Zum Neuen Jahr: Ich wünsche Dir …

Ich wünsche dir   …

Ich wünsche dir Augen,
die die kleinen Dinge des Alltags
wahrnehmen und ins rechte Licht rücken;
ich wünsche dir Ohren,
die die feinen Schwingungen und Untertöne
im Gespräch mit anderen aufnehmen;
ich wünsche dir Hände,
die nicht lange überlegen,
ob sie helfen und gut sein sollen;
ich wünsche dir zur rechten Zeit das richtige Wort;
ich wünsche dir ein liebendes Herz,
von dem du dich leiten lässt.

Sonnenaufgang
Ich wünsche dir
Freude,
Liebe,
Glück,
Zuversicht, Gelassenheit, Demut;
Ich wünsche dir Güte,
Eigenschaften, die dich das werden lassen,
was du bist
und immer wieder werden willst –
jeden Tag ein wenig mehr.

Ich wünsche dir genügend Erholung
und ausreichend Schlaf,
Arbeit, die Freude macht,
Menschen, die dich mögen
und dich bejahen
und dir Mut machen;
Menschen, die dich bestätigen,
aber auch Menschen, die dich anregen,
die dir ein Vorbild sein können,
die dir weiterhelfen,
wenn du traurig bist
und müde
und erschöpft.

Ich wünsche dir
viele gute Gedanken
und ein Herz,
das überströmt in Freunde
und diese Freude weiterschenkt.

Autor unbekannt

Herz7






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Kunst & Kultur
6 commenti su “Zum Neuen Jahr: Ich wünsche Dir …
  1. paradiesvogel sagt:

    Lieben Dank für diese schönen Wünsche! Mögen sie alle Wesen erreichen!

  2. Sabine Kenke sagt:

    Liebe Sabine, vielen Dank für Deine guten Wünsche und die vielen lieben Worte.
    Auch Dir wünsche ich alles nur erdenklich Gute für das neue Jahr.
    Sehr beeindruckt hat mich das wunderbare Bild mit dem Herz.
    Liebe Grüße
    Sabine

    P.s. Bis bald am Telefon

  3. Ja, ich segne Dich als Liebhaber der ICH BIN. Ich HABE Liebe in unendlicher Fülle in mir. So erkenne ich alle weiteren, unendlich viele Liebhaber und Liebhaberinnen. Alle tragen sie die Liebe in sich. Sie ist ihr GutHABEN!

    Ja, auch segne ich Dich als Geliebter. Ja, ICH BIN ein Geliebter und habe unendlich viele Geliebte. So fliesst die Liebe zu all den Geliebten und dehnt sich unaufhaltsam aus. Dem Licht, wie dem Schatten begegne ich als Geliebter. So weicht, was sich nicht als Liebender reflektiert. So ist es und es soll so sein, das Neue Jahr bringt die Schönheit in Dein Heim.
    Namaste

    Change the World

  4. Axel Tigges sagt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Oriah_Mountain_Dreamer
    Es interessiert mich nicht, wie du dein Geld verdienst.
    Ich will wissen, wonach du dich sehnst, und ob du es wagst davon zu träumen, der Sehnsucht deines Herzens zu begegnen.

    Es interessiert mich nicht, wie alt du bist.
    Ich will wissen, ob du es riskierst, dich für die Liebe lächerlich zu machen, für deine Träume, für das Abenteuer, lebendig zu sein.

    Es interessiert mich nicht, welche Planeten im Quadrat zu deinem Mond stehen.
    Ich will wissen, ob du den Kern deines Leidens berührt hast, ob du durch die Enttäuschungen des Lebens geöffnet worden bist, oder zusammengezogen und verschlossen, aus Angst vor weiterem Schmerz.

    Ich will wissen, ob du im Schmerz stehen kannst, meinem oder deinem eigenen, ohne etwas zu tun, um ihn zu verstecken, ihn zu verkleinern, oder ihn in Ordnung zu bringen.

    Ich will wissen, ob du mit Freude sein kannst, meiner oder deiner eigenen,
    ob du mit Wildheit tanzen und dich von Ekstase füllen lassen kannst bis in die Spitzen deiner Finger und Zehen, ohne uns zu ermahnen, vorsichtiger zu sein, realistischer zu sein, oder an die Beschränkungen des Menschseins zu erinnern.

    Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die du mir erzählt hast, wahr ist.
    Ich will wissen, ob du einen anderen enttäuschen kannst, um dir selber treu zu bleiben. Ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht deine eigene Seele verrätst.

    Ich will wissen, ob du die Schönheit sehen kannst, auch wenn es nicht jeden Tag schön ist,
    und ob du dein Leben aus SEINER Gegenwart entspringen lassen kannst.

    Ich will wissen, ob du mit Versagen leben kannst, deinem und meinem, und trotzdem am Ende eines Sees stehen kannst, um zum silbernen Vollmond zu rufen, „Ja„.

    Es interessiert mich nicht zu wissen, wo du lebst, und wieviel Geld du hast.
    Ich will wissen, ob du nach der Nacht der Trauer und Verzweiflung aufstehen kannst, müde und zerschlagen, um dich um die Kinder zu kümmern.

    Es interessiert mich nicht wissen, wer du bist, und wie es kommt, wie es kommt, dass du hier bist.
    Ich will wissen, ob du in der Mitte des Feuers mit mir stehst, ohne zurückzuweichen.

    Es interessiert mich nicht, wo oder was oder mit wem studiert hast.
    Ich will wissen, was dich von innen trägt, wenn alles andere wegfällt.
    Ich will wissen, ob du alleine mit dir sein kannst, und ob du deine Gesellschaft in den leeren Momenten wirklich magst.

    Oriah Mountain Dreamer

  5. Sandra sagt:

    Ich wünsche Dir und allen Heilung von der Maßlosigkeit, auf das wir gemeinsam Freude in der unermesslichen Vielfalt der Welt finden.

  6. CcJoy sagt:

    Vielen Dank für diese wunderschöne
    Neujahrsbotschaft und das Herz auf Händen getragen.
    Auch Dir & Euch ein inspiriertes lichtvolles liebendes 2015

    c*

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen