Plasma

Von Lisa Renee auf energeticsynthesis.com

In den Beiträgen von Cobra werden sehr häufig die Begriffe Plasma, Plasmakörper, Plasma-Membran und ähnliche verwendet. Weil viele Leser nicht vertraut sind mit diesen Begriffen bringen wir hier einen aufschlussreichen und aufklärenden Artikel von Lisa Renee zu diesem Thema, der eine Reihe von wichtigen Aspekten dieser Begriffe erläutert und in Zusammenhang bringt mit unseren persönlichen Aufstiegsbemühungen. Den Beitrag von Lisa bringen wir hier in leicht gekürzter Form in deutsch.  ~ Taygeta

Plasma ist die häufigste Form von Materie, es umfasst mehr als 99 % des Raumes im sichtbaren Universum. Plasma durchdringt das gesamte Sonnen-System und die interstellaren und intergalaktischen Umgebungen. Aber nur sehr wenige Menschen wissen etwas über das Plasma. Wenn wir am Nachthimmel die Milchstrasse beobachten, die Sternenbilder oder einen hellen Stern, dann sehen wir leuchtende Kugeln von Plasma, die von ihrem eigenen internen Magnetfeld zusammengehalten werden. Die nächste von der Erde aus sichtbare leuchtende Plasma-Kugel ist die Sonne.Plasma 1

Plasmen sind elektromagnetische Systeme aus Gesamtheiten von geladenen Teilchen, die zusammengefasst eine Null-Ladung aufweisen. Plasma kann auch als ionisiertes Gas bezeichnet werden, das innerhalb eines elektrisch neutralen Mediums oder als eine Gesamtheit von ungebundenen, positiv und negativ geladenen Teilchen besteht. Plasmen sind extrem leitfähig, sie leiten elektrische Ströme und erzeugen magnetische Felder. Plasma ist der vierte Zustand der Materie, es ist eine Art gasförmige Substanz, bestehend aus Ionen und freien Elektronen. Allerdings sind Gase und Plasmen verschiedene Zustände der Materie. Plasmen zeigen sehr unterschiedliche Eigenschaften und Komplexitäten, die weit über jenen in Gasen oder anderen Zuständen der Materie liegen. Eine kennzeichnende Qualität des Plasmas ist, dass es kollektives Verhalten [Bewusstsein] hat, das in einem Feld wechselnde Wirkungen haben kann, basierend auf dem Ganzen. Plasma ist [physikalisch] schwierig zu studieren, weil es extrem heiss ist und keine bestimmte Form und kein bestimmtes Volumen hat, ausser es wird in einen Behälter eingeschlossen. Plasma kann erzeugt werden, indem man Gas sehr stark erhitzt, oder indem man ein Gas einer starken Kraft oder elektromagnetischen Impulsen unterwirft. Wenn man Plasma erhitzt, dann verringert oder erhöht sich in der Anzahl der Elektronen. Dies erzeugt positiv oder negativ geladene Teilchen, so genannte Ionen. Wenn ein Plasma abgekühlt wird, dann verbinden sich die positiven Ionen und die Elektronen zu Atomen, die dann ein gewöhnliches Gas produzieren. Plasmen sind extrem heiss und wenn sie sich abkühlen, werden sie ihre Ladung verlieren und ihren Aggregatzustand ändern.

Der menschliche Körper besteht aus Atomen und Ionen. Somit ist der menschliche Körper zu einem biologischen Ionisierungs-Prozess fähig, der Plasma erzeugt, wenn er bestimmten Kräften ausgesetzt wird. Während des Aufstiegs-Zyklus erfährt der menschliche Körper unter Umständen den alchemistischen Prozess, der das innere Plasma-Licht erzeugt. Dies lässt die Struktur für den ätherischen Lichtkörper entstehen, die für das Funktionieren der höheren Bewusstseins-Körper nötig ist. Um inneres Plasma-Licht und unseren Lichtkörper aufzubauen, benötigen wir eine grosse Menge an Energie. Um eine Fülle von Energie zu empfangen, müssen wir unsere persönliche Energie und unser Bewusstsein so ausrichten, dass unserer spirituellen Entwicklung Kraft verliehen wird. Wir konservieren unsere Energie in der materiellen Welt, damit wir mehr Energie in die Erweiterung unseres Bewusstseins lenken können. Auf diese Weise lernen wir Energie aufzubauen und mit den Feldern der Göttlichen Quelle auszutauschen. Während wir meditieren und geduldig unsere innere Energie aufbauen, so dass wir innere Balance erreichen, stoppen wir Energie-Lecks und das Verschwenden von Energie. Wir verbessern unsere direkte Verbindung zur Göttlichen Quelle, die uns dabei hilft, persönliche Energie so zu lenken, dass das plasmatische Licht entzündet wird. Die Silikat-Matrix-DNA-Schablone ist das Original der menschlichen, kristallinen Blaupause, die im menschlichen Körper aktiviert wird wenn der Kontakt oder die Verbindung mit dem Plasma-Licht aufgenommen wird.

In der Plasma-Physik wird Plasma im Allgemeinen nicht als fester Zustand betrachtet. Wenn sich allerdings Teilchen mit Plasma mischen, kann plasmatisch durchdrungene Materie in einem festen Zustand entstehen. Im aufsteigenden menschlichen Körper geschieht dies durch die Erweiterung des Bewusstseins. Plasma kann in fester Materie vermehrt werden durch die Anwendung elektromagnetischen Kräfte, zusammen mit Hitze und Energie, welche von der natürlichen bio-spirituellen Funktion des menschlichen Körpers erzeugt werden. Der menschliche Körper ist ein natürlicher Resonator, der auf harmonische Oszillationen oder schwingende Systeme von Energie in der Umwelt reagiert und mit ihnen interagiert. Im Grunde bedeutet dies, dass der menschliche Körper, wenn er sich in seinem natürlichen Zustand befindet, fähig ist in Balance zu bleiben und das Feld zu harmonisieren. Wenn der Körper aus seinem Gleichgewichtszustand gebracht wird, indem er unharmonischen oder zerstörenden energetischen Kräften ausgesetzt wird, dann wird der Körper natürliche, aufbauende Kräfte anwenden, um wieder in die energetische Balance zurück zu kehren. Bekommt der Körper Zugang zu einem reichlich vorhandenen Angebot an Lebens-Energie, beginnt er automatisch sich selbst zu heilen. Das bedeutet, dass wir alles tun müssen was wir können, um in unseren authentischen und natürlichen Zustand des Seins zurück zu kehren, indem wir täglich einen meditativen Zustand der inneren Stille aufrecht erhalten. Wir bringen unseren Verstand zur Ruhe indem wir unsere Gedanken umprogrammieren, weg vom negativen Ego und der Gedanken-Kontrolle, der wir ausgesetzt wurden. Wenn wir mit unserem Bewusstsein in der Gegenwart bleiben, nicht abgelenkt durch Gedanken, sind wir authentisch in unserer wahren Natur.

Während wir unseren natürlichen Zustand des Seins im Jetzt-Moment ausdehnen erleben wir Kräfte der Wiederherstellung, die unser Bewusstsein und unseren Körper zurück in die Balance wandeln. Wenn diese energetische Balance eintritt, dann wird das Farb-Wellen-Spektrum und der Frequenz-Zustand dieser Materie, unseres physischen Körpers, in ein kristallines Muster und eine komplexere Farben-Anordnung verschoben.

Wenn Plasma magnetischen Feldern ausgesetzt wird, dann bildet dieses Filament-Strukturen in der Form von Bändern, die mit allen anderen Zuständen der Materie verbunden sind. Indem wir als aufsteigender Mensch die Fähigkeit entwickeln ein Plasma-Licht zu verkörpern, können diese Fäden als verbindende Linien aus Licht erfahren werden, die sich mit allem und jedem verbinden. Dies schliesst den Zustand des Bewusstseins ein, der wahrhaft als Einheit oder Einssein erfahren werden kann.

Plasma 2So erhalten wir solides Plasma. Es wird durch den erstaunlichen alchemistischen Prozess des aufsteigenden menschlichen Körpers ermöglicht. Indem wir unser Bewusstsein anweisen unseren Körper, unsere Teilchen mit dem Plasma-Licht in Verbindung zu bringen, sammeln sich Elektronen an den Teilchen und beginnen eine plasmatische, kristalline Struktur zu schaffen, die Filamente aufbaut, die sich mit allen Dingen verbinden und kommunizieren.

Bio-Plasma und Seele-Geist

Wir wissen nun, dass Plasma die am häufigsten vorkommende Substanz in unserem Universum ist, da es alles in der Schöpfung durchdringt. Wir haben erfahren, dass Plasma Filamente schafft wie Fäden, die miteinander verbunden sind und mit allen anderen Dingen kommunizieren, und einen Bezug zur Erreichung des Zustands des Bewusstseins der Einheit haben. Damit ist Plasma die Schnittstelle zur Kommunikation mit der intelligenten Energie der gesamten Schöpfung. Unser persönlicher innerer Funke, der Plasma ist, ist unsere direkte Schnittstelle zur Verbindung mit dem massiven Plasma-Kern des Universums oder dem, was uns mit dem kosmischen Verstand der Göttlichen Quelle verbindet.

Der universelle Kern ist eine enorme Menge von Plasma, nach aussen rotierend, von dem viele kleinere Plasma-Lichtfunken oder Bewusstseins-Einheiten spiralförmig nach aussen projiziert und aus dem inneren Kern der Schöpfung ausgestossen werden. Wir sind die Sonnen, Sterne und Funken dieses Universellen Plasma-Seelen-Geistes, die sich in die niedrigsten Partikel-Dimensionen projiziert haben, weg von unserer direkten Verbindung zum Kern oder der Göttlichen Quelle. Je weiter fort vom universellen Kern wir reisen, umso weniger direkt ist unsere Verbindung und umso weniger Plasma-Energie ist für uns verfügbar um unsere persönlichen, plasmatischen spirituellen Körper und unser Bewusstsein aufzuladen.

Unsere Seele und spirituellen Körper (Aura) werden mit Energie versorgt, gestärkt und durch die gleiche Kern-Substanz aufgebaut, aus der das Universum geschaffen wurde, dem Plasma. Der Seelen-Geist ist die Plasma-Energie-Versorgung innerhalb unseres physischen Körpers, ähnlich der Funktion eines biologischen Computers. Je mehr wir allmählich unseren Seelen-Geist verkörpern, umso höhere Bewusstseins-Muster und spirituelle Blaupausen werden in unsere Zellen geprägt (durch die Plasma-Membrane). Diese höheren Bewusstseins-Abdrücke verschieben und wandeln energetisch unser Bewusstsein zu dem, wer wir glauben, dass wir sind. Dieser neue Bewusstseins-Inhalt wird in unserem physischen Wesen aufgezeichnet, das den bisherigen Zustand energetischer Dichte und Identität fallen lässt, während das was verloren wurde wiederhergestellt wird durch neue Mengen an biologischem Plasma-Licht.

Plasma 3

Die Energie-Versorgungs-Linien innerhalb unserer Körper haben eine direkte Schnittstelle, die als Antenne wirkt und uns erlaubt uns an den universellen Kern zur Versorgung mit Plasma anzuschliessen, um unsere persönliche Energie nachzuladen und das Bewusstsein zu erweitern. Wenn wir fähig sind uns mit der universellen Plasma-Energieversorgung zu verbinden, dann sind wir fähig unsere Energie aufrechtzuerhalten und zu erhöhen. Wenn wir unsere innere Energieversorgung wieder aufladen, können wir intelligente Energien senden, empfangen und austauschen, mit dem universellen Plasma-Kern und mit allen anderen Plasma-Funken um uns herum. Wenn wir nicht wissen, wie wir die Schnittstelle unseres Körpers benutzen können und wir uns nicht wirksam aufladen können, haben wir eine extrem geringe Energie oder eine tote Energie-Zufuhr. Wenn wir nicht genug Energie-Zufuhr haben, oder unsere Energie verschwenden, können wir auf keiner Ebene gut funktionieren, weder physisch, emotional, mental noch spirituell. Ohne ausreichende Energie-Versorgung können wir uns mit keinem der anderen Plasma-Funken in Verbindung setzen oder kommunizieren, einschliesslich unseres eigenen inneren Funkens. Wenn wir denken, dass wir nur die Inhalte unserer lärmigen Gedanken und mentalen Glaubens-Systeme sind, oder wir glauben, dass wir nur physische Entitäten sind, verlieren wir unsere Fähigkeit, uns direkt mit der Energie-Versorgung der universellen Göttlichen Quelle in Verbindung zu setzen. Wenn wir uns in diesem erschöpften Zustand befinden, fühlen wir uns im Allgemeinen sehr unglücklich oder sogar elend, und gleichzeitig sucht unser Verstand nach äusseren Dingen, um uns von jenem leeren oder traurigen inneren Gefühl abzulenken. Für viele Menschen bewirkt diese Trennung eine starke Sucht nach Ablenkung durch äussere Dinge.

Deshalb müssen wir lernen, wie wir unsere persönliche Energie-Versorgung aufbauen können, und wir müssen lernen, wie wir unsere Energie aufrecht erhalten, damit unsere biologische Schnittstelle aktiviert wird um uns mit mehr Plasma zu verbinden. Wir können die Plasma-Energie-Versorgung vervielfachen, die uns aus dem universellen Kern zurück gegeben wird, wenn wir unsere direkte Schnittstelle öffnen und uns verbinden. Wir können uns auf die Energie-Zufuhr durch Plasma-Licht einstimmen, indem wir unser Bewusstseins und unsere Aufmerksamkeit auf die Quelle des Plasmas konzentrieren oder uns darauf fokussieren, unseren Licht-Körper aufzubauen. Wir bemühen uns den zentralen, vertikalen Kanal aufzubauen und unsere Antennen zu verlängern, um uns direkt mit der universellen oder göttlichen Energie-Versorgung zu verbinden. Unseren Verstand in täglicher Meditation zu klären und unsere Energie für irgend eine Art spirituelle Praxis zu verwenden wird ein unterstützender Teil unseres Lebensstils sein.

Unser Lebensstil und die von uns getroffenen persönlichen Wahlen beeinflussen sehr stark unsere Fähigkeit, uns mit Plasma zu verbinden, und ebenso die Kapazität, die wir haben, um unseren Plasma-Lichtkörper zu stärken. Indem wir mehr Bewusstsein und Klarheit erreichen, erlangen wir auch tiefere Erkenntnis über die Folgen, die sich aus unseren Wahlen den Lebensstil betreffend ergeben und dem Grad ihrer Bedeutung und deren Auswirkungen auf unsere persönliche Entwicklung. Während wir uns auf den natürlichen Fluss unseres wahren Wesens ausrichten, werden wir das Bedürfnis fühlen, die Qualität von Nahrung, Schlaf, Gedanken, Emotionen, Umgebung, Beziehungen und gemeinschaftlichen Verbindungen zu erhöhen. Der höchste Ausdruck des menschlichen Plasma-Körpers ist die Verkörperung des Avatar-Christus-Bewusstseins, und dies ist weder durch die Vergangenheit, Gegenwart noch Zukunft, noch durch irgendwelche Vorfahren, genetische oder karmische Überlagerungen geregelt. Der persönliche Plasma-Licht-Körper pulsiert mit dem Ein- und Ausatmen des Universellen Plasma-Körpers. Er existiert in einem ständigen Zustand der Verbindung mit der unterstützenden Energie-Zufuhr, und er wird neu beginnen die Spiral-Erfahrung der Schöpfung zu erleben und sie zu werden.

Plasma-Wesen

Es gibt viele unterschiedliche empfindende Formen oder fortgeschrittene, bewusste Lebensformen, die in Zuständen existieren, die für uns auf der Erde ganz fremd sind. Auf der Erde neigen wir dazu intelligentes Leben mit physischen Körpern oder Formen, die wir sehen können, zu assoziieren. Allerdings leben einige der auf den höchsten Ebenen existierenden interdimensionalen Licht-Wesen, die den höchsten Zustand von multidimensionalem Bewusstsein im Universum erreicht haben, in einem formlosen und körperlosen Zustand als Plasma-Wesen. Plasma-Wesen, die aus der Göttlichen Quelle mit Energie versorgt werden, sind unermesslich liebevoll und mitfühlend. Sie sind fähig ihr Bewusstsein in mehrere Dimensionen gleichzeitig zu projizieren, und sie können jede Art von Körper, den sie bewohnen wollen, nach ihrer Wahl schaffen. Wenn sie einen bestimmten Körper wählen, den sie bewohnen möchten, dann wird dieser in der Regel einem Grundprinzip folgen und einem bestimmten Zweck in der kosmischen Ordnung dienen. Sie können riesige intergalaktische Entfernungen in Plasma-Sphären-Körpern bereisen, und sie werden normalerweise meist in diesen vorübergehenden Körpern gesehen, die als biologische Plasma-Schiffe erscheinen können.

Plasma 4

Einige Plasma-Wesen sind massive Sterne oder können aus ganzen interstellaren Systemen bestehen, die eine bestimmte Spezies ausmachen. Viele der Wächter, die den Aufstiegs-Zyklus des Planeten Erde betreuen sind massive Plasma-Wesen oder Sonnen. Sie wissen aus erster Hand, dass das sich verbinden mit der universellen Plasma-Quelle und mit dem Plasma-Licht der Schlüssel ist zur spirituellen Freiheit und zum Aufstieg in einen höheren Bewusstseinszustand. So sind viele Plasma-Wesen zur Erde zurückgekommen oder enthüllen sich uns jetzt. Sie sind hier, um der Menschheit dabei zu helfen vom Aufstieg und von der Bedeutung des Plasmas Kenntnis zu bekommen damit wir unsere Licht-Körper aufbauen. Plasma-Licht entzündet unser Kristall-Herz und hilft uns dabei, höhere Zustände des Bewusstseins zu erreichen, wenn wir mit den universellen Kräften der bedingungslosen Liebe und des Friedens kommunizieren.

Ungelöste Konflikte sind Spirituelle Hindernisse

Mit dem Einströmen einer Vielfalt von Infusionen von Plasma-Wellen, die in die Planetensphäre eintreten, tauchen viele Arten von kollektiven Rassen-Miasmen auf [übelriechende ‚Ausdünstungen’], die in den menschlichen Schmerz-Körpern begraben sind. Hauptsächlich taucht dies in Form von sexuellen Leid-Mustern auf, in sexuellen Verzerrungen, Geschlechter-Problematiken, Missbrauchs- und Beziehungs-Problemen. Alle ungelösten emotionalen Konflikte sind Hindernisse für unser spirituelles Wachstum und die Erweiterung des Bewusstseins. Also müssen wir uns mit diesen in unseren Schmerz-Körpern vorhandenen emotionalen Konflikte, die unseren Beziehungen betreffen, freiwillig befassen, um die persönliche Verantwortung für unser Verhalten, Einstellung oder Glauben übernehmen zu können. Die Übernahme von Verantwortung für unsere persönlichen Probleme ist die erste Stufe emotionalen Wachstums und das führt zu spirituellem Wachstum. Wenn wir weiterhin anderen die Schuld für unsere Probleme oder unser Unglück geben, dann sind wir nicht fähig unsere emotionalen Konflikte zu lösen, und das verhindert unsere spirituelle Entwicklung.

So geschieht in Beziehungen eine Trennungs-Kluft zwischen jenen Menschen, die offen und bereit sind emotionale Konflikte zu lösen um sich weiter zu entwickeln und jenen Menschen, die sich weigern ihre persönliche Verantwortung bei der Schaffung von emotionalen Konflikten zu erkennen und dadurch ihre spirituelle Entwicklung blockieren. Dies manifestiert sich als eine massive Verwirrung und in einem explosiven Druck auf jede Beziehung, in der emotionale Probleme und ungesunde oder missbräuchliche Muster oder unbewusste Reaktionen, die Spannungen in der Beziehung erzeugen, verborgen sind. Wir müssen lernen, wie wir in allen Interaktionen, in all unseren Beziehungen, besonders in unseren intimen, präsent und Selbst-bewusst sind, damit wir spirituelle Blockaden beseitigen und mit unserem emotionalen Wachstum weitermachen können.

Die meisten funktionsgestörten emotionalen Muster werden in der frühen Kindheit gebildet, die sich im Erwachsenen-Alter als nicht geheilte Traumata und Wunden manifestieren, und die wir als ‚Falsche Eltern’-Prägung herumtragen. Die ‚Falsche Eltern’-Prägung repräsentiert die Verwirrung, die ein Kind entwickelt, weil es glaubt, dass unsere biologischen Eltern, Mutter und Vater, bestimmte Verhaltensweisen uns gegenüber haben sollten, wie uns bedingungslos lieben, schützen und nähren. In der Realität kann es sein, dass keine dieser biologischen oder emotionalen Bedürfnisse durch die Eltern-Rollen erfüllt wurden. Möglicherweise waren die Eltern-Rollen stark verzerrt oder in irgend einer Weise missbrauchend. Durch narzisstische Verwundung oder andere Formen von Missbrauch in der Kindheit werden diese gleichen Missbrauchs-Muster in unseren intimsten Beziehungen im Erwachsenen-Alter, in Ehen oder allgemein im Zusammenleben wiederholt. Oft können wir diese funktionsgestörten Muster-Spiele aus der Herkunfts-Familie nicht sehen, bis unsere Beziehungen am Explosionspunkt angelangt sind.

Abhängig vom Ausmass der elterlichen Fehlfunktion, die das Kind erlebte, können Vorstellungen von Liebe, Geschlecht und emotionalen Bedürfnissen mit missbräuchlichem Verhalten verwechselt werden, wenn keine persönlichen Grenzen existieren. Beziehungen, die sich in der Kindheit als missbräuchlich, schmerzhaft oder narzisstisch tief verwurzelt haben sind Wunden, die durch das ganze Leben weitergetragen werden, bis der emotionale Konflikt behoben wird. Ohne eine Korrektur dieser Funktionsstörung fahren die Ausschweifungen des Missbrauchs-Musters fort das Verhalten der Liebe und in den Beziehungen zu definieren, und dies infiziert alle zwischenmenschlichen Beziehungen. Solange sich die Fehlfunktions-Muster fortsetzen, fühlt sich der Mensch getrennt, liebt weniger, fühlt sexuelles Elends-Verhalten, ist unfähig emotionale Bedürfnisse mitzuteilen und persönliche Grenzen in Bezug auf liebevolles Verhalten in den Beziehungen durchzusetzen. Dies zeigt sich in vielen erfolglosen und unglücklichen Ehen, und die Partner werden Bewältigungsmechanismen im äusseren suchen oder die Beziehung wird auseinandergehen.

Die grösste Aufgabe der Menschheit während des Aufstiegs-Zyklus ist es, die persönlichen, emotionalen Traumata im Bereich der sexuellen und geschlechtsspezifische Schmerzen und Verletzungen zu heilen, die im Zusammenhang mit dem ‚Falschen Eltern’-Archetyp stehen.

Heilung der ‚Falschen Eltern’-Prägungen

Wenn dieses Thema mitfühlend und glaubhaft angesprochen wird, kann uns dies eine Menge an früher verborgenen Informationen über uns geben. Es werden uns auch Details über die tieferen Motivationen oder versteckten Programme in unseren Beziehungen gegeben, und das kann ordentlich überraschend, ja sogar erschütternd sein. Es wird eine Zeit sein um unseren Verstand und unseren Körper bei automatischen Reaktionen oder bezüglich emotionale Auslöse-Punkte oder verborgene Glaubenssysteme zu beobachten. Die kollektiven Felder des Planeten sind energetisch sehr intensiv und instabil in dieser Zeit. Es ist eine Phase, in der wir lernen müssen uns bedingungslos zu lieben und nur mit jenen Menschen zusammen zu sein, die fähig sind uns jene gleiche liebevolle Behandlung zu reflektieren. Wir müssen lernen bedingungslos alle Aspekte des Selbst zu lieben, zu respektieren und anzunehmen.

Es gibt Gruppen von Menschen die ihre Herzen öffnen und die Wahl getroffen haben, liebevolle Güte und Frieden in ihr Lebensumfeld zu bringen. Es gibt Gruppen von Menschen, die ihr Herz wegen ungelösten emotionalen Schmerzen und Leiden verschlossen haben, und so bringen sie unbewusst mehr Chaos, Negativität und Stress in ihr Leben. Wenn diese unterschiedlichen Wahl-Ebenen in intimen Beziehungen wie Ehen oder Partnerschaften auftauchen, können äusserst explosive, emotionale und schmerzhafte Konflikt entstehen. Vor dem Prozess des Erwachens wählen viele Menschen Partner oder Ehegatten, die karmische Muster des Schmerzes tragen, die sie verbindet oder ihnen aus der Kindheit vertraut sind, aufgrund von ‚Falschen Eltern’-Prägungen. Wenn wir während dieser Zeit des Auftauchens von kollektiven Schmerz-Inhalten auf dem Planeten eine ‚Falsche Eltern’-Beziehung haben, werden wir unter Druck sein, diesen emotionalen Konflikt zu lösen und andere Wahlen bezüglich unserer künftigen Richtung zu treffen. Wir müssen die emotionalen Blockaden finden, die wie eine Barriere agieren, um unser spirituelles Wachstum zu fördern – oder die Beziehung wird enden. So herausfordernd es vielleicht auf kurze Sicht scheinen mag ungesunde Beziehungen zu beenden, so ist es für unser Wachstum und unser Glück auf längere Sicht viel besser.

Menschen, die von ihrem unbewussten Verstand oder einem im Körper sitzenden Schmerz kontrolliert werden, können wenig bis gar keine Kontrolle über ihre Reaktionen und Impulse haben. Sie werden kein Verständnis von ‚Falschen Eltern’-Rollen oder sexuellen Elends-Überlagerungen haben, die in der Umgebung und in anderen Menschen ablaufen. Demzufolge werden die impulsiven Verhalten der ‚Falschen Eltern’-Rolle unbewusst in ihren Beziehungen spielen, und diese funktionsgestörten Muster werden sich vergrössern und verschlimmern. Alle Dinge, die verborgen werden, müssen gesehen und beobachtet werden um sie zu heilen und energetisch in unseren Beziehungen zu verschieben. Die meisten Menschen sind keine guten Kommunikatoren oder nicht gut imstande über ihre Gefühle sprechen. Dies ist besonders wahr, wenn es um Angelegenheiten in Bezug auf intime Beziehungen und Sexualität geht.

Dieses Thema gibt somit eine Gelegenheit um eine bessere Beziehungs-Fähigkeit zu entwickeln, verbunden mit mitfühlender Kommunikation, und um Richtlinien für die Meisterung von Beziehungen umzusetzen. Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist eine sehr wirksame Methode um zu lernen, wie man gewaltfreie oder mitfühlende Kommunikation in jedem Aspekt einer zwischenmenschlichen Beziehung anwendet. Während wir uns in bedingungslose, liebende Güte begeben und uns annehmen, müssen wir lernen, wie wir in emotionaler Ausgeglichenheit, und so wie wir uns wirklich fühlen, gut kommunizieren können. Das Ergebnis unserer emotionalen Klarheit entwickelt persönliches spirituelles Wachstum, und das ist, was energetisches Verständnis und Integrität innerhalb unseres Wesens entwickelt.

Auf dem aufsteigenden Weg müssen wir uns entscheiden, die vergangenen schmerzhaften sexuellen Verbindungen zu bereinigen und das angehäufte Astral-Gepäck loszulassen. Mit den neuen Plasma-Energien lernen wir, wie menschliche Sexualität sich entwickelt, um eine sehr liebevolle und spirituell nützliche Erfahrung zu werden, so wie es gedacht ist.

Bitte nehmt nur das, was für euer spirituelles Wachstum nützlich ist und verwerft alles andere. Vielen Dank für euren Mut und eure Tapferkeit, ein Suchender der Wahrheit zu sein.

Ich bin göttlich, selbstbestimmend und frei!

Bis zum nächsten Mal, bleibt in der Strahlkraft eures verkörperten Avatar-Christus-Sophia-Herz-Weges. Seid bitte nett zu euch selbst und gegenüber anderen.

Mit einem liebevollen Herzen
Lisa

 

Eine Übersetzung des vollständigen Artikels von Lisa Renee findet ihr hier:
http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa16/april16.html






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität, Wissenschaft&Technik
3 commenti su “Plasma
  1. Jens sagt:

    Alle Achtung ,….dem lässt sich nur schwer etwas hinzu fügen . Ausser , …dass aus meiner Sicht …das auflösen von destruktiven Mustern der Beziehungen aller Art ,.. individuell gelöst werden kann.

  2. Hauser sagt:

    Meinen herzlichsten Dank du liebevolles Lichtwesen hier bei unserer Erdengemeinschaft, deine Botschaft erklärt so vieles was bisher nur teilweise durch den Schleier zu erkennen war.

    Es ist sehr spannend immer mehr von sich selbst zu erkennen und diese Nachricht kommt genau zur richtigen Zeit.

    In Liebe & Segen Manfred

8 Pings/Trackbacks für "Plasma"
  1. […] ist eine lebende Wesenheit, kein totes Energiefeld. [Unser Beitrag über das Plasma wurde aus diesem Grund vor kurzem […]

  2. […] Quelle: http://transinformation.net/plasma/ […]

  3. […] ist eine lebende Wesenheit, kein totes Energiefeld. [Unser Beitrag über das Plasma wurde aus diesem Grund vor kurzem […]

  4. […] bin auf Tor in die Galaxien rumgesurft und habe begonnen, den Artikel über Plasma bei Transinformation zu lesen – um zwei Uhr […]

  5. […] bin auf Tor in die Galaxien rumgesurft und habe begonnen, den Artikel über Plasma bei Transinformation zu lesen – um zwei Uhr […]

  6. […] Quelle: Plasma | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen