sucht nach Lebensmitteln stimulieren, die die Wiederholung dieses Zyklus fördern.

Dies ist die Art und Weise, in der die Lebensmittelindustrie unser Existenz- und unser Glaubenssystem manipuliert.

Durch Unwissenheit sind wir der Kraftstoff geworden, der das Fahrzeug der Firmenwelt (corporate world) antreibt. Unser Gehirn wird durch unzählige Methoden gesteuert. Wir müssen jedoch verstehen, dass wir es erlaubt haben, denn wir haben unsere Erlaubnis auch in unserer Verteidigung dieser Unwissenheit gegeben.

Es geht hierbei nicht um Schuld, sondern darum, zu erwachen und die Entscheidungen, die wir gemacht haben, zu erkennen und jene Entscheidungen zu ändern – zugunsten der Weiterentwicklung unserer eigenen Evolution. Niemand kann uns retten; Niemand kommt, um uns zu retten.

Das ist eine individuelle Reise, und wir müssen unseren eigenen Weg zurück zum Zustand der Ausrichtung, dem Zustand des Einsseins finden.

Um ‚Realität‘ weiter zu definieren …

„Die Wirklichkeit ist ‚ICH‘ – nach aussen als mehrere Charaktere projiziert, durch das Fenster meines Geistes betrachtet. Vom Apex oder Nullpunkt ist das EINE die Leiter der Zeit hinunter zu VIELEN geworden.“

 

Sonia ist der Autor von The Holographic Canvas: Die Fusing of Mind und Matter. Ihre Einsichten sind zahlreich mit der Quantenphysik untermauert. Die Arbeit von Sonia Barrett überbrückt die Kluft zwischen Wissenschaft und Spiritualität in einem vereinfachten Format. Sie spricht die Programmierungen an, den Glauben und die Konzepte, durch die wir unser Leben individuell und gemeinsam gelebt haben.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Spirituelles Erwachen&Erkennen
1 Kommentar auf “Der Krieg in der Matrix – Wie unsere Gedanken programmiert sind …
  1. Icke... sagt:

    schöner Beitrag!

    Die Schwerter niederlegen, ja … es ist die Zeit das wir das SPIEL beenden, indem wir es aufgeben. Es war wichtig, dass sich Menschen finden, die freiWILLIG in dieses Spiel eingestiegen sind, denn nur so konnten wir beleuchten und begreifen/ erfahren/ verstehen.

    Mit dem Wissen, dass wir uns von unserem Selbst trennen, wenn wir in diesem Spiel einsteigen, haben wir eine wichtige Aufgabe erledigt! Jedoch hat das einen höhen Preis gekostet, ich betrachte gerade meine Situation und sehe, was ich geOPFERt habe.

    Durch diese Erfahrung, der ABSOLUTEN Trennung, haben wir erfahren können was es heißt, wenn man versucht in die Erfahrung von Kontrolle und beHERRSCHEn zu gehen, wir haben das gespührt, was die „noch“ aktuelle Machtelite und Energie jeden Tag immer wieder erfährt. Ich weiß nun, dass diese Menschen ein sehr armes/ schmerzvolles Leben führen. Sie sind aber gezwungen oder anders, sie können nicht mehr davon ablassen, weil sie zu viel Leid verursacht haben und dadurch unterliegen sie der ILLUSION, sich schuldig gemacht zu haben.

    Im Grunde müssten sie sich nur offenbaren und schon könnte der Selbstheilungsprozess bei Ihnen beginnen, doch LEIDer ist das was sie angehäuft haben WAHR-SCHEIN-lich zu groß zum Umkehren.

    Ich für meinen Teil bin voll mit Erkenntnissen und das langt für mich in diesem Leben, fürs Erste, jetzt ist es Zeit, mich wieder den schönen Dingen des Lebens zu widmen, auch wenn ich noch ein wenig brauche, das Erlebte/ Erfahrene zu verarbeiten, es war/ ist viel Schmerz dabei / gewesen …

    In diesem Sinne …

1 Pings/Trackbacks für "Der Krieg in der Matrix – Wie unsere Gedanken programmiert sind …"
  1. […] Quelle: Der Krieg in der Matrix – Wie unsere Gedanken programmiert sind … | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134