Die Schönheit des Menschseins

The Ruiner; Übersetzung Tageta

Abgesehen von ganz seltenen Ausnahmen bist du, der dies jetzt gerade liest, zum jetzigen Zeitpunkt ein Mensch, unabhängig davon, ob deine Seele sich als Reptiloid, Plejadier, Lyraner oder etwas anderes identifiziert. Oder ob du zum ersten Mal von der 7. oder der 10. oder zwei billionstel Dichte kommend inkarniert bist.

Du bist, in diesem Zeitpunkt, ein Mensch.

Nimm es freudig an.

Menschsein 1

Du wurdest kontrolliert, manipuliert und von anderen Wesen der unterschiedlichsten Dichten und (nichtmenschlichen) Rassen missbraucht, weil du etwas hast, was sie nicht haben. Du bist fähig zu Dingen, wozu sie nicht fähig sind, aber gerne wollten. Du machst eine Erfahrung, die unvergleichbar und weit intensiver ist als die aller anderen Rassen irgendwelcher Dichten. – Nicht besser, nicht schlechter, nur anders – weil du Mensch bist.

Wir hatten mehrere Wellen von „Wanderern“ und „Walk-ins“ und „Starseeds“ (Sternenkindern) die dachten, sie könnten mit dieser Form und dieser Dichte umgeben, die aber – in einigen Fällen – die Intensität dieses besonderen Erlebnisses unterschätzten.

Mensch zu sein.

Sie kam zu einem bestimmten Zweck, aber viele, wenn nicht die meisten, vergaßen was der Zweck ihres Kommens war. Sie suchten nach Antworten außerhalb ihrer selbst – wie es die Neigung der Menschen ist – und sie fanden sie.

Ihnen wurde gesagt, dass sie nicht menschlich seien, ein ET oder von höherer Dichte, gefangen (was nicht mein Wort ist dafür) in einem menschlichen Körper. Von da an verbrachten sie viele Jahre damit, sich drehend und wendend zu versuchen sich zu erinnern, „von wo sie kamen“, und wer sie waren.

In der Zwischenzeit sind sie geworden, was sie sind, ein Mensch.

Schließlich erinnerten sie sich, oder zumindest dachten sie es so, und indem sie dies taten entsinnten sie sich, dass sie ein Ziel haben. Also gingen sie auf die Suche nach Antworten, außerhalb von sich selbst – wie es die Neigung der Menschen ist – und jemand sagte ihnen, dass es ihre Aufgabe sei, die Schwingung des Planeten für die Menschen zu erhöhen.

Menschsein 2Ja. Wahr. Für die Menschen.

Und du bist nun, es sei denn du seist eine seltene Ausnahme, gerade jetzt ein Mensch.

Also ja, bitte!!! Erhöhe die Schwingung für euch. Für uns alle. Für die Menschen.

Mensch zu sein ist schön. Wenn dein bewusster Geist zu seiner höheren Dichte oder zum ET-Zustand zurückkehrt, erkennt er dies als eines der schönsten Dinge in der Schöpfung.

Mensch zu sein erscheint den ET-Wesen, sogar bis zu den höchsten Dichten so wunderschön wie es irgendjemandem von euch Lesern vorkommt, wenn er einem Kind beim Spielen zuschaut.

Es ist absolut bemerkenswert diesem Prozess des Wachsens und Entdeckens und der Freude und dem Lachen zuzuschauen, und sogar die schwierigen Lektionen können schön erscheinen, wenn wir beobachten, wie es bei den Kindern geschieht.

Menschsein 6Ist nicht die Freude und die Vibration eines glücklichen Kindes genau die Energie, von der wir wollen, dass die Welt daraus besteht … gibt es denn, ehrlich gesagt, keine Hoffnung für diese Welt … ?

Zurück zu meinem Punkt

Mensch zu sein.

Hallo Leute, es ist wirklich ok, Mensch zu sein. In der Tat ist es sogar besser als ok. Es ist schön und einzigartig.

Signiert und mit freundlichen Grüßen,

Das Universum.

Es ist eine kurze Reise. Aber es ist Aktion pur und voller Wendungen und Wandlungen. Du wirst lachen, du wirst schreien, du wirst singen, du wirst weinen, du wirst bluten und wirst geheilt werden, und alles, was du jetzt tun kannst wird dir wichtig sein, wenn du es einmal mehr tun kannst, also verdammt nochmal genieße es solange es dauert.

Das Mensch sein. Jetzt gerade. EBEN JETZT.

Menschsein 4

Gerade jetzt lebst du in der sich am meisten transformierenden Periode der Menschheitsgeschichte in den letzten, mindestens 20.000 Jahren. Schaue zurück auf die vergangene Zeit und du wirst sehen, wie gewichtig meine Aussage ist. Alles ist beabsichtigt, alles. ETs oder Wesen höherer Dichte gleichermaßen sollten dies anerkennen und freudig annehmen.

Erhöhe deine Schwingung und dein Bewusstsein für dich und du wirst es für uns alle tun.

Trage Sorge zu dir, für uns.

Sei Mensch. Für uns.

Wie wär’s mit „Dienst an Allem“. An uns selbst und allen anderen. Wir sind alle gleich, nicht wahr? Alle Eins.

Nun; im Moment besitzen wir eine Individualität, um zu erforschen. Jetzt sind wir Mensch.

Was wäre, was sollte, was könnte, ….– alles bla bla bla.

Du bist Mensch, genau jetzt, und Mensch zu sein ist echt schön.

ALLES dient dem Ganzen.

Du kamst hierher um ein bewusster Mitschöpfer einer menschlichen Erfahrung zu sein.Menschsein 5

Sei Mensch und sei Mitschöpfer. Mach dir keine Sorgen darüber, dass die Zeit vergeht. Genieße einfach die jetzige Erfahrung.

„Bewege dich auf der Spirale unserer Göttlichkeit und SEI NOCH MENSCH“

 

Über den Autor

Der Ruiner ist ein ehemaliges Mitglied der Illuminaten. Aufgewachsen in deren Systemen und Programmen. Das ist wahr. Er hat dazu bereits viel gesagt. Wenn er bei den Illuminati punkten wollte, dann würde er so zu den Wissenschaftlern sprechen, dass deren Agenda gestärkt würde. Er wurde gebeten, dies zu tun, aber tat es nicht.

Hier kann jeder, irgendjemand oder niemand alles lesen: www.theruiner777.blogspot.ca






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
5 commenti su “Die Schönheit des Menschseins
  1. Sandra sagt:

    Ein kleines globales Problem
    In Deutschland und ich denke auch in Europa wurde ehemals der gesunde Menschenverstand vorausgesetzt. In den USA war und ist dies nicht der Fall. Neben hohem Schadenersatz werden Strafen direkt ausgezahlt. Daher gibt es viele Kopfgeldjäger. Globale Unternehmen produzieren ein Produkt und passen dies an die juristischen Finessen an….

  2. Sandra sagt:

    Was für mich schön war und ist.
    Als mein Sohn ein Baby war und auch jetzt noch, wurde ich niemals müde von seinem Lalala und Blablabla. Er wollte mir etwas erzählen, es war ganz wichtig und er strahlte, wenn man zuhört, antwortet und versucht, etwas zu verstehen. Es gibt Dinge, die kann man vergessen, die ändern sich aber nie – selbst wenn der Nachwuchs einer Zivilisation als Kanonenfutter dient, da von dieser als solches betrachtet und benutzt. Ich kann mein Kind nicht durch Kontrolle davor bewahren, seine natürlichen Freiheitsgrade von mir nicht behindern.

  3. SOS - NEWS sagt:

    Hallo Ihr Lieben

    Vielen Dank Taygeta für diesen Beitrag! Gänsehaut feeling…

    Ich bin vor wenigen Tagen mit dem SOS – NEWS Blog gestartet und habe Euch heute auf meinem Blog vorgestellt. 😉

    Schaut doch mal vorbei das würde mich sehr freuen…

    Alles Liebe
    Herzlich
    Roger

    https://soscoachblog.wordpress.com/

  4. Sandra sagt:

    Für den Moment entscheide ich mich.
    Vielleicht ist die einzige Frage die, wo du lebst bzw. wo du mit dem Kopf bist, woher du kommst – inside the machine or outside.
    Neue Informationen können nur von außen einfließen. Normalerweise ist die Natur die Quelle.

    Wie die Lage ist, sind selbst die meisten unserer Kinder total übernommen, living inside manmade virtueller Realitäten.

    Ich weiß, für einen Refill sind nur noch wenige da. Entscheidungen sind zu treffen. Für einen Insolventen zu arbeiten, ist leider meist kein gutes Geschäft.

    Mag sein, daß ich z.B. am Rauchen festhielt, zur Erinnerung an Zeiten, wo man unbedarft miteinander geredet hat. Auch ich muß mich der Feststellung beugen, daß diese vorbei sind, nicht durch dieses Mittel aufrechtzuerhalten sind.

    Ich wünschte, es wäre anders.

  5. Kashka sagt:

    Schöner Text! Von Ruiner habe ich noch nie gehört, finde seinen Werdegang allerdings sehr interessant und werde gleich mal seinen Blog ansehen.

1 Pings/Trackbacks für "Die Schönheit des Menschseins"

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen