Erneute Attacken auf unsere Webseite

In eigener Sache

Unsere treuen Leser werden festgestellt haben, dass wir erneut für etwas mehr als einen Tag offline waren, und dass wir auch danach immer wieder einmal einen verlangsamten Zugriff auf unsere Seite zu beklagen haben.

Leider sind wir wieder in grossem Massstab von Hackern angegriffen worden, indem unsere Seite gezielt und koordiniert von abertausenden von Rechnern gleichzeitig mit Anfragen überschwemmt wurde, so dass die Server unseres Providers zusammenzubrechen drohten und deshalb die Seite vom Provider gesperrt wurde. Und diese so genannten DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service-Attacken) halten leider an!

Offensichtlich gibt es namhafte Kräfte, die unsere Informationsarbeit gezielt torpedieren wollen, denn solche Angriffe erfordern einen sehr beachtlichen Aufwand.

Dementsprechend ist es auch eine aufwendige und informationstechnisch anspruchsvolle Aufgabe, solche Angriffe soweit als möglich zu parieren. Ich kann aber unserer Leserschaft versichern, dass unsere kompetenten Techniker mit Hochdruck daran arbeiten, gute und möglichst sichere Lösungen für unsere Seite zu etablieren. Dazu muss ein recht grosser Aufwand getrieben werden, und das braucht einfach auch eine gewisse Zeit. In diesem Sinne erbeten wir und hoffen wir auf das Verständnis unserer Leserinnen und Leser.

Gerne aber bekräftigen wir hier nochmals deutlich:
Wir lassen uns nicht kleinkriegen, wir machen weiter!

Viele positive Rückmeldungen zeigen uns auch, dass unsere Arbeit sehr geschätzt wird.

Für das vielfältige und stark überwiegend positive Feedback möchten wir uns bei dieser Gelegenheit bei unserer treuen Leserschaft herzlichst bedanken.

 

Gerne auch wiederholden wir in diesem Zusammenhang, dass sich auf unserer Seite rechts oben ein Spendenbutton befindet, von dem wir hoffen, dass er fleissig benutzt werden möge. So werden wir auch weiter imstande sein, unsere Seite von Werbung freizuhalten. Vielen herzlichen Dank nochmals allen, die uns bereits einen kleineren oder grösseren Energieausgleich haben zukommen lassen und auch im Voraus all jenen, die das noch tun werden.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in in eigener Sache
20 commenti su “Erneute Attacken auf unsere Webseite
  1. Ute Regner sagt:

    Hier noch ein „Mutmacher“ und der Beweis das tatsächlich auch real eine ganze Menge weltweit „in Bewegung geraten ist“, dieser Artikel der Freude und Erleichterung erreichte mich heute Abend in einer eMail, er wurde auf einem Info-Blog veröffentlicht, den ich abonniert habe!

    Es ist ein Gruß der „Ureinwohner“ der von der „Macht-Elite“ in den USA und Europa so geschundenen Bevölkerung von Haiti …. Die US-Scheinwahlen sind eingestellt !!!!!

    http://einarschlereth.blogspot.se/2015/12/gratulation-dem-haitianischen-volk-die.html

    GRATULATION AN DIE BEVÖLKERUNG HAITIS UND SIEG DEM LICHT !

    Liebevolle Grüße, Ute 🙂

  2. karinb14 sagt:

    Lieber Taygeta !

    Auch ich konnte einfach nicht anders , als Euch auch einen kleinen Beitrag zu spenden , damit Ihr Eure wichtige Arbeit , die umfassende Aufklärung der Menschheit , fortsetzen könnt , denn :

    WISSEN IST MACHT ! ! !

    Dankeschön nochmal an Euch Alle , lieber Taygeta !

    Ich habe mich auch riesig über die vielen Kommentare gefreut , die ganz und gar in meine Richtung gehen !

    Es ist sooo schön , wenn man nicht alleine ist mit seinem „Stand“ im Prozess des Erwachens , mit seiner Meinung und seinem Gefühl !

    Bis heute Abend zur EVENT- MEDITATION ! ! ! ♥ ♥ ♥

    SIEG DEM LICHT ! ! !

    Liebe Grüße ! 😀

    Eure Karin

  3. Was gibt es besseres an Motivation zum Weitermachen, wenn der eigene Weg durch solche Angriffe als richtig beschrieben wird. Go on!

  4. Aoween sagt:

    Ihr Lieben!

    Gute Nachrichten 🙂 – dass ihr/wir so wichtig sind, dass sich jemand oder auch mehrere die Mühe machen, die Seite lahm zu legen. Ein gutes Zeichen, dass ihr auf dem richtigen Weg seid. Und ganz offensichtlich ist der Wahrheitsgehalt ziemlich hoch. Was hätte es sonst für einen Sinn hier stören zu wollen.

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über die dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du – Mahatma Gandhi.

    Der Sieg ist hiermit nicht mehr weit 🙂

    Von ganzem Herzen alles Liebe

  5. Rabea sagt:

    Wie ich immer sage : Jetzt erst recht ! Und weitergehts. . 🙂

  6. Rabea sagt:

    Zum Glück seid ihr wieder da ! Dachte schon ihr habt mich “ ausgesperrt“ weil ich konnte mich nicht mal anmelden. Restriktet Area kam dauernt

  7. Hallo, ich grüße euch!

    Ich lese hier schon länger mit und freue mich über jeden neuen Beitrag, es wäre schade, mir würde etwas fehlen. Weiterhin viel Glück, und möge das Licht mit euch sein.

  8. Ingrid Miejuu sagt:

    GEMEISAM SIND WIR STARK!!! ♥♥♥

    DAS LICHT UND DIE LIEBE WERDEN SIEGEN!!! 😀

    Liebe Herzensgrüße Ingrid 🙂

  9. Lucky Luke sagt:

    Man merkt wie verzweifelt die Kabalen sind und wie gut wir unsere LICHT-
    Arbeit tun.
    Man kann die Dunkelheit stoppen aber nie das Licht !!!
    Ich freue mich schon riesig auf den Tag, an dem alle Sklaven aus der Dunkel-Matrix befreit sind.Gemeinsam sind wir nicht mehr aufzuhalten.
    Die Manifestation des Events ist jetzt das Wichtigste,weil dadurch automatisch
    alles zum Positiven geändert wird.
    Alles Liebe Euch Lichtkrieger – und arbeiter !!!

  10. sophie1951 sagt:

    Also meiner Meinung nach müssen die „Dunklen“ eure Beiträge ziemlich „fürchten“, denn ansonsten sähe ich keinen Grund einen Blog zu torpedieren. Ergo – bleibt dran und hoffen wir, dass immer alles rechtzeitig aufgedeckt und behoben werden kann.
    Ich finde eure Beiträge klasse und sehr informativ. Weiter so 😀

  11. Lars sagt:

    Hallo liebes Transinformation.net – Team,

    ich bin ebenfalls erst seit einem Jahr ca. dabei aufzuwachen und durch Zufall vor einigen Wochen/Monaten erst auf eure wirklich super und dazu auch noch sehr schön gestaltete Webseite gestoßen. Ich muss sagen das hier so viele tolle Berichte geschrieben werden, die ich bis dato nicht einmal ansatzweise so glaubwürdig und ernst zu lesen oder zu hören bekommen habe, dass eure Webseite eine der ersten ist, auf die ich jeden Morgen klicke. 🙂

    Euer aktueller Bericht hat mich sogar gleich dazu veranlasst mich bei euch zu registrieren – was ich sonst eigentlich nie und nur ungern mache -, um euch ebenfalls, zusammen mit den hier schon seit längerer Zeit Anwesenden zu zeigen, wie wichtig und wertvoll eure Seite für mich und viele andere auf der Welt/Deutschland ist.

    Außerdem habe ich euch auch eine kleine Menge Geld zukommen lassen, die leider nicht allzu groß ausfiel (Student), euch jedoch zusätzlich zeigen soll, wie wichtig mir eure Arbeit in dieser kurzen Zeit, seit dem ich euch kenne, geworden ist!

    Viele Grüße und macht weiter so! Top! 🙂

  12. Ute Regner sagt:

    Ich schließe mich den tollen Kommentaren hier voll und ganz an und sehe es ganz genauso das durch diese sichtbaren „Stör-Angriffe“ erst recht der Wahrheitsgehalt dieser wunderbaren Webseite dokumentiert wird und allen „Zweiflern“ und verstandesorientierten „Skeptikern“ vor Augen führt, das es „da draußen“, in und um uns herum noch unendlich viel zu entdecken und „aufzudecken“ gibt und das die „dunklen Mächte“ durch solche oder ähnliche Aktionen immer wieder massiv versuchen die Wahrheit zu unterdrücken und die „Masse der Menschen“ weiter unwissend und „schlafend“ zu halten, was ihnen aber scheinbar und hoffentlich immer weniger gelingt!

    Ich verfolge diesen hoch spannenden und super interessanten Aufklärungs-Blog und Vernetzungs-Portal seit einigen Monaten schon und speichere die meisten Artikel und Beiträge als PDF-Dokument auf meinem PC, dann kann ich in Ruhe „offline“ alles durchlesen, wenn ich Zeit dafür habe und ohne das wichtige Informationen etwa durch einen „Hacker-Angriff“ oder durch Ausfall des Internets verloren gehen, außerdem kann ich einige Beiträge und bestimmte Infos auch an meine Freunde und Kontakte in sortierter Form weiter geben, so das sich das Wissenspotenzial immer mehr vergrößert und noch mehr Menschen von den brisanten und wertvollen Informationen erfahren und so die Zusammenhänge und seit Jahrhunderten unterdrückte Wahrheit über unsere Erd- und Menschheitsgeschichte sowie das endlos weite Universum erkennen!

    Mir selbst war schon seit meiner frühen Jugendzeit ziemlich klar, das wir unmöglich die EINZIGEN physischen Lebewesen im gesamten unermesslich und für uns unvorstellbar weiten Universum sein können („Unsere Reise in unendliche Weiten, Sternenzeit ….“, aus der Serie „Raumschiff Enterprise“ mit den legendären Worten: „Scotty, bitte beamen!“).

    Eine persönliche Anmerkung zu diesen „Weltraum-Filmen“ und zahlreichen Serien:

    Woher kommen denn all die Ideen, komplexen Handlungssträngen, charismatischen Figuren und immer wiederkehrenden „Aliens“ mit oft übereinstimmendem Aussehen des sichtbaren Körpers in sog. „Science-Fiction-Filmen“ und auch in zahlreichen Büchern über ausserirdische „Besucher“? (Nur mal so als Gedankenanstoß!)

    ……denn ich finde einfach, es ist absolut vermessen und überheblich ernsthaft anzunehmen und von wissenschaftlicher Seite immer wieder zu behaupten, das es vermutlich im gesamten Universum nur einen einzigen Planeten mit physischen Lebensformen gibt, und zwar „unsere Ede“!

    Dieses engstirnige Verhalten zeugt doch nur von „menschlichem Größenwahn“ und völlige Unkenntnis, Selbstüberschätzung, Desinteresse „sich auch anderen freien Gedanken und visionären Sichtweisen zu öffnen“ oder fehlendem Vorstellungsvermögen von Vorgängen, die wir nicht direkt mit unseren eigenen Augen sehen können….aber wenn wir bewusst in unser Herz und unsere Seele hineinschauen und unseren Geist auch für das „Unsichtbare“ und Unbekannte öffnen, durchaus fühlen und erahnen können!

    Am schlimmsten ist die bewusste „Vertuschung“, Geheimhaltung und Leugnung von realen Ufo-Sichtungen mit Funden nach Abstürzen sowie echten Begegnungen mit Ausserirdischen Wesen in der Vergangenheit des letzten Jahrhunderts, inzwischen findet man genug unbearbeitete Original-Fotos im Internet, die ganz deutlich zeigen, das es diese Begegnungen der „besonderen Art“ real gegeben hat!
    Warum also, sollte es nicht noch einmal geschehen, diesmal allerdings mit ganz anderen Rassen und in friedlichen und liebevollen Absichten sowie in großer Anzahl!

    Meine eigene (Vor-)Ahnung in all den Jahren des geistigen „Wachstums“ und „Erwachens“ bestätigt sich nun immer mehr und ich „sauge die ganzen spannenden Informationen auf dieser Webseite wie auf einigen anderen visionären Blogs auf wie ein Schwamm“, die Lektüre dieser Artikel und das Anschauen der zahlreichen Videos ist spannender als jeder TV-Film der letzten Jahre, die in den meisten Fällen nur Fiction und Phantasie ist, hier haben wir es mit realen Vorgängen aus der Vergangenheit und der Gegenwart sowie der lange unterdrückten Wahrheit zu tun!

    Was so lange „unsichtbar“ war, wird endlich immer sichtbarer, der „Vorhang“ (oder „Schleier“) öffnet sich und das Licht kämpft sich durch die Dunkelheit zu uns auf die Erde….., es wird immer heller und strahlender in uns selbst und um uns herum!

    Sieg dem Licht, die Befreiung und das „Event“ kommt in erreichbare Nähe, lasst uns alle immer wieder gemeinsam dafür meditieren, damit wir die „kritische Masse“ der Menschheit erreichen, um das göttliche Licht und die LIEBE auf dem Planeten Erde (GAIA) endlich für immer und alle Zeiten leuchten und wirken zu lassen!

    In diesem Sinne, macht bitte weiter so, liebes Team von „Transinformation.net“ und lasst Euch nicht entmutigen durch „Störfeuer“ der dunklen Seite der Macht!

    IHR ALLE SEID AN DIESEM WICHTIGEN PROZESS BETEILIGT UND DAMIT EIN WERTVOLLER TEIL DES GANZEN PLANS DER BEFREIUNG DES PLANETEN UND DER MENSCHHEIT; DER GESAMTEN GÖTTLICHEN SCHÖPFUNG !!!!!

    NAMASTE‘, lichtvolle Grüße an alle fleißigen Leser und Kommentierer und das gesamte Team, lasst Euer Licht leuchten….nicht nur in der besinnlichen und dunklen Weihnachtszeit,

    „Child of Nature“, Ute <3 🙂

    • karinb14 sagt:

      Liebe Ute !

      Dein Kommentar hat mein Herz ganz besonders angesprochen , das muss jetzt einfach mal raus ! Ich sauge diese wahnsinnig interessanten Botschaften/Beiträge hier auch auf wie ein Schwamm . . . danke für den Vergleich !

      Leider ist es so , dass man auf anderen Seiten/Blogs nicht so gut da steht , wenn man immer noch intensiv Wissen in sich reinschaufelt . . . !

      Es ist schön , zu lesen , dass es hier Menschen gibt , die auch noch wie ich , nach Wissen und neuen Erkenntnissen lechzen und unheimliche Freude daran haben , Neues über unsere wahre Geschichte , über uns vorenthaltene Technologien und Geheimnisse ( Geheimes Raumfahrt-Programm . . . außerirdische Freunde . . . Höhlen mit außerirdischer Technologie usw. ) zu erfahren !

      Ich drucke mir hier vieles aus , das ist dann nicht „weg“ und zur Not kann ich dann auch bei Kerzenschein immer noch diese interessanten und aufbauenden Berichte lesen !

      Sieg dem Licht ! ♥ ♥ ♥

      LG Karin 😀

      • Ute Regner sagt:

        Herzlichen Dank, liebe Karin, für Deine motivierenden und engagierten Worte als Antwort auf meinen Kommentar, ja, es tut wirklich unglaublich gut, wenn man sieht das es noch mehr Menschen gibt, die sich mit all diesen Themen hier auf der Seite befassen und auch den Mut haben, dies zu sagen, darüber zu schreiben und sich auf geistiger Ebene mit uns „Erwachten“ und oft auch „einsamen Rufer in der Wüste“ auf diese Weise verbinden!

        Habe heute auch an der globalen Licht-Meditation teilgenommen und eine Kerze für den Frieden, die Freiheit, Licht und Liebe für Europa und die Welt angezündet und war in Gedanken bei Euch allen und den Meditierenden, ich fühle mich jetzt ruhig und entspannt, was einige Stunden zuvor leider durch eine Unstimmigkeit und beginnenden Streit mit einem jungen Freund (ein Student aus dem Libanon) nicht der Fall war. Selbst meine beiden Katzen haben sich schnurrend und spielend zu mir gesellt und fühlen sich offensichtlich sehr wohl in den harmonischen Schwingungen und dem Licht der Liebe!

        Ich wünsche Euch allen einen wundervollen 2. Advent und die Kraft und den Mut „dabei zu bleiben“ und weiter mit allen anderen Lesern von „Transinformation.net“ sowie weiteren Info-Blogs zum Wandel und gemeinsam mit den „Lichtkräften“ auf der Erde und im Universum an der Befreiung des Planeten Erde (GAIA) mitzuarbeiten! Es ist ein so wichtiger Prozess und wir ALLE können uns aktiv daran beteiligen, wenn wir uns nicht entmutigen lassen, auch wenn unser Umfeld (noch) mit Unverständnis und Ärger oder sogar Wut darauf reagiert, nur wenn wir standhaft sind und „dabei bleiben“ können wir zeigen und beweisen das wir auf dem „richtigen Weg“ zu einem besseren und friedlichen Leben sind und das „Feuer des Wissens und der Erkenntnis“ auch in unseren Mitmenschen anzünden!

        DAS LICHT UND DIE LIEBE WIRD SIEGEN; DER ZUSAMMENBRUCH DES „ALTEN MACHT- UND GELDGIERIGEN SYSTEMS“ WIRD BALD DA SEIN !!!

        NAMASTE‘, „Child of Nature“, Ute 🙂

        • karinb14 sagt:

          Liebe Ute !

          Gaaanz großes Dankeschön ! ♥ ♥ ♥
          Ja , auch ich war heute wieder bei der Event-Meditation dabei !
          Und unsere Sternen-Geschwister waren auch dabei ! Juchhuuu !

          LG Karin 😀

  13. Ralfsubtile sagt:

    Hallo, ich bin neu hier.
    Ich finde es sehr interessant, was hier berichtet wird und glaube das.
    Meine Meditationskünste sind zwar nicht sehr gut, aber ich arbeite daran. Die kritische Masse zu erreichen ist sehr wichtig und ich bin am Sonntag dabei.
    Ralf

  14. Erika Weibel sagt:

    Vielen Dank für eure wirklich wunderbare und grandiose Arbeit. Bitte ja nicht aufgeben!

  15. Hawey sagt:

    Ja die Idioten nehmen immer mehr zu. Wenn die dann mal ein gutes Werk täten und die Computer von den Kriegstreiber angreifen würden dann täten Sie ein gutes Werk.

  16. karinb14 sagt:

    Lieber Taygeta !

    Ganz lieben Dank für Deine Aufklärung ! Und richtig , wir lassen uns nicht unter kriegen ! Jetzt nicht mehr ! Niemals mehr !
    Ich muss immer wieder feststellen , wie wenig solche angespitzten Hacker nachdenken ! Wenn sie Euch in Ruhe lassen würden , würden VIELE immer wieder denken , wer weiß , ob das alles stimmt , was hier so verbreitet wird !

    So allerdings , wenn Ihr mit fiesen Methoden gehindert werdet , Eure Beiträge zu veröffentlichen , wenn wir daran gehindert werden , hier zu lesen , wenn man Euch definitiv mundtot machen möchte , dann bekommt die ganze Sache einen verdammt hohen Wahrheitsgehalt !

    Grins ! 😀 😀 ;:D

    Und das ist ja das , was diese negativen Kräfte eigentlich gar nicht wollen !

    Macht bitte weiter so !
    Wir sind VIELE und wir tragen das Licht und die Liebe des Schöpfers seine Wahrheit in die Welt !

    Wir werden täglich mehr , denn all jene , denen ich das jetzt erzähle , lesen morgen auf dieser Seite , weil sie nun glauben , dass hier die Wahrheit verkündet wird !

    Sieg dem Licht ! ♥ ♥ ♥

    LG Karin <3

  17. Konrad Fleischer sagt:

    ICH bin immer wieder dankbar und freue mich übe die vielen Informationen, die teilweise so neu und revolutionär sind, daß ich vieles erst mal nach-denken muß.
    Vor allem freue ich mich über die Erfolge der gemeinsamen Meditation.
    Ja, DAS LICHT SIEGT – so sehe ich es auch an dem Chaos, was die DUNKLE KABALE mit all ihren Schachzügen noch versucht, es scheitert.
    Das Licht siegt, das freut mich.

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.152 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen