Michael Salla und Corey mit neuen Informationen… (Teil 2)

Hier ist die Fortsetzung  von dem Fragen/Antworten-Komplex zwischen Michael Salla und Corey mit den Anmerkungen von Justin in Übersetzung von Krovax und Antares (Hier Teil 1) .

Frage 5. Russlands Präsident Putin ist angeblich mit der Solar Warden/Sphäre-Allianz verbunden und wird durch sie unterstützt. Warum steht Putin und die Russische Föderation einer vollständigen Offenlegung offener gegenüber?

Putin und andere Elemente der „Erdbasierten Allianz“, die mit anderen zusammen ebenfalls die BRICS-Allianz bilden, arbeiten alle zusammen für das gemeinsame Ziel – den Sieg über die „Satanisch / Luziferische Kabale“. Diese kontrolliert gegenwärtig die Mehrheit der Welt und ist verantwortlich für heftigste Täuschungen nicht nur seiner [Putins] Bevölkerung und der anderer Länder, sondern auch für einige der schrecklichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die in der bekannten Geschichte jemals stattfanden. Es gibt viele dieser Verbrechen, die durch Offenlegungen hinter den Kulissen mehr und mehr bekannt werden. Dies hat nun diese Gruppen und Leute veranlasst, dass sie diese geheimen Erd-Regierungs-Syndikate mehr denn je von der Macht entfernen wollen. Leider wollen Einige innerhalb der „Erdbasierten Allianz“ ein neues finanzielles Schuld-Sklaven-System an Stelle des alten platzieren. Das ist etwas, das in der nahen Zukunft stark verhandelt werden wird. Der „Osten“ hat erklärt, dass „der Westen seine 100 Jahren gehabt hat, und dass nun der Osten seine 100 Jahre erhalten soll“. Dies bezieht sich auf das riesige Finanz-Ponzi-Schema, welches vom Federal Reserve System eingesetzt wurde.

Corey erwähnte, dass die Allianz, oder die „Guten“, keine vollständig einheitliche Gruppe ist. Im Grunde haben einige Gruppen realisiert, dass der Wahnsinn ein Ende haben muss und haben dafür ihre jeweils eigenen Wissens- und Weisheitsebenen um dieses Ziel zu erreichen. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Menschen, die sich der Tatsache der Existenz der Kabale und Illuminaten bewusst werden und die normalerweise „die bösen Jungs aufknüpfen wollen“, um das Problem zu lösen. Der Hauptgrund weshalb die Kabale so viel Macht erhalten hat ist die Ignoranz der Menschheit als Ganzes. Als solche müssen wir die Ursache und nicht das Symptom angehen. Das Symptom der Ignoranz ist Versklavung, die Kur ist Wissen und sich entwickelnde Weisheit. Mark Passio hat viel über dieses Thema geschrieben.

Frage 6. Traf sich Präsident Putin mit den Blue Avians / der Sphäre-Allianz. Wenn ja, war dies während der 10 Tage geschehen, in denen er kürzlich verschwunden war?

Der Zeitpunkt seines 10tägigen Verschwindens betraf exakt den Zeitraum der SSP-Allianz / Sphäre Allianz-Konferenz, die auf dem LOC mit zahlreichen Politikern der Erde (ohne die Kabale) und normalen Erdenbürgern stattfand. Ich habe ihn persönlich nicht gesehen und wurde nicht informiert, ob er da war. Ich war nicht in diesen Teil der Konferenz involviert. Ich vermute stark, dass er oder seine Vertreter anwesend waren.

 

Frage 7. Am 12. April 2014 wurde die USS Donald-Cook, die mit dem Aegis-Kampfsystem ausgestattet war, angeblich von einem russischen taktischen Bomber Su-24 deaktiviert, der wohl ein hochentwickeltes elektronisches Blockiersystem einsetzte. War dies ein Beispiel für die Art der technischen Hilfe, die an Solar Warden und deren Verbündeten auf der Erde gegeben wurden, um das Militär / die politischen Machtverhältnisse auf der Erde zu verändern?

Mir wurde es in diesem Fall durch mehrere SSP-Allianz-Mitglieder gesagt, aber ich habe selbst keine Mitteilung darüber erhalten um persönlich in der Lage zu sein, dafür 100%ig zu bürgen. Andere Insider haben es auch in der Form berichtet, somit ist es wahrscheinlich eine ’sichere Spekulation‘.

Frage 8. Am 12. März behauptete Präsident Obama bei Jimmy Kimmel Live, dass seine Hände bezüglich der Offenlegungen von Ausserirdischen selbst gebunden sind. Wurde Obama aufgefordert, diese Aussage als eine Form der ‚weichen‘ Offenlegung zu machen?

Ich hörte, dass er dies tat als eine Möglichkeit einen Samen zu pflanzen und um die Berichte ein wenig zu kontrollieren, aber er wurde gerügt, weil er den „Joke “ in dieser Show machte. Ich habe nur Informationen aus zweiter Hand über diesen Vorfall gehört und kann kein direktes Wissen anbieten. Ich meine, so wie es auch David Wilcock erklärte, dass „zahlreiche Wahrheiten im Scherz bekanntgegeben werden“. Die Seite, für die er agiert ist in der Tat einigen „Alien-Gruppen“ dienstbar, an die sie uns vor vielen Jahrzehnten verkauften. Wenn ihr nun euer Augenmerk auf den Zeitpunkt richtet, dann bemerkt ihr, dass auch dies während des exakten Zeitraumes der SSP-Allianz / Sphäre-Allianz-Konferenzen im LOC (LunarOperationCommando) und Putins „Vermissten-Zeit“ geschah. Meine Frage ist, glaubt ihr an solch einen grossen Zufall?

Frage 9. Traf Präsident Obama vor seiner Aussage am 12. März jemals mit den Blauen Avianern / der Sphären-Allianz zu geheimen Treffen zusammen?

Absolut NICHT – und diese „Elite-Gruppen“ (um Obama) sind wütend, weil sie nicht durch die Sphären-Allianz anerkannt werden. Die Blauen Avianer / Sphären-Allianz weigert sich, sich direkt mit irgendwelchen Personen oder Personengruppen zu treffen, die mit der „Kabale“ verbunden sind. Sie werden die Illuminati nicht direkt treffen. Deswegen haben sie „Vertreter“ oder „Delegierte“, die die verschiedenen Föderations-Treffen für sie besuchen, sowie die Treffen mit verschiedenen „Komitees“, die diese geheimen Erdregierungs-Syndikate vertreten hatten.

Ich denke der Hauptgrund für die Verweigerung der Blauen Avianer sich mit der Kabale direkt zu treffen liegt darin begründet, dass die Kabale sich nicht dazu entschieden hat, den „Dienst an anderen“ anzutreten und die Versklavung der Erde zu beenden. Die Kabale ist scheinbar nur am Selbsterhalt interessiert und sind daher nicht „Suchend“, was aber laut dem Law of One eine grundlegende Bedingung für den Kontakt mit anderen Gruppen ist.

Innerhalb der Naturgesetze, und durch Erweiterung mittels Trustrecht, muss es vollständige Transparenz und Offenlegung geben, damit Verhandlungen stattfinden können; Equity oder Vertragsrecht. Da die Kabale keine reinen Absichten hat, gibt es auch kein Vertrauen. Die Blauen Avianer sind sich dieser Realitäten sehr wohl bewusst und können sich als solches nicht über die freie Willensentscheidung der Kabale, egozentrisch zu sein oder „Dienst für sich selbst“ zu tun, hinwegsetzen. Darum haben sie sich entschieden mit denjenigen Menschen, die sich geöffnet haben, also den abtrünnigen SSP-Gruppen, zusammenzuarbeiten und einen Weg für eine karmische Korrektur bereitzustellen. Sie können die Kabale nicht zwingen die „Seiten zu wechseln“, aber sie können mit anderen zusammenarbeiten und durch diese eine Möglichkeit erschaffen, die es der Kabale oder einzelnen Mitgliedern ermöglicht, zur anderen Seite überlaufen zu können.

Frage 10. Lockheed Martin, Northrup Grumman und Boeing sind einige der wichtigsten Luftfahrtunternehmen, die angeblich heimlich an der Entwicklung von Anti-Schwerkraft Raumschiffen beteiligt sind. Bitte beschreibe, wie diese und andere Unternehmen im Raumfahrtprogramm des Interplanetaren korporativen Konzerns ( ICC= Interplanetary Corporate Conglomerate) beteiligt sind?

Sie haben Vorstandsmitglieder, die entweder „im Ruhestand“ oder „Rotierend“ in den Unternehmensvorstände sind und dann in die ICC-SSP Super-Vorstände eintreten, wo sie als Superkonzerne arbeiten und Entscheidungen unter Einbeziehung der von ihnen vertretenen Unternehmen treffen. Es gibt eine gewisse „Elite“ innerhalb der Unternehmensstruktur, die stets alles über das ICC weiss. Oft arbeiten sie [die Vorstandmitglieder] dieser Unternehmen während Jahrzehnten ohne irgendetwas zu wissen über die grösseren Aktivitäten im Sonnensystem – bis sie dann aufgefordert werden, einem Super-Vorstand beizutreten oder in einer anderen Position zu dienen.

Frage 11. Warum beschloss der ICC, sich mit Solar Warden und der Sphäre-Allianz zu verbünden, anstatt weiterhin mit der Kabale / Illuminati zu arbeiten, die in der Regel der Auffassung sind, grosse Macht über Grossunternehmen zu besitzen und auszuüben?

Der ICC ist der SSP-Allianz nicht beigetreten. Nur einige „Zellen“ oder „Gruppen“ sind auseinandergebrochen und in den letzten Monaten zur SSP-Allianz übergelaufen. Das war ein Segen und ein Fluch. Dies endete so, dass es einige grössere ethische Auseinandersetzungen innerhalb der Allianz und auch  zwei „Gräueltaten“ gab, die viele sehr verärgert haben. Es ging um zwei Attacken basierend auf verwertbaren Informationen, die von einigen Überläufern zur Verfügung gestellt wurden und am Ende zu einer sehr hohen Rate an Kollateralschaden an unschuldigen Leben führte. Dies holte die SSP-Allianz letztlich karmisch ein und endete in dem Angriff auf einige der Allianz-Leute, die an den „Gräueltaten“ beteiligt waren. Das war vor sehr kurzem und abseits vom Treffen am vergangenen Wochenende ist.

Hier unterstreicht Corey die Natur der Gruppen, die unter den Bannern der Kabale oder eben der Allianz zusammenarbeiten und die eben nicht einfach in ein „schwarz oder weiß“-Schema passen. Ich weiß nichts genaueres über die Natur des Kontaktes zwischen den Blauen Avianern und der Allianz, aber aufgrund der extrem behutsamen Art mit der Ra im Law of One den freien Willen behandelt, würde ich postulieren, dass ihr Kontakt sehr viel weniger führend als vielmehr beratend ist [was auch Cobra so sagte. Anm. des Ü.].

Damit meine ich, dass die Blauen Avianer anstatt der Allianz Befehle zu geben, die diese dann ausführt, so als wenn sie einen „narrensicheren Plan“ für die Befreiung der Erde hätten, arbeiten sie mit den Menschengruppen zusammen, die die Seiten gewechselt haben, werden diesen aber gestatten, durch sich selbst zu Weisheit zu gelangen. Weisheit ist erlebte Erfahrung und als solche ist die Gefahr von Fehlern und Fehltritten ständig vorhanden. Ich denke, dies erklärt auch warum „der große rote Friedensknopf“ nie gedrückt wurde. Die Dynamik hinter der Bühne ist nicht so schwarz-weiß wie man in der Gemeinschaft der Erwachenden denken mag. Und das erklärt auch, warum die Dinge nicht so schnell voranschreiten wie es einige gerne hätten.

Frage 12. Bitte beschreibe, wie Solar Warden die planetare Quarantäne erzwingt, um zu verhindern, dass die Kabale / die Illuminati auf der Erde Hilfe erhalten während dem deren fortgeschrittene Waffensysteme und Basen systematisch zerstört/ausser Kraft gesetzt werden.

Nahezu alle Schiffe, die zu fliehen versuchten, fuhren in die Energiebarriere rund um die Erde und zerplatzten in der Atmosphäre mit einer feurigen Lichtshow. Die SSP-Allianz hatte zahlreiche „Star Wars“ / Weltraum-basierte Waffen der SDI-Ära ausser Kraft gesetzt, die in gleicher Weise gesehen wurden, als sie in die Atmosphäre eintraten. Es gibt auch eine Menge von letzten Scharmützeln zwischen den verschiedenen „Kabale“-Splittergruppen, seit sie erkannt haben, dass ihre „Königlichen Weissen Reptoiden“ versucht haben, sich eine sichere Passage aus dem Sonnensystem auszuhandeln, durch Aufgabe all ihren Illuminati / Kabale-Anhänger sowie all ihrer niederrangigen Reptoiden und anderen verbündeten Rassen in ihrer Föderation. Es gibt so einiges Chaos unter diesen Gruppen, die es zum Beispiel ihren Meistern gleichtun und übereinander herfallen. Obwohl sie dies öffentlich stark leugnen und ihre klügsten Desinformationsagenten einsetzen, um die Geschichten so gut sie können zu kontrollieren.

Frage 13. Zuvor hast du fünf Geheime Weltraumprogramme beschrieben, von denen zwei hauptsächlich ausserhalb unseres Sonnensystems arbeiten – ein NATO-artiges SSP und eine Dunkle Flotte. Sind diese beiden letzteren weitere Gruppen, die unter der Sonnensystem-weiten Quarantäne durch die Sphäre-Allianz an der Rückkehr in unser Sonnensystem gehindert werden?

Ja, es gab mehrere Anträge für eine Rückkehr von NATO-artigen SSP-Gruppen. Ebenso umgekehrt einige Anträge von unschuldigen Alien / ET-Gruppen, die hier auf friedlicher, wissenschaftlicher Mission waren, um ihnen ihnen das Verlassen zu ermöglichen. Alle Anträge wurden abgelehnt und die Äussere Barriere wird bis nach dem „Event“ aufrechterhalten werde Jeder hat seiner Rolle zugestimmt, bezüglich dessen was in diesem Sonnensystem in den letzten vielen Tausende von Jahren vor sich ging, je nachdem wofür sich jeder entschieden hatte (Grosser Zyklus etc. …)

Es mag zwar so aussehen, dass die Verweigerung des Wiedereintritts ins Sonnensystem durch die Blauen Avianer besonders hart sei, aber ich glaube, dass den Individuen die ausserhalb der Barriere festsitzen auf diese Weise auch Heilung und Wachstum angeboten wird. Beim „Event“, das Corey erwähnt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um die Gerichtsprozesse und die Offenlegungen [beachte auch, dass Cobra sehr klar definiert hat, was er unter ‚dem Event‘ versteht; die Red]. Den Gruppen wird so eine Möglichkeit eröffnet, um zu Vergeben und ihr eigenes Karma zu korrigieren und es wird ihnen vermutlich kurz nach der Offenlegung erlaubt werden, das Sonnensystem für den Energiesprung der Sonne und des Systems wieder zu betreten.

Frage 14. In einer Präsentation auf einer Konferenz im April in San Francisco, beschrieb David Wilcock einen Zeitplan mit 2017 als dem Jahr, in dem die vollständige Offenlegung (Disclosure) passieren wird. Was kannst du uns über allfällige Zeitpläne der Sphäre-Allianz / Solar Warden sagen, um der Weltöffentlichkeit die Wahrheit zu offenbaren?

Ich habe diese Zeitplan oder das Datum nirgendwo gesehen und es wurde mir nie in Besprechungen persönlich gegeben. Es gab mehrere „Zeitfenster“ in verschiedenen Programmen mit der Vorgabe, dass sie alle einen Zeitrahmen zwischen 2018 – 2023 betrafen. Allerdings war dies bevor der Sphäre-Allianz auftrat und vor vielen anderen Dingen, die den Zeitrahmen nach vorne zu drängen scheinen. Es wird immer schwieriger für sie, diese Illusion zu aufrecht zu erhalten, in der wir hier unten auf dem Planeten leben – mit all den energetischen Veränderungen und den Verschiebungen im Massenbewusstsein. Ich für mich denke, dass es eine schlechte Idee ist, ein Datum festzusetzen. Aber es könnte sehr gut 2017 sein. Aber so schnell wie die Dinge in Bewegung sind – könnte es ebenso sehr gut 2015/2016 sein. Die Sphärewesen haben es auf uns übertragen – dass wir uns entscheiden, aufzuwachen und unser Bewusstsein bis zu dem Punkt zu erweitern, wo wir unsere Co-kreative Kraft realisieren. Sobald wir dies tun, können wir die Dinge in unserem eigenen Zeitplan geschehen lassen.

Aufgrund der Mechanik des Bewusstseins-Entrainments (etwa Beginn der Bewegung) und der Synchronisation ergibt es Sinn, dass es keine „harten und festen“ Daten für den Energiesprung gibt. Die Blauen Avianer sind wahrscheinlich hier, um die Energien für eine maximale „Ernte“ oder Evolution auf Seiten der Menschheit anzupassen. Als solches sind unsere Entscheidungen und Aktionen wichtige Bestandteile dieses Prozesses und von daher kommt auch der Rat, „unsere Schwingung zu erhöhen“.

Cobra’s Arbeit spielt ebenfalls auf diese Tatsache an, indem er von einem „Fenster der Gelegenheit“ für die Menschheit schreibt, in der sie große Veränderungen ihres Bewusstseins und ihrer Aktivierung vornehmen kann. Worauf ich hinaus will: es gibt keine „Uhr“ für den Aufstieg. WIR ALLE SIND EIN ESSENTIELLER BESTANDTEIL DES AUFSTIEGS. Laut Naturgesetz können wir nicht gezwungen werden aufzusteigen, aber durch unsere Entscheidung nicht wachsen zu wollen können wir uns von der uns umgebenden, den Aufstieg durchlaufenden Realität dissoziieren. Der Tod des physischen Körpers ist in diesem Sinne in manchen (aber auf keinen Fall allen) Fällen eine persönliche Entscheidung zu dissoziieren. Viele der Gesundheitsprobleme auf der Erde sind zu einem grossen Teil ein Ergebnis unserer schlechten Entscheidungen und Mangel an Wissen darüber, wie die Umwelt und der Körper interagieren. Zugegebenermassen ist die Kabale daran gewiss nicht ganz unschuldig, aber es ist ein Beispiel dafür, wie durch die Entscheidung etwas zu ignorieren Karma entstanden ist, das als Tod erlebt und höchstwahrscheinlich in der Zeit zwischen den Inkarnationen reflektiert wird und dabei eine Möglichkeit für Lernen und Wachstum bietet.

Frage 15. Gibt es White Hats innerhalb der NSA, die heimlich mit Informanten wie Edward Snowden koordinieren, um die Wahrheit über ausserirdisches Leben und Geheime Weltraumprogramme offenzulegen?

Ja. Jede weitere Info wäre zu gefährlich für die wenigen White Hats, die in verschiedenen Positionen von Black Hats umgeben sind. Jeder, der denkt, dass Snowden den Daten-Raub selbst initiiert hat, ist sehr falsch informiert oder unwissend darüber, wie Informations-Sicherheit damals wie auch heute arbeitet.

Frage 16. Findet derzeit ein Wettrennen bezüglich der Offenlegungen zwischen den Kabale / Illuminati und Solar Warden / Sphäre-Allianz in Bezug darauf statt, wie viele Informationen freigegeben werden sollten und wie diese Schlüsselfragen gemanagt werden?

Ja, wenn die VOLLSTÄNDIGE Offenlegung beginnt, werden unverzüglich massive Verbrechen gegen die Menschlichkeit bekannt werden, wodurch der Grossteil der Gesellschaft für einige Zeit in einen Schockzustand gebracht wird. Die Tatsache, dass es Ausserirdische gibt, wird nicht so sehr als störend oder schockierend empfunden werden, wie all das, was die „Eliten“ im Geheimen während der Zeit taten, als sie das Wissen über die Existenz von Ausserirdischen und all diese Hochtechnologien unterdrückten, die das Finanzsystem vor Jahrzehnten beendet hätten.

Wenn die „KABALE / ILLUMINATI“ die Offenlegung kontrollieren können, können sie auch die Geschichten und die Offenlegungen so verdrehen wie sie selbst meinen, dass sie dann am Ende besser dastehen. Sie hatten geplant, sich ausserhalb des Planeten zu befinden, wenn all diese Informationen losbrechen. Jetzt, da sie mit allen anderen hier festsitzen, drehen sie sich um sich selbst, wirbeln umher und beenden Abmachungen so schnell sie nur können. Sie wissen, was die Bevölkerung verlangen wird, sobald es die vollkommene und uneingeschränkten Offenlegung unserer wahren Geschichte zusammen mit der Veröffentlichung von unterdrückten Technologien und der Existenz von ausserirdischen Leben gibt.

Sie MÜSSEN alles tun, um die Geschichten und die Art und Weisen zu steuern, die diese Informationen offenbaren. Dies ist eine viel kompliziertere Situation als die meisten Menschen realisieren. Die vollständige Offenlegung wird viele in der Bevölkerung der Welt dazu veranlassen, zu verlangen, dass „Köpfe rollen“.

Während meiner eigenen Nachforschungen habe ich viele Dinge entdeckt, die mich tief berührt haben. Trotz all meiner Arbeit neige ich hin und wieder dazu, zu einem emotionalen Wrack zu werden, wenn ich mich mit einigen der „schrecklicheren“ Aspekte unserer Erdgeschichte beschäftige. Dennoch werde ich ständig daran erinnert, dass dies uns allen zu unserem persönlichen Wachstum dient. Aus unserer Perspektive sieht es unnötig grausam aus und lässt uns an der liebenden Natur der Existenz zweifeln. Ich habe vor in Zukunft einige sehr heftige Dinge zu veröffentlichen, die ich bisher zurückgehalten habe, weil ich nicht wollte, dass sich die Menschen nicht von der Wahrheit abwenden. Aber inzwischen glaube ich, dass je mehr Material vor der völligen Offenlegung veröffentlicht wird, desto leichter wird es werden sich mit der Situation auszusöhnen und sich aus all dem einen Sinn zusammenzureimen. Unsere Entscheidung, mutig nach der Wahrheit zu suchen, erlaubt es uns innerlich zu wachsen, unsere Schwingung zu erhöhen und den Prozess der energetischen Aktivierung zu beschleunigen.

Frage 17. Glaubst du, dass die Präsidentschafts-Wahlen 2016 ein Forum sein könnten, durch welches die Offenlegungen erfolgen – durch Personen wie John Podesta und Hillary Clinton, die in früheren Offenlegungs-Ereignissen der Clinton-und Obama-Regierung beteiligt waren?

NEIN! Keine politische Kampagnen oder Ergebnisse jeder Art werden zur Offenlegung führen.

Ich kenne Corey’s Überlegungen nicht, die zu seiner vehementen Ablehnung davon führen, dass während der Wahlkämpfe irgendetwas offenbart wird, aber ich möchte klarstellen, dass alle Regierungen auf der Welt aus illegitimen, täuschenden Betrügern bestehen, die die Menschen dazu gebracht haben, an ihren „Wahlen“ teilzunehmen.

Es gibt im Grunde zwei Arten von Regierungen, de jure und de facto. De jure Regierungen basieren auf Ehrlichkeit und Wahrheit, aber solchen Regierungen wurde es nur ganz selten erlaubt, auf der Erde zu arbeiten. Einige der Nationen der Ureinwohner Amerikas waren vor der Invasion der Europäer gute Beispiele für de jure Regierungen. De facto Regierungen hingegen sind kriminelle, besetzende Kräfte, die sich langsam das Einverständnis der Menschen erschlichen haben regiert zu werden, üblicherweise unter Zuhilfenahme von Täuschung, Zwang und Manipulation. Die Vereinigten Staaten von Amerika Inc. sind mindestens seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eine de facto Körperschaft. Wenn wir uns an den „Baum der Gesetze“ weiter oben erinnern, verletzen alle diese Regierungskörperschaften das Vertrauen in gewaltigem Ausmass und daher wäre eine Wahlstimme für einen dieser falschen und betrügerischen Anführer eine Stimme dafür, die Kabale an der Macht zu halten.

Frage 18. Spielt Papst Franziskus eine starke Rolle hinter den Kulissen in der Offenlegung der Wahrheit über ausserirdisches Leben? Ist er in irgendeiner Eigenschaft auch mit den aktuellen Sitzungen mit den Blue Avians beteiligt?

Der Vatikan ist eng mit den Geheimen Regierungen der Erde verbunden und wird nicht von den Sphärewesen anerkannt oder für Audienzen zugelassen. Sie haben als Delegierte in der menschlichen ET-Föderation rotiert, wie bereits erwähnt wurde.

Frage 19. Es wurde behauptet, dass Präsident Obama keinerlei Wahrheit über ausserirdisches Leben in irgendeiner Weise enthüllen kann, bis der Vatikan dies auch getan hat. Ist das geplante Treffen zwischen Präsident Obama und Papst Franziskus am 23. September erheblich für die ausserirdische Offenlegung?

Sie mögen als Teil des Prozesses für eine kontrollierte Offenlegung der Geschichte es dem Vatikan erlauben, einige Informationen freizugeben. Ich bin darüber sehr im Zweifel. Es gibt so viele Skandale von so vielen Gruppen, die sie in der Büchse der Pandora halten müssen, falls eine Offenlegung von „Alien-Leben“ geschehen wird. Sie werden sehr genau überlegen, wie sie die Geschichten kontrollieren wollen, wie sie die vollständigen Informationen über ausserirdisches Leben und unterdrückte Technologien freigeben können ohne dass irgendwelche Informationen über ihre Verbrechen und Skandale öffentlich werden. Das wäre eine schwierige Angelegenheit und ein Problem, das sie schliesslich lösen müssen.

Wir haben auf diesem Blog [Stillness in the Storm] nun schon seit einiger Zeit über die Aktivitäten des Papstes berichtet und es scheint so als hätte es einige Anstrengungen gegeben. Einige haben behauptet, dass Papst Franziskus ein Walk-In sei oder für die Lichtkräfte arbeite. Corey’s Antwort lässt hingegen vermuten, dass diese Gruppe versucht, die Offenlegungen zu ihren Gunsten zu verdrehen und ein „System sanfter Sklaverei“ zu erschaffen, da sie noch keine komplette Entscheidung zugunsten des „Dienstes an anderen“ gefällt hat, wie es die SSP-Allianz-Gruppen getan haben. Trotz dieser Möglichkeit möchte ich noch einmal unterstreichen, dass jeder auf dem Weg zurück zur Quelle ist und wir sollten nicht den Fehler begehen, in eine Rachehaltung oder ein Schwarz-Weiß-Glaubensdenken von Gut und Böse zu verfallen.

Frage 20. In deinem letzten Update sagtest du, dass du mit den Blauen Avianern / Sphäre-Allianz Ausserirdischen am Wochenende von 09./10. Mai zusammentrafst. Kannst du beschreiben, wer sonst noch an dieser Sitzung teilgenommen hat und wo sie stattfand?

Es war nur ich und der Blaue Avianer mit dem Namen „Tear-Eir“. Es war ein „Eins zu Eins“ Treffen, um einige der jüngsten Probleme mit der SSP-Allianz zu diskutieren, über einige der jüngsten energetischen Tsunami-Wellen und ihren Auswirkungen auf die Bevölkerung zu sprechen sowie über einige bevorstehende Treffen, an denen ich gebeten wurde teilzunehmen.

 

Corey bedankt sich für die Fragen bei Michael Salla.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Exopolitik, Weltraumprogramme, Wissenschaft&Technik
3 commenti su “Michael Salla und Corey mit neuen Informationen… (Teil 2)
  1. John May sagt:

    Ich weiss ja nicht…

    „Sie“ können vernichtende Barrieren um Erde und Galaxie errichten, Untergrundbasen ausschalten u.v.m. , aber einfache Flugzeuge (Chemtrails) sind nicht aufzuhalten. (?)

    Ich hoffe ja auch, dass vieles davon wahr ist, aber wenn ich den täglichen Himmel sehe, verliere ich so langsam meinen Glauben an das Gute in dieser Welt!

    • sylvia sagt:

      hallo john,

      das gehört noch mit zu diesem experiment, leider. ich kann es auch nicht mehr sehen.

      zuerst muß das dunkle weg sein, dann löst sich alles zum guten auf. das schaffen WIR

      doch, oder?

      es kann alles erst kommen wenn das dunkle verschwunden ist, egal in welchem bereich.

      auch wird es ein finanzsystem geben das voller licht ist, bis die menschen verstehen das

      WIR kein geld brauchen. putin arbeitet mit den guten zusammen, aber ob er die nächsten

      100 jahre FED übernehmen will (wird) das ist bei mir ein großes fragezeichen. zuviel ich

      weiß wird NESARA das sein. das würde sich auch widersprechen. ein jeder mensch ist

      gleich, sonst würde ja der ganze misst wieder von vorn anfangen. das EGO zählt nicht

      mehr, nur die LIEBE.

      auch werden sich danach, sowie die dunklen weg sind, unsere lichtgeschwister zeigen.

      namaste

  2. Icke... sagt:

    Danke für die Übersetzung des 2. Teil des Interviews.

    Für mich sieht es auch so aus, als würde man momentan noch nicht so recht wissen, wie man das Ganze präsentiert.

    Auch sind aktuell Situationen anders (besser) gelaufen, als man sich das vorgestellt hatte und nun feilt man eben noch ein bisschen, aus Sicht der lichten Kräfte.

    Was ich aber nicht verstehe, wie man immer noch mit den Regierungen zusammenarbeiten kann. Wie oben richtig geschrieben wurde, sind „fast“ alle Regierungen de facto, zumindest die Tonangebenden …

    Ich finde auch bedenklich, dass in der östlichen Allianz die Meinung vertreten wird, das man nun die nächsten 100 Jahre das FED System übernehmen möchte, nur aus sich der östlichen Allianz. Das entspricht einem gewissen Rechegelüste im Sinne „Wie du mir, so ich Dir“ … gefährlich und destruktiv!

    DAS wäre für mich ein Zeichen, dass etwas schief laufen würde, denn es entspräche dem EGO und somit nicht den lichten Kräften. Hier muss noch viel Kommunikation und Verständnis geschaffen werden. Vergebung gehört zum Prozess der Bereinigung!

    Wenn die Regierungen nicht mitspielen wollen, dann muss es hier einen Austausch geben, hin zu Menschen die sich dafür eignen! Sie hat man ja über Jahre, manche das ganze Leben beobachtet und abgeschottet.

    Für mich steht fest, dass ich nur einer gewissen „Energie“ folgen werde. Diese entspricht der Christus/ Einheitsenergie, welche durch liebevolles Miteinander und Akzeptanz, Gleichberechtigung und Vergeben spürbar IST! Alles andere werde ich ablehnen, denn es trägt destruktive Energie in sich, welche sich versteckt und irgendwann wieder zum VorSCHEIN kommen würde …

    Ich bin immer noch gespannt, wie sich das Event gestalten wird, denn ich habe eine Ahnung, was dazu passieren muss. Und viel Zeit ist nicht mehr, denn die Prozesse sind sehr komplex und bedürfen einer gewissen Er“LÄUTERUNG“.

    In diesem Sinne … Licht & Liebe

    PS. Das präsentieren von außerirdischen Leben wird nicht von den Gräultaten ablenken, denn diese Fragen werden sehr wohl unmittelbar nach dem Sicht-bar-machen auftauchen … es ist eine logische Folge des erwachenden Geistes. Die Religionen werden dann auch auf den Prüfstand gebracht. Sehr komplex und kompliziert … aber machbar!

2 Pings/Trackbacks für "Michael Salla und Corey mit neuen Informationen… (Teil 2)"
  1. […] von Antares  in transinformation.net […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen