Welches ist die wirkliche Matrix?

Von Khris Krepcik, Waking Times; übersetzt von Taygeta

Die der Natur zugrunde liegende Realität ist, dass alles Energie ist. Es ist kein Konzept. Es ist keine Theorie. Es ist Realität. Wir leben in einem mehrdimensionalen Universum von holographischen, feinstofflichen Feldern – Felder eingebettet in Felder von subtilen, vibrierenden Kräften, Teilchen und „Strings“ (‚Fäden’, die fundamentalen Objekte der Stringtheorie, Anm.d.Ü.). Und selbst wenn du die Felder nicht sehen kannst, so wirst du doch manchmal Dinge fühlen und spüren, die nicht so einfach erklärbar sind. Und vielleicht kannst du sogar intuitiv fühlen und wahrnehmen, dass diese unsichtbaren Kräfte möglicherweise irgendeine Art von Kontroll-System darstellen. Wenn dir diese Dinge bewusst werden, dann kennst du die Frage … was ist die wirkliche Matrix?

Um zu verstehen, was die Matrix ist, musst du das menschliche Energiefeld verstehen.

matrix-colors

Das menschlichen Energiefeld ist ein holographisches System von fließenden ätherischen ‚Schläuchen’ und geometrischen, fraktalen Codes — ein System von Licht und geometrischen Formen. Du bist ja nicht nur ein physischer Körper. Du bist nicht der Geist. Du bist ein mehrdimensionales Wesen von Licht und Schwingungen — du bist Energie.

Dein Bewusstsein und deine feinstoffliche Energie sind ein und dasselbe — vibrierende Kraftfelder von Licht und fraktale Codes von Informationen — so wie Datenpakete von digitalen Speichern. Die Qualität deines Lichtes und deiner Codes sind Reflexionen der Qualität deiner Einstellungen und inneren Gefühle. Das sind nur zwei verschiedene Ausdrucksweisen für ein und dieselbe Sache. Deine Haltungen und inneren Gefühle sind es, welche die Qualität deines Licht und deiner Schwingungen bestimmen. Und anders als die Fassade hinter der sich dein menschliches Ego präsentiert — die Qualität deiner Codes und Schwingungs-Resonanz kann nicht gefälscht werden.

Kalte, dunkle und negative Einstellungen, Emotionen und innere Gefühle, sowie starre geistige Haltungen bedeuten kalte, dunkle, herabmindernde, ermüdende und einschränkende Schwingungen. Dies sind die Codes der Einschränkung.

Warmherzige, lichtvolle und positive Einstellungen und innere Gefühle sowie ein flexibler, offener Geist ergeben warme, lichtvolle, liebevolle und befreiende Codes, Energien und Vibrationen. Dies sind die Codes von Licht und Befreiung.

Es ist sehr einfach.

Deine Haltungen und innere Gefühle werden beeinflusst durch die bewussten und unbewussten Programmierungen sowie durch die Ideen, Überzeugungen, Glaubenssätze und starren geistigen Meinungen der Welt um dich herum. Ideen, Überzeugungen und starre geistige Meinungen beruhen nicht unbedingt auf Tatsachen, Wissen oder Wahrheit. Was aber kein Fakt ist, ist Fiktion. Was nicht Wissen ist, ist Ignoranz. Das, was nicht wahr ist, ist falsch­ – all dies bewirkt den evolutionären Weg des Egos und den starren, menschlichen Intellekt. Illusionen.

Wenn etwas deine Haltungen und inneren Gefühle steuert, dann steuert es auch die Qualität deiner Codes und Energien. Es kann zu einem System der Programmierung und Kontrolle werden, welches die bewussten und unbewussten Teile des menschlichen Geistes und der menschlichen Energiefelder gleichzeitig reguliert. Es sind aber die subtilen ätherischen Energiefelder, welche die Lebenskraft ausmachen. Kontrolle ernährt sich von der Lebenskraft.

Die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle bestimmen die Qualität deines Bewusstseins und deiner Energiefelder. Aber du bist nicht der Einzige auf dieser Welt. Deine feinstofflichen Energiefelder sind nicht die einzigen feinstofflichen Felder. Die Menschen sind alle über diese Felder miteinander verbunden. Das kollektive Bewusstsein und Unterbewusstsein sind buchstäblich holographische, feinstoffliche Energiefelder und bilden ein kollektives, menschliches Energiefeld. Dies ist die allem zugrunde liegende Natur und Wahrheit der Wirklichkeit.

Die grundlegenden Einstellungen und inneren Gefühle der Welt um dich herum sind in der Tat Fraktal-Codes, Energien und Schwingungen, die durch die kollektiven Felder fliegen. Diese kollektiven Felder dominieren die Emotionen und das Denken. Dies ist der Grund, warum du manchmal bestimmte Emotionen fühlst ohne einen Grund dafür zu haben. Deshalb hast du manchmal gehässige oder negative Gedanken, von denen du nicht glauben kannst, dass du dazu überhaupt fähig bist. Du stehst unter dem Einfluss der Emotionen und des Denkens der kollektiven, menschlichen, ätherischen Energien. Und das ist auch der Grund, warum du intuitiv das Gefühl hast, dass es da etwas gibt, das du nicht so genau fassen kannst. Es ist so, weil es da etwas gibt. Es ist eine stille Kommunikation der feinstofflichen Energien, Denkformen und Schwingungen unter der Oberfläche der Dinge.

Zum Beispiel gehst du eine Straße entlang und wunderst dich, warum du kein mexikanisches Restaurant finden kannst. Dann merkst du, dass alle spanisch sprechen — weil du dich nämlich in Spanien und nicht Texas befindest. Aber du hast Paella nicht gern, und so entscheidest du dich für eine italienische Pizza. Aber du lächelst über das was du siehst.

Strasse 1

Aber es ist nichts so wie es zu sein scheint. Unter der Oberfläche der Dinge kannst du buchstäblich kollektive, holographische, menschliche, ätherische Energiefelder sehen. Du kannst lernen diese zu sehen, indem du deine Emotionen und deinen Geist disziplinierst und zur Ruhe bringst, deine Aufmerksamkeit von den äußeren Dingen zurück ziehst und beginnst mit einem ‚weichen’ Blick auf die Dinge zu schauen. Du musst lernen den Raum zwischen den Dingen zu fühlen, zu beobachten und zu spüren.

Strasse 2

Bevor du aber sagst, „schau dir die hübschen Lichter an“, musst du verstehen, dass die Codes, Energien und vibrierenden Kräfte, die durch die kollektiven Felder fliegen, nicht unbedingt nur wohlwollend und gutartig sind. Orange (Emotionen) und Lindgrün (Neid, Eifersucht, Besonderheit) können dich krank machen. Schwarz (Wut, Kontrolle, Verachtung, Hass) und Rot (Aggressivität, Wut, Kontrolle) können dich aufreizen. Aber du kannst die Dinge nicht allein auf Grund ihrer Farben beurteilen. Du musst die Dinge mit deinen intuitiven Gefühlen lesen. Es gibt Unmengen an Sachen, die durch das kollektive Feld fliegen, und das meiste davon ist nicht gut für dich.

Hast du dich je gefragt, warum du Übelkeit im Magen verspürst, wenn du mit jemandem sprichst, der ein emotionales Drama durchlebt oder sich in tiefer Traurigkeit befindet? Es ist, weil sie buchstäblich ihre Krankheit in dein System hinunterladen. Hast du dich schon einmal gefragt warum du Kopfschmerzen bekommst, wenn du jemandem zuhörst, der starre intellektuelle Meinungen von sich gibt? Es ist, weil sie buchstäblich ihre eigenen Beschränkungen in dein Kronen-Chakra hinunterladen. Hast du dich auch schon gefragt, warum dich das Gehen in einer sehr belebten Straße so müde macht, ohne ersichtlichen, weiteren Grund? Es ist, weil du dich nicht nur mit den physischen Dingen dieser Welt herumschlagen musst. Du lebst in einer mehrdimensionalen Arena — und fichtst Kämpfe aus mit feinstofflichen Kräften, Projektionen und Schwingungen.

Wenn du deinen Geist freimachen kannst und du dich immer tiefer in die Schichten einer tiefen ätherischen Wahrnehmung begeben kannst, dann beginnt die physische Ebene für dich zu verschwinden — und es offenbart sich dir, dass die menschlichen Energiefelder alle zusammen in ein größeres, kollektives, holografische Feld eingebettet sind, wie eingesponnen ein riesiges Netz.

Strasse 3

Wenn du das tranceartige Eintreten in einen Theta- oder Delta-Zustand mit Metronomen praktizierst, dann kannst du in deinen Visionen den verschiedensten holographischen Feldern begegnen. Das Netz kann in einer Reihe von unterschiedlichen Formen erscheinen — Dreiecken, Vierecken, Sechsecken. Es gibt unendlich viele Kombinationen innerhalb der Felder. Und es ist nicht nur ein zwei dimensionales Bild wie das obige. Die Felder sind lebendig und formen sich innerhalb von fließenden Codes, Energien und Informationen. Wenn du so etwas gesehen hast, dann schaust du im Grunde auf das holografische Feld des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins.

Okay. Holographische, feinstoffliche Felder sind völlig natürlich. Sie bilden die Grundlage unserer Realität — sie sind die Energie und die Information, welche die Formen auf der physischen Ebene ermöglichen. Die Körperlichkeit wird aus der Nicht-Körperlichkeit geboren. Die festen Körper werden aus den nicht-festen, ätherischen Kräften geboren. Auch die Vögel und die Bäume haben ätherische Energiefelder, und sie erhalten ihre Gestalt aus kollektiven, holographischen, ätherischen Energiefeldern. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die holografischen Felder der Natur in der Regel rein sind.

Was macht die Kontroll-Matrix zu einer kontrollierenden Matrix?

Die meisten Leute denken, dass die Matrix aus einer äußeren Matrix bestehe – den Institutionen, welche die menschlichen Tätigkeiten in der physischen Ebene regulieren und steuern. Die äußere Matrix ist sehr real — aber diese äußere Matrix ist nur das auf der physischen Ebene zu Tage treten einer inneren Matrix – jene der negativen Haltungen, inneren Gefühle und starren geistigen Muster innerhalb des kollektiven menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins — welche die Qualität der kollektiven, menschlichen, holographische Energiefelder beeinflusst.

Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein sind in erster Linie geprägt von Angst und der inneren Negativität des menschlichen Schattens. Aus ihnen werden die Aktionen und die Organe der Kontrolle, der Regulierung und der Einschränkungen geboren — die Illusion von Sicherheit. Auf einer noch tieferen Ebene werden das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein oft von der Krankheit der Gier geprägt. Und man braucht keine Kristallkugel um dies zu erkennen. So wird die äußere Matrix geboren.

Bevor du nun wütend wirst und in eine Defensivhaltung übergehst, lass mich erklären, dass gewisse Regeln durchaus Sinn machen können. Sie helfen den Menschen in Harmonie und Frieden miteinander zu leben. Wir leben in einer Gesellschaft.

Aber hast du auch schon beobachtet wie Menschen vor einem blinkenden roten Signal mit einem „Nicht Gehen“ stehen bleiben, wenn es absolut keine Autos auf der Straße gibt? Genau in diesem Moment werden das natürliche Bewusstsein und die Wahrnehmung, die Dinge selbstständig für sich zu erkennen, durch die entsprechenden Regeln weggenommen — es ist der Moment, in dem die Regeln zu einem System der Programmierung und Steuerung werden, das dich entmachtet. Man erzählt dir, dass dies alles zu deinem eigenen Schutz und deiner Sicherheit sei — aber deine eigene natürliche Bewusstheit und deine Wahrnehmung sind die einzigen wirklichen Dinge, die dich jemals wirklich geschützt haben und dir Sicherheit gegeben haben. Deine Bewusstheit und deine Wahrnehmung sollen dazu benutzt werden, um zu bestimmen was zu tun ist — in Bezug auf das, was du selbst wahrnimmst. Das ist Realität. So ist das Leben.

Und hast du auch schon bemerkt, wie die Politik allgemeine Höflichkeit außer Kraft setzt? Wie die Politik Mitgefühl, Liebenswürdigkeit und Güte aufhebt? Hast du auch schon beobachtet wie jemand auf einen egoistischen Power Trip geht, weil ihm erlaubt wurde anderen seine Politik aufzuzwingen – aber eigentlich keine wirkliche Macht hat? Es ist seltsam. Hast du jemals beobachtet, wie sich die Politik über den gesunden Menschenverstand hinwegsetzt hat? Natürlich hast du das. Ist es nicht traurig?

Wenn die Richtlinien einer Person oder der Politik sich über die natürliche Höflichkeit, über Mitgefühl, Güte und Vernunft hinwegsetzen — dann ist das der Moment, in dem man ein ernstes Problem mit der modernen Gesellschaft hat. Aber das ist die moderne Politik, so ist unsere Gesellschaft. Kälte, Ignoranz, Rigidität, Kontrolle.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich moderne Politik oft durch eine Gesamtmißachtung des menschlichen Wohlbefindens und der Natur auszeichnet — da die Politik meist auf Gier und Profit basiert. Nicht Sorge um etwas. Nicht Weisheit. Aber wer kümmert sich wirklich darum, solange man betäubt ist durch Konsum, Konsumverhalten, Unterhaltung, Abendnachrichten, Medikamente und die Tick-tack-Routine, die den Lebensunterhalt sichert.

Die äußere Matrix ist offensichtlich und sehr real, aber es sind die negativen Haltungen, die inneren Gefühle und die starren geistigen Meinungen der Programmierung, die wirklich dominieren und verantwortlich sind für das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein — und daher für die menschlichen Verhaltensweisen und Lebenserfahrungen.

Die äußere Matrix steht nicht unbedingt mit einem Stock hinter dir um Kontrolle zu erzwingen. Nicht zwingend. Sobald die Programmierung von Ideen, Überzeugungen und Meinungen innerhalb des kollektiven, menschlichen Bewusstseins und Unterbewusstseins angekommen sind, wird das Programm zu einem sich selbsterhaltenden System. Das Programm unterstützt und unterhält sich selbst — von den Leuten, die sich darin befinden — und sie wissen es nicht einmal, dass sie es sind, die die Matrix der Programmierung geworden sind und selbst mitsteuern. Das ist der Inbegriff von Programmierung und Steuerung — die völlige Blindheit gegenüber der Tatsache, dass man selbst ein Teil davon ist — blind gegenüber der Tatsache, dass man selbst das Programm geworden ist.

Dies auch dann, wenn du denkst, dass du eine alternativer Freigeist bist und kein Teil des Systems, weil du einen alternativen Standpunkt einnimmst und gegen das System opponierst und protestierst – es spielt keine Rolle. Warum? Weil das System der Programmierung und Kontrolle auch durch den Konflikt der gegensätzlichen Meinungen gestützt wird. Konflikte tragen das Feld. Konflikte nähren das System — geben Anlass zu immer mehr Kontrollen. Die Sphäre von Kontrolle lebt von Konflikten. Jeder Konflikt gehört zu ein und demselben ätherischen Feld der ineinander greifenden Schwingungs-Kräfte.

Und sogar dann wenn du still bleibst und nicht deine Stimme erhebst in einer opponierenden Meinung — es spielt keine Rolle. Auch stille Haltungen und innere Gefühlen werden ätherischen Kräfte und Schwingungen aussenden, die andere beeinflussen werden und sich auf die Qualität der zugrunde liegenden, kollektiven, menschlichen Energiefelder auswirken. Deshalb „spürt“ man auch wenn jemand wütend ist. Es ist seine subtile Schwingung.

Es ist die Qualität deiner Haltungen und inneren Gefühle, auf die es wirklich ankommt. Wir sprechen über die Qualität deines Bewusstseins. Es ist die Qualität deines inneren Selbst und deines inneren Geistes, der die Qualität bestimmt von dem, wer und was du wirklich bist. Es kommt alles auf die Qualität deines Herzens an, und dies bestimmt die Qualität der Energie und der Schwingungen, mit denen du in Resonanz bist.

Was also ist die echte Matrix? — Ein System von Programmierung und Steuerung.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche Bewusstsein und Unbewusstsein.

Was ist die echte Matrix? — Der evolutionäre Weg des Ego und der starre menschliche Intellekt.

Was ist die echte Matrix? — Das kollektive, menschliche, multidimensionale Energiefeld.

Wenn die Matrix ein System der Programmierung und Kontrolle, das kollektive menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein, der evolutionäre Weg des Ego, der starre menschliche Intellekt und das kollektive menschliche Energiefeld ist —wo zwingt sich dann die reale Matrix dem Volk auf?

Zuhause. In der Schule. Bei der Arbeit. Der Kontrolle der Matrix ist überall – doch die Matrix kommt am meisten durch jene zur Wirkung, die dir am nächsten sind: Familie, Freunde, Kollegen, die Menschen, mit denen du zu tun hast.

Die Matrix ist das Kind, das aus der Schule nach Hause kommt und Kuchen oder Zeitschriften-Abonnements verkauft um Spenden zu sammeln. Die Matrix ist das Kind, das von der Schule heim kommt und einen Politiker unterstützt, bevor es alt genug ist um zu verstehen, was Politik, was eine politische Agenda oder was Propaganda ist. Die Matrix ist das Kind, das am Fernsehen Reality-Shows ankuckt und das meint, dass $50.000 für eine Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit aufzuwerfen normal sei. Es ist es nicht.

Die Matrix ist die liebevolle Oma, die auf ihrem Grill Hotdogs und Hamburger brät, wenn du bei ihr zu Besuch vorbei kommst – obwohl du seit 20 Jahren Vegetarier bist. Vielleicht ist das aber auch nur Senilität.

Die Matrix ist der Freund, der dir ins Gesicht lächelt, doch hinter deinem Rücken lügt und klatscht.

Die Matrix ist der Kollege, dem du eine neue Idee, eine Lösung, etwas Kreatives, oder sogar etwas Revolutionäres präsentierst, der aber offenbar nicht außerhalb der Box seines starren menschlichen Intellekts zu denken imstande ist – einfach weil er immer nur das getan hat, was er immer getan hat. Routine.

Dies alles ist kein Urteilen über Menschen. Dies ist eine Beobachtung des menschlichen Daseins. Es ist die Realität.

Du musst Verständnis dafür haben, dass die Menschen in ein System der Steuerung hinein geboren werden. Du musst auch verstehen, dass viele Menschen nicht bereit sind, von diesem System getrennt zu werden. Die Welt lebt in einer Illusion.

Die einzige wirkliche Fragen ist: Wie entkommt man der realen Matrix?

Du entkommst der Kontroll-Matrix durch die Neutralisierung deines Egos und deiner starren geistigen Ansichten. Du entfliehst ihr durch die Neutralisierung der inneren Negativität des bewussten und unbewussten menschlichen Geistes. Du musst deine Haltungen und inneren Gefühle, die dir Kraft nehmen, transformieren — in Haltungen und innere Gefühle, die dir Kraft verleihen. Es kommt letztlich auf deine innere Kraft und Wahrnehmung an. Es läuft darauf hinaus, dass du dein Bewusstsein und dein Herz erweiterst und du Wärme, Weisheit und Verständnis lebst.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
11 commenti su “Welches ist die wirkliche Matrix?
  1. Exzellent… Einen Beitrag der wahrhaftig ist…

  2. sonnenblume sagt:

    „Du kannst lernen diese zu sehen, indem du deine Emotionen und deinen Geist disziplinierst und zur Ruhe bringst, deine Aufmerksamkeit von den äußeren Dingen zurück ziehst und beginnst mit einem ‚weichen’ Blick auf die Dinge zu schauen. Du musst lernen den Raum zwischen den Dingen zu fühlen, zu beobachten und zu spüren.“

    Ich kann hierfür eine hervorragende Meditation/Übung von F. Kinslow
    empfehlen, in der man gut erlernen kann, zum reinen Beobachter zu
    werden, welches uns hilft, aus der Gedankenmatrix loszukommen.

    http://www.quantenheilung.info/DieTorTechnik_2.mp3

  3. Vera Wagner sagt:

    excellenter beitrag. sehr gut und verständich formuliert. obwohl diese einfachhheit so kompliziert in worte zu fassen ist wie ich finde. aber du hast es schon verstanden,…. glückwunsch! ich bin von herzen froh das dieser beitrag mich gestern erreichte. platzt mir doch echt der kopf und ich wusste nicht richtig woher das kommt. die übung „bei mir zu bleiben“ fällt mir sehr sehr sehr schwer. die wut und enttäuschung nicht gesehen, respektiert und gehört zu werden zerrt und schwelt in mir. diese gefühle finden den ausgang nícht und ich kann ihnen den auch nicht zeigen, bin ich doch selbst noch halbblind und orientierungslos in dieser verflixten matrix der schläfer,….

    • H.W. sagt:

      liebe vera,
      du brauchst in wahrheit nichts zu tun, denn du bist schon vollkommen, nur tust du so, als ob nicht, was die programmierung ist.
      wenn du also schon vollkommen bist, dann brauchst du das nur anzuerkennen, immer wieder, bis es zu deiner wahrheit geworden ist. das vollkommene in dir ist das göttliche oder die kraft, die liebe, namen sind egal. und du bist eins damit, total. deshalb kannst du nämlich bedingugnslos lieben, z.b. deine wut oder blindheit oder was du an dir und anderen bemerkst. indem du beginnst, alles an dir zu lieben, ändert sich alles von alleine in dir, mit dir und durch dich.
      sage dir:“ch bin eins mit der bedingungslosen liebe gottes in mir“ und dann beginnt sie automatisch zu fließen. doch diese liebe ist anders als alles, was wir kennen, also folge ihr und lasse dich ein für den rest deines lebens, das ist alles.
      h.w.

    • M. Hauser sagt:

      Bleib bei dir, beruhige dich, es ist alles Gut.
      Wir wissen nicht welche schweren Aufgaben wir uns hierzu aufgeladen haben die einfach Ihre Zeit brauchen.

      Sei dir sicher alles wird gesehen & belohnt.

      Noch ein Tipp, Liebe dich selbst, erkenne es liegt ein göttlicher Plan für jeden von uns zugrunde der sich verwirklicht. Also Liebe diesen – deinen Plan und d. Schöpfer er hat dich ausgesucht für diesen Platz zu dieser Zeit.

      Belohne dich mach dir ein schönes Bad od. ähnliches.

      Gruß & Segen Manfred

  4. M. Hauser sagt:

    Super, super,

    wieder ein Puzzlestein der mir noch fehlte.
    Mein Tipp an alle, nimm an (in dein Bewusstsein) dass du aus feinstofflicher Energie bestehst die dich umgibt.
    Denke immer wieder meditativ- Ich Bin Liebe – Ich Bin Liebe – Ich Bin Liebe – und Fühle dies besonders an deinen dich umgebenden Energien.
    Ich praktiziere dies seit einiger Zeit und fühle die magische Gegenwart, eine Bereinigung d. Energie die wir mit uns Tragen.

    Ich Segne euch Brüder/Schwestern.

    Manfred

  5. Heinrich Nerge sagt:

    ein interessanter Artikel

  6. solve13 sagt:

    oh, das ist gut beschrieben :-)), sh. auch gayasolve.blog.de

  7. Erstklassig!
    Sehr gute Beschreibung dessen, was ist und wie es zusammenhängt.
    Irgendwie interessant und „belustigend“ fand ich den Teil „Bevor du nun wütend wirst und in eine Defensivhaltung übergehst…“
    Denn jemand, der diesen Artikel liest, dürfte wohl nicht in diese Emotion verfallen. Das passt nicht in das Resonanzfeld derer, die sich von dem Artikel anziehen lassen.
    Das Entkommen aus der Matrix finde ich auch sehr gut beschrieben. Mein „Verfahren“ in dieser Mitte zu leben und mich immer wieder dorthin zu bringen, besteht darin, einen „Trichter“ zu bilden, der eine längliche Kegelform hat und aus einem zur Spitze rechtsdrehenden Vortex besteht. Die Spitze ist die Einheit: die Ausgeglichenheit. In Diesen Trichter lasse ich einfach alle „negativen“ bzw. dunkeln Felder einfließen, welche mir von außen begegnen. Der Gegenpol findet sich automatisch im Feld der Dualität. In der Spitze angekommen sind beide Pole vereint und es ist Ruhe und Ausgeglichenheit. Natürlich wird diese Steuerung vom Herzen übernommen, nicht vom Verstand.
    Das funktioniert ganz ausgezeichnet. Es ist für mich nicht mehr relevant, welche Emotionen mein(e) Gegenüber haben. Ob gut oder schlecht, ob positiv oder negativ; ich bewerte sie nicht. Wenn ich sie nicht annehmen will bzw. damit nicht in Resonanz gehen will, dann kommen sie in den Trichter. So kann jeder bei sich bleiben und das erleben, was er/sie möchte.
    Vielleicht ist das ja ein hilfreicher Tip für einige, die dies lesen. Ausprobieren und prüfen ob es passt. Ganz einfach.
    In diesem Sinne, herzliche Grüße, Norbert

  8. Irene sagt:

    hervorragender beitrag-danke.

4 Pings/Trackbacks für "Welches ist die wirkliche Matrix?"
  1. […] Botschaft an die Menschheit – YouTube Die Ruhe vor der Verschiebung | Transinformation Welches ist die wirkliche Matrix? | Transinformation Gute Gesamtübersicht über unseren […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.152 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen