Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 2

gefunden auf in5D.com, geschrieben von PL Chang, übersetzt von Pippa

hier zu Teil 1

Das Erwachen der Massen führt bereits den Zusammenbruch des Kontrollimperiums herbei

Das Massenerwachen ist einer der wesentlichen Gründe, warum das Imperium der Kontrolleure auseinanderbricht. Dieses Erwachen der Menge verursacht eine erhebliche Verschiebung in unserem Bewusstsein, erweitert dieses deshalb und erlaubt uns, zu erkennen, wer die Welt wirklich regiert. Der einzige Weg, auf dem die Kontrolleure ihre dunklen Agenden verwirklichen können ist, diese im Geheimen durchzuführen. Das ist der Grund, warum es so wichtig ist, dass wir andere über diese Themen informieren, damit wir deren Bewusstsein erweitern können. Wenn erst einmal genügend Menschen aufwachen, werden die richtigen Leute in den richtigen Situationen die notwendigen Schritte unternehmen, um die Kontrolleure aufzuhalten, unser Leben und unsere Zukunft zu zerstören.

Wir müssen auch Ideen mit anderen teilen statt sie zu verstecken, weil wir nicht wollen, dass sie von anderen gestohlen werden. Jeder von uns hat nur ein kleines Puzzleteil vom grossen Bild. Wenn wir damit anfangen würden, unsere Ideen zu teilen, wäre es für uns leichter, das Gesamtbild zu erkennen und Lösungen für die grossen Probleme dieser Welt zu finden.

Das Letzte, was wir brauchen sind Leute, die den Boten attackieren. Wirklich weise Menschen würden den Botschafter niemals angreifen. Stattdessen werden sie ihre Intuition nutzen, um die Informationen zu erkennen und dann Nachforschungen anstellen, um zu überprüfen, ob diese korrekt sind. Andererseits werden ignorante Menschen die Boten angreifen, weil sie denken, sie wüssten bereits alles über diese Themen. Wut macht aus einem Menschen keine weise, sondern eine ignorante Person. Wenn wir die Botschafter angreifen, machen wir genau das, was die Kontrolleure wollen. Sie wollen, dass wir einander bekämpfen, damit wir getrennt sind. Hört auf zu streiten und vereint euch, meine Mitmenschen!

Die Vorstellung, dass reiche Kontrolleure die Welt überwachen, könnte wie ein böser Traum klingen, aber wenn ihr versteht, wer die wahrhaftigen Puppenspieler sind, werdet ihr verstehen, wie die Kontrolleure in der Lage sind, so ein erfolgreiches Kontrollsystem aufzubauen. Der letzte Teil dieses Artikels ist der interessanteste, weil er helfen wird, die Punkte miteinander zu verbinden, die diese Strippenzieher entlarven. Zusätzlich wird er das wirkliche Potential und die Geschichte der menschlichen Rasse enthüllen.
Wenn ihr erst einmal wisst, wer diese wirklichen Puppenspieler sind, dann solltet ihr verstehen, warum die Menschheit es so schwer hat, sich von der Sklaverei zu befreien.

Das wahrhaftige Potential der menschlichen Rasse und seine verborgene Geschichte

Die menschliche Rasse ist eine sehr alte Rasse mit einem grossartigen Potential. Ihr Potential ist so atemberaubend, dass keine Technologie (egal, wie fortgeschritten) es mit dem Körper aufnehmen kann, wenn er vollständig aktiviert ist. Das Geheimnis unseres versteckten Potentials liegt in unserer DNS. Die meisten Menschen auf der Erde haben mindestens 12 DNS-Stränge, nicht die zwei Stränge, wie von modernen Wissenschaftlern behauptet wird.

Die höheren Stränge unserer DNS existieren hinter dem dreidimensionalen Raum, was der Grund dafür ist, warum moderne Wissenschaftler sie nicht feststellen können. Sobald die richtige Technologie erfunden wurde, werden sie auch diese höheren Stränge der menschlichen DNS entdecken. Eine wichtige Sache, die wir über die menschliche DNS wissen müssen ist, dass sie mit extraterrestrischer DNS vermischt ist. Ich weiss, dass das verrückt klingt, aber Forscher des Humangenomprojektes behaupten das. Ihr könnt auf dieser Website mehr darüber lesen.

Wissenschaftler haben also kürzlich entdeckt, dass 90 bis 97% unserer DNS „Erbgut-Müll“ ist. Sie nennen sie „Junk-DNS“, weil sie nicht zu funktionieren scheint. Unsere „Junk-DNS“ hält den Schlüssel zu unserer Geschichte und unserem tatsächlichen Potential in den Händen. Wenn wir unsere Junk-DNS aktivieren, lassen wir hochfrequente Energien zu, die ein verblüffendes Heilungspotential in unserem Körper haben. Diese Arten von Energie können Krankheiten heilen, unsere Lebenszeit verlängern und diverse versteckte Fähigkeiten in uns aktivieren, etwa wie Telepathie und Hellsehen. Zudem werden wir Zugang zu den Erinnerungen unserer vergangenen Leben erhalten, die in der DNS unserer Zellen gespeichert sind.

Ähnlicher Artikel: 97 Percent of Our DNA Has a Higher Purpose

Wenn wir die 12 Stränge der DNS aktivieren können, werden wir unsterblich werden. Das ist eines der grossen Geheimnisse, das uns die Puppenspieler aus verschiedenen Geheimgesellschaften nicht wissen lassen wollen. Um mehr über das Geheimnis der DNS zu erfahren und wissenschaftliche Beweise zu finden, dass wir mehr als 2 DNS-Stränge haben, lest bitte diesen Artikel. Um zu erfahren, wie wir zu Unsterblichen werden, könnt ihr diesen Artikel lesen.

Das grösste Geheimnis der menschlichen Rasse ist, dass wir das Potential dazu haben, Götter zu werden. Das ist genau das, worüber sich die Kontrolleure und Puppenspieler die meisten Sorgen machen. Wir fühlen uns nicht, als hätten wir gottähnliche Fähigkeiten, weil wir uns nicht genug entwickelt haben, um mit der wirklichen Kraft unseres Bewusstseins umzugehen. Wenn wir unsere höheren DNS-Stränge heilen können, wird das Beherrschen des Schöpfungsprozesses unserer Realität wie das Lernen einer Fremdsprache sein.

Die Puppenspieler der auf Erden gegründeten Illuminaten

Die Leute in den höchsten Rängen der Illuminaten und der Vatikan wissen bis zu einem gewissen Grad über unsere wirkliche Geschichte und unser Potential Bescheid, aber sie wissen nicht genauso viel wie deren Puppenspieler. Die Strippenzieher der Illuminaten und andere bestimmte Geheimgesellschaften sind die erste Gruppe der Gefallenen Engel. Ich nenne sie gerne die „ältesten gefallenen Engel“. Diese ältesten gefallenen Engel sind Teil eines kollektiven Bewusstseins, das beständig seine Fähigkeit, sich mit dem unendlichen Lebensstrom der Schöpfung zu verbinden, verloren hat. Dieses kollektive Bewusstsein ist als Metatron bekannt. Sie werden gefallene Engel genannt, weil sie von ihrem Christusbereich abgewichen sind und das hat bei ihnen den Verlust ihrer ewig währenden Eigenschaften verursacht. Sie sind diejenigen, die wirklich die Fäden hinter den Kulissen ziehen.

Die ältesten gefallenen Engel, die beschlossen, auf dem Pfad der Wissenschaft des Todes zu bleiben, haben ihre ursprüngliche Energieschablone beschädigt, die deren Körper jenseits des kritischen Massenpunktes steuert. Diese ursprüngliche Energieschablone ist auch bekannt als Kathara-Gitter oder Baum des Lebens. Sie ist das Herzstück der Energieschablone, über das morphogenetische Felder, Merkaba-Felder und andere Ebenen der Identität aufgebaut sind. Stellt euch die ursprüngliche Energieschablone als Gerüst eines Gebäudes vor und ihr solltet eine allgemeine Vorstellung davon haben, was es ist. Weil die ältesten gefallenen Engel diese Energieschablone über den kritischen Punkt hinaus beschädigt haben, kann sie nicht in Ordnung gebracht werden; damit haben sie endgültig die Fähigkeit verloren, unsterblich zu werden.

Wir Menschen sind ebenfalls gefallene Engel, aber wir haben unsere urtypische Energieschablone nicht über den kritischen Massepunkt hinaus beschädigt. Allerdings kommen wir dem Tag nahe, wo wir unsere Energieschablone nicht mehr heilen könnten. Das kommt daher, weil die ältesten gefallenen Engel und andere Rassen von gefallenen Engeln den Grossteil der Menschheit dahingehend manipuliert haben, die Lehre von der Wissenschaft des Todes zu unterstützen. Die wahre Natur des Systems im Kosmos basiert auf der Wissenschaft des Lebens.

Der untenstehende Absatz erklärt im Detail die Unterschiede zwischen der Wissenschaft des Todes und der Wissenschaft des Lebens. Es ist ein Auszug aus meinem Buch mit dem Titel „Staradigm“.

Das meiste unserer modernen Wissenschaft basiert auf tödlicher Wissenschaft, weil sie schwarze Löcher, Wurmlöcher und endliche Systeme unterstützt. An der Wissenschaft des Todes ist nichts Falsches, weil sie ihre eigene Wahrheit enthält. Aber nur dem Konzept der Wissenschaft des Todes zu folgen, wird letztendlich zum Tod einer Rasse und ihres Planeten führen, ihrem Sonnensystem und sogar ihrer Galaxie. Daher wird sie die Wissenschaft des Todes genannt. Unsere Galaxie der Milchstrasse ist auf dem Pfad der tödlichen Wissenschaft, weil sie ein schwarzes Loch in ihrer Mitte hat. Die Milchstrassen-Galaxie war eine natürliche Galaxie, weil sie ursprünglich kein schwarzes Loch hatte. Der Sterbeprozess einer Galaxie dauert Milliarden von Jahre, bis er abgeschlossen ist.

Realitätsfelder, die auf der Wissenschaft des Todes basieren, haben eine endliche Quantenenergie; darum sind sie unnatürlich und haben eine begrenzte Lebensdauer. Diese endlichen Realitätsfelder sind als Phantom-Realitätsfelder bekannt. Der Sterbeprozess eines supermassiven Phantomsystems, etwa wie die Galaxie der Milchstrasse, dauert Milliarden von Jahre, was die Illusion vermittelt, dass sie einen Überfluss an Energie hat. Denkt daran, dass die Milchstrassen-Galaxie bereits ein paar Milliarden Jahre alt ist.

Der hauptsächliche Grund für den Tod einer Galaxie ist eine permanente Energieverzerrung im Massepunkt seiner ursprünglichen Energieschablone, was die Bildung eines unnatürlichen schwarzen Loches in seinem Zentrum verursacht. Dieses schwarze Loch wird die Energie und Materie der Milchstrasse zerstören, bis ein kritischer Massepunkt erreicht ist. Wenn dies passiert, wird es implodieren und alles als Staub in die Milchstrasse zurückschicken – einschliesslich der Seelen, die daran gebunden sind.

Die Wesen, die für die Bildung des unnatürlichen Schwarzen Loches im Zentrum der Milchstrassen-Galaxie verantwortlich sind, sind die ältesten gefallenen Engel. Sie verursachten dieses Schwarze Loch mit ihrer fortgeschrittenen Technologie der Wissenschaft des Todes. Ein schwarzes Loch wird zuerst Energie aufsaugen, die die ähnlichste Kodierung des Bereichs hat, in dem das Schwarze Loch zuerst entstand. Wenn wir zum Beispiel ein schwarzes Loch auf der Erde erschaffen, wird es zuerst die Energie der Erde und ihre Bewohner aufsaugen. Sogar wenn wir mit einem Raumschiff weit weg vom Schwarzen Loch reisen, ist unsere Energie trotzdem mit Raum und Zeit der Erde verbunden. Solange das Schwarze Loch existiert, wird es weiterhin unsere Energie absaugen.

Das obenstehende Beispiel ist sehr ähnlich dem, was mit den ältesten gefallenen Engeln und verschiedenen gefallenen Rassen passiert ist. Sie sind so weit gesunken, dass sie ihre eigene Energieschablone bis zu dem Punkt beschädigt haben, wo ihre Energie in der Art dezimiert wird, wie es ein schwarzes Loch tut. Dieser Prozess bringt sie auch dazu, den hereinströmenden Energiefluss der Schöpfung zu verspielen und deshalb werden sie endliche Wesen, aufgefüllt mit dem begrenzten Vorrat an Energie, der in ihren Energieschablonen verbleibt. Einfacher ausgedrückt: ihre Seelen sterben und sie werden mehr wie seelenlose Wesen. Der Sterbeprozess einer Seele kann Millionen Jahre dauern, aber dieser Prozess kann dadurch verlangsamt werden, indem Energie von lebendigen Systemen genutzt wird.
Der Punkt, an dem die kritischen Masse der urtypischen Energieschablone verzerrt ist, ist als antichristliche Merkaba bekannt. Merkaba-Felder bestehen aus elektromagnetischen, gegenläufig rotierenden Energiespiralen. Oder einfacher: sie sind wie zirkulierende Systeme, die uns mit der Lebenskraft der Schöpfung versorgen und uns unbegrenzte Lebenserwartung geben.

Die Merkaba-Felder der gefallenen Rassen konsumieren hauptsächlich sich selbst, bis sie den kritischen Massepunkt erreichen. Sobald dieser Punkt erreicht ist, werden die Merkaba-Felder ihre Polarität umkehren. Wenn das passiert, wird das endliche Quantum, das ihre Existenz unterstützt, dichter und dichter, bis es implodiert. Damit werden sie wieder zu Staub oder zu Hintergrund-Energie. Dieser Prozess ist ähnlich dem, wenn ein unnatürlicher Stern stirbt und zu Staub wird. Die Galaxie der Milchstrasse geht ebenfalls durch diesen Prozess: darum wird sie eines Tages implodieren und alles in der Milchstrasse wird zu Staub.

Der grösste Unterschied zwischen uns und den Rassen der gefallenen Engel ist, dass sie ihre Energieschablone permanent geschädigt haben. Mit anderen Worten, sie hängen permanent auf dem Pfad fest, auf dem sie zu Staub werden. Um diesen Prozess zu verlangsamen, reisen sie zu anderen Lebenssystemen und versuchen, deren Quanten zu stehlen. Unser Sonnensystem ist eines dieser Lebenssysteme, von dem sie versuchen, seine Quanten zu stehlen. Wenn sie wirklich unsterbliche Wesen wären, müssten sie dies nicht tun, um sich und ihre sterbende Milchstrassen-Galaxie damit zu versorgen.

Die wirkliche Bedeutung hinter der biblischen Geschichte des Unterganges

Ich bin kein grosser Fan religiöser Bücher, aber viele dieser Bücher enthalten eine Menge Wahrheit. Allerdings sind viele dieser Wahrheiten auf eine Weise verbogen, um uns zu manipulieren und damit wir nicht die tatsächliche Wahrheit ihrer Botschaften erfahren. In der Bibel wird gesagt, dass die erste menschliche Rasse, die erschaffen wurde, unsterblich war.

Laut Bibel waren die ersten beiden unsterblichen Menschen Adam und Eva. Erst, als sie die Frucht vom Baum der Erkenntnis über Gut und Böse assen, erfuhren sie Tod und Leiden. Als Strafe für ihre Sünde werden alle Menschen ab diesem Tag den Tod erleben. Viele religiöse Führer behaupteten, dass der Baum der Erkenntnis über Gut und Böse ein Apfelbaum war; aus diesem Grund assen Adam und Eva einen giftigen Apfel. Ich werde die wahre Bedeutung des giftigen Apfels im nächsten Teil erklären.

Die Bibel war dahingehend korrekt, wenn sie erwähnte, dass Adam und Eva unsterblich waren – sie waren jedoch nicht die Einzigen. Als die menschliche Rasse erstmals erschaffen wurde, gab es 12 Stämme. Diese 12 ursprünglichen Stämme der menschlichen Rasse waren unsterbliche engelsgleiche Wesen. Sie sind unsere wirklichen Vorfahren. Wir menschlichen Wesen haben ebenfalls die Fähigkeit, unsterbliche engelsgleiche Wesen zu werden, weil wir die DNS-Kodierung unserer Vorfahren besitzen. Ich weiss, all diese Themen klingen verrückt; wenn ihr aber die Wissenschaft der Energie analysiert und wie sie mit Materie in Verbindung steht, werdet ihr zu dem Schluss kommen, dass die Annahme, alles sei Energie und Materie, wie eine Illusion ist. Daher sind wir alle Energie oder Lichtwesen.

Die engelhaften Menschen wurden erschaffen, um Hüter ihres Planeten zu sein und den gefallenen Rassen dabei zu helfen, ihre DNS zu reparieren, damit sie das Aussterben verhindern konnten. Unglücklicherweise haben verschiedene tragische Ereignisse dafür gesorgt, dass deren Planet stark beschädigt wurde und das führte dazu, dass ein paar von ihnen in unsere Dimension fielen. Dieses Ereignis liess auch ein paar engelgleiche Menschen auf die Erde fallen. In der Bibel wird diese Begebenheit als „der Fall“ bezeichnet.
Die Bibelversion vom Fall ist die verzerrte Version. Dieses tragische Ereignis, das vor dem Fall stattfand, veränderte die DNS der engelgleichen Menschen und liess sie ihre Unsterblichkeit verlieren.

Währenddessen mutierte die DNS dieser engelgleichen Menschen aufgrund von Jahrtausende langen intergalaktischen und interdimensionalen Kriegen der ältesten gefallenen Engel und deren Legionen sogar noch mehr. Diese Kriege lösten schwerwiegende Verzerrungen im Energiefeld unseres Planeten aus. Das ist einer der Gründe, warum wir die Präzision der Tag-und-Nachtgleiche haben, was ein langsames Pendeln der Erdachse ist. Die Verzerrung des Energiefeldes unseres Planeten verursachte auch grössere Schäden in der DNS der engelgleichen Menschen und brachte die höheren Stränge der DNS dazu, abzuschalten. Im Laufe der Zeit übertrug sich dies auf die Menschen von heute.

Die engelgleichen Menschen verloren ihre Unsterblichkeit, weil sie energetisch an ihren Heimatplaneten gebunden sind. Wenn das Energiefeld eines Planeten verzerrt wird, verursacht das auch Verzerrungen in den DNS-Energiefeldern aller lebenden Dinge auf diesem Planeten. Indem sie ihre Unsterblichkeit verloren, wurden sie angreifbarer für Manipulationen und Schädigungen durch die gefallenen Rassen.

Anders als die ältesten gefallenen Engel haben wir menschliche Wesen unsere ursprüngliche Energieschablone nicht über den kritischen Massepunkt hinaus beschädigt. Darum haben wir immer noch das Potential, unsterbliche engelgleiche Wesen zu werden.
Seit Äonen arbeiten die ältesten gefallenen Engel und andere gefallenen Rassen hart daran, unsere ursprüngliche Energieschablone dauerhaft zu schädigen. Falls das gelingt, wird unser Schicksal in Stein gemeisselt sein und wir werden endgültig auf dem Pfad der tödlichen Wissenschaft oder auf dem Pfad des Falls festhängen.

Die ältesten gefallenen Engel und andere alte gefallene Rassen sind nicht unsterblich, wie viele Illuminaten denken und sie sind nicht alle machtvoll. Manche von ihnen haben die Fähigkeit, sich in Engel, Dämonen und jede Kreatur, die sie möchten, zu verwandeln, aber sie sind nicht alle mächtig. Sie sind eine sterbende Rasse, weil sie dem dunklen Pfad zu lange gefolgt sind und das hat einen dauerhaften Schaden an ihrer Energieschablone verursacht. Weil sie wissen, dass sie wieder zu Staub oder Hintergrund-Energie werden, versuchen sie, so viele Rassen wie möglich mitzunehmen. Unglücklicherweise sind wir eine dieser Rassen, die sie versuchen, mit zu Fall zu bringen.

Der Pfad der Wissenschaft des Todes oder die Rückkehr zu Staub kann in einer liebevollen und friedlichen Weise geschehen, aber die ältesten gefallenen Engel wollen das für uns verhindern. Sie wollen uns zu ihrem Vergnügen ausnutzen und kontrollieren. Das ist es, worum es beim 2012-Drama wirklich geht. Auf tiefster Ebene ist dieses 2012-Drama auf den spirituellen Krieg unserer Seelen fokussiert. Das ist der Grund, warum wir dieses Drama wirklich ernstnehmen sollten. Um mehr über die Wissenschaft des Todes und Lebendige Wissenschaft zu erfahren, lest bitte diesen aufklärenden Artikel.

Weil einige ältere gefallene Rassen sich verwandeln können, haben sie viele New Age-Lehrer dahingehend ausgetrickst, dass diese denken, sie würden mit echten Engel oder erleuchteten Wesen kommunizieren. Viele von den gechannelten Informationen wurden von getarnten gefallenen Rassen an New Age-Lehrer übermittelt, nicht von Lichtwesen. Darum basieren die meisten der New Age-Lehren auf der Wissenschaft des Todes.

New Age-Lehrer, die Fibonaccis goldenen Schnitt unterrichten, lehren über die Torus-Energiefelder und endlichen Systeme, die die Lehren der gefallenen Rassen unterstützen, ob sie es begreifen oder nicht. Die Kontrolleure und die Leute, die die gefallenen Rassen unterstützen, sollten wirklich zweimal darüber nachdenken, was sie tun, denn die gefallenen Rassen benutzen sie nur, um ihre dunklen Agenden zu erfüllen. Sie interessieren sich nicht für uns (einschliesslich der Kontrolleure), weil sie uns nur als Objekte betrachten, die sie ausbeuten können.

[Hinweis der Red.: Der folgende Abschnitt wiedergibt die Ansicht des Autors, die wir in dieser Form nicht bestätigen können (womit wir aber nicht mit Bestimmtheit behaupten, dass sie falsch ist); wie in allen Beiträgen, die wir veröffentlichen, soll der Leser/die Leserin entscheiden, was für ihn/für sie stimmig ist.]

Die Kernbedeutung des giftigen Apfels

Der giftige Apfel, über den in der Religion gesprochen wird, ist eine Analogie für das Torus-Energiefeld (magnetisches Feld), das einen Stern, Planeten, Körper, eine Zelle und ein Atom in der Milchstrassen-Galaxie umgibt. Vor dem tragischen Ereignis, das Schäden an unserem Energiefeld hinterliess, sahen unsere Energiefelder nicht wie ein Torus aus. Stattdessen hatten sie eher das Aussehen eines schmetterlingsähnlichen Feldes. Das Torus-Energiefeld ist eine Verzerrung des natürlichen schmetterlingsähnlichen Energiefeldes. Diese Verzerrung beschränkt den natürlichen Fluss der Lebensenergie des Universums. Als Folge ist das Torus-Energiefeld eine der Hauptursachen für den Tod. Die Kernstruktur, die der Lebensenergie erlaubt, von der Schöpfung zum Empfänger zu fliessen, ist das Kathara-Gitter – auch bekannt als der Baum des Lebens.

poison_torus_energy_field

Die natürlichen Systeme des Lebens besitzen einen Prozess, der sich, ähnlich wie die Atmung, ausdehnt und zusammenzieht. Dieser natürliche Prozess erlaubt der Energie, von der Schöpfung einzufliessen und zur Schöpfung zurückzufliessen. Das erlaubt der Energie, sich sozusagen selbst zu recyceln. Aufgrund dieser Fähigkeit erfahren natürliche Systeme des Kosmos keinen Tod, weil sie immer wieder neu mit der liebenden Energie der Schöpfung aufgeladen werden. Anders als natürliche Systeme begrenzen künstliche Systeme wie das Torus-Energiefeld (giftiger Apfel) massiv den natürlichen Fluss der kosmischen Energie, was den Tod zur Folge hat. Das ist die Kernbedeutung des giftigen Apfels, über die viele Religionen sprechen.

Die menschliche Rasse auf Erden kann ihr natürliches Energiefeld zurückgewinnen, indem sie ihre DNS heilt, bevor die Verzerrungen in ihrem Energiefeld den kritischen Massepunkt erreichen. Um unsere DNS wirklich auf die Ebene von engelgleichen Wesen zurückzubringen, müssen wir die Lehren über lebendige Wissenschaft in unsere spirituellen Praktiken bringen. Eines davon ist das bio-geistige Kathara Heilungssystem. Die meisten der DNS-Aktivierungstechniken, die von spirituellen Lehrern unterrichtet werden, basieren auf der Wissenschaft des Todes. Spirituelle Lehrer, die diese Art der DNS-Aktivierung lehren, sind sich üblicherweise nicht darüber bewusst, dass sie Techniken der tödlichen Wissenschaft unterrichten.

Die ältesten gefallenen Rassen erschufen absichtlich die DNS-Aktivierung der tödlichen Wissenschaft, um die höheren Stränge der menschlichen DNS zu schädigen. Der Grund ist, dass wir unsterblich und kraftvoller werden als sogar die ältesten gefallenen Rassen, wenn wir erfolgreich alle unsere 12 DNS-Stränge aktivieren. Versteht ihr jetzt, warum sie uns ohne unser Wissen manipuliert haben, um die tödliche Wissenschaft zu unterstützen? Die Lehren der tödlichen Wissenschaft verursacht Verzerrungen in der ursprünglichen Energieschablone und das hindert uns daran, unsere höheren DNS-Stränge zu aktivieren.

Jeshua (Jesus), der Avatar der 12. Ebene

Die letzte Person, die in der Lage war, seine oder ihre 12 DNS-Stränge zu aktivieren, war Jeshua. Er war fähig, einen enormen Teil seiner 12 DNS-Stränge zu benutzen, als er in seinen 30ern war, was auch der Grund ist, warum die Bibel schreibt, dass er ein Lichtwesen wurde, bevor er unseren Planeten verliess. Jeshua war ein spiritueller Lehrer, dessen Arbeit ich im hohen Masse respektiere, weil seine Lehren auf lebendiger Wissenschaft basierten. Als Jeshua hier war, lehrte er die Menschen etwas über Einheit, Liebe, den Aufstieg und natürliche Systeme. Er lehrte sie auch, nicht etwa eine externe Schöpfung (Gott) zu verehren, da die wahre Schöpfung in jedem von uns existiert.

Wenn wir eine aussenliegende Schöpfung anbeten, geben wir unsere Macht ab; also entmachten wir uns. Das Anbeten einer externen Schöpfung ist die Lehre der gefallenen Rassen über einen falschen Gott. Einige dieser gefallenen Rassen haben sich so weit von der Schöpfung entfernt, dass alles, was sie noch interessiert, Tod und Zerstörung ist. Sie sind das, was die meisten Menschen als Dämon, Satan oder Luzifer bezeichnen. Wir brauchen die gefallenen Rassen nicht fürchten, weil sie nicht unsterblich sind. Wenn sie das wären, müssten sie nicht die Energie aus natürlichen lebenden Systemen stehlen, um sich und deren sterbende Milchstrassen-Galaxie zu nähren. Eben weil sie nicht unsterblich sind, müssen wir verstehen, wozu sie in der Lage sind.

Das Verständnis der gefallenen Rassen über das Universum ist jenseits dessen, was wir auf unserem gegenwärtigen Level der Evolution verstehen können. Obwohl sie über mehr Wissen als wir verfügen, sind sie dennoch an die Gesetze des Universums gebunden. Eines davon ist das Gesetz der Schöpfung. Jede Rasse, die Zerstörung statt Schöpfung erreichen will, wird schliesslich aussterben. Die Gesetze der Schöpfung sind unausweichlich. Die Leute, die den gefallenen Rassen helfen, sollten wirklich zweimal darüber nachdenken, was sie tun. Alle Gedanken und Absichten sind der Schöpfung bekannt und deren Gesetze kann man nicht entkommen.

Ähnlicher Artikel: The 20 Universal Laws

Das ultimative Ziel des intergalaktischen/interdimensionalen Dramas auf der Erde

Das Drama, das sich gegenwärtig schnell auf der Erde entfaltet, ist wie eine Illusion, damit die Schöpfung und wir selbst uns entwickeln. Das ist das höchste Ziel des Erdendramas. Wenn wir uns dieses Drama aus einer höheren Perspektive anschauen, ist es wie ein Schauspiel und jedem ist eine Rolle zugeteilt, der er oder sie zustimmte, sie zu spielen. Das ist der Grund, warum wir nicht wirklich unsere Feinde hassen können, weil sie eben nur ihre Rollen in der Evolution des Universums spielen. Ich weiss, dass das hart klingt, aber die Wahrheit zu akzeptieren, ist nicht immer einfach. Das Problem mit dem Drama auf der Erde ist, dass es einen Punkt gibt, an dem das Aussterben der menschlichen Rasse auf Erden ausgelöst werden könnte, wenn wir das Ruder nicht herumreissen.

Lest auch: What Is My Role Or Purpose In This Spiritual Awakening?

Die Kontrolleure sind hier, um uns Lektionen zu lehren und wir sind hier, um sie wiederum Lektionen zu lehren. Im tiefsten Sein sind die Kontrolleure ein Teil von uns, worüber wir uns nicht bewusst im Klaren sind. Viele von uns, auch die Kontrolleure, haben vergessen, wer wir wirklich sind; aus diesem Grund erinnern wir uns nicht daran, dass wir alle eins sind. Wenn wir wirklich unsere Lektionen lernen wollen und dem Universum und der Schöpfung helfen wollen, sich zu entwickeln, werden wir den Kontrolleuren vergeben und sie aber auch für ihre Taten verantwortlich machen müssen. Ihnen zu vergeben bedeutet nicht, dass wir dem zustimmen, was sie mit uns gemacht haben, Es bedeutet einfach, dass wir unsere Lektionen gelernt haben und es jetzt Zeit ist, weiterzugehen. Sich gegenseitig zu bekämpfen wird nur noch mehr Karma erzeugen und dann wird das Drama auf der Erde niemals enden.

Liebe ist der Schlüssel, um alle Dinge zu heilen. Sogar die gefallenen Rassen werden das schliesslich feststellen. Im Zentrum der Liebe sind Frequenz und Bewusstsein. Um es genauer auszudrücken, die Liebe ist der Zustand der perfekten vibrierenden Abstimmung oder die gemeinsame Resonanz von Bewusstheit zwischen allen Dingen. Diese unendliche vibrierende Resonanz der Bewusstheit ist, was den Kosmos zusammenhält. Wann immer es einer Zivilisation an Liebe mangelt, schwächt das diese Kraft seiner ewig vibrierenden Resonanz des Bewusstseins und das Risiko auszusterben steigt. Jede Rasse mit zu wenig Liebe über eine zu lange Zeit wird schliesslich aussterben. Es gibt keine Ausnahme, weil Liebe der Schlüssel zur Heilung aller Dinge ist. Wenn wir wirklich geheilt werden wollen, werden wir lernen müssen zu verstehen, was Liebe ist und die Liebe dann im ganzen Universum verteilen.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Geheime Strukturen&Programme
11 commenti su “Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 2
  1. sonnenblume sagt:

    D“Das ist der Grund, warum wir nicht wirklich unsere Feinde hassen können, weil sie eben nur ihre Rollen in der Evolution des Universums spielen.“

    Diese Information wird uns immer und immer wieder als Wahrheit verkauft.
    In einer Überprüfung mit meinen eigenen wahren Selbst kam aber heraus,
    daß dieses Rollenspiel BEI WEITEM überzogen wurde, d.h. es was NIE
    GEPLANT, daß dieses Spiel derart AUSARTEN würde. Ich habe immer
    schon angezweifelt, daß es einen göttlichen Plan gäbe, der solche irrsinnige und
    abscheuliche Grausamkeiten und schmerzhafte Handlungen beeinhalten sollte.
    Wenn es einen solchen Plan gäbe mit solchen wahnwitzigen Inhalten, na dann
    gute Nacht, Marie………..

    Die Falle in diesem „Spiel der Illusionen“ ist die, daß es Seelen gibt, die sich
    derart tief in diese Illusion ( der Trennung) verfangen haben, daß sie a l l e s,
    auch sich selbst, vergessen haben und sich ohne Hilfe nicht mehr aus dieser
    Illusion befreien können. Diese Programm-Illusionen sind derart dicht und fest,
    daß diese Mauern kaum zu durchbrechn sind. Diese Situation ist im ursprünglichen
    Plan nach meinen Infos unterschätzt worden. Es hieß ja auch , daß diese
    3-D-Inkarnation mit Gefahren verbunden sein, d.h. eine gewisser Unsicherheitsfaktor
    war wohl vorhanden.

    Dennoch bin ich nicht der Meinung wie im obigen Artikel, daß göttliche Seelen
    sterben werden und auch der letzte verloren Sohn/Tochter heimkehren wird.

  2. sonnenblume sagt:

    „……bio-geistige Kathara Heilungssystem……….“

    Nirgendwo bin ich in den letzteh 40 Jahren, seit ich intensiv den ganzen
    Wandlugnsprozess verfolge, auf diesen Begriff gestossen. Auch im gesamten
    Internet ist dieser nicht verfügbar.

    Das ist sehr seltsam, wo dieser doch der Schlüssel sein soll, um unsere
    2-Strang-DNS in ein 12-Strang-DNS zu verwandeln und zu aktivieren.

    Damit fehlt wiederum, was mir schon seit Jahren auffällt, der entscheidende
    Hinweis und die entscheidende Info. Diese „typische“ Art und Weise kennzeichnet
    die ganzen Channnelings seit Jahrzehnten und sind ein untrügliches Zeichen, daß
    sie manipuliert sind…………….

    • Theresia sagt:

      Der Begriff „……bio-geistige Kathara Heilungssystem……….“ stammt aus den MCEO – Lehren und ist auf deutsch zu finden bei: http://www.teeas.eu/bio-regeneration/
      oder hier: http://engelschwere.blogspot.ch/2014/03/einfuhrung-1-geschichtliche-ursprunge.html

      • sonnenblume sagt:

        Gut, dann kannst du mir ja sicher auch sagen, wie dieses Heilsystem
        der Leser anwenden, kann, um die 2-Strang-DNS in eine 12-Strang-DNS
        zu verwandeln und und zu aktivieren. Denn darum geht es im obigen
        Beitrag und ist der entscheidende Punkt, ansonsten ist das Ganze
        nicht zu gebrauchen.

        Wenn der Verfasser so einen elementaren Vorgang erwähnt und dann
        den Leser nicht hinreichend informiert, wie es anzuwenden ist, dann
        ist das schon seeeehr merkwürdig, um es mal vorsichtig auszudrücken….

        • Theresia sagt:

          Der Schlüssel jedes Heilsystems ist die LIEBE! Nach dem du bereits 40 Jahre den Wandlungsprozess verfolgt hast, ist dir das sicher Bewusst. Wenn du mehr dazu wissen willst, dann geh auf die bereits erwähnten Seiten. Es steht jedem frei, die MCEO – Lehren für seine Wahrheit anzuerkennen oder sie als fragwürdig zu bezeichnen. Das Wissen über die MCEO – Lehren ist übrigens nicht gechannelt. Wenn du wirklich ernsthaft an diesen Lehren interessiert bist, dann setzte dich selbst damit auseinander
          Gehab dich wohl!

        • Tomek aus Essen sagt:

          Meiner bescheidenen und vileicht sogar etwas dummen Meinung nach sollte jede Information den erläuchteten Weg zu finden gelesen gesehen und gehört werden.
          Und dann entscheide was dich vorran bringt und hoffendlich erläuchtet.
          Ich selber bin nicht seit 40 Jahren sondern erst bescheidene wenige Wochen auf dem Weg der Erläuchtung und behaupte zu wissen dass es nicht leicht ist in dem Irrgarten den oder einen richtigen Weg zur Erläuchtung zu finden.

          Ein Kind das an der Hand auf dem richtigen Weg geführt wird ist jedoch nicht selbst erläuchtet sondern zu dieser geführt worden….vileicht ist es richtig vileicht aber auch falsch was ich hier schreibe 😉

        • Tomek aus Essen sagt:

          Ha ha da hat die Sonnenblume “ vileicht “ nicht so unrecht.

          Finds aber trotzdem teilweise sehr informativ :))

        • sonnenblume sagt:

          Theresia,

          leider sind deine Worte reine Phrasen-Antworten bzw. Binsenweisheiten, die ich schon seit Jahren kenne. Mit solchen Antworten können die Leser letztlich nichts damit anfangen, da sie inhaltsleer sind.

          Es geht darum, ENDLICH mit KONKRETEN HINWEISEN aufzuwarten,
          die auch die meissten Leser und interessierte UMSETZEN können.
          Und dieser elementare Mangel ist im obigen Artikel wie auch in so gut
          wie ALLE Channelings vorhanden.

          Was haben die Leute schon alles herumprobiert und letztlich
          doch nichts erreicht. Wie oft gingen die Seelen in die Fallen irgendwelcher
          Eso-Gurus oder sonstigen Täuscher. Ich könnte jetzt eine sehr
          lange Liste aufzählen……….. jedenfalls ist die MIND-CONTROL-Täuschung
          eine viel größere, als die Meissten auch nur ahnen……….

    • Rolf Schwarz sagt:

      sonnenblume – wenn es du nicht kennst, heißt es ja noch lange nicht, dass es dies nicht gibt – google einfach mal u.a. hier:
      http://www.teeas.eu/bio-regeneration/

  3. Danke für die Übersetzung. Sehr informativ und bestädigend bei meinem Sein und bei meinem Verändern. Es ist zur Zeit nicht einfach, mitzubekommen, wie die WAHRHEIT Stück für Stück sich in unser Bewusstsein manifestiert.
    Ich freue mich SOOOOOO sehr auf die kommenden Veränderungen, weil ich weis, das dadurch DAS Licht siegen wird.

  4. Tomek aus Essen sagt:

    Dieses gesammte Thema wurde sehr interessant und proffessionel geschrieben. Und ich glaube dass auch das nur eine andere für mich völlig neue Herangehensweise darstellt um einen Menschen zu helfen um an sich und ja auch der Welt zu arbeiten. Doch mir, der nur versucht sich durch rationales Denken ohne Bildung einer Hochschule, jedoch ohne abergläubischen und phantastischen Ideen ein tatsächliches Bild zu machen worauf es tatsächlich ankommt.Erscheint es so dass ledeglich der erste sowie letzte Teil nachvollziehbar und somit aus meiner Perspektive nachvollziehbar und überzeugend erscheint.

    Doch ich bin nur ein Mann der versucht im Internet durch die Bildung anderer Mitmenschen seinen Horizont zu erweitern. Und darum danke ich an dieser Stelle für diese Möglichkeit und freue mich schon sehr auf mehr Möglichkeiten dazu.

3 Pings/Trackbacks für "Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 2"
  1. […] Quelle: Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – … […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen