Protokoll zur Klärung der Implantate

Von Freddy Ground Crew, übersetzt von Antares

Ich werde hier eine sehr effektive Möglichkeit mitteilen, die ich geschaffen habe, um alle Lichtkräfte im Prozess der Beseitigung der Implantate zu unterstützen. Dies habe ich durch die Nutzung meiner Intuition, des Verstandes, meines Wissens und in Verbindung mit meiner Seele in Kombination erreicht.

Es ist wichtig, zu präzisieren, dass, indem wir diese Herangehensweise / Visualisierung nur einmalig durchführen, die Implantate nicht entfernt werden. Wenn wir das Protokoll jedoch regelmässig visualisieren, werden wir erheblich die aktuellen Operationen der Lichtkräfte unterstützen, die auf die dauerhafte Beseitigung dieser Implantate ausgerichtet sind. Es ist auch wichtig, hier anzugeben, dass wir hier über Ätherische / plasmatische Implantate und nicht über die physischen sprechen. Wie Cobra in einem seiner ersten Beiträge im Juni 2012 erklärte, sind die physischen Implantate kein Thema mehr:

„Es gab auch körperliche Implantate. Die physischen Implantate waren in Atlantis sehr beliebt, aber wurden nach dem der Fall von Atlantis eingestellt. Es gab einen Versuch, körperliche Implantate nach dem Zweiten Weltkrieg mit physischen Biochips wieder einzuführen, die der überwiegenden Mehrheit der menschlichen Wesen durch Impfprogramme eingesetzt wurden. Dies ist der Hauptgrund, warum die WHO Impfungen zwingend vorschrieb. Physische Biochips verstärkten anderen Programme, wurden jedoch erfolgreich und vollständig aus der menschlichen Bevölkerung vor etwa zwei Jahren [jetzt vor 5 Jahren] mit einer speziellen Technologie gelöscht, die aus der Ferne bedient und durch die Widerstandsbewegung entwickelt wurde. Daher sind die Befürchtungen über die Planung der NWO, die menschliche Bevölkerung mit Mikrochip auszustatten in der Realität nicht notwendig, da die Bevölkerung bereits gechipt ist und die gleichen Biochips auch, ohne dass es jemand wirklich bemerken kann, wieder entfernt werden. „

Bevor ihr mit diesem Protokoll hier beginnt, empfehle ich euch ebenfalls, diesen alten Cobra-Beitrag zu lesen, indem er über die Implantate spricht und erklärt wie sie funktionieren:

Update zur planetaren Situation: Die ätherische Ebene

Cobra-Post im Blog ‚Portal 2012‘, 15.10.13!!: übersetzt von Gerhard Hübgen

Auf der ätherischen Ebene läuft seit den letzten paar Monaten eine umfangreiche Reinigung ab, die immer noch anhält und sich nach der erfolgreichen Aktivierung des Friedensportals am 25. August 2013 weiter beschleunigt. Im direkten Ergebnis davon wurden am 8. September 2013 alle Implantathalbkugeln entfernt.

Ich will nun im Detail beschreiben, was noch zu bereinigen ist.

Es gibt immer noch eine sehr kleine Gruppe von ätherischen Oberarchons, die mit ihrer Kontrolle über den Reinkarnationsprozess weitermacht und immer noch damit fortfährt, mit ihrer ferngesteuerten, ätherischen Skalar-Implantationstechnologie Schwachpunkte von inkarnierten Menschen anzutriggern.

Es gibt drei Implantate im ätherischen Aurafeld des Körpers jedes inkarnierten Menschen. Sie sind kleine ätherische schwarze Löcher, die sich in einem ätherischen, skalaren, elektromagnetischen Feld mit einer Rotationsfrequenz von 6,666 Hz befinden. Dies ist eine Resonanzfrequenz, die dahin tendiert, menschliche Emotionen und Aktionen des freien Willens zu unterdrücken.

Ihr könnt hier die Orte dieser Implantate im ätherischen Körper jedes inkarnierten Menschen sehen:

Implantate

Zwei Implantate beeinträchtigen im vorderen Hirnlappen des ätherischen Gehirns den freien Willen / Entscheidungsprozess und blockieren tendenziell die individuelle Verbindung mit der Quelle. Dazu rotieren mit ätherischen Ultraschall-Skalarwellen angereicherte elektromagnetische Skalarkammern um die beiden Implantate. Der Zweck dieser Ultraschall-Skalarwellen besteht darin, das ätherische Gehirn des Individuums abzutasten und viele seiner Denkprozesse durch ein Fuzzy-Logik [Unscharfe Logik, die Angaben wie „ein bisschen“, „ziemlich“, usw. mathematisch erfassen kann]-Computerprogramm abzuziehen. Dieses kann auch sofort jede Art von positivem Kontakt von Außerirdischen mit diesem Individuum entdecken und dann Protokolle auslösen, um den Kontakt zu unterbinden.

Ein Implantat an der ätherischen Solarplexusmembran unterdrückt Emotionen und sexuelle Energie und wird so benutzt, um Herdenmenschen zu kontrollieren. Seine mit Infraschall-Skalarwellen angereicherte, rotierende, elektromagnetische Skalarkammer generiert elektrischen Strom, der die Kundalini kurzschliesst. Wenn dieses Implantat entfernt ist, wird die Kundalini in der allgemeinen Bevölkerung aufsteigen und wir werden eine weltweite Befreiungsrevolution erleben.

Die Archons nutzen ihre skalare Projektionsstrahlen-Technologie, um Gedankenformen und Elementale in die Implantate zu projizieren. Das rotierende elektromagnetische Skalarfeld um die Implantate dient als Akkretionsscheibe [in der Astrophysik eine Scheibe, die Materie ins Zentrum der Scheibe transportiert], um äußere Elementale durch den Ereignishorizont in das schwarze Loch des Implantats zu schieben.

Falten in der Quantenschaum-Raumzeitanomalie der ätherischen Ebene verstecken immer noch kleine schwarze Löcher, die mit rotierenden skalaren elektromagnetischen Feldern vor dem Verdampfen geschützt sind. Diese schwarzen Löcher enthalten Reptiloide, die dort in einem Zustand der Quantenüberlagerung sitzen. Wenn das skalare elektromagnetische Feld entfernt wird, verdampfen diese schwarzen Löcher sofort und die Reptiloiden werden umgehend von den Lichtkräften entfernt.

Die Widerstandsbewegung arbeitet gerade dran, das Computerprogramm zu frisieren, das die Implantate im ätherischen Großrechner der Archons kontrolliert. Wenn das erledigt ist, wird die Widerstandsbewegung in der Lage sein, das Skalarfeld um die Implantate abzuschalten und dann werden die Implantate und die dazugehörigen schwarzen Löcher in den Falten des ätherischen Raumzeitkontinuums schnell verdampfen, und schließlich wird wahres Licht auf dem Planet Erde ankommen.

Die Widerstandsbewegung hat am 9. November 2003, dem Tag der harmonischen Übereinstimmung (Harmonic Concordance), schon einmal dieses Programm frisiert:

http://www.spiritofmaat.com/archive/nov4/mirehiel.htm

In den folgenden Monaten lösten sich die ätherischen Implantate schnell auf und das resultierte 2004 in einem massenhaften Erwachen zu der Göttinpräsenz auf dem Planeten. Jedoch schafften es die Archons, die Implantate neu zu programmieren und die neue Version des ätherischen Implantatprogramms wurde am 25. Dezember 2004 reaktiviert. Dies verursachte im Allgemeinen einen enormen Stress auf der ätherischen Ebene rund um die Erde. Dieser ätherische Druck brachte die tektonischen Platten der Erde durcheinander und löste das massive Erdbeben in Sumatra und den Tsunami am nächsten Tag aus.

Nach dem 21. Dezember 2012 schaffte es der Widerstand, in den ätherischen Großrechner der Archons einzudringen, aber das spezielle Programm bezüglich der Implantate konnte noch nicht verändert werden. Wir hoffen dies in den nächsten paar Monaten zu erreichen.

Um diesen Prozess zu beschleunigen, bittet die Widerstandsbewegung darum, dass so viele Menschen wie möglich an der wöchentlichen Befreiungsmeditation teilnehmen:

transinformation.net/aktualisierung-ueber-die-woechentliche-befreiungs-meditation

Wenn ihr unerwünschte Aufmerksamkeit von negativen, unkörperlichen Wesen bekommt, könnt ihr euch mit dieser einfachen Technik, die der Menschheit direkt von den spirituellen Gruppen innerhalb der White Dragon Gesellschaft gegeben wurde, schützen:

  1. Visualisiere eine Säule aus brilliantem weißen Licht, das von der galaktischen Zentralsonne in deinen Körper kommt, ihn einhüllt und weiter zum Zentrum der Erde geht.
  2. Visualisiere dann einen Spiegel am äußeren Rand der Lichtsäule, der dich kreisförmig umschließt und alle Negativität nach außen wegreflektiert, dahin, wo sie hergekommen ist, und dort wird sie vernichtet.

Ich füge hiermit eine Information über Implantate hinzu, die Cobra vor kurzem in der Breakthrough-Konferenz in Neapel veröffentlichte, die nicht in dem Artikel oben vorhanden sind. Zum Beispiel sprach er von einem vierten Implantat im Nacken gelegen, welches mit der Wirbelsäule verbunden ist.

Dazu ist zu sagen, dass das Implantat im Nacken nicht jeder hat, doch der allergrösste Teil der menschlichen Bevölkerung. Es ist für die Auslösung von Ängsten, vor allem für die Erhöhung der Überlebens-Angst verantwortlich.

Zwei Implantate befinden sich auf der Stirn: jeder in der menschlichen Bevölkerung hat diese. Die Denk- und Entscheidungsprozesse werden darüber beeinflusst.

Auch das Implantat auf den Solarplexus ist in der kompletten menschlichen Bevölkerung vorhanden. Es befindet sich zwei oder drei Fingern über dem Nabel. Es stört die Kundalini und die sexuelle Energie.

Visualisierung/Protokoll:

Visualisiere, dass du in deinen Händen zwei goldene Licht-Stäbe hältst; dann visualisiere eine solide geometrische Struktur, wie hier gezeigt:


Diese Struktur ist eine elektromagnetische Kammer mit dem Zweck des Schutzes des Implantats, somit greifen wir nun an den Knoten davon ein (A, B, C usw.) entknoten sie mit unseren Stäben, destrukturieren die Kammer und lassen sie kollabieren. Sobald das Implantat, welches ein mikrokleines schwarzes Loch ist, ungeschützt sein wird, werden wir ein weisses, helles Licht visualisieren, das von der Quelle kommt und das Implantat trifft, bis es verschwindet.

Ich arbeite an jedem Implantat unabhängig, sobald das erste Implantat verschwindet, gehe ich zur nächsten geometrischen Struktur über. Ich schlage vor, zuerst mit demjenigen hinten am Nacken zu beginnen, dann die beiden auf der Stirn und schliesslich das am Solarplexus.

Ihr könnt diese Visualisierung im Einklang mit eurem Seelenpartner durchführen. In diesem Fall visualisiert, dass ihr die Implantatentfernung an eurem Seelenpartner erarbeitet und visualisiert, dass euer Seelenpartner danach mit euch arbeitet. Beim Implantat am Solarplexus visualisiert darüber hinaus, wie ihr in tiefer Liebe mit eurem Seelenpartner sexuell verbunden seid, sobald die Kammer zusammengefallen ist und visualisiert das Licht, das von der Quelle herabsteigend auf dem Implantat eintrifft, während ihr mit eurem Seelenpartner verschmelzt.

Sieg dem Licht,

Freddy Ground Crew






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA, Heilen
2 commenti su “Protokoll zur Klärung der Implantate
  1. Peter Friend sagt:

    Hervorragende Techniken zum Beseitigen von ätherischen/Plasma-Implantaten
    sind im folgenden Buch beschrieben: „Wie man sich vom negativen Ego befreit“
    Autor: Joshua D. Stone.

  2. Farah sagt:

    Vielen Dank für die Aufklärung. Ich habe immer Probleme mit dem Solarplexus und habe das Gefühl, dass jemand sich einklinken will. Vor einigen Wochen hatte ich wie einen Flash im Kopf und im Solarplexus. Ich bin sogar ohnmächtig geworden, so heftig war das. Ich lag 2 Tage im Bett und habe nur geschlafen( in einer Lichtblase).
    Neuerdings habe ich dies auch am Halswirbel ( Chakra). Ich spüre manchmal eine Energiewelle auf mich zukommmen und fühle Angst von hinten kommen ,um auf mich Einfluss zu nehmen. Zum Glück gehe ich nie ohne Schutz in den Tag oder in die Nacht. Mir begegnen auch Seelen, welche mir nicht mehr in die Augen sehen können und nach unten schauen. Es passiert also sehr viel um uns herum.
    Ich danke euch für eure super-Arbeit und Aufklärung. Gott segne euch alle und die dem Licht dienen. Namaste Farah

6 Pings/Trackbacks für "Protokoll zur Klärung der Implantate"
  1. […] bereits übersetzt: transinformation.net/protokoll-zur-klaerung-der-implantate […]

  2. […] bereits übersetzt: transinformation.net/protokoll-zur-klaerung-der-implantate […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134