Macht das bekannt! Rückkehr zur Unschuld

RÜCKKEHR ZUR UNSCHULD
21.12.2013

am 2.Dezember 2013 auf COBRAs Blog
Übersetzt von Monika

Nach der sehr erfolgreichen Aktivierung des Aion-Portals ist es Zeit, wieder zu handeln! Deshalb werden wir uns zur Zeit der Sonnenwende am 21. Dezember in großen und kleinen Gruppen treffen, als Personen und als Paare, um die Rückkehr zur Unschuld zu erfahren. Viele von uns werden sich versammeln und uns dem tiefsten Aspekt unseres Wesens, der unschuldigen Seele öffnen, um unser Bewusstsein außerhalb der Welt von Spielen zu verankern, die die Kabale versuchen, mit uns zu spielen.

Unsere innere Erfahrung wird den Plan für die planetarische Befreiung unterstützen, so dass es sich so bald wie möglich manifestiert, so gewaltlos und ruhig wie möglich. Wir können es tun! Es muss sich wie ein Lauffeuer verbreiten! Wir müssen viele Menschen erreichen, so dass die kritische Masse von Leuten, die es wirklich tun, erreicht wird. Postet es bitte auf euren Webseiten und Blogs. Wenn ihr einen alternativen Pressekanal wisset, könnt ihr es an ihn senden. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe gründen für eure örtliche Gruppe von Leuten, die das in eurem Teil der Welt machen. Ihr könnt ein Video darüber machen und es auf Youtube posten.

Der Moment der Sonnenwende am 21. Dezember wird ein Höhepunkt eines Miniportals sein, das sich am Ende des Oktober-Dezember Zeitfensters öffnen wird. Dieses Miniportal wird ein mehrdimensionales Fenster sein, um die Energien des Aion-Portals weiter zu verankern und zu erden und uns auf die Aktivierung eines sehr wichtigen Portals vorbereiten, das sich im April 2014 öffnen wird.

Das Miniportal wird sich mit dem Vollmond am 17. Dezember öffnen, wird seinen Wendepunkt mit der Rückkehr zur Unschuld-Aktivierung am 21. Dezember haben und wird sich am 25. Dezember schließen.
Das heliozentrische Diagramm für die Rückkehr zur Unschuld-Aktivierung zeigt einen großartigen Trigon von Jupiter, Saturn und Chiron (zusammen mit Juno), ein großes Quadrat von Venus, Vesta, Merkur und Juno heilend. Das deutet die Zeit an, wenn die Heilung von allen Spannungen innerhalb des kollektiven weiblichen Grundsatzes schließlich möglich ist, was uns zur Rückkehr der Unschuld führen wird.

Wenn wir mit unserer unschuldigen Seelenpräsenz in Verbindung bleiben, sind wir außerhalb der Reichweite der Kabale und ihrer Manipulationen. Wenn eine kritische Masse von Leuten diese Unschuld erfährt, gibt es keine Rückkehr. Es wird den Zerfall der Kontrollsysteme des Karmas von Archon verursachen, von Mangel und Schuld und unser Kollektivbewusstsein für die Ankunft des Wunderbaren öffnen.
Wunderbare Wirklichkeit ist das zukünftige Schicksal unseres Planeten und das zukünftige Ergebnis der Evolution der Gesamtheit unseres Weltalls, wenn wir alle in das Eine zusammenkommen.


Wir sind in Atlantis von den Archons programmiert worden, aufzuhören, an Märchen zu glauben und die Wirklichkeit anzunehmen, die sie für uns geschaffen haben. Aber wir brauchen das Spiel nicht mehr nach ihren Regeln zu spielen. Es ist Zeit, um aufzuwachen und zu beginnen, eine Wirklichkeit zu schaffen, die wir alle verdienen. Wenn ihr einen starken Kontakt mit eurer inneren Unschuld habt, braucht ihr nicht um das Überleben zu kämpfen oder jedem anderen Aspekt der Programmierung der Kabale zu folgen. Ihr könnt das Spiel verlassen und alles durch magnetische Manifestation manifestieren, was ihr braucht, indem ihr euch als eine Seele ausdrückt und eurer göttlichen Mission folgt, die euch hilft, zur planetarischen Befreiung beizutragen.

Wir werden unsere Hauptaktivierung in Glastonbury in England haben. Glastonbury ist einer der stärksten Göttinnen-Wirbel auf dem Planeten und der perfekte Platz, um die Rückkehr zur Unschuld-Aktivierung zu verankern. Ihr seid mehr als willkommen, euch uns anzuschließen:

http://portal2012.org/Glastonbury.html

Selbst wenn ihr euch uns in Glastonbury nicht anschließen könnt, könnt ihr diese Aktivierung in eurer eigenen Gruppe oder sogar alleine machen, wo auch immer in der Welt ihr seid. Wir werden alle diese Aktivierung zur gleichen Zeit machen, im Moment der Sonnenwende, die am 21. Dezember um 17:11 Uhr UT/GMT stattfindet. Das entspricht 18:11 Uhr CET in Mitteleuropa,

Ihr könnt die genaue Zeit der Aktivierung für viele Orte hier sehen:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=Return+To+Innocence&iso=20131221T1710&p1=2477

Instruktionen:

1. Widmet den 21. Dezember, euch mit eurer inneren Unschuld in Verbindung zu setzen. Lest ein Märchen. Spielt mit eurem Kind. Beobachtet den Sonnenaufgang. Riecht die Blumen. Lächelt.

2. Wenige Minuten vor der Sonnenwende macht es euch bequem, schließt eure Augen und entspannt euch durch die Beobachtung eures Atems.

3. Jedes Mal, wenn ihr ausatmet, strahlt eure innere Unschuld in eure Umgebungen durch euer Herzchakra aus und setzt das in einem Zeitrahmen zwischen 5 und 30 Minuten fort.
Aktualisierungen über die Rückkehr zur Unschuld:

http://2012portal.blogspot.com/

Sieg JETZT! Befreiung JETZT!






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA Getagged mit: , , , ,
2 commenti su “Macht das bekannt! Rückkehr zur Unschuld
  1. peter penzenauer sagt:

    gefällt mir sehr gut, sind schon sehr viele menschen erwacht. ich freue mich wenn endlich nesara verkündet wird und endlich gerechtigkeit auf unserem planeten herrscht und alle menschen ihr geburtsrecht zurückerhalten, nämlich ein leben in fülle und freiheit und endlich das system der knechtschaft beendet wird, wo einige wenige kranke gehirne unsere planeten regieren und unsere geliebte mutter erde ausbeuten und vernichten. ich freue mich schon auf den tag wo dies verkündet wird, jeden tag meditiere ich, damit das alles schneller geschieht friede sei mit euch.

    • Kongruent zu meinem Lebenswerk, hier ein Auszug aus meinem Buch:

      „Dem kosmologischen Schluss zufolge nach Albert Einstein interpretiere ich, dass eine Raumzeit_Blase die Welt sei, die entstehe und vergehe im Wandel der Zustände und Bewegung – im Großen wie im Kleinen -, im Ganzen und in seinen Teilen.

      Der Geist darin, der sei ein ewiger, ein Teilhaber eines beständigen Kontinuums mit nur einem Zweck: immer mehr Bewusstheit zu erlangen (nach Jean E. Charon).

      Und so sind auch wir!
      Wie könnt‘ es denn anders sein?
      Man diskutiert den Ur_Knall.
      Zeit ist Wandel, ist vergangen.
      Das Licht, das ist nicht ausgegangen.
      Leben hat sich ausgedehnt, ist auf dem Weg.
      Sich selbst bewusst zu werden.
      Zu wissen.
      Das Töten bestens lassen.
      Denn Leben kann nicht getötet werden!

      Im Medi_Kosmos, da weilt der Mensch.

      Im Makro_Kosmos die vielen Möglichkeiten analoger Systeme des Geistes und somit mehr, noch mehr Erden_Planeten.

      Im Mikro_Kosmos finden sich die Wurzeln und der Sinn des Ganzen. Der Sinn, der ist darin zu finden. Auch im unvorstellbar Kleinsten, da ist er schon enthalten! ….“

      Horst GuteKunst

1 Pings/Trackbacks für "Macht das bekannt! Rückkehr zur Unschuld"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen