Die Illusion von Freiheit und freier Wahl

Hast du dich schon gewundert, warum du gewisse Produkte buchstäblich überall auf der Welt kaufen kannst, aber bestimmte Waren nie nebeneinander im gleichen Geschäft findest?

In der Graphik findest du die Antwort.

Diese 10 Unternehmen kontrollieren fast alles, was du an industriell produzierten Waren kaufen kannst.

Grafik in NEUEM Fenster oder Tab öffnen

(Klicke auf die Graphik um sie in NEUEM Tab oder Fenster weiter zu vergrössern)

Trotz der scheinbar grossen Vielfalt an Marken bestimmen letztlich nur die wenigen Grossen, was du kaufen kannst – ausser du berücksichtigst die lokal produzierten und vertriebenen Güter und kaufst ganz bewusst ein.

(Die nicht ganz neue Graphik wurde auf reddit.com gefunden)

Und möchtest du wissen, welche Personen mit diesen Firmenkonglomeraten und den geheimen oder nicht mehr ganz so geheimen wirtschaftlichen und politischen Organisationen verbunden sind, welche hinter den vordergründig vorherrschenden politischen Strukturen das Sagen haben?

Dann schau dir folgende Graphik genauer an, die wir hier gefunden haben!
(Wiederum kannst durch Klicken auf die Graphik sie in NEUEM Tab oder Fenster öffnen und weiter vergrössern)

Grafik in NEUEM Fenster oder Tab öffnen

Auf ebendieser Webseite  findet man eine überwältigende Fülle von weiteren bemerkenswerten und erschreckenden Informationen, insbesondere über die Bilderberger-Gruppe. (Leider ist die Seite wiederum nur in Englisch – das Übersetzen wäre ein riesengrosser Aufwand, wozu uns die Kapazitäten fehlen.)

Falls du noch genauer wissen möchtest, wer die Welt-Landwirtschaft kontrolliert, dann kannst du hier mehr Informationen finden.

Eine Graphik über die Struktur der Saatgut-Industrie:

Grafik in NEUEM Fenster oder Tab öffnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Geheime Strukturen&Programme, Hintergründe Weltgeschehen&Politik
1 Kommentar auf “Die Illusion von Freiheit und freier Wahl
  1. India sagt:

    Es wäre noch schlimmer als jetzt gekommen, wenn die GFDL keine Intervention gestartet hätte, dann wäre alles von Grosslogen beherrscht, politische Macht gepaart von wirtschaftlicher Macht, und Kontrolle des Konsumsklaven. Hat man mir in (telepathischen) Gesprächen mit Ausserirdischen /Engeln gesagt. Stück für Stück wurde mir mehr enthüllt, was wir für eine Welt hätten , wenn es nicht gewisse geschichtliche Veränderungen gegeben hätte.

    So wurden durch gewisse inkarnierte Ausserirdische (unacheinbare Lichtarbeiter im Dienst der blauen Loge, die man teils für alles andere als Lichtarbeiter beschrieben würde) Veränderungen geschaffen, die die Entstehung größerer Logen verhinderte.

    Es gab da gewisse Zeitlinien, die früh genug für das 20. Jahrhundert (1900-2000) gestoppt wurden, das war erst so um 1910 gestoppt worden.
    Da man mir das wiederholt mitgeteilt hat, ist mir das mittlerweile sicher .
    Ich habe nicht alle Kenntnis, und nehme aber an, dass so um 1950 dann die ultimative Indokrination durch diese Logen begonnen hätte.
    Man sieht ja heute, stellenweise, welche Machtstrukturen sich da entwickelt haben.
    Die Bilderberger Loge/ Konferenz ist auch ein Beispiel, und das kann man sich alles potenziert vorstellen, wenn es gewisse Veränderungen nicht gegeben hätte! Und es graut einem, wie es hätte kommen können,.

    Diese Logen hätten zB später Esoterik und esoterische Bücher verboten. Sie hätten massiv Einfluss ausgeübt auf das, was Menschen denken (und kaufen) sollen. Es wäre eine Konsumreligion entstanden, die mit der heutigen Status Quo Anschauung der Medien kaum zu vergleichen wäre. Orwells 1984 in verschärfter Form.

3 Pings/Trackbacks für "Die Illusion von Freiheit und freier Wahl"
  1. […] An alle Wahlschafe! Die Illusion von Freiheit und freier Wahl (transinformation) […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen