Kurzbericht zur Licht-Arbeit auf Long Island am 9. Mai 2015

Von A.-U., der die Aktivisten-Gruppe für die Licht-Aktivierungen und -Verankerungen auf Long Island anführte habe ich folgenden Kurzbericht erhalten:

«Long Island und New York waren ein grosser Erfolg. Ich konnte die spezielle Aktion, die eine bleibende Veränderung an Ort und Stelle bewirken wird sehr nahe am RHIC durchführen, und wir machten einen Goddess-Vortex dort in Brookehaven und in Montauk, aber auch in der Wallstreet, beim World Trade Center, bei der Freiheitsstatute und beim Obelisken im Central Park von New York. Die Energie in New York ist viel weicher, ungeachtet der Reputation dieser Stadt; es wird besser werden dort und dies war ein weiterer Schritt dazu.»






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Mitmachen
5 commenti su “Kurzbericht zur Licht-Arbeit auf Long Island am 9. Mai 2015
  1. Raphael sagt:

    Ich bin voll Ehrfurcht und Dankbarkeit für diese mutigen Menschen. Gott möge und wird sie belohnen.

  2. sylvia sagt:

    hallo ihr lieben,

    das ist schön zuhören, das licht ist eben stärker als alles andere. auch hatte ich ein gutes gefühl.

    namaste,
    sylvia

  3. sonnenblume sagt:

    Wunderbar! Nachdem ich meine Meditation für Long Island beendet hatte ich ein sehr gutes Gefühl, daß die
    Aktion erfolgreich war. Die Energien waren relativ intensiv und es flossen starke Energieströme durch den Lichtkanal.
    Es konnen auch viele festhängende Energiewesen und Erdgebundene befreit werden und der geistigen Welt
    übergeben werden.
    Schritt für Schritt geht es vorwärts……… 🙂

  4. Spartacus sagt:

    wunderbar……………DANKE an ALLE !!!

  5. Icke... sagt:

    Guten Morgen,

    danke für die Info, habt einen schönen Tag!

    Einen lieben Gruß!

2 Pings/Trackbacks für "Kurzbericht zur Licht-Arbeit auf Long Island am 9. Mai 2015"
  1. […] Long Island am RHIC und in New York (siehe unsere Beiträge “Ein wichtiger Aufruf …”  und “Kurzbericht zur Lichtarbeit …“) wird sich wiederum eine Gruppe von Lichtarbeitern treffen, um sich diesmal in Genf den Anlagen […]

  2. […] Long Island am RHIC und in New York (siehe unsere Beiträge “Ein wichtiger Aufruf …”  und “Kurzbericht zur Lichtarbeit …“) wird sich wiederum eine Gruppe von Lichtarbeitern treffen, um sich diesmal in Genf den Anlagen […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen