Update zur Situation im Sonnensystem

Geposted von Cobra am 13.9.2015 auf  2012portal.blogspot.com; übersetzt von Taygeta

Die Beseitigung der Chimera-Gruppe geht weiter. Die Chimera hält immer noch eine kleinere Anzahl von Schlüsselpersonen der Plejadier, Sirianer, Andromedaner und anderen Rassen von Sternen des Lichts als Geiseln, tief im Inneren ihrer Festungen von Implantat-Stationen verteilt über das Sonnensystem hinweg. Dieses Geisel-Haltungs-Instrument ist ein äusserst wirksames Instrument, um die vorgenannten Sternen-Rassen von weiteren Fortschritten bei der Befreiung dieses Planeten zurückzuhalten.

Viele der Geiseln sind während der Operationen der Lichtkräfte in den letzten Wochen schon befreit worden, und es wird erwartet, dass die verbleibenden sehr bald befreit werden.

Der Prozess des Disclosure (Offenlegung) beschleunigt sich. Einige Informationen, deren Veröffentlichung bisher auf die Alternativmedien beschränkt waren, können nun bereits in Mainstream-Medien gefunden werden:

http://humansarefree.com/2015/08/the-russian-media-is-talking-about-what.html?m=0

(siehe auch in deutsch:  http://www.rtdeutsch.com/29377/meinung/kommt-im-september-der-super-crash-wachsende-zahl-von-prognosen-sagt-finanz-apokalypse-voraus/ )

Wissenschaftler beginnen endlich die Wichtigkeit von Torsionsfeldern, welche für die Konvertierung von Primäranomalie in das Raumzeit-Kontinuum verantwortlich sind, zu verstehen. Dies erlaubt ihnen, präzisere kosmologische Modelle vorzuschlagen, die unser Verständnis des Universums drastisch verbessern werden:

http://in5d.com/study-every-black-hole-contains-another-universe/

Update 13-9-15 1

Der Whistleblower Corey Goode hat eine recht gute Beschreibung des LOC (Lunar Operations Command; Operations-Kommandozentrum des Mondes) gegeben, so wie es vor 2012 war:

http://sitsshow.blogspot.si/2015/08/summary-and-analysis-of-cosmic.html#more ,

und ebenso über das Leben innerhalb der geheimen Weltraumprogramme vor 2012:

http://spherebeingalliance.com/blog/transcript-cosmic-disclosure-life-on-the-research-vessel.html

(Wir sind bestrebt, in Bälde Übersetzungen oder Zusammenfassungen dieser beiden Artikel auf unserer Seite zu veröffentlichen)

Hier möchte ich nun sagen, dass es seit kurzem eine starke Aktivität der Lichtkräfte auf dem Mond gibt, speziell auf der der Erde zugewandten Seite des Mondes. Es werden Mondstationen gebaut, welche die abschliessenden Befreiungs-Operationen der Erde unterstützen werden. Die Widerstandsbewegung hat eine strategische wichtige Basis in der Gegend des Mersenius-Kraters erbaut. Die folgende Aufnahme der Umgebung des Mersenius-Kraters habe ich vor ein paar Wochen gemacht, und man kann die Energie fühlen:

Update 13-9-15 2

Die Lichtkräfte haben mitgeteilt, dass wir in die nächste Phase des Enthüllungs-Prozesses eintreten und dass es sehr wichtig ist, dass Insider mit ihren Informationen hervortreten und sie in den Alternativ-Medien veröffentlichen. Obwohl sich einige dieser Insider vor den Konsequenzen des an die Öffentlichkeit-Tretens fürchten sollten sie doch verstehen, dass die Freigabe der Informationen ihnen eine Menge zusätzlichen Schutzes durch die Lichtkräfte geben wird, denn das Äussern von Wahrheit erhöht den Lichtfluss in ihrem Energiesystem.

Die Veröffentlichung von zuverlässigen Informationen ist ein entscheidender Schritt im Prozess zur der Befreiung des Planeten.

Die Archons versuchen noch immer den Samarra Göttinnen Vortex in der Syrien/Irak-Gebiet zu unterdrücken, indem sie die IS-Söldner benutzen um Palmyra zu zerstören, eine wunderschöne Römische Stadt in Syrien:

http://www.euronews.com/2015/09/01/satellite-images-show-isil-destruction-in-palmyra/

Viele jener Söldner sind nun daran Europa zu infiltrieren, versteckt in den Flüchtlingswellen. Es sind dies Reptiloide, die während der Archon-Invasion im Jahr 1996 in menschliche Körper hinein geklont worden waren. Der Plan der Archons ist es zu wiederholen, was im 4. Jahrhundert mit dem Römischen Reich geschah, als die Römische Zivilisation von Wellen von Invasoren zerstört wurde:

http://www.veteranstoday.com/2015/09/12/isis-trojan-horse-in-migrant-scandal/

(siehe auch in deutsch: http://de.sputniknews.com/panorama/20150908/304208918.html )

Ihr Plan wird dieses Mal NICHT gelingen!

Es wird erwartet, dass die Energien in der zweiten Hälfte des Septembers sehr intensiv sein werden, obwohl die Lichtkräfte keine drastischen Veränderungen in diesem Zeitraum erwarten. Bleibt wachsam, aber geerdet und ruhig.

Sieg dem Licht!

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
1 Kommentar auf “Update zur Situation im Sonnensystem
  1. Nautilea sagt:

    Immerhin geht es um den größten Kriminalfall der Menschheitsgeschichte –

    Sieg dem Licht

2 Pings/Trackbacks für "Update zur Situation im Sonnensystem"
  1. […] kurzem wies Cobra in seinem aktuellen Bericht über das Sonnensystem darauf hin, dass Corey eine zutreffende Beschreibung des Lebens auf den Schiffen für die Zeit vor […]

  2. […] Update zur Situation im Sonnensystem | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.161 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen