März-Interview von PFC mit Cobra Teil 2

Fortsetzung von Teil 1

Yoda

Richard – Offensichtlich folgen die US-Aktienmärkte keinen traditionellen Wirtschaftsdaten-Berichten mehr. Wird diese Manipulation der Aktien-Märkte bald beendet oder werden wir bis zum Zeitpunkt des Events warten müssen?

COBRA – Wir werden auf das Event warten.

Richard – Papst Franciscus scheint mit den Lichtkräften in vielen Bereichen zu kooperieren. Tut er es auf Grund eines plötzlichen „Sinneswandels“ oder wird er durch die Lichtkräfte gezwungen? Oder positioniert er sich nur als ein „letztendlich guter Kerl, wenn das Event passiert und er und der Vatikan wegen der schrecklichen Verbrechen über die ganzen Jahrtausende gerade stehen müssen?

COBRA – Zuerst müsstest du ausführen, wo genau er denn mit den Lichtkräften zusammenarbeitet?! Er ist ein Jesuit und will ein freundliches Gesicht aufsetzen, so dass er zu der Zeit des Events überleben und seine eigene Haut und die Haut seiner Mitbrüder retten kann. Und ich sehe nicht viel konkrete positive Wirkung von seiner Seite.

Lynn – Du hast immer wieder gesagt, dass es kurzfristig keine Naturkatastrophen auf unserem Planeten geben wird. Wie sieht das mittel- und langfristig in den nächsten 10, 20 oder 30 Jahren aus?

COBRA – Es ist in diesem Moment noch zu früh, um darüber zu sprechen.

Lynn – Was gibt es darüber zu sagen, was während des bevorstehenden Galaktischen Pulses erwartet wird?

COBRA – Es ist auch hierbei noch zu früh, um darüber zu sprechen.

Lynn – Kannst du überhaupt ein Intel zu diesem Thema teilen?

COBRA – Ja, tatsächlich ist der Galaktische Puls ein Prozess, der bereits begonnen hat. Es wird im Moment des Events einen Spitzenausschlag geben und weitere Gipfel des Galaktischen Impulses werden später kommen, die mehr Veränderungen auf der Erde auslösen.

Richard – Was ist der Plan für die Palästinenser und ihr Land von Palästina, um 69 Jahre brutaler Besatzung, Missbrauchs, Mordes, Unterdrückung und Terror wieder gut zu machen?

COBRA – Im Moment des Events wird dies alles ausgeglichen werden. Die Palästinenser werden ihre eigenen, unabhängigen Gebiete haben, wo niemand sie besetzen oder zu etwas zwingen wird.

Richard – Für diejenigen, die sich nicht ganz über das Ausmass des Schadens im Klaren sind, geben wir hier einen Link zu einem erstaunlichen Video und Transkript von diesem Interview, einer Rede direkt aus dem Mund eines Mitglieds einer einflussreichen zionistischen israelischen Familie, der auch ein ex-israelischer Soldaten-Sohn eines sehr berühmten israelischen Armeegenerals ist. Wie wird dies effektiv behandelt werden, damit es wirklich fair für die Palästinenser ist? Wie werden die Palästinenser entschädigt werden?

„Ein ehrlicher israelischer Jude erzählt die Wahrheit über Israel“
https://www.youtube.com/watch?v=etXAm-OylQQ

COBRA – Es geht nicht um Entschädigung, es geht um den endgültigen Versöhnungsprozess und den Friedensprozess, der beginnt, wenn die Kabale entfernt wird. Die meisten Israelis haben keine Lust, mit den Palästinensern zu kämpfen. Sie wurden in dieser Richtung programmiert. Wenn die Kabale-Mitglieder entfernt sind, wird wieder Frieden sein und der Heilungsprozess zwischen zwei Nationen beginnt.

Lynn – Cobra, es wurde auf alternativen Medienkanälen bekannt gegeben, dass der Pilot des berüchtigten Fluges MH370 der Malaysia Airlines, welches im März 2013 verschwunden war, am Leben, aber mit Amnesie gefunden wurde. Ist das wahr?

COBRA – Es ist nicht wahr.

Richard – Hier wieder mit einem Vorwort: Corey Goode wies darauf hin, dass während der SSP- Allianz-Rat und die Erd-Allianz das gleiche Ziel haben – die vollständige Offenlegung und Veröffentlichung von fortgeschrittenen Technologien – es sehr unterschiedliche Agenden darüber gibt, wie dieses Ziel zu erreichen ist. Viele in der Erd-Allianz wollen die Offenlegungen der Wahrheit über einen Zeitraum von 100 Jahren verteilt. In der Zwischenzeit wollen China und andere östliche Nationen die neuen Drehkreuze des internationalen Handels und der Hochfinanz werden. Er wies darauf hin, dass während die Erd-Allianz und die SSP-Allianz das gesamte Spektrum der Menschheit repräsentieren, sie in Verhandlungen jedoch tief zersplittert darüber gewesen sind, wie die Wahrheit an den Rest der Menschheit zu offenbaren sei. Viele in der Erd-Allianz glauben, dass es unverantwortlich und töricht wäre, sich mit einer massiven Dokumenten-Freigabe vorwärts zu bewegen, was die Bevölkerung überwältigen würde. Ein weiteres Thema war, dass die Erd-Allianz von den Kabale / Illuminati-Agenten infiltriert worden ist, denen der Zugriff auf alle Dokumente gegeben wurde, die für die Freigabe an die Öffentlichkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt hergestellt wurden. Dies war ein Grund zu grosser Besorgnis, ob jene Agenten Wege finden würden, die Auswirkungen solcher Dokumente zum Zeitpunkt ihrer eventuellen Freigabe zu neutralisieren. All dies klingt für mich wie ein Master-Plan der Kabale, um uns glauben zu lassen, dass wir nicht bereit für die ganze Wahrheit sind und ihre diabolischen Regeln weitere 50 oder 100 Jahren akzeptieren mögen. Wie würdest du dich dazu äussern?

COBRA – Als erstes, der fortschrittlichere Teil der Erd-Allianz fördert die begrenzte Offenlegung nicht. Sie fördern auch keine 100 Jahre Östlicher Herrschaft. Es gibt bestimmte dynastische chinesische Familien, die das tun wollen, aber sie sind in der Minderheit. Das ist kein so grosses Problem, wie Corey Goode es dargestellt hat, so gibt es keine Notwendigkeit, Angst vor dieser begrenzten Teil-Offenlegung zu haben. Dies wird nicht passieren, weil die Lichtkräfte auf die vollständigen, kompletten und totalen Offenlegungen drängen und nur das wird passieren. Und sie werden weiter kämpfen, bis das passiert. Sie werden nicht aufgeben. Sie werden nicht plötzlich ihre Meinung ändern und den Kurs verschieben, dies wird nicht passieren.

Lynn – Sind wir in der Lage, die spirituelle Evolution irgendwann in der Zukunft beenden zu können?

COBRA – Du meinst, sie ganz zu stoppen? (Ja.) Es wird nicht passieren. Evolution ist Lebenskraft. Es ist wie ein Rad, das nie aufhören wird.

Lynn – Werden wir gezwungen, mit unserer „spirituellen Evolution“ in einer Art und Weise vorwärts zu gehen, so wie die Archons Seelen zwingen, zurück auf die Erde zu kommen? Gibt es eine Wahl?

COBRA – Wir sind nicht gezwungen, vorwärts zu gehen. Es ist ein natürlicher Wunsch eines jeden fühlenden Wesens, vorwärts zu gehen, es sei denn, das Sein wird vollständig manipuliert. Jeder will sich besser fühlen. Jeder will glücklicher sein. Niemand zwingt dich, glücklicher sein zu wollen. Wir alle haben eine natürliche Tendenz und wünschen, mehr Glück zu fühlen.

Lynn – So ist es eine gute Sache.

COBRA – Ja, natürlich. Ist das nicht offensichtlich?

Richard – Was ist der Zweck des Egos?

COBRA – Das Konzept des Egos ist eine Archon-Schöpfung. Das Konzept des Egos ist ein Glaube von einer separaten Wesenheit und der inkarnierten Seele.

Richard – Wie würdest du es also gehen/los lassen oder besiegen?

COBRA – Was besiegen? (Na, das Ego, die Wahrnehmung/Sichtweise, die wir einnehmen?) Ihr braucht nicht mit dem so -genannten Ego zu kämpfen. Ihr könnt/dürft einfach nur sein, wer ihr seid. Drückt euch aus, erkundet euch und transformiert. Nur dies ist nötig.

Hier ein Kommentar dazu von Justin von Stillness in the Storm, der diesmal einen Kurzüberblick von den beiden aktuellen März-Interviews von Cobra gemacht hat… Auszug: Ich fand dies sehr aufschlussreich, hier sind einige meiner Überlegungen: Der Begriff des Ego ist ein Fakt sehr grosser Verwirrung in der erwachten Gemeinschaft. CoBra sagt: „Das Konzept des Ego ist ein Glaube von einer eigenständigen Wesenheit und der inkarnierten Seele.“ Das bedeutet, dass es lediglich ein Glaube ist, dass diese separate Wesenheit etwas anderes als die reinkarnierende Seele ist, die das Ego oder das abgetrennte Selbst erschafft, was eben eine andere Art ist zu sagen, dass das Ego eine fiktive oder illusorische Wesenheit ist, durch den Glauben an Trennung geschaffen. Mit anderen Worten: Wie wir es wählen, uns selbst zu verstehen, die Überzeugungen, die wir darüber haben, wer wir sind, formt die Identität und erzeugt das getrennte Ego. Wir können dies einfach als das Selbstwertgefühl beschreiben, was wir denken, wer wir sind, unser Wissen über uns selbst. Wenn wir uns als getrennt von der Schöpfung und der sich entwickelnden Seele begreifen, schafft dies ein Bewusstsein des Mangels, der Trennung, was zu Egoismus oder Dienst an Eigen-Philosophien führt. Doch da das abgetrennte Selbst oder das getrennte Ego durch den Glauben an die Illusion der Trennung erzeugt wird, ist somit das Ziel nicht, das Ego zu besiegen, sondern es mit der Seele zu vereinen, ein Prozess, um Selbsterkenntnis zu erlangen, der diesen falschen Glauben auflöst. Dies ist das Transzendieren des getrennten Bewusstseins, um das Bewusstsein der Einheit zu entwickeln. Um es mit CoBra zu sagen, würde dies einfach ein Ausdruck dessen sein, wer ihr wirklich seid. Eine andere Möglichkeit, darüber zu sinnieren ist die Erkenntnis, dass, wenn wir in Mangel sind, Angst haben oder eigennützig handeln, hauchen wir einer falschen Identität Leben ein, was wiederum mehr Identifikation mit dem „Ego“ statt der Seele verursacht. Daher sucht nach eurem wahren Selbst und nehmt mit ihm Kontakt auf, um das Ego zu transzendieren, was dann ganz natürlich die Traumata heilt, Programmierungen entfernt und die Identität umorientiert – weg vom falschen Selbst hin zum wahren oder höheren Selbst , der ICH-BIN-Gegenwart wie CoBra es ausdrückt.

Lynn – Cobra, Chintamani ist ein klares Wort aus dem Sanskrit. „Cinta“ ist ein Gehirn und „mani“ wird Stein oder Kristall genannt.

COBRA – Das ist nicht die genaue Übersetzung. Cinta ist der Gedanke, und mani das Juwel. Doch Cinta bedeutet nicht Geist oder Gehirn. Somit liegt derjenige, der diese Übersetzung machte, nicht unbedingt richtig. Was ist also die Frage?

Lynn – Die Frage ist, bedeutet es das erleuchtete Gehirn?

COBRA – Nein. Der Chintamani Stein, würde ich sagen, ist der Stein, der das Spiegelbild/die Reflexion deines inneren Juwels, deines höheren Selbstes, deiner ICH BIN-Gegenwart ist.

Lynn – Hat er eine Beziehung zur Zirbeldrüse.

COBRA – Nein, er hat eine Beziehung zum spirituellen Herzen, deiner ICH-BIN-Gegenwart und der Gesamtheit deines Seins.

Lynn – Es gibt einen weiterer Stein namens „Shyamanthaka Mani“ (ein blauer Stein / Kristall), den KRISHNA in seiner Lebenszeit besass? Kennst du diesen Stein?

COBRA – Ja, es ist ein extrem seltener Stein, seltener als der Chintamani. Es ist die höhere Frequenz des Chintamani-Steins. Ich weiss von niemandem, der im Augenblick auf der Oberfläche einen solchen Stein hat. Er wurde einfach nicht gefunden.

Richard – Es wurde eine neue Entdeckung beim Gizeh-Plateau gemacht. Dies wurde von Carmen Boulter und ihrem Team (Schöpfer des Pyramiden-Codes) entdeckt. Es gibt offenbar drei Ebenen von Costco-grossen Kammern. Was weisst du dazu?

COBRA – Nichts, denn ich habe nicht viele Informationen darüber.

Lynn – Kannst du uns etwas über die Arkturianer sagen und ihre besondere Rolle bei unserer planetaren Befreiung?

COBRA – Die Arkturianer sind sehr kraftvoll im Verwandeln von Glaubenssystemen und verbinden den Geist mit der 5. und höheren Dimensionen. Sie arbeiten auch sehr stark mit dem Energienetz, somit heilen sie das Energienetz rund um den Planeten und bereiten es auf das Event vor.

Richard – Wer sind die Hathoren und was ist ihre besondere Rolle bei der planetaren Befreiung?

COBRA – Oh ja, sie sind sehr stark mit den Plejadiern verbunden und ihr Zweck ist es, die Verbindung zwischen dem emotionalen Körper und der Seelen-Präsenz unter der erwachten Bevölkerung zu wecken.

Lynn – Wenn ich in einem Traum erwacht bin … wo bin ich? In der modulierten Welt meines Traumes oder bin ich irgendwo in anderen Dimensionen oder der astralen Ebene?

COBRA – Falls du über luzide Träume sprichst, erwachst du in deinem Astralkörper, und du kannst die astrale Ebene erforschen, die ebenso real ist wie die physische Ebene. Wenn du nicht erwacht bist und nicht luzide träumst, verarbeitest du einfach meistens dein inneres Unterbewusstsein und du bist in deinem Astralkörper und bearbeitest deine eigene innere Situation. Wenn du es geschafft hast, zu dem Punkt zu erwachen, dass du weisst, dass du träumst, kannst du die astrale Umgebung in der gleichen Art und Weise erkunden, wie deine physische Umgebung auf der physischen Ebene.

Richard – Hat die Schwerkraft eine positive, negative oder neutrale Natur?

COBRA – Die Schwerkraft ist nur eine physikalische Kraft ohne positive oder negative Verbindung.

Lynn – Die Bibel erwähnt, dass der Turm zu Babel und das Erscheinen von Sprachen zu dem Zwecke, dass die Menschen sie auf der Erde verbreiten, bedeutet, dass es vorher nur eine Sprache gab. Was ist der eigentliche Zweck der verschiedenen Sprachen? War es eine negative Erfindung?

COBRA – Ja.

Lynn – Ist kolloidales Gold so effektiv wie einatomiges Gold?

COBRA – Nicht in gleichem Ausmass, aber es hat noch einen positiven Effekt.

Richard – Existieren parallele Realitäten?

COBRA – Einige Leute beschreiben verschiedene Formen der Schöpfung als parallele Realität. Wir haben die physische, die ätherische, die astrale. Diese sind tatsächlich parallele Realitäten. Allerdings das Konzept der parallelen Realitäten, dass parallele Erden in anderen Dimensionen bestehenden – als koexistierene zwei physische Planeten in verschiedenen Zeitlinien – dies existiert nicht!

Lynn – Welche Sprachen sprechen wir nach dem Event?

COBRA – Die gleichen Sprachen, die wir jetzt sprechen – für eine gewisse Zeit.

Richard – Werden wir nach Ablauf dieser Frist Telepathie verwenden?

COBRA – An einem bestimmten Punkt, ja.

Lynn – Beeinflussen Zwillingsseelen auf einer bestimmten Ebene das Bewusstsein oder die Gefühle des anderen? Oder sind sie mental völlig getrennt?

COBRA – Sie sind immer auf einer höheren Ebene jenseits der 5. Dimension verbunden und es gibt immer ein gewisses Mass an Austausch über die physische, emotionale und mentale Ebene durch die sogenannten permanenten Atome, was bedeutet, dass es zwischen den beiden immer einen Fluss von Energie gibt .

Richard – Was passiert mit körperlosen Seelen nach dem Event?

COBRA – Es wird eine riesige Reinigung der ätherischen und astralen Ebenen geben. Es wird eine Menge Licht in diese Ebenen fliessen und all diese Seelen werden mit spirituellen Führern in Kontakt gebracht, und sie werden angeleitet, dorthin zu gehen, wo es ihrem höheren Zweck entspricht.

Richard – Haben die E.T.s auf anderen Planeten ein Äquivalent sich zu verlieben?

COBRA – Sie fühlen die Liebe die ganze Zeit über. Sie verlieben sich nicht, sie gehen in der Liebe auf.

Lynn – Regiert der Weisse-Drachen-Rat der 200 unseren Planeten noch aktiv?

COBRA – Sie haben niemals unseren Planeten regiert.

Richard – Cobra, was ist der Unterschied zwischen den Portalen und schwarzen Löchern, die entfernte Orten im gleichen Universum verbinden und solchen, die Orte in verschiedenen Universen verbinden?

COBRA – Das schwarzes Loch ist nur ein Konzept, das von der aktuellen Wissenschaft verwendet wird, um eine gewisse Realität hyperdimensionaler Wurmlöcher zu beschreiben. Diese hyperdimensionalen Wurmlöcher verbinden zwei verschiedene Punkte im Raum / Zeit-Kontinuum und der Abstand zwischen diesen beiden Punkten ist kein Problem, da höhere Dimensionen immer verbunden sind. Dies ist das Prinzip, auf dem das Wurmloch oder jene Sternen-Tore arbeiten.

Lynn – Bitte sag uns, warum der RH negative Bluttyp erschaffen wurde, woher kam er und was ist seinen Zweck? Was ist der Unterschied zum RH positiven?

COBRA – Ich kann nicht in die Einzelheiten hierzu gehen, doch es gab eine Menge von E.T.-Einmischungen in Bezug auf die Blut-Typen, zahlreiche Forschungen vor allem in Zeiten von Atlantis bezüglich verschiedener Blutgruppen. Es gibt verschiedene E.T.-Gruppen, die tatsächlich die menschlichen Bluttypen stören und verwirren und mit den Beziehungen zwischen der Blutgruppe und dem Genom-Typ experimentieren. So haben wir hier eine sehr gemischte Situation.

Richard – Wer oder was ist Brahma?

COBRA – Brahma ist ein Aspekt der geschaffenen Quelle. Manche Leute nennen es einen dritten Aspekt, den erschaffenen Aspekt, den einen, der Universen erschafft.

Lynn – Hat Brahma die sekundäre Anomalie oder die primäre Anomalie geschaffen?

COBRA – Nein, es war kein bewusstes Wesen, das die primäre Anomalie erschaffen hat. Die primäre Anomalie ist die Zufallsfunktion, die nur als Resultat erschien. Sie war immer da, als das Potenzial, doch als es genug Bewusstsein gab, manifestierte sich das Potenzial im Universum.

Richard – Wenn die Wing-Makers die alte humanoide Rasse sind, sind ihre Schöpfer die Annunaki?

COBRA – Ich werde nicht das Konzept der Anunnaki verwenden, eben weil es die Erfindung des Zecharia Sitchin ist. Er war ein Illuminati-Agent und hat eine Menge Desinformation verbreitet. Somit würde ich es vorziehen, das Wort nicht zu verwenden, welches einerseits falsch von den Sumerern übersetzt war und zweitens keine echte Interessengruppe beschreibt.

Lynn – Von vielen aufgestiegenen Meistern wie Meister Djwal Khul, Babaji wird gesagt, sie würden noch im Himalaya leben. Babaji sagte zu einem seiner Jünger, dass er offen mit den Erd-Regierungen um circa 2040 interagieren wird. Dies ist wahrscheinlich nach dem Event, sobald die neuen Volksregierungen auf der Oberfläche festgelegt wurden. Kannst du mir bitte mehr darüber und die unterirdischen Basen im Himalaya erläutern?

COBRA – Dies sind zwei Fragen. Zur ersten Frage – diese Information stammt aus einer bestimmten Quelle und ich kann nicht bestätigen, ob es wahr ist, bezüglich der Zeit, wann Babaji erscheinen soll. Er wird als ein aufgestiegenes Wesen in seinem Lichtkörper erscheinen, wenn die Zeit nach dem Event reif ist. Und zur zweiten Frage – ja, es gibt eine Plejadische Basis im Himalaya an der indisch-chinesischen Grenze. Diese Basis ist sehr wichtig, weil sie eine gewisse Energiebalance für den Planeten hält. Leute, die diesen Teil der Welt besuchen, können viele interessante und wunderbare Phänomene in diesem Bereich sehen und erleben.

Richard – Was geschieht mit der individuellen Persönlichkeit der Seele, wenn eine Seele zur Quelle wieder zurückkehrt?

COBRA – Die Persönlichkeit wird zurück in die Seele aufgenommen, weil man niemals eine Persönlichkeit war. Die Persönlichkeit ist nur eine Reaktion der Seele auf die primäre Anomalie. Es ist eine sekundäre Funktion eines Wesens. Es ist nicht die primäre Funktion eines Wesens.

Richard – Sobald die Seelen-Entwicklung abgeschlossen ist und sobald es zurück zur Quelle geht, was passiert dann?

COBRA – Wenn das Wesen wieder zurück in der Quelle ist, wird es eins mit der Quelle.

Richard – Was ist es in der Lage, dann zu tun? Entwickelt es sich weiter, oder ist es fertig?

COBRA – Die Quelle erweitert sich immer dynamisch und die Entwicklung endet nie. Es ist nur die Vertiefung von sich selbst. Die Quelle vertieft die Verbindung mit sich selbst durch die Gesamtheit der Existenz.

Lynn – Im Aufstiegsplan hast du gesagt: „Die Mehrheit der 70 Milliarden nicht-inkarnierten menschlichen Seelen wurden am 14. August 1999 in einer Massenevakuation auf die Mutterschiffe des Ashtar-Kommandos gebracht und dann zu einem bestimmten Planeten in den Aussenbereichen des Plejaden-Sternhaufens transportiert, wo sie begannen, die sehr benötigte Heilung zu erfahren. Einzig jene Seelen auf den ätherischen und astralen Ebenen blieben auf der Erde, die direkte Geiseln der nicht-physischen Archons waren, sowie jene mit sehr starken Anhaftungen an die physische Ebene und jene, die sich entschlossen hatten zu bleiben und den physischen Menschen als spirituelle Führer zu helfen.“ Wenn doch soviele Seelen die Erde verlassen haben, was ist dann die Quelle der Seelen der Kinder, die seit dieser Zeit auf der Erde geboren wurden?

COBRA – Es wurden nur wenige Milliarden Menschen seit dieser Zeit geboren.

Lynn – Was kannst du uns über ihre Natur sagen?

COBRA – Einige von ihnen sind recht erwacht und sie sind hier, um die Schwingung des Planeten zu erhöhen und vor allem die Schwingung der Menschheit.

Richard – Wodurch ist das „Walk-In“-Phänomen möglich (wenn die Seele eines Mensch den Körper verlässt und durch eine andere Seele ersetzt wird). Geschieht es auf Anfrage? Müssen sowohl die eingehende Seele und die scheidende Seele dem zustimmen?

COBRA – Ja, genau. Beide müssen zustimmen und der Austausch geschieht mit gegenseitigem Einvernehmen und es muss ein gewisser Energieprozess durchlaufen werden, doch es ist eigentlich es ein sehr seltenes Phänomen. Es passiert nicht so oft, wie die Menschen denken und behaupten.

Richard – Wird dies noch nach dem Event weitergehen?

COBRA – In einigen seltenen Fällen, ja.

Richard – Was sind die Kriterien, die vom Körperwirt und der eingehenden Seele zu erfüllen sind?

COBRA – Der Körper selbst muss für die eingehende Seele geeignet sein. Er benötigt die richtige Schwingungsfrequenz, den richtigen Körper-Typus und es braucht einen gewissen höheren Zweck, dass der Austausch passieren darf.

Lynn – Gibt es verschiedene Energienetze auf dem Planeten mit verschiedenen Sätzen von Wirbeln/Vortexes?

COBRA – Ja.

Lynn – Was ist der aktuelle Stand des planetaren Energiegitternetzes?

COBRA – Das planetare Energiegitternetz heilt sehr schnell und es hat grosse Fortschritte in den letzten Jahren gegeben, die es viel leichter für die Menschheit machen, durch den Prozess des Events zu gehen.

Lynn – Gibt es positive und negative Gitter?

COBRA – Ja, gibt es.

Richard – Gibt es Eingänge in die innere Erde am Süd- und Nordpol?

COBRA – Nein.

Lynn – Gibt es Akasha-Chroniken für alle Planeten, Universen oder ist dies eine Anomalie, die nur die Erde betrifft?

COBRA – Akasha-Chroniken existieren von allem, was jemals passiert ist, doch wir sprechen hier nur über die Aufzeichnung des Ereignisses, nicht die Energieladung des Ereignisses, das passiert ist.

Lynn – Und dies ist das gleiche in den Universen?

COBRA – Ja.

Lynn – Kann auf diese Informationen von anderen Wesen zugegriffen werden, die nicht Teil der Erde oder des Universum sind?

COBRA – Solange es einem höheren Zweck dient, ja.

Richard – Was können wir tun, um die Wirkung von Chemtrails zu löschen oder zu begrenzen, die diese auf unseren physischen Körper haben, bis das Event eintritt?

COBRA – Erstens, seid nicht allzu besorgt und konzentriert nicht zu viel Aufmerksamkeit auf die Chemtrails. Das Essen, das ihr esst und das Wasser, das ihr trinkt, hat viel grössere Wirkung auf euer Wohlbefinden und es gibt viel mehr, was ihr tun könnt. Und wir werden dies sehr bald beenden.

Lynn – Die Angriffe auf Lichtarbeiter, die bei der Schaffung des Events mehr beteiligt sind, gehen weiter. Gibt es irgendwelche zusätzlichen Schutzmethoden, die anstelle oder zusätzlich zu dem Rosa Ei verwendet werden können, das die Angriffe vollständig gestoppt oder verhindert werden?

COBRA – Ja, ich habe ein paar Schutztechniken auf meinem Blog.

Lynn – Danke Cobra. Ich möchte den vielen Menschen danken, die unser Interview heute möglich gemacht haben. Hast du noch Abschiedsworte für uns?

COBRA – Ja, wir treten in eine sehr intensive Zeit ein, die viele Veränderungen mit sich bringen wird, und ich möchte euch alle bitten, wirklich zentriert und ruhig zu bleiben, egal was passiert.

Lynn – Vielen Dank. Exzellent, das werden wir tun.

COBRA – Vielen Dank.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Interviews mit COBRA
2 commenti su “März-Interview von PFC mit Cobra Teil 2
  1. Christian sagt:

    Hallo Freunde,
    welche Schutztechniken gibt es?
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen